• Thousand Islands - Ein rätselhafter Mord
  • Thousand Islands - Ein rätselhafter Mord
  • Thousand Islands - Ein rätselhafter Mord
Band 1
Thousand Islands Band 1

Thousand Islands - Ein rätselhafter Mord

Kriminalroman

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Thousand Islands - Ein rätselhafter Mord

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 21,95 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.10.2020

Verlag

Heyne

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

20,6/13,3/3,3 cm

Beschreibung

Rezension

»Beste Krimi-Kost.« ("BUNTE")
»Hochspannender Krimi.« ("SUPERillu")
»Ein spannendes Debüt. « ("Taschenbuch Magazin, Ausgabe 03/2020")
»Tessa Wegert entstaubt das Genre so überzeugend, dass man sich schon auf Krimi Nummer zwei freut.« ("Buchjournal 04/2021")
»Ein fesselnder Krimi, den man nicht aus der Hand legen mag, bis der undurchsichtige Fall endlich gelöst ist.« ("Die Presse (AT)")
»Spannendes Krimi-Debüt.« ("Gold - Meine Zeit! (Netto Kundenmagazin)")
»Ein Krimi für durchwachte Nächte. Man fiebert mit Detective Shana Merchant und hofft, dass sie das Rätsel lösen wird. Wahnsinnig spannend!« ("Wendy Walker, Autorin von "Dark Memories"")
»Wer klassische Detektivgeschichten mag, wird mit dieser erfrischenden Neuerfindung seine wahre Freude haben.« ("Publishers Weekly")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.10.2020

Verlag

Heyne

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

20,6/13,3/3,3 cm

Gewicht

432 g

Originaltitel

Death in the Family

Übersetzer

Anke Kreutzer

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-44094-4

Weitere Bände von Thousand Islands

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewertung am 14.07.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein heikler Fall um eine reiche Familie: auf einer Privatinsel geschieht ein schreckliches Verbrechen und durch einen Sturm sind Ermittler und Familie auf der Insel gefangen... und unter ihnen der Mörder. Wahnsinnig spannend mit einem unerwarteten Ende für alle Krimi-Liebhaber!

Bewertung am 14.07.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein heikler Fall um eine reiche Familie: auf einer Privatinsel geschieht ein schreckliches Verbrechen und durch einen Sturm sind Ermittler und Familie auf der Insel gefangen... und unter ihnen der Mörder. Wahnsinnig spannend mit einem unerwarteten Ende für alle Krimi-Liebhaber!

Eine mörderische Insel

Tine U. am 31.12.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Neuanfang. Die Hochzeit. Shanas Leben sollte wieder normal werden. Nach einem Entführungsfall, den sie überlebt hat, tritt sie wieder ins Berufsleben. Ihr Verlobter unterstützt sie dabei. Nicht? Und dann ihr erster Fall. Es geht um einen gemeldeten Vermisstenfall. Wirklich? Ein Vermisstenfall in Verbindung mit Mord. Auf einer Privatinsel. Nun gut. Das kriegt sie doch hin. Sie fährt mit ihrem Ermittlerpartner hinaus auf die Insel. Also, sie muss nun strukturiert denken. Alle Leute befragen, am besten einzeln. Doch schnell stellt sich heraus, dass kaum einer die Wahrheit erzählt, oder zumindest wichtige Informationen nicht erzählt. Die Stimmung ist seltsam. Ging es dabei nur um das Geld? Camilla Sinclair, die Großmutter aller ist schon sehr alt, zudem auch krank. Krebs. Die Firma der Sinclairs steht vor dem Bankrott. Würde ein saftiges Erbe die Firma retten? Wollte Jasper der Firma helfen? Oder wollte Jasper das Geld nicht in die Hände seiner Geschwister geben, die nach dem Tod ihrer Eltern nun die Geschäftsführer sind? Shana ist nun in einer kritischen Situation. Erinnerungen ihrer Entführung flackern auf, drohen, ihr bei der Ermittlung ein Hindernis zu sein. Ist sie überhaupt schon bereit für so einen Fall? Kann sie schlimmeres verhindern? Man erfährt erst im Laufe des Buches was Shana zugestoßen ist. Es wird einem Häppchenweise in ein paar zwischendrin eingeworfenen Kapiteln erläutert, in denen man in ihre Vergangenheit reist. Es scheint mir, als erfährt man nicht alles über ihre Vergangenheit, es gibt noch Lücken, die hoffentlich in einem weiteren Buch gefüllt werden. Der Schreibstil ist flüssig. Ich wollte immer mehr wissen von den Sinclairs, den Intrigen, der Gier nach Geld in der Familie. Und vor allem, was mit Jasper passiert ist. Definitiv spannend!

Eine mörderische Insel

Tine U. am 31.12.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Neuanfang. Die Hochzeit. Shanas Leben sollte wieder normal werden. Nach einem Entführungsfall, den sie überlebt hat, tritt sie wieder ins Berufsleben. Ihr Verlobter unterstützt sie dabei. Nicht? Und dann ihr erster Fall. Es geht um einen gemeldeten Vermisstenfall. Wirklich? Ein Vermisstenfall in Verbindung mit Mord. Auf einer Privatinsel. Nun gut. Das kriegt sie doch hin. Sie fährt mit ihrem Ermittlerpartner hinaus auf die Insel. Also, sie muss nun strukturiert denken. Alle Leute befragen, am besten einzeln. Doch schnell stellt sich heraus, dass kaum einer die Wahrheit erzählt, oder zumindest wichtige Informationen nicht erzählt. Die Stimmung ist seltsam. Ging es dabei nur um das Geld? Camilla Sinclair, die Großmutter aller ist schon sehr alt, zudem auch krank. Krebs. Die Firma der Sinclairs steht vor dem Bankrott. Würde ein saftiges Erbe die Firma retten? Wollte Jasper der Firma helfen? Oder wollte Jasper das Geld nicht in die Hände seiner Geschwister geben, die nach dem Tod ihrer Eltern nun die Geschäftsführer sind? Shana ist nun in einer kritischen Situation. Erinnerungen ihrer Entführung flackern auf, drohen, ihr bei der Ermittlung ein Hindernis zu sein. Ist sie überhaupt schon bereit für so einen Fall? Kann sie schlimmeres verhindern? Man erfährt erst im Laufe des Buches was Shana zugestoßen ist. Es wird einem Häppchenweise in ein paar zwischendrin eingeworfenen Kapiteln erläutert, in denen man in ihre Vergangenheit reist. Es scheint mir, als erfährt man nicht alles über ihre Vergangenheit, es gibt noch Lücken, die hoffentlich in einem weiteren Buch gefüllt werden. Der Schreibstil ist flüssig. Ich wollte immer mehr wissen von den Sinclairs, den Intrigen, der Gier nach Geld in der Familie. Und vor allem, was mit Jasper passiert ist. Definitiv spannend!

Unsere Kund*innen meinen

Thousand Islands - Ein rätselhafter Mord

von Tessa Wegert

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Simone Büchner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Simone Büchner

Thalia Coburg

Zum Portrait

5/5

Whodunit in bester Tradition

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die ehemalige New Yorker Polizistin Shana Merchant hat Traumatisches erlebt. Seit einigen Monaten lebt sie in der Kleinstadt Alexandria Bay, ist leitende Ermittlungsbeamtin beim BCI. Sie und ihr Kollege Tim Wellington fahren mit dem Boot zu einem Einsatz nach Tern Island. Die winzige Insel ist in Privatbesitz, gehört einer alten Dame, ein Familientreffen findet statt. Neun Personen beherbergt das alte Herrenhaus auf der Insel, ein Mann wird vermisst. Alles deutet auf ein Verbrechen hin. Ein Team zur Sicherung der Spuren ist angefordert. Doch wegen eines Unwetters sind Merchant und Wellington auf sich gestellt. Mit Bedacht und Gründlichkeit, ohne Hilfsmittel gilt es ein Geflecht aus Lügen, Verschwiegenheit, Gier und Eitelkeiten zu entwirren. Jeder scheint ein Geheimnis zu haben, wer das Finsterste? Wir Leser sind dabei, rätseln, stellen Vermutungen an, werden geschickt auf falsche Fährten gelockt, auf die Folter gespannt. Irgendwie ist dieser Kriminalroman wunderbar nostalgisch, dennoch heutig. Das liest sich flüssig, ist durchweg spannend und überzeugt vollkommen.
5/5

Whodunit in bester Tradition

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die ehemalige New Yorker Polizistin Shana Merchant hat Traumatisches erlebt. Seit einigen Monaten lebt sie in der Kleinstadt Alexandria Bay, ist leitende Ermittlungsbeamtin beim BCI. Sie und ihr Kollege Tim Wellington fahren mit dem Boot zu einem Einsatz nach Tern Island. Die winzige Insel ist in Privatbesitz, gehört einer alten Dame, ein Familientreffen findet statt. Neun Personen beherbergt das alte Herrenhaus auf der Insel, ein Mann wird vermisst. Alles deutet auf ein Verbrechen hin. Ein Team zur Sicherung der Spuren ist angefordert. Doch wegen eines Unwetters sind Merchant und Wellington auf sich gestellt. Mit Bedacht und Gründlichkeit, ohne Hilfsmittel gilt es ein Geflecht aus Lügen, Verschwiegenheit, Gier und Eitelkeiten zu entwirren. Jeder scheint ein Geheimnis zu haben, wer das Finsterste? Wir Leser sind dabei, rätseln, stellen Vermutungen an, werden geschickt auf falsche Fährten gelockt, auf die Folter gespannt. Irgendwie ist dieser Kriminalroman wunderbar nostalgisch, dennoch heutig. Das liest sich flüssig, ist durchweg spannend und überzeugt vollkommen.

Simone Büchner
  • Simone Büchner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Frances Haase

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Frances Haase

Mayersche Droste GmbH & Co.KG

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Tesaa Wegert wechselt ständig zwischen einem klassischen Who-Done-It und einem Psychothriller hin und her, kleine Atmenpausen bekommt man als Leser, wenn die schöne Ferieninsel beschrieben wird.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Tesaa Wegert wechselt ständig zwischen einem klassischen Who-Done-It und einem Psychothriller hin und her, kleine Atmenpausen bekommt man als Leser, wenn die schöne Ferieninsel beschrieben wird.

Frances Haase
  • Frances Haase
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Thousand Islands - Ein rätselhafter Mord

von Tessa Wegert

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Thousand Islands - Ein rätselhafter Mord
  • Thousand Islands - Ein rätselhafter Mord
  • Thousand Islands - Ein rätselhafter Mord