Endling - Weggefährten und Freunde
Die Endling-Trilogie Band 2

Endling - Weggefährten und Freunde

Spannende Fantasy für Mädchen und Jungen ab 11

Buch (Gebundene Ausgabe)

15,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Endling - Weggefährten und Freunde

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 15,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,95 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,55 €

Beschreibung


Die Rebellion beginnt … und das Endling-Abenteuer geht weiter!

Es ist vielleicht ihr Schicksal, die Letzte ihrer Art, ein Endling, zu sein, und genau davor hat das Dalkinmädchen Byx Angst. Gemeinsam mit ihren Weggefährten Tobble, Khara, Renzo und Gambler ist sie auf der Reise hoch in den Norden Nedarras, wo andere Dalkins leben könnten – so erzählen es alte Legenden und machen Hoffnung. Zu fünft erleben die Freunde die atemberaubende Natur, sehen aber auch ein Land, das vor einer schrecklichen Prüfung steht. Denn Krieg liegt in der Luft, heraufbeschworen von den skrupellosen Herrschern Nedarras und Dreylands. Doch mit zunehmender Kriegsgefahr formiert sich auch Widerstand. Rebellen wollen das Furchtbare verhindern -  an ihrer Seite: die mutige Byx.

 

 

Der zweite Band steht seinem Vorgänger in nichts nach: Auch 'Weggefährten und Freunde' liest sich leicht und erfrischend und spricht dabei nicht nur ein jugendliches Publikum an. Dieses Fantasy-Reich betritt man gerne und es fällt schwer, es wieder verlassen zu müssen. In diesem Sinne ist die knapp 380 Seiten starke Geschichte auch viel zu schnell wieder vorbei. Daniel Bauerfeld Nautilus - Abenteuer & Phantastik 20200925

Katherine Applegate lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in der Nähe von San Francisco. Sie hat schon viele erfolgreiche Bücher veröffentlicht. Ihre ›Endling‹-Bücher landeten gleich nach Erscheinen auf der ›New York Times‹-Bestsellerliste..
Ulli Günther, aufgewachsen in Ingolstadt, hat schon früh ihre Liebe zu Büchern entdeckt und ist gelernte Buchhändlerin. Seit 1988 übersetzt sie gemeinsam mit ihrem Mann Herbert Günther Kinder- und Jugendbücher..
Herbert Günther, 1947 in Göttingen geboren, ist gelernter Buchhändler und arbeitete als Lektor im Otto Maier Verlag sowie im Boje Verlag und als Drehbuchautor. Seit 1988 ist er freier Schriftsteller und übersetzt zusammen mit seiner Frau Ulli Günther Kinder- und Jugendbücher. 2006 erhielt das Paar den Sonderpreis für Übersetzung beim Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis.
 

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

11 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.07.2020

Verlag

dtv

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

21,6/15,2/3,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

11 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.07.2020

Verlag

dtv

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

21,6/15,2/3,2 cm

Gewicht

570 g

Auflage

4. Auflage

Übersetzer

  • Ulli Günther
  • Herbert Günther

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-64069-5

Weitere Bände von Die Endling-Trilogie

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannendes Fantasy-Abenteuer

Bewertung aus Stuttgart am 30.05.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Dalkinmädchen Byx ist zusammen mit ihren Weggefährten Tobble, Khara, Renzo und Gambler auf der Reise in den Norden Nedarras: Dort sollen noch andere Dalkins leben. Ob Byx vielleicht doch kein Endling ist, also die Letzte ihrer Art? Immer deutlicher wird während ihrer Reise klar, dass das Land vor einem Krieg steht. Dies ist der zweite Teil der Trilogie um das Dalkinmädchen Byx, das im ersten Band zum Endling erklärt wurde. Die Geschehnisse schließen unmittelbar an den ersten Band an, so dass ich unbedingt empfehle, die Bände aufeinanderfolgend zu lesen. Byx ist zusammen mit ihren Weggefährten auf der Suche nach weiteren Individuen ihrer Art. Ein weiteres spannendes und gefährliches Abenteuer erwartet die Weggefährten, die immer wieder in tödliche Gefahr geraten. Die Charaktere der Protagonisten sind sehr unterschiedlich, umso mehr, da sie ja auch verschiedenen Arten angehören. Wobei sehr schnell klar wird, dass Mut nichts mit physischer Größe zu tun haben muss. Dabei ist es schön zu lesen, wie sich jeder der Weggefährten mit seinen eigenen Stärken einbringen kann. Diese spannende Fantasy-Geschichte empfehle ich sehr gerne weiter und vergebe alle 5 möglichen Sterne.

Spannendes Fantasy-Abenteuer

Bewertung aus Stuttgart am 30.05.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Dalkinmädchen Byx ist zusammen mit ihren Weggefährten Tobble, Khara, Renzo und Gambler auf der Reise in den Norden Nedarras: Dort sollen noch andere Dalkins leben. Ob Byx vielleicht doch kein Endling ist, also die Letzte ihrer Art? Immer deutlicher wird während ihrer Reise klar, dass das Land vor einem Krieg steht. Dies ist der zweite Teil der Trilogie um das Dalkinmädchen Byx, das im ersten Band zum Endling erklärt wurde. Die Geschehnisse schließen unmittelbar an den ersten Band an, so dass ich unbedingt empfehle, die Bände aufeinanderfolgend zu lesen. Byx ist zusammen mit ihren Weggefährten auf der Suche nach weiteren Individuen ihrer Art. Ein weiteres spannendes und gefährliches Abenteuer erwartet die Weggefährten, die immer wieder in tödliche Gefahr geraten. Die Charaktere der Protagonisten sind sehr unterschiedlich, umso mehr, da sie ja auch verschiedenen Arten angehören. Wobei sehr schnell klar wird, dass Mut nichts mit physischer Größe zu tun haben muss. Dabei ist es schön zu lesen, wie sich jeder der Weggefährten mit seinen eigenen Stärken einbringen kann. Diese spannende Fantasy-Geschichte empfehle ich sehr gerne weiter und vergebe alle 5 möglichen Sterne.

Innige Verbundenheit und Freundschaft in schwierigen Zeiten – fantastisches Abenteuer mit Suchtfaktor

Lesezauber_Zeilenreise aus Eggenstein-Leopoldshafen am 12.11.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nahtlos geht diese fantasievolle Abenteuergeschichte da weiter, wo Teil 1 geendet hat. Wir begleiten Byx, Tobble, Khara, Renzo und Gambler weiterhin auf ihrer Suche nach Dalkins durch das Land Nedarra. Doch bald trennen sich ihre Wege, da Khara zurück zu ihrem Clan muss, um dort ihren Führungsanspruch zu erheben mit dem Ziel, den bevorstehenden Krieg zu unterbinden (der jetzige Anführer, Khara´s Vater, liegt im Sterben). Sie, Renzo und Gambler bleiben also in Kharas Heimat und formieren die Rebellentruppen, während Byx, Tobble, Maxyin (ein Dalkin-Junge) sowie Sabito (ein Raptidon) sich auf die Suche nach der letzten Kolonie von Dalkins macht, um auch diese dazu zu bewegen, Khara treu zur Seite zu stehen. Wieder bin ich völlig gefesselt von der fantastischen Geschichte, den wundervollen Wesen und den detailliert beschriebenen Landschaften. Es ist diesmal alles eine Spur ernster, schließlich geht es um Krieg und um Machtspielchen. Dennoch gibt es auch sehr viele humorvolle Stellen (ich sage nur: Tobble – dieser kleine Wobbyk ist immer für einen Lacher gut). Und zwischen den Zeilen kann man die Parallelen zu unserer realen Welt deutlich spüren. Auch jetzt geht es wieder um die Unterdrückung der Minderheiten, um Macht und Herrschaft und es ist schön, dass hier eine - soweit möglich - friedliche Rebellion die Lösung dieser ganzen furchtbaren Machtspielchen und Kriegstreibereien sein soll. Bevor es aber tatsächlich dazu kommt, endet das Buch und ich gehe davon aus, dass die „Rebellengeschichte“ direkt in Teil 3 Thema ist (Teil 3 („Endling – Die neue Zeit“) erscheint am 23.07.2020). Katherine Applegate´s Schreibstil ist wundervoll leicht zu lesen, detailliert, bunt und überaus fesselnd. Sie schreibt die Charaktere direkt ins Herz der Leser hinein und man möchte die „Weggefährten und Freunde“ gar nicht mehr verlassen. Eine wundervolle Fortsetzung dieses Fantasy-Abenteuers und ich freue mich jetzt schon auf ein Widersehen in Teil 3. Ich bin so begeistert, dass ich mir gleich drei weitere Bücher der Autorin geholt habe.

Innige Verbundenheit und Freundschaft in schwierigen Zeiten – fantastisches Abenteuer mit Suchtfaktor

Lesezauber_Zeilenreise aus Eggenstein-Leopoldshafen am 12.11.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nahtlos geht diese fantasievolle Abenteuergeschichte da weiter, wo Teil 1 geendet hat. Wir begleiten Byx, Tobble, Khara, Renzo und Gambler weiterhin auf ihrer Suche nach Dalkins durch das Land Nedarra. Doch bald trennen sich ihre Wege, da Khara zurück zu ihrem Clan muss, um dort ihren Führungsanspruch zu erheben mit dem Ziel, den bevorstehenden Krieg zu unterbinden (der jetzige Anführer, Khara´s Vater, liegt im Sterben). Sie, Renzo und Gambler bleiben also in Kharas Heimat und formieren die Rebellentruppen, während Byx, Tobble, Maxyin (ein Dalkin-Junge) sowie Sabito (ein Raptidon) sich auf die Suche nach der letzten Kolonie von Dalkins macht, um auch diese dazu zu bewegen, Khara treu zur Seite zu stehen. Wieder bin ich völlig gefesselt von der fantastischen Geschichte, den wundervollen Wesen und den detailliert beschriebenen Landschaften. Es ist diesmal alles eine Spur ernster, schließlich geht es um Krieg und um Machtspielchen. Dennoch gibt es auch sehr viele humorvolle Stellen (ich sage nur: Tobble – dieser kleine Wobbyk ist immer für einen Lacher gut). Und zwischen den Zeilen kann man die Parallelen zu unserer realen Welt deutlich spüren. Auch jetzt geht es wieder um die Unterdrückung der Minderheiten, um Macht und Herrschaft und es ist schön, dass hier eine - soweit möglich - friedliche Rebellion die Lösung dieser ganzen furchtbaren Machtspielchen und Kriegstreibereien sein soll. Bevor es aber tatsächlich dazu kommt, endet das Buch und ich gehe davon aus, dass die „Rebellengeschichte“ direkt in Teil 3 Thema ist (Teil 3 („Endling – Die neue Zeit“) erscheint am 23.07.2020). Katherine Applegate´s Schreibstil ist wundervoll leicht zu lesen, detailliert, bunt und überaus fesselnd. Sie schreibt die Charaktere direkt ins Herz der Leser hinein und man möchte die „Weggefährten und Freunde“ gar nicht mehr verlassen. Eine wundervolle Fortsetzung dieses Fantasy-Abenteuers und ich freue mich jetzt schon auf ein Widersehen in Teil 3. Ich bin so begeistert, dass ich mir gleich drei weitere Bücher der Autorin geholt habe.

Unsere Kund*innen meinen

Endling - Weggefährten und Freunde

von Katherine Applegate

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Judith Mast

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Judith Mast

Buchhaus Wittwer-Thalia - Am Schlossplatz

Zum Portrait

5/5

"In der Wahrheit liegt die Stärke"

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"In der Wahrheit liegt die Stärke" das ist das Motto des alten Dalkin-Rudels. Byx, Tobble, Khara, Renzo und Gambler - die Freunde und Gefährten in einem neuen Abenteuer auf der Suche nach Dalkins. Fesselnde Geschichte, die man nicht aus der Hand legen kann, bis nicht auch die letzte Seite gelesen ist!
5/5

"In der Wahrheit liegt die Stärke"

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"In der Wahrheit liegt die Stärke" das ist das Motto des alten Dalkin-Rudels. Byx, Tobble, Khara, Renzo und Gambler - die Freunde und Gefährten in einem neuen Abenteuer auf der Suche nach Dalkins. Fesselnde Geschichte, die man nicht aus der Hand legen kann, bis nicht auch die letzte Seite gelesen ist!

Judith Mast
  • Judith Mast
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Kaike Lösche

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kaike Lösche

Thalia Bremen - Roland Center

Zum Portrait

2/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Hat der erste Band mich noch gepackt, konnte ich mit diesem zweiten Teil leider gar nichts mehr anfangen. Mit Byx und ihren Freunden bin nicht warm geworden, den Fortgang der Geschichte empfand ich als sehr zäh - schade, aber einfach nicht meins.
2/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Hat der erste Band mich noch gepackt, konnte ich mit diesem zweiten Teil leider gar nichts mehr anfangen. Mit Byx und ihren Freunden bin nicht warm geworden, den Fortgang der Geschichte empfand ich als sehr zäh - schade, aber einfach nicht meins.

Kaike Lösche
  • Kaike Lösche
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Endling - Weggefährten und Freunde

von Katherine Applegate

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Endling - Weggefährten und Freunde