Vater Unser Land

Vater Unser Land

buddhistisch-christlich, philosophisch-politische Betrachtungen

Buch (Taschenbuch)

12,90 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

'Wie ein kostbarer Schlüssel war 1981 für mich die Entdeckung des Buddhismus. Dieser Schlüssel ermöglichte es mir, weder in den rein äußerlichen Werten wie - mein Drittwohnsitz, meine Autos, meine Yacht - hängen zu bleiben, noch war ein Ausstieg aus der Gesellschaft notwendig.'

Was ist überhaupt ein Gebet oder eine Meditation?
Aus eigenem Erleben, Erforschen - davon 30 Jahre in einem buddhistischen Umfeld, dann zehn Jahre wieder freie christliche Orientierung - gibt die Autorin Impulse weiter. Impulse für ein neues Verständnis, die gerade in unruhiger werdenden Zeiten, hilfreich sein können.

Dabei ist für viele kaum vorstellbar: Es macht 'fast' keinen Unterschied, ob ich mich buddhistisch oder christlich anbinde. Die Hauptsache ist, ich tue es.

Beate Nagel
Parfümeurin + Künstlerin, Gründerin von ART PARFUM
40 Jahre Erfahrung mit Meditation, der Beschäftigung mit buddhistischer Philosophie und einem wieder aufkeimenden, frischen Interesse an den eigenen, mitteleuropäischen Wurzeln.

Referenzen
LUCE DI SEGANTINI Parfum organic (Veröffentlichung im Rolls Royce Yearbook 2019-2020), 7XXX EICHEN Joseph Beuys lässt grüßen, BMW i. Born Electric, SCENT MAYBACH für Daimler AG, BMW 7er, HP-Expo, Siemens CIC, Messe Frankfurt NORWAY Buchmesse 2019 u.a.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

18.02.2020

Verlag

Art Parfum Verlag

Seitenzahl

176

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

18.02.2020

Verlag

Art Parfum Verlag

Seitenzahl

176

Maße (L/B/H)

22/17/1,2 cm

Gewicht

317 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-9821035-3-2

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Vater Unser Land