Improving Bridge Resource Management

Improving Bridge Resource Management

Human Factors in Maritime Safety

Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)

59,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Noch immer fehlt der maritimen Branche eine Standardisierung der genauen Inhalte und Methoden, wie die Besatzungen speziell in Bridge Resource Management (BRM) und Human Factors trainiert werden sollen. Offensichtlich baut man seitens der internationalen Gremien auf die Eigenverantwortung und die Sicherheitskultur der Reedereien.

Das praxisnahe Werk Improving Bridge Resource Management leistet einen Beitrag, um diese Lücke zu schließen: Es beschäftigt sich mit Unfallursachen der „Sicherheitsbranche“ Seefahrt, stellt Fehlerquellen und Risikopotenziale dar und zeigt auf, was Bridge-Resource-Management-Trainings beinhalten sollten, um jene präventiv zu minimieren. Entscheidende Aspekte von Human Factors für das Brücken- und Engine-Personal werden einfach und anschaulich erörtert. Es wird dargestellt, wie Kommunikationslecks geschlossen werden und Entscheidungen schneller und sicherer getroffen werden, wie Teams emotional zusammengeführt, Reibungsverluste abgebaut und Fehlerpotenziale minimiert werden können. So wird auch der Nutzen und die Notwendigkeit des proaktiven Sicherheitsmanagementtools BRM deutlich – und zwar für den Einzelnen, für Teams, die Organisationen sowie die ganze Branche.

Die Autoren sind Experten aus der Human-Factors-Forschung, BRM-Trainer und Praktiker aus der Seefahrt. Sie konzentrieren sich in der Darstellung organisatorischer, systemischer und psychologischen Aspekte bewusst auf einfache und leicht verstehbare Modelle und Tools, und legen ihr Hauptaugenmerk auf deren Eingängigkeit und praxisnahe Handhabe. Ihre Beiträge zielen nicht nur darauf ab, die wichtigsten Faktoren sicheren Handelns in der Seefahrt zu beschreiben und anschaulich zu machen, das Agieren des Menschen in diesem komplexen System zu erörtern und Fehlerpotenziale aufzuzeigen, sondern zudem einfache und konkrete Lösungen anzubieten, praktische Handlungstools darzustellen und alltagstaugliche Empfehlungen auszusprechen.

So entstand ein Buch, das sich ebenso zum Selbststudium eignet wie als Grundlage für BRM-Trainings. Es ist geschrieben unter Berücksichtigung des nautischen Berufsalltags mit dem Ziel
• Bewusstsein für die Notwendigkeit und den Nutzen von BRM überhaupt zu schaffen, sowie für die bereichsspezifischen Risiken der Seefahrt und die Erfordernisse von BRM,
• Handlungsstrategien und Werkzeuge zur Vermeidung negativer Effekte bzw. zur Vereinfachung und Beschleunigung von Abläufen und Entscheidungsprozessen anzubieten,
• konkrete Empfehlungen zu geben für Führungspersonal, Teams, Einzelpersonen und Trainer, um dieses Handwerkszeug zu fördern und in den Bordalltag einzubinden

Details

Einband

gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.08.2020

Herausgeber

Jürgen Neff

Verlag

PMC Media House GmbH

Seitenzahl

359

Beschreibung

Details

Einband

gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.08.2020

Herausgeber

Jürgen Neff

Verlag

PMC Media House GmbH

Seitenzahl

359

Maße (L/B/H)

24,6/17/2,2 cm

Gewicht

812 g

Auflage

1. Auflage 2020

Sprache

Englisch

ISBN

978-3-96245-217-9

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Improving Bridge Resource Management