Was sie nicht wusste

Was sie nicht wusste

Thriller

Buch (Taschenbuch)

10,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

9,99 €

Was sie nicht wusste

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 12,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

39251

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.03.2021

Verlag

Penguin

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

18,8/12,2/3,8 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

39251

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.03.2021

Verlag

Penguin

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

18,8/12,2/3,8 cm

Gewicht

405 g

Originaltitel

The Lying Room

Übersetzer

Birgit Moosmüller

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-328-10647-0

Das meinen unsere Kund*innen

4.1

16 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Tolles Hörbuch

Bewertung aus Norderstedt am 12.05.2021

Bewertet: Hörbuch-Download

Tolle Spannungskurve, guter Vorleser und schöne Überraschungsmomente. Ich habe es in einem Rutsch durchgehört. Definitiv ein gutes Buch für Thriller-Fans

Tolles Hörbuch

Bewertung aus Norderstedt am 12.05.2021
Bewertet: Hörbuch-Download

Tolle Spannungskurve, guter Vorleser und schöne Überraschungsmomente. Ich habe es in einem Rutsch durchgehört. Definitiv ein gutes Buch für Thriller-Fans

Emotionale Achterbahnfahrt

hallobuch, Silke Schröder aus Hannover am 12.05.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Autorenehepaar Nicci Gerrard und Sean French ist bekannt für ihre verzwickten Stories, die nicht immer moralisch einwandfrei sind. Dabei denken sie sich immer wieder knifflige Situationen aus, in denen die Grenze zwischen Täter- und Opferrolle zusehends verschwimmt – wer ist hier eigentlich böse, und gibt es das Gute überhaupt? Das ist auch in “Was sie nicht wusste” der Fall. Aus der Sicht der Protagonistin Neve erzählt, nimmt uns das Autorenpaar mit in das gedankliche Chaos der sympathischen Enddreißigerin, die verzweifelt auf der Suche nach einer Lösung für ihre vertrackte Situation ist. Die emotionale Achterbahnfahrt gelingt Nicci French in diesem doch arg konstruierten Psychodrama auf routinierte Art und Weise, so dass wir stets gespannt bleiben, wie sich die Heldin aus der nächsten Schlinge zieht...

Emotionale Achterbahnfahrt

hallobuch, Silke Schröder aus Hannover am 12.05.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Autorenehepaar Nicci Gerrard und Sean French ist bekannt für ihre verzwickten Stories, die nicht immer moralisch einwandfrei sind. Dabei denken sie sich immer wieder knifflige Situationen aus, in denen die Grenze zwischen Täter- und Opferrolle zusehends verschwimmt – wer ist hier eigentlich böse, und gibt es das Gute überhaupt? Das ist auch in “Was sie nicht wusste” der Fall. Aus der Sicht der Protagonistin Neve erzählt, nimmt uns das Autorenpaar mit in das gedankliche Chaos der sympathischen Enddreißigerin, die verzweifelt auf der Suche nach einer Lösung für ihre vertrackte Situation ist. Die emotionale Achterbahnfahrt gelingt Nicci French in diesem doch arg konstruierten Psychodrama auf routinierte Art und Weise, so dass wir stets gespannt bleiben, wie sich die Heldin aus der nächsten Schlinge zieht...

Unsere Kund*innen meinen

Was sie nicht wusste

von Nicci French

4.1

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Was sie nicht wusste