Im Hochmut bricht der Stein

Im Hochmut bricht der Stein

Gedanken mit Psalmbezug

Schulbuch (Taschenbuch)

9,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Im Hochmut bricht der Stein

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,00 €
eBook

eBook

ab 7,99 €

Beschreibung

Das musst du glauben, dass der Brunnen der Schöpfung nicht versiegt, solange es die Zeit in der Zeitlosigkeit gibt, denn vor und nach dir ist und wirkt des Schöpfers Weisheit, und diese Weisheit gilt auch dir, dich aus der Enge des Tages und der Nacht zu befreien und dir die Kraft zum Leben zu geben, die notwendig ist, den anrollenden Härten entgegenzusehen und ihnen zu widerstehen. Es ist die Weisheit, die dir dort, wo du stehst und um dein Leben ringst, das Herz erquickt und dich aus dem Zustand des Elends und der Verzweiflung heraushebt. Was ich dir sagen muss und sagen will: Entscheide dich für den rechten Weg und betrete den Pfad der Wahrheit, denn schmal für des Menschen Fuß ist der Pfad, der nicht von oben herab, sondern aus den Tiefen der Wahrheit herauf beleuchtet wird. Der Glaube wird es sein, der dich nicht vom rechten Weg abkommen lässt, wo in den Hängen die Völker sich umbringen, weil sie mit Lügen und der Beschränktheit der Arroganz ihrer Führer den Höhen- und Gipfelweg zum Frieden nicht finden.
Aus der Festigkeit kommen Kraft und Zuversicht, dass du die Probleme des Lebens anpackst und zur Befreiung und Zufriedenheit der Menschen, die dir das Vertrauen geben, löst und weiter lösen wirst. Es ist der Baum der Wahrheit und der Menschlichkeit, den du im Dorf deiner kleinen Gemeinschaft gesetzt hast, der im Wachsen die größere Gemeinschaft überragt und dich im Schatten seines schützenden Schildes birgt. Es ist der Bildungsmangel, dass Spott und Neid weiter Hass und Zwietracht säen, und die Dämmerschatten von Hinterhalt und Mord aus den Dunstwolken von Elend und Schmutz durch die Straßen ziehen. Dem Unwesen fallen nach Zerschlagung der Ethik die armen Völker in ihrer Wehrlosigkeit zuerst zum Opfer. Schnell folgt der Pandemie der tödlichen Zersetzung die Verheerung im Zerfall des Lebens der Völker, Länder und Kontinente. Das geschieht, weil Menschen sein Wort in den Wind schlagen, das als Wort der Wahrheit und Weisheit hoch über dem Wort des Menschen steht.

- Kindheitserlebnisse von der “Reichskristallnacht” und den Bombennächten über Köln
- Übersiedlung nach Bautzen, wo der Vater als Gynäkologe eine kleine Frauenklinik betreibt
- sieht als 10-Jähriger wenige Monate vor Kriegsende, wie ein Zug von Häftlingen in KZ-Kleidung von der SS bewacht durch die Stadt zieht
- 1951 Rückkehr nach Köln, um dem “roten” Polit-Terror zu entgehen
- Medizinstudium in Köln und München
- seit 1960 Arzt, 1961 promoviert
- dreijährige Ausbildung in der pathologischen Anatomie (Universität Köln)
- Facharzt der Chirurgie (Universität Köln), der Traumatologie und plastisch rekonstruktiven Chirurgie (Ruhr-Universität Bochum)
- 1985-1998 Arzt und Chirurg am Hospital in Oshakati
- zum “Honorary Professor of the University of Namibia” ernannt (1997

Details

ISBN

978-3-7502-9528-5

Auflage

1

Erscheinungsdatum

19.03.2020

Einband

Taschenbuch

Verlag

Epubli

Beschreibung

Details

ISBN

978-3-7502-9528-5

Auflage

1

Erscheinungsdatum

19.03.2020

Einband

Taschenbuch

Verlag

Epubli

Seitenzahl

140

Maße (L/B/H)

19/12,5/0,8 cm

Gewicht

145 g

Sprache

Deutsch

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Im Hochmut bricht der Stein