• Winterland
  • Winterland
Band 1 - 13%
Artikelbild von Winterland
Kim Faber

1. Winterland

Juncker & Kristiansen Band 1

Winterland

Ein Fall für Juncker und Kristiansen

Hörbuch (MP3-CD)

13% sparen

12,99 € UVP 15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

15,00 €
eBook

eBook

12,99 €
Variante: 2 MP3-CD (2021)

Winterland

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 10,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3352

Medium

MP3-CD

Sprecher

Stefan Kaminski

Spieldauer

12 Stunden und 17 Minuten

Erscheinungsdatum

04.10.2021

Verlag

Random House Audio

Anzahl

2

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3352

Medium

MP3-CD

Sprecher

Stefan Kaminski

Spieldauer

12 Stunden und 17 Minuten

Erscheinungsdatum

04.10.2021

Verlag

Random House Audio

Anzahl

2

Fassung

gekürzt

Hörtyp

Lesung

Originaltitel

Vinterland 1 (JP/Politkens Hus, Kobenhavn 2019)

Übersetzer

Franziska Hüther

Sprache

Deutsch

EAN

9783837152876

Weitere Bände von Juncker & Kristiansen

  • Winterland
    Winterland Kim Faber
    Band 1 - 13%

    Winterland

    von Kim Faber

    Hörbuch

    12,99 € UVP 15,00 €

    (56)

  • Todland
    Todland Kim Faber
    Band 2 - 14%

    Todland

    von Kim Faber

    Hörbuch

    12,79 € UVP 15,00 €

    (14)

  • Blutland
    Blutland Kim Faber
    Band 3 - 16%

    Blutland

    von Kim Faber

    Hörbuch

    13,29 € UVP 16,00 €

    (6)

  • Mörderland
    Mörderland Kim Faber
    Band 4 Vorbesteller

    Mörderland

    von Kim Faber

    Hörbuch

    15,99 €

    (0)

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

56 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Sehr gut... Aber:

kiwi1895 aus Kiel am 14.03.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

Dieser Krimi war überraschend gut. Ich war am Anfang etwas skeptisch, weil die Story ein wenig brauchte um in Fahrt zu kommen. Aber dann war es sehr gut. Leider brauchte ich etwas um mit Stefan Kaminski als Sprecher klar zu kommen. Ich hatte seine Stimme irgendwie ganz anders in Erinnerung (Ich kann aber leider auch nicht mehr sagen, wo ich Ihn zuletzt gehört habe). Alles in allem ein Guter Krimi, bei dem mir aber ein kleiner tick gefehlt hat. Und auch die Eingewöhnung in die Stimme hat etwas gebraucht. 4/5 Sternen. Ich bin gespannt, wie der zweite Teil wird.

Sehr gut... Aber:

kiwi1895 aus Kiel am 14.03.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

Dieser Krimi war überraschend gut. Ich war am Anfang etwas skeptisch, weil die Story ein wenig brauchte um in Fahrt zu kommen. Aber dann war es sehr gut. Leider brauchte ich etwas um mit Stefan Kaminski als Sprecher klar zu kommen. Ich hatte seine Stimme irgendwie ganz anders in Erinnerung (Ich kann aber leider auch nicht mehr sagen, wo ich Ihn zuletzt gehört habe). Alles in allem ein Guter Krimi, bei dem mir aber ein kleiner tick gefehlt hat. Und auch die Eingewöhnung in die Stimme hat etwas gebraucht. 4/5 Sternen. Ich bin gespannt, wie der zweite Teil wird.

spannende Fortsetzung

Leseflamingo aus Dinslaken am 11.03.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der schreckliche Terroranschlag in Kopenhagen wirft immer noch seinen Schatten auf den Ermittler Martin Juncker : Während er im Fall eines toten Anwaltes zu ermitteln beginnt, erhält seine Frau Charlotte einen anonymen Hinweis: der Anschlag 6 Monate zuvor hätte verhindert werden können- Martin soll in die Vertuschung verwickelt gewesen sein. Als Journalisten konfrontiert Charlotte ihren Mann, doch der bestreitet alles. Insgeheim fürchtet er um das Leben seiner Frau, wenn sie die Story weiterverfolgt. Als Charlottes Informant brutal ermordet wird, beschließt Junkers frühere Partnerin Singe , den Fall zu übernehmen. Und so kommt sie einer unglaublichen Verschwörung auf die Spur, die bis in die höchsten Kreise der dänischen Politik reicht und in die auch Junckers ermordeter Anwalt verwickelt ist.... MEINUNG ZUM BUCH : Dies ist der zweite Fall von den Kommissaren singe und Juncker. Dieser Kriminalromane knüpft direkt an den ersten Teil Winterland an. Mann kommt direkt in die Geschichte gut rein es ist sehr flüssig und gut geschrieben mit viel Spannung und rechts kurze Kapitel. Die Protagonisten sind sehr im Detail beschrieben mit ihren Höhen und Tiefen. Der Hauptcharakter Juncker, Singe Kristiansen und seine Ehefrau Charlotte spielen natürlich eine sehr große Rolle in dem Buch. Es wird auch in verschiedenen Handlungen erzählt zu den polizeilichen und politischen Verwicklungen und Vertuschungen. Einige Familiengeheimnisse werden auf gedeckt. Was das Buch noch umso spannender macht. Mich hat das Buch mehr als überzeugt es ist sogar ein Tick spannender als der erste Teil. Es ist so gut geschrieben dass man es gar nicht mehr aus der Hand legen wollte und ich freue mich auf den Dritten teilen. Dieses Buch bekommt von mir eine uneingeschränkte Leseempfehlung.

spannende Fortsetzung

Leseflamingo aus Dinslaken am 11.03.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der schreckliche Terroranschlag in Kopenhagen wirft immer noch seinen Schatten auf den Ermittler Martin Juncker : Während er im Fall eines toten Anwaltes zu ermitteln beginnt, erhält seine Frau Charlotte einen anonymen Hinweis: der Anschlag 6 Monate zuvor hätte verhindert werden können- Martin soll in die Vertuschung verwickelt gewesen sein. Als Journalisten konfrontiert Charlotte ihren Mann, doch der bestreitet alles. Insgeheim fürchtet er um das Leben seiner Frau, wenn sie die Story weiterverfolgt. Als Charlottes Informant brutal ermordet wird, beschließt Junkers frühere Partnerin Singe , den Fall zu übernehmen. Und so kommt sie einer unglaublichen Verschwörung auf die Spur, die bis in die höchsten Kreise der dänischen Politik reicht und in die auch Junckers ermordeter Anwalt verwickelt ist.... MEINUNG ZUM BUCH : Dies ist der zweite Fall von den Kommissaren singe und Juncker. Dieser Kriminalromane knüpft direkt an den ersten Teil Winterland an. Mann kommt direkt in die Geschichte gut rein es ist sehr flüssig und gut geschrieben mit viel Spannung und rechts kurze Kapitel. Die Protagonisten sind sehr im Detail beschrieben mit ihren Höhen und Tiefen. Der Hauptcharakter Juncker, Singe Kristiansen und seine Ehefrau Charlotte spielen natürlich eine sehr große Rolle in dem Buch. Es wird auch in verschiedenen Handlungen erzählt zu den polizeilichen und politischen Verwicklungen und Vertuschungen. Einige Familiengeheimnisse werden auf gedeckt. Was das Buch noch umso spannender macht. Mich hat das Buch mehr als überzeugt es ist sogar ein Tick spannender als der erste Teil. Es ist so gut geschrieben dass man es gar nicht mehr aus der Hand legen wollte und ich freue mich auf den Dritten teilen. Dieses Buch bekommt von mir eine uneingeschränkte Leseempfehlung.

Unsere Kund*innen meinen

Winterland

von Kim Faber, Janni Pedersen

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Franziska Gensler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Franziska Gensler

Thalia Fulda

Zum Portrait

5/5

Kopenhagen in Bestform

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nicht ganz zu Unrecht scheinen die dänischen Krimis gerade im Trend zu sein! Und die neuen Ermittler in Kopenhagen, Martin Junckersen und Signe Kristiansen bieten wieder guten Krimistoff! Besonders gefallen hat mir, dass neben den Fällen (einen Terroranschlag auf dem Weihnachtsmarkt Kopenhagens und dem Mord eines Ehepaares in Sandsted) viel über die Ermittler und ihren Alltag erzählt wird. Man erfährt erst im Laufe der Geschichte, warum Juncker versetzt wurde und warum Signe mit einem Kollegen besondere Schwierigkeiten hat… So werden einem die Ermittler schnell vertraut und man möchte nach dem ersten Band unbedingt wissen, wie es mit den beiden weitergeht! Das erfahren wir in „Todland“.
5/5

Kopenhagen in Bestform

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nicht ganz zu Unrecht scheinen die dänischen Krimis gerade im Trend zu sein! Und die neuen Ermittler in Kopenhagen, Martin Junckersen und Signe Kristiansen bieten wieder guten Krimistoff! Besonders gefallen hat mir, dass neben den Fällen (einen Terroranschlag auf dem Weihnachtsmarkt Kopenhagens und dem Mord eines Ehepaares in Sandsted) viel über die Ermittler und ihren Alltag erzählt wird. Man erfährt erst im Laufe der Geschichte, warum Juncker versetzt wurde und warum Signe mit einem Kollegen besondere Schwierigkeiten hat… So werden einem die Ermittler schnell vertraut und man möchte nach dem ersten Band unbedingt wissen, wie es mit den beiden weitergeht! Das erfahren wir in „Todland“.

Franziska Gensler
  • Franziska Gensler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Bianca Sieling

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Bianca Sieling

Thalia Delmenhorst

Zum Portrait

5/5

Spannender erster Fall für Juncker und Kristiansen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Am Tag vor Heiligabend erschüttert ein Bombenanschlag auf dem Kopenhagener Weihnachtsmarkt die Nation. Die Ermittlerin Signe Kristiansen und ihre Kollegen kommen schnell auf die Spur eines totgeglaubten IS Kämpfers, der in der Nähe des Tatorts war. Zeitgleich wird im eigentlich beschaulichen Sandstedt ein Ehepaar mit Verbindungen zur rechten Szene brutal ermordet. Hier ermittelt Signes früherer Kollege Martin Juncker, der in seine Heimat zurückkehrte, um sich um seinen dementen Vater zu kümmern. Da wird auf das nahegelegenen Asylbewerberheim ein Brandanschlag verübt. Im Laufe dieses wirklich spannenden Krimis kommt es zu überraschenden Wendungen, die die beiden Polizisten wieder zusammenführen und ihre schlimmsten Vorahnungen übersteigt. Am Ende bleiben einige Fragen offen, doch zum Glück erscheint noch im Dezember der zweite Fall der beiden Ermittler.
5/5

Spannender erster Fall für Juncker und Kristiansen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Am Tag vor Heiligabend erschüttert ein Bombenanschlag auf dem Kopenhagener Weihnachtsmarkt die Nation. Die Ermittlerin Signe Kristiansen und ihre Kollegen kommen schnell auf die Spur eines totgeglaubten IS Kämpfers, der in der Nähe des Tatorts war. Zeitgleich wird im eigentlich beschaulichen Sandstedt ein Ehepaar mit Verbindungen zur rechten Szene brutal ermordet. Hier ermittelt Signes früherer Kollege Martin Juncker, der in seine Heimat zurückkehrte, um sich um seinen dementen Vater zu kümmern. Da wird auf das nahegelegenen Asylbewerberheim ein Brandanschlag verübt. Im Laufe dieses wirklich spannenden Krimis kommt es zu überraschenden Wendungen, die die beiden Polizisten wieder zusammenführen und ihre schlimmsten Vorahnungen übersteigt. Am Ende bleiben einige Fragen offen, doch zum Glück erscheint noch im Dezember der zweite Fall der beiden Ermittler.

Bianca Sieling
  • Bianca Sieling
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Winterland

von Kim Faber, Janni Pedersen

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Winterland
  • Winterland