Verwaltungs- und Versorgungsbetriebe an der Jahrtausendwende

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt: Flexible Arbeitszeiten. Semesterprojekt / Arbeitszeitflexibilisierung. Modelle - Chancen - Risiken / Personalinformationsmanagement bei privatwirtschaftlichen Unternehmen und bei Kommunalverwaltungen / Veränderungsprozesse in der Personalabteilung / Abwicklung von Maßnahmen im Projektmanagement. Untersuchung mit der Zielsetzung zur Optimierung beim Tiefbauamt der Stadt Heidelberg / Die Einführung der SAP Public Sector Module im interkommunalen Vergleich / Digitale Signatur - Grundlagen, Funktion und Einsatz als Lösung für Barrieren der raschen Verbreitung der Electronic Commerce / Der Begriff Sustainable Development / DREWAG-Stadtwerke Dresden GmbH - ein ostdeutsches Versorgungsunternehmen im Wandel

Verwaltungs- und Versorgungsbetriebe an der Jahrtausendwende

Herausforderungen, Chancen und Wandlungen

Buch (Taschenbuch)

25,17 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Verwaltung und Versorgungsbetriebe zur Jahrtausendwende. Dies steht für eine Vielzahl von Chancen und Herausforderungen: (europa)rechtliche, betriebs-, sozial- und verwaltungswissenschaftliche Themen bestimm(t)en die Diskussion, die auch in dieses Buch Eingang findet:
Aus dem Inhalt: Flexible Arbeitszeiten. Semesterprojekt / Arbeitszeitflexibilisierung. Modelle - Chancen - Risiken / Personalinformationsmanagement bei privatwirtschaftlichen Unternehmen und bei Kommunalverwaltungen / Veränderungsprozesse in der Personalabteilung / Abwicklung von Maßnahmen im Projektmanagement. Untersuchung mit der Zielsetzung zur Optimierung beim
Tiefbauamt der Stadt Heidelberg / Die Einführung der SAP Public Sector Module im interkommunalen Vergleich / Digitale Signatur - Grundlagen, Funktion und Einsatz als Lösung für Barrieren der raschen Verbreitung der Electronic Commerce / Der Begriff Sustainable Development / DREWAG-Stadtwerke Dresden GmbH - ein ostdeutsches Versorgungsunternehmen im Wandel.

Eberhard Oehler ist Geschäftsführer der Stadtwerke Ettlingen GmbH und Lehrbeauftragter an der Berufsakademie Mannheim.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

06.06.2001

Verlag

Centaurus Verlag & Media

Seitenzahl

180

Maße (L/B/H)

1/15,1/21,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

06.06.2001

Verlag

Centaurus Verlag & Media

Seitenzahl

180

Maße (L/B/H)

1/15,1/21,2 cm

Auflage

2001

Reihe

Mannheimer Schriften zur Verwaltungs- und Versorgungswirtschaft

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8255-0337-6

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Verwaltungs- und Versorgungsbetriebe an der Jahrtausendwende
  • Aus dem Inhalt: Flexible Arbeitszeiten. Semesterprojekt / Arbeitszeitflexibilisierung. Modelle - Chancen - Risiken / Personalinformationsmanagement bei privatwirtschaftlichen Unternehmen und bei Kommunalverwaltungen / Veränderungsprozesse in der Personalabteilung / Abwicklung von Maßnahmen im Projektmanagement. Untersuchung mit der Zielsetzung zur Optimierung beim Tiefbauamt der Stadt Heidelberg / Die Einführung der SAP Public Sector Module im interkommunalen Vergleich / Digitale Signatur - Grundlagen, Funktion und Einsatz als Lösung für Barrieren der raschen Verbreitung der Electronic Commerce / Der Begriff Sustainable Development / DREWAG-Stadtwerke Dresden GmbH - ein ostdeutsches Versorgungsunternehmen im Wandel