Was sich lohnt
Band 2
Widerstands-Trilogie Band 2

Was sich lohnt

Roman

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Was sich lohnt

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
eBook

eBook

ab 18,99 €

Beschreibung


»Ist nicht eine tiefe Leidenschaft die einzige Rechtfertigung für das Leben?«

Clarita von Trott zu Solz stellt einen Eimer neben ihr Bett, um brisante Papiere jederzeit rasch verbrennen zu können. Annedore Leber kämpft jahrelang darum, ihren Mann aus der Haft zu befreien. Freya von Moltke und Marion von Yorck transportieren unter Lebensgefahr geheime Unterlagen hin und her. Vor allem aber verleihen die Frauen den Besprechungen ihrer Männer den Anschein privater Zusammenkünfte, während diese darum ringen, eine tragfähige Nachkriegsordnung für ein zukünftiges Deutschland und Europa zu entwerfen. Als Graf von Moltke verhaftet wird, stellen sich die meisten an Stauffenbergs Seite - entschlossen, die lang geplante Zukunft nun mit einem Attentat herbeizuführen.

Ein imposanter Ritt durch die deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts, auf dem die Leser vielen historischen Persönlichkeiten begegnen. Kieler Nachrichten 20210930

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

22.01.2021

Verlag

dtv

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

21,5/14,3/3,1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

22.01.2021

Verlag

dtv

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

21,5/14,3/3,1 cm

Gewicht

566 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-28257-4

Weitere Bände von Widerstands-Trilogie

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wichtige Geschichte

Philiene aus Süsel am 24.02.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine Geschichte die erzählt werden muss. Eine Geschichte die gelesen werden sollte. Die Geschichte des Wiederstandes in Deutschland zu Nazizeit kann gar nicht oft genug erzählt werden. Dieser Roman handelt von vielen Personen die nicht einfach weggesehen haben, die nicht mitgelaufen sind. Die sich ihre eigene Meinung nicht nehmen ließen. Und von ihren Familien. Dem Umgang mit der Situation, ihren Ängsten und Sorgen. Ich muss leider sagen das ich mich schwer getan habe in das Buch hineinzukommen. Das lag vor allen an den kurzen Kapiteln und den Sprüngen zwischen sehr vielen Personen. Zum Glück gibt es ein Personenregister, ansonsten hätte ich wohl den Überblick verloren. Doch irgendwann hatte ich mich an den Stil des Buches gewöhnt und habe das interessante Leben der Protagonisten miterlebt. Eigentlich ist es auch gar nicht so verkehrt das das Buch sehr sachlich und gut recherchiert geschrieben ist. Bei so einer Geschichte sind Fakten doch das Wichtigste. Wer sich also für die Geschichte unseres Landes interessiert ist hier genau richtig.

Wichtige Geschichte

Philiene aus Süsel am 24.02.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine Geschichte die erzählt werden muss. Eine Geschichte die gelesen werden sollte. Die Geschichte des Wiederstandes in Deutschland zu Nazizeit kann gar nicht oft genug erzählt werden. Dieser Roman handelt von vielen Personen die nicht einfach weggesehen haben, die nicht mitgelaufen sind. Die sich ihre eigene Meinung nicht nehmen ließen. Und von ihren Familien. Dem Umgang mit der Situation, ihren Ängsten und Sorgen. Ich muss leider sagen das ich mich schwer getan habe in das Buch hineinzukommen. Das lag vor allen an den kurzen Kapiteln und den Sprüngen zwischen sehr vielen Personen. Zum Glück gibt es ein Personenregister, ansonsten hätte ich wohl den Überblick verloren. Doch irgendwann hatte ich mich an den Stil des Buches gewöhnt und habe das interessante Leben der Protagonisten miterlebt. Eigentlich ist es auch gar nicht so verkehrt das das Buch sehr sachlich und gut recherchiert geschrieben ist. Bei so einer Geschichte sind Fakten doch das Wichtigste. Wer sich also für die Geschichte unseres Landes interessiert ist hier genau richtig.

Geschichte mit romanhaften Zügen

wiechmann8052 aus Belm am 31.01.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es ist mehr als ein Geschichtsbuch, es ist eine Beschreibung der Beweggründe für den Widerstand gegen Hitler und warum das Ziel, das sich der Kreisauer Kreis gesteckt hatte, nicht erreicht wurde. Das Ziel war einfach, Hitler loswerden und Deutschland in eine bessere Zukunft führen. Sabine Friedrich zeigt uns die Männer und Frauen von Anfang an. Die Erziehung die sie bekamen, hat sie geprägt Stolz auf das was die Ahnen geleistet haben, Respekt und Bildung. Wenig Vertrauen in Menschen die nicht die gleichen Werte vermittelt bekommen hatten. Romanhaft erzählt sie Ausschnitte aus dem Leben der Familien von Moltke, von York, Leber und den anderen. Gleichzeitig fügt sie wichtige Daten und Ereignisse ein. Durch diese Mischung und die vielen Menschen die sie berücksichtigt, ist das Buch nicht einfach zu lesen. Andererseits macht es neugierig auf den Widerstand und wird den einen oder anderen dazu bewegen sich näher mit dem Thema zu befassen. Ein wichtiger Effekt, denn nun da es immer weniger Zeitzeugen gibt, müssen Jüngere sich eben durch solche Bücher über diese Ereignisse informieren.

Geschichte mit romanhaften Zügen

wiechmann8052 aus Belm am 31.01.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es ist mehr als ein Geschichtsbuch, es ist eine Beschreibung der Beweggründe für den Widerstand gegen Hitler und warum das Ziel, das sich der Kreisauer Kreis gesteckt hatte, nicht erreicht wurde. Das Ziel war einfach, Hitler loswerden und Deutschland in eine bessere Zukunft führen. Sabine Friedrich zeigt uns die Männer und Frauen von Anfang an. Die Erziehung die sie bekamen, hat sie geprägt Stolz auf das was die Ahnen geleistet haben, Respekt und Bildung. Wenig Vertrauen in Menschen die nicht die gleichen Werte vermittelt bekommen hatten. Romanhaft erzählt sie Ausschnitte aus dem Leben der Familien von Moltke, von York, Leber und den anderen. Gleichzeitig fügt sie wichtige Daten und Ereignisse ein. Durch diese Mischung und die vielen Menschen die sie berücksichtigt, ist das Buch nicht einfach zu lesen. Andererseits macht es neugierig auf den Widerstand und wird den einen oder anderen dazu bewegen sich näher mit dem Thema zu befassen. Ein wichtiger Effekt, denn nun da es immer weniger Zeitzeugen gibt, müssen Jüngere sich eben durch solche Bücher über diese Ereignisse informieren.

Unsere Kund*innen meinen

Was sich lohnt

von Sabine Friedrich

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von R. Braun

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

R. Braun

Thalia Mannheim - Am Paradeplatz

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Was sich lohnt /Rote Kapelle Bd.2. Es ist mehr als ein Geschichtsbuch, es ist eine Beschreibung der Beweggründe für den Widerstand gegen Hitler und warum das Ziel, das sich der Kreisauer Kreis gesteckt hatte, nicht erreicht wurde. Eine Geschichte, die erzählt werden muss!
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Was sich lohnt /Rote Kapelle Bd.2. Es ist mehr als ein Geschichtsbuch, es ist eine Beschreibung der Beweggründe für den Widerstand gegen Hitler und warum das Ziel, das sich der Kreisauer Kreis gesteckt hatte, nicht erreicht wurde. Eine Geschichte, die erzählt werden muss!

R. Braun
  • R. Braun
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Was sich lohnt

von Sabine Friedrich

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Was sich lohnt