• Die Ernte des Bösen
  • Die Ernte des Bösen
  • Die Ernte des Bösen
Band 3 - 17%
Die Cormoran-Strike-Reihe Band 3

Die Ernte des Bösen

Sonderausgabe

Hörbuch (MP3-CD)

17% sparen

10,69 € UVP 12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

12,00 €
eBook

eBook

9,99 €
Variante: 3 MP3-CD (2020)

Die Ernte des Bösen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 8,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1468

Medium

MP3-CD

Sprecher

Dietmar Wunder

Spieldauer

18 Stunden und 23 Minuten

Erscheinungsdatum

21.09.2020

Verlag

Random House Audio

Anzahl

3

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1468

Medium

MP3-CD

Sprecher

Dietmar Wunder

Spieldauer

18 Stunden und 23 Minuten

Erscheinungsdatum

21.09.2020

Verlag

Random House Audio

Anzahl

3

Fassung

ungekürzt

Hörtyp

Lesung

Originaltitel

Career of Evil, Cormoran Strike 3 (Sphere, London)

Übersetzer

  • Wulf Bergner
  • Christoph Göhler
  • Kristof Kurz

Sprache

Deutsch

EAN

9783837153408

Weitere Bände von Die Cormoran-Strike-Reihe

  • Der Ruf des Kuckucks
    Der Ruf des Kuckucks Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    Band 1 - 17%

    Der Ruf des Kuckucks

    von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)

    Hörbuch

    10,69 € UVP 12,99 €

    (31)

  • Der Seidenspinner
    Der Seidenspinner Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    Band 2 - 17%

    Der Seidenspinner

    von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)

    Hörbuch

    10,69 € UVP 12,99 €

    (11)

  • Die Ernte des Bösen
    Die Ernte des Bösen Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    Band 3 - 17%

    Die Ernte des Bösen

    von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)

    Hörbuch

    10,69 € UVP 12,99 €

    (7)

  • Weißer Tod
    Weißer Tod Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    Band 4 - 17%

    Weißer Tod

    von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)

    Hörbuch

    10,69 € UVP 12,99 €

    (24)

  • Böses Blut
    Böses Blut Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    Band 5

    Böses Blut

    von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)

    Hörbuch

    27,99 €

    (51)

  • Das tiefschwarze Herz
    Das tiefschwarze Herz Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    Band 6 - 15%

    Das tiefschwarze Herz

    von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)

    Hörbuch

    21,99 € UVP 26,00 €

    (11)

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Es wird persönlich... und schmutzig

Feuerland aus Zella-Mehlis am 28.12.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Nach Ausflügen in die Welt der hippen, schönen, reichen und intellektuellen Kreise der Londoner Society bekommt der Leser im 3. Teil der Reihe um Privatermittler Strike einen Einblick in die schmutzigen Seiten des Lebens. Der unappetitliche Fall des Versendens von Leichenteilen an die Detektei scheint ein persönlicher Angriff und so hat unser "Held" auch von Anfang an eine Liste ihm bekannter Verdächtiger aus seiner Vergangenheit, denen man nun nachschnüffelt. Die Recherche, was wohl nach Jahren aus diesem Kreis an kranken Figuren geworden sein mag, führt in weniger feine Kreise. Der Fall erzählt von Underdogs, sympathischen wie widerwärtigen, und er erzählt von den dunklen Seiten Londons als Sammelbecken von Verlierern und Opfern. Und endlich bekommt auch die bisher so toughe und makellose Oberfläche der immer fröhlichen und optimistischen Assistentin Robin ihre Risse. Nicht nur in Bezug auf die zunehmenden Zweifel bezüglich ihrer Hochzeitspläne, sondern durchaus tiefer. Robin hat Vergangenheit und beginnt, eigene Wege zu gehen. Wenn es nach meinem Geschmack auch erneut ein Zuviel an unnötigem Füllstoff gibt, gefiel dieser Band mir bisher doch am Besten. Er war nah an seinen Figuren - im Guten wie im Abgründigen - und wurde mit zunehmender Eskalation der Mordserie auch spannender. Und ja - natürlich mag man die beiden Protagonisten und grinst sich eins ob des beinahe schon schmalzigen noch-nicht-happy-Endes.

Es wird persönlich... und schmutzig

Feuerland aus Zella-Mehlis am 28.12.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Nach Ausflügen in die Welt der hippen, schönen, reichen und intellektuellen Kreise der Londoner Society bekommt der Leser im 3. Teil der Reihe um Privatermittler Strike einen Einblick in die schmutzigen Seiten des Lebens. Der unappetitliche Fall des Versendens von Leichenteilen an die Detektei scheint ein persönlicher Angriff und so hat unser "Held" auch von Anfang an eine Liste ihm bekannter Verdächtiger aus seiner Vergangenheit, denen man nun nachschnüffelt. Die Recherche, was wohl nach Jahren aus diesem Kreis an kranken Figuren geworden sein mag, führt in weniger feine Kreise. Der Fall erzählt von Underdogs, sympathischen wie widerwärtigen, und er erzählt von den dunklen Seiten Londons als Sammelbecken von Verlierern und Opfern. Und endlich bekommt auch die bisher so toughe und makellose Oberfläche der immer fröhlichen und optimistischen Assistentin Robin ihre Risse. Nicht nur in Bezug auf die zunehmenden Zweifel bezüglich ihrer Hochzeitspläne, sondern durchaus tiefer. Robin hat Vergangenheit und beginnt, eigene Wege zu gehen. Wenn es nach meinem Geschmack auch erneut ein Zuviel an unnötigem Füllstoff gibt, gefiel dieser Band mir bisher doch am Besten. Er war nah an seinen Figuren - im Guten wie im Abgründigen - und wurde mit zunehmender Eskalation der Mordserie auch spannender. Und ja - natürlich mag man die beiden Protagonisten und grinst sich eins ob des beinahe schon schmalzigen noch-nicht-happy-Endes.

Begeistert

Bewertung aus Iserlohn am 28.09.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es ist für mich das erste Buch in dieser Reihe. Aber nicht das Letzte. Ich bin so begeistert. Ich werde alle lesen. Eigentlich brauche ich für ein Buch mit über 1200 Seiten schon mal ein halbes Jahr, aber dieses Buch kann ich kaum weglegen. 2 Wochen und verschlungen. Lange habe ich nicht so eine geniale Art des Schreibstils gelesen. Krimis habe ich seit Langem nicht gelesen, weil sie immer gleich sind. Nicht so bei Galbraith. Über 1200 Seiten zu schreiben und nicht eine Seite langweilig ist hohe Kunst für mich. Aber natürlich ist das alles Geschmacksache. Ich kann nur meine Empfehlung geben. Jetzt muss ich erst mal alle Bücher der Reihe „Strike“ kaufen.

Begeistert

Bewertung aus Iserlohn am 28.09.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es ist für mich das erste Buch in dieser Reihe. Aber nicht das Letzte. Ich bin so begeistert. Ich werde alle lesen. Eigentlich brauche ich für ein Buch mit über 1200 Seiten schon mal ein halbes Jahr, aber dieses Buch kann ich kaum weglegen. 2 Wochen und verschlungen. Lange habe ich nicht so eine geniale Art des Schreibstils gelesen. Krimis habe ich seit Langem nicht gelesen, weil sie immer gleich sind. Nicht so bei Galbraith. Über 1200 Seiten zu schreiben und nicht eine Seite langweilig ist hohe Kunst für mich. Aber natürlich ist das alles Geschmacksache. Ich kann nur meine Empfehlung geben. Jetzt muss ich erst mal alle Bücher der Reihe „Strike“ kaufen.

Unsere Kund*innen meinen

Die Ernte des Bösen

von Robert Galbraith

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Andrea Roza

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Andrea Roza

Thalia Velbert - StadtGalerie

Zum Portrait

5/5

Viel mehr als nur ein Krimi

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Diese Buch hat es in sich und aus diesem Grund möchte und muss ich ein wenig weiter ausholen. Um in die Untiefen dieses Romans einzutauchen ist es ganz entscheidend zu wissen, dass sich hinter dem Pseudonym Robert Galbraith die begnadete Autorin J.K. Rowling verbirgt. Als Frau, die selbst einmal gesellschaftlich und sozial ganz unten war, hat sie ab dem Moment, in dem sie mit ihren „Harry Potter“-Büchern Geld verdient hat, diverse Stiftungen zur Unterstützung und Förderung von Kindern und von Frauen und Kindern in Not ins Leben gerufen. Diese weltberühmte Frau kennt sozusagen aus erster und auch aus zweiter Hand, wie dreckig es im Leben zugehen kann. Das ist auch der Grund, warum mir dieser Titel so unter die Haut gegangen ist: Neben der eigentlichen Jagd nach einem Serienmörder geht es vor allem auch um die ganz alltägliche Gewalt gegen Frauen und Kinder: psychischer Terror, ebenso wie körperliche Gewalt und sexueller Missbrauch. Es wird ganz klar: die Herabsetzung von Frauen und Kindern bis hin zum rechtlosen Objekt, das Mann für seine Zwecke und Gelüste „gebrauchen“ kann, gehört in unserer Welt und unserem Kulturkreis erschütternder Weise zum Alltag. Besonders spürbar wird die Ohnmacht solcher Ereignisse auch durch die persönlichen Lebenserfahrungen sowohl von Cormoran Strike, als auch von seiner Partnerin Robin Ellacott. Wir als Leser fühlen uns betroffen, ängstlich, wütend, sind fassungslos. Viel mehr als „nur“ ein Krimi, hier wird ein wichtiges gesellschaftliches Thema aufgegriffen, dass uns ALLE etwas angeht.
5/5

Viel mehr als nur ein Krimi

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Diese Buch hat es in sich und aus diesem Grund möchte und muss ich ein wenig weiter ausholen. Um in die Untiefen dieses Romans einzutauchen ist es ganz entscheidend zu wissen, dass sich hinter dem Pseudonym Robert Galbraith die begnadete Autorin J.K. Rowling verbirgt. Als Frau, die selbst einmal gesellschaftlich und sozial ganz unten war, hat sie ab dem Moment, in dem sie mit ihren „Harry Potter“-Büchern Geld verdient hat, diverse Stiftungen zur Unterstützung und Förderung von Kindern und von Frauen und Kindern in Not ins Leben gerufen. Diese weltberühmte Frau kennt sozusagen aus erster und auch aus zweiter Hand, wie dreckig es im Leben zugehen kann. Das ist auch der Grund, warum mir dieser Titel so unter die Haut gegangen ist: Neben der eigentlichen Jagd nach einem Serienmörder geht es vor allem auch um die ganz alltägliche Gewalt gegen Frauen und Kinder: psychischer Terror, ebenso wie körperliche Gewalt und sexueller Missbrauch. Es wird ganz klar: die Herabsetzung von Frauen und Kindern bis hin zum rechtlosen Objekt, das Mann für seine Zwecke und Gelüste „gebrauchen“ kann, gehört in unserer Welt und unserem Kulturkreis erschütternder Weise zum Alltag. Besonders spürbar wird die Ohnmacht solcher Ereignisse auch durch die persönlichen Lebenserfahrungen sowohl von Cormoran Strike, als auch von seiner Partnerin Robin Ellacott. Wir als Leser fühlen uns betroffen, ängstlich, wütend, sind fassungslos. Viel mehr als „nur“ ein Krimi, hier wird ein wichtiges gesellschaftliches Thema aufgegriffen, dass uns ALLE etwas angeht.

Andrea Roza
  • Andrea Roza
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Maja Frings

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Maja Frings

Thalia Trier - Trier-Galerie

Zum Portrait

5/5

Der dritte Fall für Cormoran Strike und seine Assistentin Robin

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer das Ermittlerduo Strike und Robin schon kennt, freut sich sicher auf diese Fortsetzung. Und man wird nicht enttäuscht: ein spannender Fall mit unerwarteten Wendungen. Wer die beiden aber noch nicht kennt, sollte zunächst mit den ersten zwei Fällen beginnen. Jeder Band ist zwar für sich abgeschlossen, aber die Entstehungsgeschichte und Entwicklung rund um Strike und Robin sollte man sich nicht entgehen lassen.
5/5

Der dritte Fall für Cormoran Strike und seine Assistentin Robin

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer das Ermittlerduo Strike und Robin schon kennt, freut sich sicher auf diese Fortsetzung. Und man wird nicht enttäuscht: ein spannender Fall mit unerwarteten Wendungen. Wer die beiden aber noch nicht kennt, sollte zunächst mit den ersten zwei Fällen beginnen. Jeder Band ist zwar für sich abgeschlossen, aber die Entstehungsgeschichte und Entwicklung rund um Strike und Robin sollte man sich nicht entgehen lassen.

Maja Frings
  • Maja Frings
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Ernte des Bösen

von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Ernte des Bösen
  • Die Ernte des Bösen
  • Die Ernte des Bösen