Avoidant Restrictive Food Intake Disorder in Childhood and Adolescence

Avoidant Restrictive Food Intake Disorder in Childhood and Adolescence

A Clinical Guide

30,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

eBook

ab 30,99 €

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Avoidant Restrictive Food Intake Disorder, more commonly known as ARFID, is a relatively newly introduced diagnostic category. Research in the field, although growing, remains limited, with clinical knowledge and expertise varying across clinicians. There may be uncertainty how to correctly identify and diagnose the disorder as well as how best to direct treatment.

This clinical guide sets out to be a trailblazer in the field, providing up-to-date information and comprehensive clinical guidance on ARFID in childhood and adolescence. Chapters in the book are divided into five sections, the first focussing on the importance of attending to the perspectives of those directly affected by ARFID. Three subsequent sections cover diagnosis and presentation, including chapters on aetiology, epidemiology, assessment, and outcome measures; clinical assessment, including psychological, family, nutritional, medical, and sensory components; and management, discussing nutritional, medical, psychological, and wider system approaches. The final section discusses prognosis and outcomes, and considers future research directions.

This clinically focussed book, with contributions from a multi-disciplinary authorship, is intended to function as an accessible, practical guide, and reference resource. It includes summaries of available evidence, with related recommendations for clinical practice. The advice and suggestions included will assist clinicians in targeting their attention appropriately, to ensure that children, adolescents, and their families receive the best possible care.

Details

Beschreibung

Details

Format

PDF

eBooks im PDF-Format haben eine festgelegte Seitengröße und eignen sich daher nur bedingt zum Lesen auf einem tolino eReader oder Smartphone. Für den vollen Lesegenuss empfehlen wir Ihnen bei PDF-eBooks die Verwendung eines Tablets oder Computers.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Avoidant Restrictive Food Intake Disorder in Childhood and Adolescence