Stark wie ein Schmetterling

Stark wie ein Schmetterling

Hörbuch-Download (MP3)

Taschenbuch

Taschenbuch

14,99 €
Variante: Hörbuch-Download (2020)

Stark wie ein Schmetterling

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 19,95 €

Beschreibung

"Er hat mich an meine Grenzen gebracht. Es gab Tage, da wollte ich nicht mehr leben."
Laras Beziehung mit Max beginnt wie ein Märchen und endet in einem Albtraum. Trotzdem kommt sie nach der Trennung gegen die Sehnsucht nach ihm kaum an.
Es deutet alles darauf hin, dass Max an einer Persönlichkeitsstörung leidet. Lara sieht nun vieles, was sie in den letzten 14 Monaten erlebt hat, in einem anderen Licht und erkennt, wie sehr sie sich durch seine Manipulationen verändert hat. Sie versteht nicht, wie es so weit kommen konnte und warum sie all die Verletzungen ertragen hat. Ist sie gar nicht so stark und selbstbewusst, wie sie immer glaubte? Wird sie jemals wieder vertrauen und ohne Angst lieben können?
Lara braucht Antworten, wenn sie zu sich finden will. Als sich eine Möglichkeit auftut, diese Antworten zu bekommen, stellt sich für sie eine weitere Frage. Ist sie bereit, diesen Weg zu gehen?
Die Geschichte einer Frau, die schmerzlich erfährt, dass vergessen nicht reicht, um glücklich zu werden.

Details

Sprecher

Lisa Müller

Spieldauer

15 Stunden und 5 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Lisa Müller

Spieldauer

15 Stunden und 5 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

14.01.2020

Verlag

Hörbuchmanufaktur Berlin

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

4251625991624

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sehr berührend

Bewertung am 18.02.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dies war bereits mein zweiter Roman der Autorin. Da mich ihr zweites Werk sehr berührt hat, machte ich mich mit Freude und an diesen Roman. Und auch diese Geschichte über die sensible und vulnerable Hauptprotagonistin Lara ging mir sehr unter die Haut. Es wird aus ihrer Sicht erzählt und so kamen ihre Gefühle und Gedanken noch ungefilterter beim Leser an. Es war herzzerreissend mitzuerleben, wie sie immer mehr von sich selbst aufgibt und dem narzistischen Max verfällt. Der Schreibstil ist einnehmend, emotional und fesselnd. Es war beeindruckt zu sehen, wie sie in einem schweren Prozess wieder zu sich selbst findet und an Stärke gewinnt. Das Cover mag ich gern und ist passend. Fazit: Ein berührender Roman sehr intensiv erzählt. Ich vergebe 4,5/5und eine Leseempfehlung.

Sehr berührend

Bewertung am 18.02.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dies war bereits mein zweiter Roman der Autorin. Da mich ihr zweites Werk sehr berührt hat, machte ich mich mit Freude und an diesen Roman. Und auch diese Geschichte über die sensible und vulnerable Hauptprotagonistin Lara ging mir sehr unter die Haut. Es wird aus ihrer Sicht erzählt und so kamen ihre Gefühle und Gedanken noch ungefilterter beim Leser an. Es war herzzerreissend mitzuerleben, wie sie immer mehr von sich selbst aufgibt und dem narzistischen Max verfällt. Der Schreibstil ist einnehmend, emotional und fesselnd. Es war beeindruckt zu sehen, wie sie in einem schweren Prozess wieder zu sich selbst findet und an Stärke gewinnt. Das Cover mag ich gern und ist passend. Fazit: Ein berührender Roman sehr intensiv erzählt. Ich vergebe 4,5/5und eine Leseempfehlung.

Ein sehr beeindruckender Roman

Helgas Bücherparadies am 28.12.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lara ist seit 14 Monaten mit Max scheinbar überglücklich, bis zu dem Tag, als er sein wahres Gesicht zeigt. Sie zieht die Konsequenzen und trennt sich sofort von ihm. Danach fällt sie in ein großes Tief und kommt nicht wieder heraus. Lara's Freundin Mia war Max schon immer suspekt. Gekonnt hat er Lara manipuliert. Kurz nach dem Kennenlernen hat sie sich weder ihren Freunden gewidmet noch ihren geliebten Sport ausgeführt. Mia rät ihr dringend zu einer Therapie, da sie aus dem Tief nicht mehr herausfindet. Sie findet Vertrauen zu ihrer Therapeuten und öffnet sich nach und nach, denn sie möchte ihre frühere Leichtigkeit wieder zurückgewinnen. Wird es Lara gelingen aus dem Tief zu kommen? Warum hatte es Max so einfach sie zu manipulieren? Dieser Roman hat mich sehr berührt und von der ersten Zeile an gefangen genommen. Mit Lara ist der Autorin eine sehr gekonnte Protagonistin gelungen. Man fühlt und leidet mit ihr und merkt wie sie immer mehr an Stärke gewinnt. Sie spricht hier ein sehr ernstes Thema an und es wird Mut gemacht eine Therapie anzustreben, sofern man diese benötigt. Es gehört natürlich auch dazu, sich dem zu stellen und sein Ich zu entdecken. Diese Lara hier hat Stärke aus der Therapie gezogen, auch wenn sie währenddessen immer wieder an sich zweifelt. Es ist sehr emotional was Sie erlebt und wie sie sich der Vergangenheit stellt. Das Cover ist grandios. Das Buch ist spannend, gefühlvoll, authentisch, nachvollziehbar, faszinierend und berührend. Ich gebe hier eine absolute Leseempfehlung.

Ein sehr beeindruckender Roman

Helgas Bücherparadies am 28.12.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lara ist seit 14 Monaten mit Max scheinbar überglücklich, bis zu dem Tag, als er sein wahres Gesicht zeigt. Sie zieht die Konsequenzen und trennt sich sofort von ihm. Danach fällt sie in ein großes Tief und kommt nicht wieder heraus. Lara's Freundin Mia war Max schon immer suspekt. Gekonnt hat er Lara manipuliert. Kurz nach dem Kennenlernen hat sie sich weder ihren Freunden gewidmet noch ihren geliebten Sport ausgeführt. Mia rät ihr dringend zu einer Therapie, da sie aus dem Tief nicht mehr herausfindet. Sie findet Vertrauen zu ihrer Therapeuten und öffnet sich nach und nach, denn sie möchte ihre frühere Leichtigkeit wieder zurückgewinnen. Wird es Lara gelingen aus dem Tief zu kommen? Warum hatte es Max so einfach sie zu manipulieren? Dieser Roman hat mich sehr berührt und von der ersten Zeile an gefangen genommen. Mit Lara ist der Autorin eine sehr gekonnte Protagonistin gelungen. Man fühlt und leidet mit ihr und merkt wie sie immer mehr an Stärke gewinnt. Sie spricht hier ein sehr ernstes Thema an und es wird Mut gemacht eine Therapie anzustreben, sofern man diese benötigt. Es gehört natürlich auch dazu, sich dem zu stellen und sein Ich zu entdecken. Diese Lara hier hat Stärke aus der Therapie gezogen, auch wenn sie währenddessen immer wieder an sich zweifelt. Es ist sehr emotional was Sie erlebt und wie sie sich der Vergangenheit stellt. Das Cover ist grandios. Das Buch ist spannend, gefühlvoll, authentisch, nachvollziehbar, faszinierend und berührend. Ich gebe hier eine absolute Leseempfehlung.

Unsere Kund*innen meinen

Stark wie ein Schmetterling

von Silja Rima

5.0

0 Bewertungen filtern

  • Stark wie ein Schmetterling