Theo von Tanningen

Ein Weihnachtsbaum mit Lampenfieber | Vorlesen im Advent

Katharina Mauder

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,00
13,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

9 Vorlesegeschichten für die Weihnachtszeit ab 5 Jahren. Der kleine liebenswerte Tannenbaum Theo kann es kaum erwarten, endlich ein Weihnachtsbaum zu werden! Doch er ist auch ganz schön aufgeregt. Gegen Lampenfieber helfen die schönsten kleinen Abenteuer mit seinen Freunden. Der erste Schnee fällt. Igel Louis findet ein neues Zuhause. Und gemeinsam mit Millie Eichhörnchen bereitet Theo eine ganz besondere Geburtstagsüberraschung für ihn vor. Bei so viel Freude strahlt die kleine Tanne am Ende natürlich auch als Weihnachtsbaum – und mit ihm der ganze Winterwald.

Katharina Mauder, geboren 1982 in Karlsruhe, arbeitete mehrere Jahre als Lektorin in einem Kinderbuchverlag. Seit 2011 ist sie als freie Autorin für Bilder-, Vorlese- und Geschenkbücher tätig..
Horst Hellmeier ist ein österreichischer Illustrator und Comicenthusiast. Er illustriert Bücher aller Art; am liebsten mit einer Tasse Tee und guter Musik. Wenn er nicht gerade für ein Buchprojekt zeichnet, spaziert er gerne durch den Wald. Mit seiner Freundin lebt er im Grünen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung 5 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 26.09.2020
Illustrator Horst Hellmeier
Verlag Esslinger in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Seitenzahl 112
Maße 25,6/18,2/1,7 cm
Gewicht 510 g
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-480-23617-6

Das meinen unsere Kund*innen

4.5/5.0

8 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

4/5

Eine weihnachtliche Freundschaftsgeschichte

schafswolke aus Kiel am 18.05.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Theo ist schon ganz aufgeregt, denn er möchte endlich ein Weihnachtsbaum werden. Ob es dieses Jahr wohl so weit sein wird? Andererseits hat er im Wald auch viele Freunde gefunden, die er sehr mag und auch sehr vermissen würde. Aber was gibt es schöneres als die Weihnachtszeit und glückliche Kinderaugen? Mir hat dieses Kinderbuch über den kleinen Tannenbaum Theo und seine Freunde sehr gut gefallen. Die einzelnen Geschichten haben eine schöne Länge und können auch einzeln (vor-)gelesen werden, begleitet wird die Geschichte von einigen Zeichnungen, die ich als ganz passend empfunden habe. Theos Freunde sind bunt gemischt und bringen jede Menge Leben in den Wald, dazu gibt es den knarzigen Horst, der gar nicht verstehen kann, warum Theo unbedingt ein Weihnachtsbaum werden möchte. Oder ist Horst gar nicht so muffig, wie er sich immer gibt? Und was passiert mit Theo, wird sich sein Wunsch erfüllen? Das Buch hat eine schöne Grundstimmung und süße Figuren, darum gibt es von mir 4 Sterne für die weihnachtliche Freundschaftsgeschichte.

4/5

Eine weihnachtliche Freundschaftsgeschichte

schafswolke aus Kiel am 18.05.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Theo ist schon ganz aufgeregt, denn er möchte endlich ein Weihnachtsbaum werden. Ob es dieses Jahr wohl so weit sein wird? Andererseits hat er im Wald auch viele Freunde gefunden, die er sehr mag und auch sehr vermissen würde. Aber was gibt es schöneres als die Weihnachtszeit und glückliche Kinderaugen? Mir hat dieses Kinderbuch über den kleinen Tannenbaum Theo und seine Freunde sehr gut gefallen. Die einzelnen Geschichten haben eine schöne Länge und können auch einzeln (vor-)gelesen werden, begleitet wird die Geschichte von einigen Zeichnungen, die ich als ganz passend empfunden habe. Theos Freunde sind bunt gemischt und bringen jede Menge Leben in den Wald, dazu gibt es den knarzigen Horst, der gar nicht verstehen kann, warum Theo unbedingt ein Weihnachtsbaum werden möchte. Oder ist Horst gar nicht so muffig, wie er sich immer gibt? Und was passiert mit Theo, wird sich sein Wunsch erfüllen? Das Buch hat eine schöne Grundstimmung und süße Figuren, darum gibt es von mir 4 Sterne für die weihnachtliche Freundschaftsgeschichte.

5/5

Wahre Freundschaft und ein bisschen Lampenfieber

Michèle Schmidt aus Duisburg am 08.05.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Wann ist ein Weihnachtsbaum ein echter Weihnachtsbaum? Inhalt: Theo kann es kaum erwarten, endlich ein Weihnachtsbaum zu werden! Doch vor dem Fest der Fest stehen der kleinen Tanne und seinen Freunden noch allerhand Abenteuer bevor. Meinung: Ein Igel, ein Eichhörnchen, ein Wildschwein und ein junger Tannenbaum, der sich nichts sehnlicher wünscht, als endlich ein Weihnachtsbaum zu sein. Dies ist die Gruppe von Freunden, die in diesem schönen Kinderbuch weihnachtliche Abenteuer erlebt. In neun Kapiteln wird Streit geschlichtet, Wünsche erfüllt und auch Weihnachten gefeiert. Geschrieben ist das Buch für junge Selbstleser oder zum gemütlichen Vorlesen. Die Geschichten sind gut verständlich geschrieben und lassen sich flüssig lesen. Alle Figuren sind liebenswert ausgearbeitet. Jeder hat einen ganz eigenen Charakter, von der quirligen Millie bis zum missmutigen Horst. Ergänzt werden die Geschichten von schönen, farbigen Illustrationen. Fazit: Ein wunderbares Weihnachtsbuch, dass sehr altersgerecht geschrieben und gestaltet ist. Sogar ich als Erwachsene hatte beim Lesen großen Spaß und habe mit Theo mitgefiebert, ob sein Traum, ein Weihnachtsbaum zu werden, sich erfüllt.

5/5

Wahre Freundschaft und ein bisschen Lampenfieber

Michèle Schmidt aus Duisburg am 08.05.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Wann ist ein Weihnachtsbaum ein echter Weihnachtsbaum? Inhalt: Theo kann es kaum erwarten, endlich ein Weihnachtsbaum zu werden! Doch vor dem Fest der Fest stehen der kleinen Tanne und seinen Freunden noch allerhand Abenteuer bevor. Meinung: Ein Igel, ein Eichhörnchen, ein Wildschwein und ein junger Tannenbaum, der sich nichts sehnlicher wünscht, als endlich ein Weihnachtsbaum zu sein. Dies ist die Gruppe von Freunden, die in diesem schönen Kinderbuch weihnachtliche Abenteuer erlebt. In neun Kapiteln wird Streit geschlichtet, Wünsche erfüllt und auch Weihnachten gefeiert. Geschrieben ist das Buch für junge Selbstleser oder zum gemütlichen Vorlesen. Die Geschichten sind gut verständlich geschrieben und lassen sich flüssig lesen. Alle Figuren sind liebenswert ausgearbeitet. Jeder hat einen ganz eigenen Charakter, von der quirligen Millie bis zum missmutigen Horst. Ergänzt werden die Geschichten von schönen, farbigen Illustrationen. Fazit: Ein wunderbares Weihnachtsbuch, dass sehr altersgerecht geschrieben und gestaltet ist. Sogar ich als Erwachsene hatte beim Lesen großen Spaß und habe mit Theo mitgefiebert, ob sein Traum, ein Weihnachtsbaum zu werden, sich erfüllt.

Unsere Kund*innen meinen

Theo von Tanningen

von Katharina Mauder

4.5/5.0

8 Bewertungen

0 Bewertungen filtern


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4