• Die Katze kocht!
  • Die Katze kocht!
  • Die Katze kocht!
  • Die Katze kocht!
  • Die Katze kocht!
  • Die Katze kocht!

Die Katze kocht!

Buch (Gebundene Ausgabe)

7,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Katze kocht!

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 7,50 €
eBook

eBook

ab 16,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

07.10.2020

Verlag

Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Seitenzahl

160

Maße (L/B/H)

24,9/19,3/2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

07.10.2020

Verlag

Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Seitenzahl

160

Maße (L/B/H)

24,9/19,3/2 cm

Gewicht

720 g

Auflage

4. Auflage

Reihe

GU Kochen & Verwöhnen Autoren-Kochbuecher

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8338-7557-1

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

67 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Auch was für ungeübte Köche

Bewertung am 29.05.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Kochbuch für die, die es gerne schnell mögen und bei denen nicht viel Zeit zum Kochen bleibt. Also sehr gut geeignet für Familien mit Kindern und Eltern die lange arbeiten. Das Buch ist sehr hochwertig und wunderbar rosa gestaltet, so wie man es nicht anders erwartet. Durch die gute Aufteilung kann man für jeden Anlass ein passendes Gericht finden. Sie sind wirklich einfach. Die Zutaten sind alltäglich und man brauch sich keine Gedanken zu machen, wo man die Zutat im Geschäft finden soll, was bei vielen Kochbüchern der Fall ist. Nichts exotischen und außergewöhnliches, dafür alltägliche Gerichte, die alle gerne mögen. Die Bilder sind gut gemacht und es sieht alles sehr lecker aus. Die kleinen Texte sind süß geschrieben. Manchmal ist mir aber etwas zu viel Text vorhanden, da geht mit ein wenig der Fokus aufs Essen verloren. Aber das ist nichts schlimmes. Insgesamt ein schönes Kochbuch, hauptsächlich eines, bei denen Frauen zugreifen werden. Aber durch vielleicht trauten sich auch wenig kochkundige mehr zum Kochen bei son einfachen, schnellen und guten Essen.

Auch was für ungeübte Köche

Bewertung am 29.05.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Kochbuch für die, die es gerne schnell mögen und bei denen nicht viel Zeit zum Kochen bleibt. Also sehr gut geeignet für Familien mit Kindern und Eltern die lange arbeiten. Das Buch ist sehr hochwertig und wunderbar rosa gestaltet, so wie man es nicht anders erwartet. Durch die gute Aufteilung kann man für jeden Anlass ein passendes Gericht finden. Sie sind wirklich einfach. Die Zutaten sind alltäglich und man brauch sich keine Gedanken zu machen, wo man die Zutat im Geschäft finden soll, was bei vielen Kochbüchern der Fall ist. Nichts exotischen und außergewöhnliches, dafür alltägliche Gerichte, die alle gerne mögen. Die Bilder sind gut gemacht und es sieht alles sehr lecker aus. Die kleinen Texte sind süß geschrieben. Manchmal ist mir aber etwas zu viel Text vorhanden, da geht mit ein wenig der Fokus aufs Essen verloren. Aber das ist nichts schlimmes. Insgesamt ein schönes Kochbuch, hauptsächlich eines, bei denen Frauen zugreifen werden. Aber durch vielleicht trauten sich auch wenig kochkundige mehr zum Kochen bei son einfachen, schnellen und guten Essen.

Typisch Daniela Katzenberger

Bewertung aus Stuttgart am 06.01.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Daniela Katzenberger serviert ein Potpourri von Rezepten aus ihrem Alltag, die alle einfach und mit wenig Aufwand daherkommen. Kleine Anekdoten und Fotos aus ihrem Alltag ergänzen das Buch. Die Rezepte bedienen ein Repertoire vom Alltag über Weihnachten bis zum Fernsehabend, vom Candle-Light-Dinner bis zum Kindergeburtstag. Viele der Rezepte haben mich an meine Kindheit erinnert, wie z.B. die Frikadellen mit Kartoffelbrei. Erfahrene Köche werden dafür jedoch keine Anleitung brauchen, und das ging mir so mit vielen Rezepten. Andere Rezepte haben mich durch ihre Einfachheit verblüfft, wie z.B. das Hühnerfrikassee oder die Paella. Doch vor allem dominieren für mich die Anekdoten rund um die Autorin und ihre Familie, und wer damit nichts anfangen kann, wird auch mit diesem Buch nicht wirklich eine Freude haben. Wer allerdings zu den Fans der „Katze“ gehört, wird sich sicher über die kleinen Geschichten freuen, die mit dem ihr typischen Charme erzählt werden. Für Kochanfänger oder Menschen, die eher ungern kochen, kann ich dieses Buch gut empfehlen, sowie für Anhänger der Autorin. Ich vergebe 4 von 5 Sternen.

Typisch Daniela Katzenberger

Bewertung aus Stuttgart am 06.01.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Daniela Katzenberger serviert ein Potpourri von Rezepten aus ihrem Alltag, die alle einfach und mit wenig Aufwand daherkommen. Kleine Anekdoten und Fotos aus ihrem Alltag ergänzen das Buch. Die Rezepte bedienen ein Repertoire vom Alltag über Weihnachten bis zum Fernsehabend, vom Candle-Light-Dinner bis zum Kindergeburtstag. Viele der Rezepte haben mich an meine Kindheit erinnert, wie z.B. die Frikadellen mit Kartoffelbrei. Erfahrene Köche werden dafür jedoch keine Anleitung brauchen, und das ging mir so mit vielen Rezepten. Andere Rezepte haben mich durch ihre Einfachheit verblüfft, wie z.B. das Hühnerfrikassee oder die Paella. Doch vor allem dominieren für mich die Anekdoten rund um die Autorin und ihre Familie, und wer damit nichts anfangen kann, wird auch mit diesem Buch nicht wirklich eine Freude haben. Wer allerdings zu den Fans der „Katze“ gehört, wird sich sicher über die kleinen Geschichten freuen, die mit dem ihr typischen Charme erzählt werden. Für Kochanfänger oder Menschen, die eher ungern kochen, kann ich dieses Buch gut empfehlen, sowie für Anhänger der Autorin. Ich vergebe 4 von 5 Sternen.

Unsere Kund*innen meinen

Die Katze kocht!

von Daniela Katzenberger

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Claudia Heine

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Claudia Heine

Thalia Celle

Zum Portrait

4/5

Rezepte, Storys und mehr

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Aufgeteilt in verschiedene thematische Kapitel liefert das Buch tolle, einfache und doch auch ausgefallenere Rezepte gespickt mit lustigen, familiären und interessanten Daniela Storys sowie clevere Tipps zu einzelnen Rezepten. Ich war sehr skeptisch, ob Frau Katzenberger ein ganzes Kochbuch füllen kann und wurde positiv überrascht. Sie liefert Rezepte die leicht umzusetzen sind und trotzdem pfiff haben.
4/5

Rezepte, Storys und mehr

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Aufgeteilt in verschiedene thematische Kapitel liefert das Buch tolle, einfache und doch auch ausgefallenere Rezepte gespickt mit lustigen, familiären und interessanten Daniela Storys sowie clevere Tipps zu einzelnen Rezepten. Ich war sehr skeptisch, ob Frau Katzenberger ein ganzes Kochbuch füllen kann und wurde positiv überrascht. Sie liefert Rezepte die leicht umzusetzen sind und trotzdem pfiff haben.

Claudia Heine
  • Claudia Heine
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Carmen Paasche

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Carmen Paasche

Thalia Stendal

Zum Portrait

4/5

Für Anfänger geeignet!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich bin mir nicht sicher, ob Fr. Katzenberger die Rezepte selber gekocht hat Ich denke, sie hat kochen lassen und natürlich schreiben lassen. Die Rezepte sind jetzt nicht neu, da ich sie schon kenne. Für Toastbrot mit Spiegelei oder Käsekuchen brauche ich das Buch nicht unbedingt. Wer aber das Kochen lernen möchte und Fan von Daniela ist, kann oder sollte sich das Buch ruhig kaufen. Er wird seine Freude damit haben. Die Aufmachung des Buches ist sehr schön gestaltet, natürlich viel Pink und Glitzer, so wie Daniela Katzenberger nun mal ist.
4/5

Für Anfänger geeignet!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich bin mir nicht sicher, ob Fr. Katzenberger die Rezepte selber gekocht hat Ich denke, sie hat kochen lassen und natürlich schreiben lassen. Die Rezepte sind jetzt nicht neu, da ich sie schon kenne. Für Toastbrot mit Spiegelei oder Käsekuchen brauche ich das Buch nicht unbedingt. Wer aber das Kochen lernen möchte und Fan von Daniela ist, kann oder sollte sich das Buch ruhig kaufen. Er wird seine Freude damit haben. Die Aufmachung des Buches ist sehr schön gestaltet, natürlich viel Pink und Glitzer, so wie Daniela Katzenberger nun mal ist.

Carmen Paasche
  • Carmen Paasche
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Katze kocht!

von Daniela Katzenberger

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Katze kocht!
  • Die Katze kocht!
  • Die Katze kocht!
  • Die Katze kocht!
  • Die Katze kocht!
  • Die Katze kocht!