Feuererwachen
Der Aurelianische Zyklus Band 1

Feuererwachen

Buch (Gebundene Ausgabe)

20,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Feuererwachen

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 13,99 €

Beschreibung

Annie und Lee waren Kinder, als eine blutige Revolution ihre Welt radikal veränderte. Inzwischen Teenager, nehmen sie beide an einem Auswahlverfahren teil, um Drachenreiter zu werden, obwohl ihre Herkunft unterschiedlicher nicht sein könnte. Annie kommt aus einer Familie von Leibeigenen, die durch das Drachenfeuer des alten Regimes getötet wurde; Lee ist der hochgeborene Sohn eines Drachenherrn, der bei der Revolution einen grausamen Tod fand. In der neuen Ordnung, die auf Leistung anstelle von Herkunft setzt, müssen beide ihren Weg finden. Doch dann droht ein Krieg, denn die alten Drachenherren wollen sich ihre Herrschaft zurückholen – und Annie und Lee werden zu schwerwiegenden Entscheidungen gezwungen …

»Es ist lange her, dass mich ein Buch derartig glücklich gemacht hat. FEUERERWACHEN ist mein neues Lieblings-Drachenbuch.«
Kristen Ciccarelli, Bestseller-Autorin der ISKARI-Serie

Rosaria Munda wuchs im ländlichen North Carolina auf, wo sie auf Bäume kletterte, Harry Potter-Fanfiction las und sich selbst Latein beibrachte. Sie studierte Politische Theorie in Princeton und lebt heute mit ihrer Familie in Chicago. ›Feuererwachen‹ ist ihr erster Fantasy-Roman.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.08.2020

Verlag

Arctis ein Imprint der Atrium Verlag AG

Seitenzahl

496

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.08.2020

Verlag

Arctis ein Imprint der Atrium Verlag AG

Seitenzahl

496

Maße (L/B/H)

21,4/14,2/4,2 cm

Gewicht

675 g

Übersetzer

Nadine Püschel

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-03880-023-1

Weitere Bände von Der Aurelianische Zyklus

  • Feuererwachen
    Feuererwachen Rosaria Munda
    Band 1

    Feuererwachen

    von Rosaria Munda

    Buch

    20,00 €

    (14)

  • Flammenfall
    Flammenfall Rosaria Munda
    Band 2

    Flammenfall

    von Rosaria Munda

    Buch

    18,00 €

    (1)

  • Funkensturm
    Funkensturm Rosaria Munda
    Vorbesteller Band 3

    Funkensturm

    von Rosaria Munda

    Buch

    19,00 €

    (0)

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

14 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein erstklassiger High-Fantasy Roman!

jessie_reads am 23.04.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich habe gerade dieses Buch beendet und ich bin einfach nur geflasht. Rosaria Munda hat eine so greifbare und doch ferne Fantasywelt erschaffen in "Feuererwachen". Von der Politik und Geschichte des Landes über die Grausamkeit der Drachenherren und Tücken des neuen Regimes bis hin zu den starken Figuren ist einfach alles so wahnsinnig spannend und detailverliebt gestaltet. Ich bin so verliebt in diese Geschichte und kann sie nur jedem Fantasy-Fan ans Herz legen!

Ein erstklassiger High-Fantasy Roman!

jessie_reads am 23.04.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich habe gerade dieses Buch beendet und ich bin einfach nur geflasht. Rosaria Munda hat eine so greifbare und doch ferne Fantasywelt erschaffen in "Feuererwachen". Von der Politik und Geschichte des Landes über die Grausamkeit der Drachenherren und Tücken des neuen Regimes bis hin zu den starken Figuren ist einfach alles so wahnsinnig spannend und detailverliebt gestaltet. Ich bin so verliebt in diese Geschichte und kann sie nur jedem Fantasy-Fan ans Herz legen!

Zwei Drachenreiter die alles geben

Christina Rudi-Stark aus München am 26.12.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Tag des Sturms hat ihn als Waisen zurück gelassen. Die Hungersnot hat sie ihre Familie gekostet. Zwei Kinder die unterschiedlicher nicht sein könnten finden zusammen und werden für den jeweils anderen unersetzbar. Und das obwohl sie eigentlich ein Ereigniss voneinander trennt. Das beide nicht wahrhaben wollen. Es tief in sich vergraben. Aber wie lange kann das gut gehen? Wie lange können der Junge und das Mädchen darüber schweigen? Den er ist der Sohn des alten Geschlechts. Der Sohn eines Drachenherrn der bei der Revolution grausam hingerichtet wurde. Ein Geheimnis das nie herauskommen darf. Sie ist eine Tochter einer armen Familie. Die durch Drachenfeuer umgekommen sind. Und nun stehen sich genau diese beiden im Wettkampf um den Titel des ersten Reiters, der alle Drachenreiter anführt, gegenüber. Wer wird siegen? Und dann bahnt sich auch noch ein Krieg an. Der für beide sehr viele grausame Entscheidungen verlangt. Fazit.. Feuererwachen ist eine sehr schöne Drachengeschichte. Mir ist das Cover damals ziemlich ins Auge gefallen. Und da ich Drachengeschichten liebe, musste dieses Buch einfach mit. Auch wenn ich mich beim lesen manchmal stark an Drachenzähmen erinnert fühlte. Aber das kann auch nur mir so gehen. Alles in allem finde ich dieses Buch sehr gelungen. Es hat sehr viel Spass gemacht die ganzen Charakter kennen zu lernen. Und auch die Drachen. Die Geschichte um Annie und Lee war sehr interessant und super schön zu lesen. Beide Charaktere haben einen sehr starken Charakter. Auch wenn Annie manchmal an sich selbst zweifelt. Und es durch ihren niederen stand nicht so leicht hat. Doch mit Lee an ihrer Seite schafft sie alles. Auch Lee hat es nicht leicht. Den sein Geheimnis liegt schwer auf seinen Schultern. Vorallem wenn der Tag des Sturms wieder ansteht. Mit ihrem Erstlingswerk hat Rosaria Munda es auf jeden fall geschafft mich zu verzaubern und mich zu fesseln. Man kann die Charaktere einfach nur lieb gewinnen.

Zwei Drachenreiter die alles geben

Christina Rudi-Stark aus München am 26.12.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Tag des Sturms hat ihn als Waisen zurück gelassen. Die Hungersnot hat sie ihre Familie gekostet. Zwei Kinder die unterschiedlicher nicht sein könnten finden zusammen und werden für den jeweils anderen unersetzbar. Und das obwohl sie eigentlich ein Ereigniss voneinander trennt. Das beide nicht wahrhaben wollen. Es tief in sich vergraben. Aber wie lange kann das gut gehen? Wie lange können der Junge und das Mädchen darüber schweigen? Den er ist der Sohn des alten Geschlechts. Der Sohn eines Drachenherrn der bei der Revolution grausam hingerichtet wurde. Ein Geheimnis das nie herauskommen darf. Sie ist eine Tochter einer armen Familie. Die durch Drachenfeuer umgekommen sind. Und nun stehen sich genau diese beiden im Wettkampf um den Titel des ersten Reiters, der alle Drachenreiter anführt, gegenüber. Wer wird siegen? Und dann bahnt sich auch noch ein Krieg an. Der für beide sehr viele grausame Entscheidungen verlangt. Fazit.. Feuererwachen ist eine sehr schöne Drachengeschichte. Mir ist das Cover damals ziemlich ins Auge gefallen. Und da ich Drachengeschichten liebe, musste dieses Buch einfach mit. Auch wenn ich mich beim lesen manchmal stark an Drachenzähmen erinnert fühlte. Aber das kann auch nur mir so gehen. Alles in allem finde ich dieses Buch sehr gelungen. Es hat sehr viel Spass gemacht die ganzen Charakter kennen zu lernen. Und auch die Drachen. Die Geschichte um Annie und Lee war sehr interessant und super schön zu lesen. Beide Charaktere haben einen sehr starken Charakter. Auch wenn Annie manchmal an sich selbst zweifelt. Und es durch ihren niederen stand nicht so leicht hat. Doch mit Lee an ihrer Seite schafft sie alles. Auch Lee hat es nicht leicht. Den sein Geheimnis liegt schwer auf seinen Schultern. Vorallem wenn der Tag des Sturms wieder ansteht. Mit ihrem Erstlingswerk hat Rosaria Munda es auf jeden fall geschafft mich zu verzaubern und mich zu fesseln. Man kann die Charaktere einfach nur lieb gewinnen.

Unsere Kund*innen meinen

Feuererwachen

von Rosaria Munda

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Alica Kindermann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Alica Kindermann

Thalia Dresden - Haus des Buches

Zum Portrait

5/5

Ich konnte kaum das Buch zur Seite legen.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nach einer gewaltigen Revolution erwächst eine neue Ordnung. Nun ist es nicht mehr nur den regierenden Familien erlaubt Drachenreiter zu werden. Doch sind die Drachen selbst diejenigen, die im ihre Reiter wählen. So kommt es, dass Annie und Lee, beide Waisenkinder aus unterschiedlichen familiären Verhältnissen, Teil der Flotte werden. Das Turnier, welches dem/r Sieger/in verspricht den Rang des Ersten Reiters zu erreichen, nimmt seinen Lauf. Es ist ein harter Wettkampf & es drohen nicht nur Gefahren von außen, sondern ebenso von innen, denn Lee bewahrt ein erschütterndes Geheimnis... Also, die Geschichte ist top, die Schreibweise ebenso. Ich mag die Charaktere, ich mag den Romantik-Anteil, ich mag die Drachen, ich mag die Verbindung zwischen allen & ich mag das Buch. So. Ja, ich mag es sehr. Sehr sehr sogar! Ich habe eine lange Zeit keine Drachengeschichte mehr gelesen, zuletzt Eragon vor vielen vielen Jahren. Jetzt wurde es mal wieder Zeit & ich bin sehr erfreut darüber, dass ich dieses Buch getroffen habe. Ich kann es wirklich voll & ganz empfehlen. Ja das Cover hätte ich persönlich etwas anders gestaltet, jedoch kommt es letzten Endes auf die Geschichte selbst an & die ist SO toll! Ich freue mich sehr auf den zweiten Teil, der hoffentlich auch in deutscher Sprache erscheinen wird. Außerdem ist heute der ideale Tag, um dieses Buch vorzustellen, denn heute ist der "Würdige-einen-Drachen-Tag"! :) Viel Spaß beim Lesen!
5/5

Ich konnte kaum das Buch zur Seite legen.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nach einer gewaltigen Revolution erwächst eine neue Ordnung. Nun ist es nicht mehr nur den regierenden Familien erlaubt Drachenreiter zu werden. Doch sind die Drachen selbst diejenigen, die im ihre Reiter wählen. So kommt es, dass Annie und Lee, beide Waisenkinder aus unterschiedlichen familiären Verhältnissen, Teil der Flotte werden. Das Turnier, welches dem/r Sieger/in verspricht den Rang des Ersten Reiters zu erreichen, nimmt seinen Lauf. Es ist ein harter Wettkampf & es drohen nicht nur Gefahren von außen, sondern ebenso von innen, denn Lee bewahrt ein erschütterndes Geheimnis... Also, die Geschichte ist top, die Schreibweise ebenso. Ich mag die Charaktere, ich mag den Romantik-Anteil, ich mag die Drachen, ich mag die Verbindung zwischen allen & ich mag das Buch. So. Ja, ich mag es sehr. Sehr sehr sogar! Ich habe eine lange Zeit keine Drachengeschichte mehr gelesen, zuletzt Eragon vor vielen vielen Jahren. Jetzt wurde es mal wieder Zeit & ich bin sehr erfreut darüber, dass ich dieses Buch getroffen habe. Ich kann es wirklich voll & ganz empfehlen. Ja das Cover hätte ich persönlich etwas anders gestaltet, jedoch kommt es letzten Endes auf die Geschichte selbst an & die ist SO toll! Ich freue mich sehr auf den zweiten Teil, der hoffentlich auch in deutscher Sprache erscheinen wird. Außerdem ist heute der ideale Tag, um dieses Buch vorzustellen, denn heute ist der "Würdige-einen-Drachen-Tag"! :) Viel Spaß beim Lesen!

Alica Kindermann
  • Alica Kindermann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Ute Fanghänel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ute Fanghänel

Thalia Mannheim - Planken

Zum Portrait

5/5

Kampf um den Rang des 1. Reiters

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Annie und Lee, Kinder aus einem Kinderheim, werden nach der Revolution zu Drachenreitern ausgebildet. Lee ist ein Sohn der alten Herrscher und Annies Familie ist durch die alten Herrscher ermordet worden. Sie kämpfen mit den anderen Drachenreitern um den Rang des 1. Reiters. Ein Krieg braut sich zusammen. Tolles Drachenbuch mit vielen sozialen und gesellschaftlichen Überlegungen und Hinterfragungen. Ein überraschendes Ende. Unbedingt lesen.
5/5

Kampf um den Rang des 1. Reiters

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Annie und Lee, Kinder aus einem Kinderheim, werden nach der Revolution zu Drachenreitern ausgebildet. Lee ist ein Sohn der alten Herrscher und Annies Familie ist durch die alten Herrscher ermordet worden. Sie kämpfen mit den anderen Drachenreitern um den Rang des 1. Reiters. Ein Krieg braut sich zusammen. Tolles Drachenbuch mit vielen sozialen und gesellschaftlichen Überlegungen und Hinterfragungen. Ein überraschendes Ende. Unbedingt lesen.

Ute Fanghänel
  • Ute Fanghänel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Feuererwachen

von Rosaria Munda

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Feuererwachen