Chroniken der Dämmerung, Band 1: Moonlight Touch

HC - Chroniken der Dämmerung Band 1

Jennifer Alice Jager

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,99
18,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

18,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

20,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

In a kingdom of light, she is the darkness.

Als Sheera festgenommen und in den Palast der Hochalben gebracht wird, fürchtet sie um ihr Leben. Denn sie ist nicht nur eine gesuchte Diebin, sondern auch eine Nachtalbe – ein geächtetes Wesen der Dunkelheit. Ihre Festnahme hat allerdings einen anderen Grund: Sheera soll an einem Wettstreit um den Königsthron teilnehmen. Wenn sie das tödliche Spiel überleben will, darf sie niemandem vertrauen – weder ihren adeligen Konkurrentinnen noch dem jungen Kommandanten der Armee. Doch Sheera wird schon bald einem weitaus gefährlicheren Feind gegenüberstehen: dem Kronprinzen des Menschenreichs …

Band 1 der epischen Fantasy-Saga von Jennifer Alice Jager

*** Leseprobe ***„Ich weiß nicht, was das zwischen uns ist." Sein Blick wanderte über meinen Körper, hinauf zu meinen Lippen und blieb für einen Moment an ihnen hängen, bevor er mir direkt in die Augen schaute. „Und ich weiß nicht, ob du es ebenfalls spürst. Aber es war da, vom Augenblick unserer ersten Begegnung an. Und es macht mich zugleich schwach und stärker denn je.“

Produktdetails

Verkaufsrang 33626
Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 18.08.2020
Verlag Ravensburger Verlag GmbH
Seitenzahl 448
Maße (L/B/H) 21,6/15/4,5 cm
Gewicht 710 g
Auflage 2. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-473-40196-3

Weitere Bände von HC - Chroniken der Dämmerung

Das meinen unsere Kund*innen

4.5/5.0

142 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Die Kratzbürste mit dem großen Herz

Evchen_Buecherliebe aus Koblenz am 07.08.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Oh, was für eine wunderschöne Überraschung dieses Buch doch für mich war! Ich hätte niemals damit gerechnet, dass ich so eine große Freude am Lesen haben werde. Doch beginnen wir doch mal beim Cover... Tja, hier muss ich ganz ehrlich gestehen, es spricht mich nicht wirklich an, auch wenn es natürlich zum Buch passt, ist es mir zu düster, die Farben sind wirklich nicht meins, auch wenn hier wirklich mit vielen Farbschattierungen gearbeitet wurde und man immer wieder unterschiedliche entdeckt, je nachdem, wie man das Buch gerade hält. Das Setting stellt eine Welt dar, welche durch zwei Reiche, Farhir und Amberan, gespaltet ist. Zwischen den beiden Ländern verläuft der geheimnisvolle Grenzwald. Der Aufbau des Settings hat mir wirklich sehr gefallen, gerade Farhir war mit so einer Leidenschaft zu einer unglaublichen Schönheit dargestellt worden, ich konnte gar nicht anders, als mich unglaublich wohl zu fühlen. Sheera war die größte Freude an diesem Buch für mich. Sie war, salopp gesagt, eine riesige Kratzbürste und absolut angriffslustig, doch zeigte sich auch sehr schnell, was für ein unglaublich großes, mutiges und starkes Herz sie hinter ihrer Fassade versteckte. Lysander konnte ich zu Beginn nicht ganz einschätzen, doch auch er hatte letztenendes das Herz am rechtenFleck und scheute sich nicht, seine Meinungen und Standpunkte zu vertreten, auch wenn er damit alleine stand oder den Zorn des Königs auf sich lud. Unglaublich überrascht war ich aber von Sheeras Konkurrentin Mayla, welche mich durch ihre Überzeugung, immer für Gerechtigkeit und Wahrheit einzustehen, mehrmals beeindrucken konnte. Die Handlung war klasse! Bereits ab den ersten Seiten wurde die Geschichte super spannend, was sich auch bis zur letzten Seite hielt. Dazu lockerte Sheeras Art das Ganze für mich wirklich auf, ich musste so oft über sie schmunzeln. Natürlich gab es auch ruhige, romantische Szenen, welche mit so einer Einfühlsamkeit beschrieben wurde. Kurz gesagt, es war von Allem genug dabei, sodass ich mich wunderbar in der Geschichte verlieren konnte. Der Schreibstil der Autorin war wirklich angenehmen lesen, das Wortbuilding hat mir sehr zugesagt. Mein Fazit Eine wirklich aufregende, amüsante Geschichte, welche mich wirklich positiv überraschen konnte. Ich hätte niemals damit gerechnet, dass mich das Buch so begeistern konnte. Sheera, eine riesengroße Kratzbürste mit dem großen, starken und mutigen Herzen konnte mich schnell von sich überzeugen. Selbst die Nebencharaktere, wie Sheeras Konkurrentin Mayla überraschten und beeindruckten mich. Die Handlung war toll. Bereits ab den ersten Seiten nahm sie Fahrt auf, die Spannung hielt sich auch bis zur letzten Seite. Sheeras Art lockerte das Ganze ungemein auf, so oft musste ich über sie schmunzeln. Der Schreibstil und das Wort building der Autorin war einfach super angenehmen zu lesen. Kurz gesagt: lest dieses Buch! Hier passt einfach alles zusammen, damit man wundervolle Lesestunden erhält.

5/5

Die Kratzbürste mit dem großen Herz

Evchen_Buecherliebe aus Koblenz am 07.08.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Oh, was für eine wunderschöne Überraschung dieses Buch doch für mich war! Ich hätte niemals damit gerechnet, dass ich so eine große Freude am Lesen haben werde. Doch beginnen wir doch mal beim Cover... Tja, hier muss ich ganz ehrlich gestehen, es spricht mich nicht wirklich an, auch wenn es natürlich zum Buch passt, ist es mir zu düster, die Farben sind wirklich nicht meins, auch wenn hier wirklich mit vielen Farbschattierungen gearbeitet wurde und man immer wieder unterschiedliche entdeckt, je nachdem, wie man das Buch gerade hält. Das Setting stellt eine Welt dar, welche durch zwei Reiche, Farhir und Amberan, gespaltet ist. Zwischen den beiden Ländern verläuft der geheimnisvolle Grenzwald. Der Aufbau des Settings hat mir wirklich sehr gefallen, gerade Farhir war mit so einer Leidenschaft zu einer unglaublichen Schönheit dargestellt worden, ich konnte gar nicht anders, als mich unglaublich wohl zu fühlen. Sheera war die größte Freude an diesem Buch für mich. Sie war, salopp gesagt, eine riesige Kratzbürste und absolut angriffslustig, doch zeigte sich auch sehr schnell, was für ein unglaublich großes, mutiges und starkes Herz sie hinter ihrer Fassade versteckte. Lysander konnte ich zu Beginn nicht ganz einschätzen, doch auch er hatte letztenendes das Herz am rechtenFleck und scheute sich nicht, seine Meinungen und Standpunkte zu vertreten, auch wenn er damit alleine stand oder den Zorn des Königs auf sich lud. Unglaublich überrascht war ich aber von Sheeras Konkurrentin Mayla, welche mich durch ihre Überzeugung, immer für Gerechtigkeit und Wahrheit einzustehen, mehrmals beeindrucken konnte. Die Handlung war klasse! Bereits ab den ersten Seiten wurde die Geschichte super spannend, was sich auch bis zur letzten Seite hielt. Dazu lockerte Sheeras Art das Ganze für mich wirklich auf, ich musste so oft über sie schmunzeln. Natürlich gab es auch ruhige, romantische Szenen, welche mit so einer Einfühlsamkeit beschrieben wurde. Kurz gesagt, es war von Allem genug dabei, sodass ich mich wunderbar in der Geschichte verlieren konnte. Der Schreibstil der Autorin war wirklich angenehmen lesen, das Wortbuilding hat mir sehr zugesagt. Mein Fazit Eine wirklich aufregende, amüsante Geschichte, welche mich wirklich positiv überraschen konnte. Ich hätte niemals damit gerechnet, dass mich das Buch so begeistern konnte. Sheera, eine riesengroße Kratzbürste mit dem großen, starken und mutigen Herzen konnte mich schnell von sich überzeugen. Selbst die Nebencharaktere, wie Sheeras Konkurrentin Mayla überraschten und beeindruckten mich. Die Handlung war toll. Bereits ab den ersten Seiten nahm sie Fahrt auf, die Spannung hielt sich auch bis zur letzten Seite. Sheeras Art lockerte das Ganze ungemein auf, so oft musste ich über sie schmunzeln. Der Schreibstil und das Wort building der Autorin war einfach super angenehmen zu lesen. Kurz gesagt: lest dieses Buch! Hier passt einfach alles zusammen, damit man wundervolle Lesestunden erhält.

5/5

Fantastisch

Eine Kundin/ein Kunde am 14.07.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Das Buch war echt gut geschrieben, die Spannung die aufgebaut wurde, durch verschiedene Geheimnisse treiben einen echt in dem Wahnsinn. Es ist echt gut geschrieben, und perfekt zum lesen. Nicht zu langweilig jedoch auch nicht mit Spannung überladen. Die Figuren sind echt gut beschrieben, und der Inhalt ist interresant. Der Hintergrund wird auch aufgefasst, jedoch genau perfekt so dass es nicht zu viel Informationen auf einmal sind aber auch nicht so wenig, dass man den Sinn nicht versteht. Die Hauptfigur baut durch ihren Lebhaften und eigenen Charakter nur noch mehr Spannung auf. Sie ist wahrhaftig eine starke und willensstarke “junge” Frau. Ich finde die Sicht aus der das Buch geschrieben ist passt perfekt U dem Inhalt und der sehr tollen Schreibweise. Ein echt empfehlenswertes Buch für das ich liebend gerne mein Geld auslese. Also macht euch ran ans lesen!

5/5

Fantastisch

Eine Kundin/ein Kunde am 14.07.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Das Buch war echt gut geschrieben, die Spannung die aufgebaut wurde, durch verschiedene Geheimnisse treiben einen echt in dem Wahnsinn. Es ist echt gut geschrieben, und perfekt zum lesen. Nicht zu langweilig jedoch auch nicht mit Spannung überladen. Die Figuren sind echt gut beschrieben, und der Inhalt ist interresant. Der Hintergrund wird auch aufgefasst, jedoch genau perfekt so dass es nicht zu viel Informationen auf einmal sind aber auch nicht so wenig, dass man den Sinn nicht versteht. Die Hauptfigur baut durch ihren Lebhaften und eigenen Charakter nur noch mehr Spannung auf. Sie ist wahrhaftig eine starke und willensstarke “junge” Frau. Ich finde die Sicht aus der das Buch geschrieben ist passt perfekt U dem Inhalt und der sehr tollen Schreibweise. Ein echt empfehlenswertes Buch für das ich liebend gerne mein Geld auslese. Also macht euch ran ans lesen!

Unsere Kund*innen meinen

Chroniken der Dämmerung, Band 1: Moonlight Touch

von Jennifer Alice Jager

4.5/5.0

142 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Julia Will

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Julia Will

Thalia Rostock - Kröpeliner Tor Center

Zum Portrait

5/5

Don't judge a book by its cover

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ein spannender Jugend-Fantasy Roman, gespickt mit reichlich viel "Dark Fantasy" und einem Hauch von Romance. Es hat mir unglaublich viel Spaß gemacht dieses Buch zu lesen, nicht zuletzt weil Jager mit ihrer Geschichte über Elfen/Alben mal nicht die selbe Richtung einschlägt, wie andere Jugend-Fantasy Romane. Zudem macht das düstere Setting sehr viel aus und hat mich sofort in den Bann gezogen. Macht auf jeden Fall sehr viel Lust auf den zweiten Teil.
5/5

Don't judge a book by its cover

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ein spannender Jugend-Fantasy Roman, gespickt mit reichlich viel "Dark Fantasy" und einem Hauch von Romance. Es hat mir unglaublich viel Spaß gemacht dieses Buch zu lesen, nicht zuletzt weil Jager mit ihrer Geschichte über Elfen/Alben mal nicht die selbe Richtung einschlägt, wie andere Jugend-Fantasy Romane. Zudem macht das düstere Setting sehr viel aus und hat mich sofort in den Bann gezogen. Macht auf jeden Fall sehr viel Lust auf den zweiten Teil.

Julia Will
  • Julia Will
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von S. Ronneberger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

S. Ronneberger

Thalia Bad Zwischenahn

Zum Portrait

5/5

Komm mit in die Dämmerung

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Was für ein super Auftakt ! Endlich mal wieder ein Jugendbuch welches unvorhersehbar, spannend und ohne grosse Liebesgeschichte geschrieben wurde. Ich empfand Sheera als sehr starke Persönlichkeit und fühlte auf jeder Seite mit ihr. Auch die Beschreibung der verschiedenen Orte war so detailliert (aber nicht ausschweifend), dass Jenifer Alice Jager mich total überzeugt hat. Auf die Fortsetzung im Januar`21 freue ich mich wahnsinnig...
5/5

Komm mit in die Dämmerung

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Was für ein super Auftakt ! Endlich mal wieder ein Jugendbuch welches unvorhersehbar, spannend und ohne grosse Liebesgeschichte geschrieben wurde. Ich empfand Sheera als sehr starke Persönlichkeit und fühlte auf jeder Seite mit ihr. Auch die Beschreibung der verschiedenen Orte war so detailliert (aber nicht ausschweifend), dass Jenifer Alice Jager mich total überzeugt hat. Auf die Fortsetzung im Januar`21 freue ich mich wahnsinnig...

S. Ronneberger
  • S. Ronneberger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Chroniken der Dämmerung, Band 1: Moonlight Touch

von Jennifer Alice Jager

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4