Alles in Ordnung? – Warum wir vor lauter Aufräumen unser Leben verpassen

Alles in Ordnung? – Warum wir vor lauter Aufräumen unser Leben verpassen

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Alles in Ordnung? – Warum wir vor lauter Aufräumen unser Leben verpassen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 7,99 €

Beschreibung

Does it really spark joy? Warum auch Wegwerfen nur ein Konsumtrend ist.
Ordnung ist das halbe Leben! Wir sortieren, falten, organisieren, dekorieren und am liebsten schmeißen wir weg und schaffen Platz für neue Dinge. Hat man einst noch damit geprahlt, was wir uns angeschafft haben, brüsten wir uns heute damit, wie viel wir entsorgen oder in sterilen Boxen gefaltet in der Wohnung aufbewahren. Dabei haben diese Wegwerfexzesse - befeuert durch Bestsellerautor*innen und die Tauschbörsen im Netz - längst einen gigantischen Warenkreislauf erschaffen, der uns selbst in unbezahlte Verkaufskräfte der Online-Riesen verwandelt hat.
Was hat der Trend der Nachhaltigkeit in der Modebranche bewirkt? Lösen wir unseren Konsumwahn, wenn wir ihn auf den Flohmarkt verlagern? Ist es in Ordnung, mit dem Verzicht auf Billigklamotten zu prahlen, während in Deutschland noch zwanzig Prozent der Bevölkerung von Armut und sozialer Ausgrenzung betroffen sind? Und können wir die politische Unordnung außerhalb der eigenen vier Wände überhaupt noch sehen?
FAZ-Journalistin Maria Wiesner nimmt den Hype ums Aufräumen unter die Lupe und beweist: Auch das Wegwerfen ist ein Konsumtrend - eine unterhaltsame Analyse der wirtschaftlichen, sozialen und historischen Aspekte unseres Aufräumverhaltens - und ein Plädoyer für eine wertschätzende, aber nicht überschätzende Beziehung zu den Dingen.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.01.2021

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

208

Maße (L/B/H)

18,5/12,3/2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.01.2021

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

208

Maße (L/B/H)

18,5/12,3/2 cm

Gewicht

171 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7499-0017-6

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Monica Bödecker-Mertin

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Monica Bödecker-Mertin

Thalia Hamburg - AEZ

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wann eigentlich ist Aufräumen zur Weltanschauung geworden und warum hat die Konsumgesellschaft so viel Spaß am Wegwerfen? Unter anderem diesen Fragen geht Maria Wiesner nach. Ihre Ansätze fand ich nicht immer zielführend, den leicht bissigen Tonfall aber sehr unterhaltsam.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wann eigentlich ist Aufräumen zur Weltanschauung geworden und warum hat die Konsumgesellschaft so viel Spaß am Wegwerfen? Unter anderem diesen Fragen geht Maria Wiesner nach. Ihre Ansätze fand ich nicht immer zielführend, den leicht bissigen Tonfall aber sehr unterhaltsam.

Monica Bödecker-Mertin
  • Monica Bödecker-Mertin
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Alles in Ordnung? – Warum wir vor lauter Aufräumen unser Leben verpassen

von Maria Wiesner

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Alles in Ordnung? – Warum wir vor lauter Aufräumen unser Leben verpassen