Maike, Martha und die Männer

Maike, Martha und die Männer

7,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Maike freut sich auf den Urlaub mit ihrem neuen Freund Arne. Statt in die Sonne, soll es jedoch plötzlich in den Schwarzwald gehen, um dort auf Arnes Oma aufzupassen. Doch damit nicht genug: Schnell erfährt Maike, dass Arne sich jedes Jahr eine neue Freundin sucht, um diese als "Oma-Sitterin" bei der alten Dame zurück zu lassen! Aber da hat er sich in Maike getäuscht, denn Rache ist süß und auch Oma Martha ist rüstiger als gedacht... Der Auftakt eines aberwitzigen Roadtrips quer über Frankreichs Autobahnen, in dem Verfolgungsjagden und emotionale Berg- und Talfahrten weder eine Frage des Alters noch des Geschlechts sind. Birgit Schlieper ist Journalistin und Buchautorin im Bereich Frauen-, Jugend- und Kinderliteratur. Sie wohnt in Zürich, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Mit ihrem Roman "Maike, Martha und die Männer" ist Birgit Schlieper Gewinnerin des "Bestseller von morgen"-Schreibwettbewerbs des Kirschbuch Verlags und der QualiFiction GmbH anlässlich der Frankfurter Buchmesse 2019.

Details

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Erscheinungsdatum

    23.03.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Erscheinungsdatum

    23.03.2020

  • Verlag Kirschbuch Verlag
  • Seitenzahl

    208 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    3412 KB

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783948736019

Das meinen unsere Kund*innen

4.5/5.0

26 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

4/5

Herrlich

U. Pflanz am 08.07.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Maike freut sich schon sehr auf den Urlaub mit ihrem Freund Arne. Allerdings kommt alles anders als erwartet. Denn anstatt in die Sonne, geht es in den Schwarzwald um nach seiner Oma zu schauen. Und dann erfährt Maike noch, dass dies eine Masche von Arne ist, denn er stellt jedes Jahr eine neue Freundin bei seiner Oma als Aufpasserin ab. Allerdings hat Arne diesen Plan ohne Maike gemacht, denn sie lässt sich das nicht bieten und seine Oma ist auch rüstiger als gedacht… Wenn ihr mal aus dem Alltag fliehen wollt und ein paar unterhaltsame Lesestunden braucht, dann seid ihr hier genau richtig. Hier läuft nichts wie es soll oder geplant ist. Es geht turbulent und lustig zu. Und Maike mitten im Chaos, die es nicht immer so amüsant findet. Trotz allem schafft sie es immer wieder nach vorne zu sehen und die Patzer gut zu meistern. Ich mag Maike sehr gerne. Sie ist sehr sympathisch und lässt sich nicht unterbringen. Ihr Optimismus ist so stark, dass sie irgendwie immer weiß was zu tun ist, wenn auch nicht immer einfach. Es wird keine Sekunde langweilig, denn es ist immer was los. Und das schöne ist, dass es mitten aus dem Leben gegriffen ist. Ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen, weil ich es einfach so herrlich fand. Eine locker, leichte Geschichte für zwischendurch. So ist auch der Schreibstil. Locker, leicht, humorvoll, bildlich, lebendig und flüssig. Es liest sich sehr leicht und schnell und die Seiten fliegen nur dahin. Ich möchte nicht zu viel verraten, deswegen sage ich nur, lest es auf jeden Fall. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 4 von 5 Sterne

4/5

Herrlich

U. Pflanz am 08.07.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Maike freut sich schon sehr auf den Urlaub mit ihrem Freund Arne. Allerdings kommt alles anders als erwartet. Denn anstatt in die Sonne, geht es in den Schwarzwald um nach seiner Oma zu schauen. Und dann erfährt Maike noch, dass dies eine Masche von Arne ist, denn er stellt jedes Jahr eine neue Freundin bei seiner Oma als Aufpasserin ab. Allerdings hat Arne diesen Plan ohne Maike gemacht, denn sie lässt sich das nicht bieten und seine Oma ist auch rüstiger als gedacht… Wenn ihr mal aus dem Alltag fliehen wollt und ein paar unterhaltsame Lesestunden braucht, dann seid ihr hier genau richtig. Hier läuft nichts wie es soll oder geplant ist. Es geht turbulent und lustig zu. Und Maike mitten im Chaos, die es nicht immer so amüsant findet. Trotz allem schafft sie es immer wieder nach vorne zu sehen und die Patzer gut zu meistern. Ich mag Maike sehr gerne. Sie ist sehr sympathisch und lässt sich nicht unterbringen. Ihr Optimismus ist so stark, dass sie irgendwie immer weiß was zu tun ist, wenn auch nicht immer einfach. Es wird keine Sekunde langweilig, denn es ist immer was los. Und das schöne ist, dass es mitten aus dem Leben gegriffen ist. Ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen, weil ich es einfach so herrlich fand. Eine locker, leichte Geschichte für zwischendurch. So ist auch der Schreibstil. Locker, leicht, humorvoll, bildlich, lebendig und flüssig. Es liest sich sehr leicht und schnell und die Seiten fliegen nur dahin. Ich möchte nicht zu viel verraten, deswegen sage ich nur, lest es auf jeden Fall. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 4 von 5 Sterne

3/5

Leichte Lektüre, die aber wenig fordert

Eine Kundin/ein Kunde aus Wachtendonk am 01.06.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: „Eigentlich läuft alles bestens für Maike: Mit Arne hat sie einen sexy Sportler an Land gezogen, der sogar mit ihr in den Urlaub fahren will – leider in den Schwarzwald, wo er Haus und Oma hüten muss. Maike verzichtet auf kühle Cocktails am Strand und hofft auf romantische Picknicks auf grünen Wiesen. Doch bereits am zweiten Tag wird sie neben einem Zettel wach: Arne ist sich seiner Gefühle nicht mehr sicher und deswegen aufgebrochen, um über die Beziehung nachzudenken. Und damit nicht genug: Maike erfährt schnell, dass Arne sich jedes Jahr eine neue Freundin sucht, um diese als „Oma-Sitterin“ alleine bei der alten Dame zurückzulassen! Aber da hat er sich in Maike getäuscht, denn: Rache schmeckt besser als ein Sekt-Sorbet im Sommer! Und auch Oma Martha steckt noch voller Überraschungen... Der Auftakt eines aberwitzigen Roadtrips quer über Frankreichs Autobahnen, in dem Verfolgungsjagden und emotionale Berg- und Talfahrten weder eine Frage des Alters noch des Geschlechts sind.“ Schreibstil/Art: Maike - selbstironisch, sarkastisch-trocken und herrlich ehrlich. So in etwa würde ich auch den Roman beschreiben. Einerseits haben mich viele situationsbedingte Szenen zum Lachen gebracht, anderseits war es auch manchmal etwas drüber. Manchmal hab ich mich gefragt wo die moralische Hemmschwelle hin ist. Einige Entscheidungen empfand ich unlogisch und inszeniert. Ich kann sie mir im wahren Leben einfach nicht vorstellen. Ich hätte mir zwischendurch mal mehr realitätsnahe Handlungen gewünscht. Auch der Spannungsbogen wurde relativ flach gehalten, ich habe wenig mitgefiebert. Fazit: Für Leser/-innen, die auf der Suche nach einem frischen und witzigen Roman sind, kann ich Maikes und Marthas Roadtrip vom Schwarzwald nach Frankreich auf jeden Fall empfehlen. Zwar konnte mich dieses im Buch im Ganzen nicht überzeugen aber trotzdem gut unterhalten.

3/5

Leichte Lektüre, die aber wenig fordert

Eine Kundin/ein Kunde aus Wachtendonk am 01.06.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: „Eigentlich läuft alles bestens für Maike: Mit Arne hat sie einen sexy Sportler an Land gezogen, der sogar mit ihr in den Urlaub fahren will – leider in den Schwarzwald, wo er Haus und Oma hüten muss. Maike verzichtet auf kühle Cocktails am Strand und hofft auf romantische Picknicks auf grünen Wiesen. Doch bereits am zweiten Tag wird sie neben einem Zettel wach: Arne ist sich seiner Gefühle nicht mehr sicher und deswegen aufgebrochen, um über die Beziehung nachzudenken. Und damit nicht genug: Maike erfährt schnell, dass Arne sich jedes Jahr eine neue Freundin sucht, um diese als „Oma-Sitterin“ alleine bei der alten Dame zurückzulassen! Aber da hat er sich in Maike getäuscht, denn: Rache schmeckt besser als ein Sekt-Sorbet im Sommer! Und auch Oma Martha steckt noch voller Überraschungen... Der Auftakt eines aberwitzigen Roadtrips quer über Frankreichs Autobahnen, in dem Verfolgungsjagden und emotionale Berg- und Talfahrten weder eine Frage des Alters noch des Geschlechts sind.“ Schreibstil/Art: Maike - selbstironisch, sarkastisch-trocken und herrlich ehrlich. So in etwa würde ich auch den Roman beschreiben. Einerseits haben mich viele situationsbedingte Szenen zum Lachen gebracht, anderseits war es auch manchmal etwas drüber. Manchmal hab ich mich gefragt wo die moralische Hemmschwelle hin ist. Einige Entscheidungen empfand ich unlogisch und inszeniert. Ich kann sie mir im wahren Leben einfach nicht vorstellen. Ich hätte mir zwischendurch mal mehr realitätsnahe Handlungen gewünscht. Auch der Spannungsbogen wurde relativ flach gehalten, ich habe wenig mitgefiebert. Fazit: Für Leser/-innen, die auf der Suche nach einem frischen und witzigen Roman sind, kann ich Maikes und Marthas Roadtrip vom Schwarzwald nach Frankreich auf jeden Fall empfehlen. Zwar konnte mich dieses im Buch im Ganzen nicht überzeugen aber trotzdem gut unterhalten.

Unsere Kund*innen meinen

Maike, Martha und die Männer

von Birgit Schlieper

4.5/5.0

26 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • artikelbild-0