Liebe schmeckt wie Karamell

Roman

Lene Hansen

(19)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Liebe schmeckt wie Karamell

    Blanvalet

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Blanvalet

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Kindle-Bestsellerautorin Nelly Berlin schreibt als Lene Hansen!

Liebe klingt wie Frühling, Liebe fühlt sich an wie Sonnenstrahlen auf der Haut, Liebe schmeckt wie Karamell …


Lila Wolkenschön Schmidt hat zwar den ungewöhnlichsten Namen der Welt, ansonsten ist ihr Leben aber recht unspektakulär. Denn Lila mag es geregelt. Doch plötzlich verliert sie ihren Job und alles gerät ins Trudeln. Im fernen Berlin findet Lila schließlich eine Stelle in einer kleinen Bonbonmanufaktur, bei ihrer Ankunft muss sie jedoch feststellen, dass dort nichts ist, wie erwartet.

Auch Felix Wenglers Leben wird gehörig durcheinandergewirbelt, als er einen Anruf von seinem Bruder erhält, von dem er seit Jahren nichts gehört hat und der nun dringend seine Hilfe benötigt. Hals über Kopf reist Felix nach Hamburg und wird dabei nicht nur in einen Fall von Kunstdiebstahl verstrickt, sondern muss sich auch noch um seine ihm bislang unbekannten Neffen kümmern.

Weder Lila noch Felix ahnen, dass ihre Herzen sich auf Kollisionskurs befinden – und dass beide den Sprung ins Ungewisse wagen müssen, um zu ihrem großen Glück zu finden …

»Liebe schmeckt wie Karamell« hat Ihnen gefallen? Dann lesen Sie unbedingt »Liebe knistert wie Brausepulver« und entdecken Sie die Geschichte um Niklas, den Bruder des Protagonisten Felix!

Die Autorin schreibt auch unter dem Pseudonym Nelly Berlin.

Produktdetails

Verkaufsrang 15853
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 15.03.2021
Verlag Blanvalet
Seitenzahl 448
Maße 18,8/13,2/3,8 cm
Gewicht 388 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7341-0917-1

Buchhändler-Empfehlungen

Herzerwärmend

Birgit Rünker, Thalia-Buchhandlung Essen

Lila Wolkenschön Schmidt kann es nicht fassen. Ihr wird einfach so gekündigt. Jetzt muss sie gezwungenermaßen ihr gemütliches Leben verlassen und sich aus der Deckung wagen... Der Name von Lila Wolkenschön ist hier Programm. Die Geschichte ist herrlich lockerleicht, genau wie so eine Geschichte sein soll. Himmlisch leichte Wohlfühllektüre für unterhaltsame, sorgenfreie und trotzdem spannende Lesestunden mit Happy-End-Garantie.

Eva-Regina Richter, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Lila Wolkenschön. Schon dieser Vorname lässt Turbulenzen erahnen. Zusammen mit kniffliger Detektivarbeit vom charmanten Nachbarn Felix und verschiedenen Bonbonkreationen ergibt es eine zuckersüße Geschichte. Ideal, um zu entspannen. Egal ob im Urlaub oder auf dem Balkon.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
15
3
1
0
0

Alles für einen bonbonsüßen Tag!
von Eva_G am 20.09.2021

Lila Wolkenschön Schmidt ist gelernte Konditorin und arbeitet in einer Bonbonfrabrik als Produkttesterin. Da die Fabrik im Nachbarort ist, war für Lila selbstverständlich, dass sie dort arbeitet, damit sie immer bei Tante und Onkel wohnen kann und sich sicher fühlt. Doch dann wird sie eines Tages einfach entlassen, weil die Firm... Lila Wolkenschön Schmidt ist gelernte Konditorin und arbeitet in einer Bonbonfrabrik als Produkttesterin. Da die Fabrik im Nachbarort ist, war für Lila selbstverständlich, dass sie dort arbeitet, damit sie immer bei Tante und Onkel wohnen kann und sich sicher fühlt. Doch dann wird sie eines Tages einfach entlassen, weil die Firma umstrukturiert. Nur Dank einer glücklichen Verkettung bekommt sie das Angebot, in einem Bonbonladen in Berlin mitzuarbeiten und nimmt es an. Und obwohl es ein großer Schritt für sie ist, fühlt sie sich ziemlich schnell richtig wohl und zuhause in Berlin in ihrem kleinen Laden. Felix Wengler arbeitet in der Firma seines Vaters und reist dafür viel durch die Welt. Doch als ihn ein Anruf seines Zwillingsbruders in Malaysia erreicht, weiß er, dass er sofort nach Hamburg zurückreisen muss und ihm beistehen. Leider war der Kontakt zu seinem Bruder seit der Abiturfeier abgebrochen und Felix weiß leider kaum mehr etwas über ihn. So trifft es ihn eiskalt, als er auf seinen beiden Neffen aufpassen soll, aber er nimmt die Herausforderung an und gibt sein Bestes. Gut, dass sein Freund Paul ihn ebenso unterstützt und auch die Bekanntschaft von Lila tut ihm sehr gut und gibt seinem Denken eine neue Richtung... Lene Hansen hat eine sehr gut zu lesende Sprache und auch die Handlung bringt den Leser dazu, immer weiterlesen zu wollen und so fliegen die Seiten nur so dahin. Die Kombination aus Liebesgeschichte und Lösung eines Kriminalfalles ist sehr gelungen und fesselt. Lila und Felix sind sehr sympathisch und auch die beiden Kinder Johnny und Jakob sind sehr liebenswürdige Kinder. Ich finde das Buch einfach super und freue mich schon, wenn nächstes Frühjahr ein weiteres Buch der Autorin erscheint. Ich hatte großen Spaß beim Lesen und war fast ein bisschen traurig, als ich so schnell am Ende angelangt war. Somit wünsche ich allen Lesern wunderschöne und bonbonsüße Stunden beim Schmöckern!

Spannende Liebesgeschichte
von schokoli_reads am 27.08.2021

"Liebe schmeckt wie Karamell" von Lene Hansen (auch bekannt als Nelly Berlin), erschienen im Blanvalet.verlag ist eine Mischung aus zuckersüße Liebesgeschichte und Krimi. Klappentext: Lila Wolkenschön Schmidt hat zwar den ungewöhnlichsten Namen der Welt, ansonsten ist ihr Leben aber recht unspektakulär. Denn Lila mag es ger... "Liebe schmeckt wie Karamell" von Lene Hansen (auch bekannt als Nelly Berlin), erschienen im Blanvalet.verlag ist eine Mischung aus zuckersüße Liebesgeschichte und Krimi. Klappentext: Lila Wolkenschön Schmidt hat zwar den ungewöhnlichsten Namen der Welt, ansonsten ist ihr Leben aber recht unspektakulär. Denn Lila mag es geregelt. Doch plötzlich verliert sie ihren Job und alles gerät ins Trudeln. Im fernen Berlin findet Lila schließlich eine Stelle in einer kleinen Bonbonmanufaktur, bei ihrer Ankunft muss sie jedoch feststellen, dass dort nichts ist, wie erwartet. Auch Felix Wenglers Leben wird gehörig durcheinandergewirbelt, als er einen Anruf von seinem Bruder erhält, von dem er seit Jahren nichts gehört hat und der nun dringend seine Hilfe benötigt. Hals über Kopf reist Felix nach Hamburg und wird dabei nicht nur in einen Fall von Kunstdiebstahl verstrickt, sondern muss sich auch noch um seine ihm bislang unbekannten Neffen kümmern. Weder Lila noch Felix ahnen, dass ihre Herzen sich auf Kollisionskurs befinden – und dass beide den Sprung ins Ungewisse wagen müssen, um zu ihrem großen Glück zu finden … Meine Meinung: Das romantische Cover sieht wirklich schön aus und passt sehr gut zu den süßen Inhalt. Die Autorin hat einen angenehmen, leichten und bildhaften Schreibstil.Die Hauptproganisten Lila und Felix sind sehr sympathische und liebenswerte Charaktere, genauso wie Paul und die Neffen Jakob und Johnny. Sie haben auf mich sehr realistisch gewirkt. Die Geschehnisse um Lila und Felix werden Abwechselnd erzählt. Dabei hat mir besonders der Wechsel des Schauplatzes von Hamburg nach Berlin und umgekehrt gefallen. Durch die Aufklärung des Kunstraubes, bietet die Geschichte zudem viel Spannung. Teilweise hatte ich das Gefühl ein Krimi zu lesen, aber auch die Liebesgeschichte kommt nicht zu kurz. Fazit: Der lockere Schreibstil und die Spannung und Romantik sorgen für unterhaltsame Lesestunden. Für mich ein Wohlfühlbuch und ich empfehle das Buch sehr gerne weiter!

Nichts geht über etwas Süßes!
von Miabioka aus Hammelburg am 15.07.2021

Story: Lila Wolkenschön Schmidt, hat nur einen außergewöhnlichen Namen, ansonsten findet sie sich recht gewöhnlich und hat ein einfache gestricktes Leben. Nachdem sie ihren Job verliert muss sie nun zu Neuen Ufern aufbrechen und findet sich in einer "Zuckrigen Bonbon Welt" wieder. Alles ist neu und anders und ganz anderes als... Story: Lila Wolkenschön Schmidt, hat nur einen außergewöhnlichen Namen, ansonsten findet sie sich recht gewöhnlich und hat ein einfache gestricktes Leben. Nachdem sie ihren Job verliert muss sie nun zu Neuen Ufern aufbrechen und findet sich in einer "Zuckrigen Bonbon Welt" wieder. Alles ist neu und anders und ganz anderes als Lila es sich vorgestellt hat. Felix Wengler findet sich nach einem Anruf seines Bruders in Hamburg wieder. Aber auch bei Felix ist es alles andere als normal. Sowohl Lila, als auch Felix finden sich in einm Mix aus Liebe, Kunstdiebstahl, unerwarteterVerwandtschaft und die verworrenen Wege des Lebens wieder. Meinung: Wenn es um Süßigkeiten geht dann bin ich doch glatt dabei. So viel Inspirationen, dass es einem das Wasser im Mund zusammen laufen lässt. Ich bin ziemlich schnell in die Küche gegangen und habe im Schrank nach den Süßigkeiten gesucht, nach denen es mir gerade gelüstet. In Kombination mit dem Buch ein absolutes Highlight. Die Story ist wirklich interessant. Da es sich nicht nur um einen einfach gestrickten Romance Roman handelt. Er ist auch spannend, da eine "Krimi Note" mit eingeflochten wurde. Man fiebert förmlich mit wie der Kunstdiebstahl ausgeht oder ob es das perfekte Happy End geben wird. Oder wie viel mehr leckere Sachen wohl noch beschrieben werden. Ein wirklich toller Roman, der einen begeistert, fesselt und dennoch romantisch bleibt. Er wird definitiv mit in meine Jahres Highlight Liste für 2021 hinein kommen!


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4
  • artikelbild-5
  • artikelbild-6
  • artikelbild-7