Verliebt in Virgin River
Virgin River Band 6

Verliebt in Virgin River

Roman. Ein Netflix-Original

10,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die Bücher zur beliebten Netflix-Serie

Die junge Shelby träumt von Freiheit, Abenteuer - und der großen Liebe. Sie hat schon eine genaue Vorstellung von Mr. Right: Ihr Traummann muss ein glattrasiertes Kinn, Hosen mit Bügelfalten und einen Hochschulabschluss haben. Luke Riordan, den sie in dem kleinen Örtchen Virgin River kennen lernt, ist das genaue Gegenteil. Doch ausgerechnet der gut aussehende Ex-Pilot weckt eine verzehrende Sehnsucht in ihr - und ein Gefühl, das sie nicht benennen kann. Dabei ist er über zehn Jahre älter als sie, zynisch und offensichtlich nur auf einen One-Night-Stand aus ...

»Die Virgin-River-Romane sind so mitreißend, dass ich mich auf Anhieb mit den Charakteren verbunden gefühlt habe.«
SPIEGEL-Bestsellerautorin Debbie Macomber

»Robyn Carr ist eine bemerkenswerte Geschichtenerzählerin.«
The Library Journal

Seit Robyn Carr den ersten Band ihrer von den Kritikern gefeierten Virgin-River-Serie veröffentlichte, stehen ihre Romane regelmäßig auf der Bestsellerliste der New York Times. Auch ihre herzerwärmende Thunder-Point-Serie, die in einem idyllischen Küstenstädtchen spielt, hat auf Anhieb die Leser begeistert. Robyn Carr hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit ihrem Ehemann in Las Vegas.

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    24.11.2020

  • Verlag MIRA Taschenbuch
  • Seitenzahl

    448

  • Maße (L/B/H)

    18,5/12,5/4,5 cm

Beschreibung

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    24.11.2020

  • Verlag MIRA Taschenbuch
  • Seitenzahl

    448

  • Maße (L/B/H)

    18,5/12,5/4,5 cm

  • Gewicht

    428 g

  • Originaltitel Temptation Ridge
  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-7457-0138-8

Weitere Bände von Virgin River

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

15 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

toller neuer Band

lischens_buecherwelt am 08.04.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dies ist der sechste Band der Neuauflage der Virgin River Reihe. Man kann die Bücher aber auch gut getrennt voneinander lesen, da es in jedem Buch um andere Protagonisten geht. Zwar wird die Hintergrundgeschichte von den Bewohnern aus Virgin River immer weiter erzählt, aber grundsätzlich lassen sich die Bücher auch ohne Vorkenntnisse sehr gut lesen. Dieses Mal ging es um zwei Neuankömmlinge in Virgin River. Luke, Ex-Army hat Hütten in Virgin River gekauft und will sie während seiner Pensionierungen renovieren und gewinnbringend verkaufen. Er ist eher schüchtern und will eigentlich seine Ruhe genießen, doch fühlt er sich zu jemandem sehr hingezogen, obwohl er es versucht mit aller macht zu verhindern. Shelby, macht nach dem tot ihrer Mutter Urlaub bei ihrem Onkel. Sie ist eine taffe junge Frau, die sehr gut weiß wie sie bei den Männern ankommt und mit allen ihren waffen zu jeder Zeit kämpft. Shelby weiß was sie will und setzt es jederzeit durch. Beide lernen sich kennen und können einfach nicht die Augen voneinander lassen. Die Liebesgeschichte der beiden war wirklich besonders. Beide Protagonisten sind sehr gut dargestellt und man kann zu jederzeit die intensiven Gefühle der beiden so stark spüren. Aber auch die Leidenschaft kommt in diesem Band definitiv nicht zu kurz und das nicht nur bei Luke und Shelby. Auch die restlichen Bewohner von Virgin River kommen gefühlsmäßig auf ihre Kosten und lassen den Leser intensiv daran teilnehmen. Ich finde es immer wieder toll, dass die Autorin da an den Leser denkt und die Protagonisten aus den vorherigen Bänden immer wieder auftauchen lässt. Man ist immer ein Teil von Virgin River, man fühlt sich nicht als Zuschauer sonders als Mitbewohner. Mein Fazit: Ein weiterer Virgin River Roman, voller Liebe und Leidenschaft und einer Dorfgemeinschaft bei der man nur schwach werden kann. 4/5

toller neuer Band

lischens_buecherwelt am 08.04.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dies ist der sechste Band der Neuauflage der Virgin River Reihe. Man kann die Bücher aber auch gut getrennt voneinander lesen, da es in jedem Buch um andere Protagonisten geht. Zwar wird die Hintergrundgeschichte von den Bewohnern aus Virgin River immer weiter erzählt, aber grundsätzlich lassen sich die Bücher auch ohne Vorkenntnisse sehr gut lesen. Dieses Mal ging es um zwei Neuankömmlinge in Virgin River. Luke, Ex-Army hat Hütten in Virgin River gekauft und will sie während seiner Pensionierungen renovieren und gewinnbringend verkaufen. Er ist eher schüchtern und will eigentlich seine Ruhe genießen, doch fühlt er sich zu jemandem sehr hingezogen, obwohl er es versucht mit aller macht zu verhindern. Shelby, macht nach dem tot ihrer Mutter Urlaub bei ihrem Onkel. Sie ist eine taffe junge Frau, die sehr gut weiß wie sie bei den Männern ankommt und mit allen ihren waffen zu jeder Zeit kämpft. Shelby weiß was sie will und setzt es jederzeit durch. Beide lernen sich kennen und können einfach nicht die Augen voneinander lassen. Die Liebesgeschichte der beiden war wirklich besonders. Beide Protagonisten sind sehr gut dargestellt und man kann zu jederzeit die intensiven Gefühle der beiden so stark spüren. Aber auch die Leidenschaft kommt in diesem Band definitiv nicht zu kurz und das nicht nur bei Luke und Shelby. Auch die restlichen Bewohner von Virgin River kommen gefühlsmäßig auf ihre Kosten und lassen den Leser intensiv daran teilnehmen. Ich finde es immer wieder toll, dass die Autorin da an den Leser denkt und die Protagonisten aus den vorherigen Bänden immer wieder auftauchen lässt. Man ist immer ein Teil von Virgin River, man fühlt sich nicht als Zuschauer sonders als Mitbewohner. Mein Fazit: Ein weiterer Virgin River Roman, voller Liebe und Leidenschaft und einer Dorfgemeinschaft bei der man nur schwach werden kann. 4/5

verliebt in virgin river

debbie am 26.02.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

und erneut geht es nach virgin river...ich liebe diesen ort so sehr, dass ich mich immer wieder dorthin träumen möchte... dieses mal stehen shelby und luke im vordergrund...so viel emotionen und herz hatte schon lange keine geschichte mehr für mich...ich fühlte mich sofort wieder zuhause... shelby und luke sind zwei außerordentliche charaktere...auf den ersten blick scheinen die zwei zu untershciedlich zu sein...doch wenn man hinter die fasade blickt, wird dem leser schnell klar, dass hier eine große liebe erblüht, die niemand zerstören kann...der weg dorthin ist etwas steinig für die beiden...aber absolut wert zu lesen und durchzuhalten...denn dieses buch ist etwas dicker als die bisherigen...ich fand allerdings, dass die geschichte diese seiten allerdings benötigt...für mich gab es weder längen noch stelle, die nicht hätten sein müssen...so wie es ist, ist es perfekt... robyn carr erschuf mit virgin river einen wundervollen ort, den jeder definitiv besuchen sollte...durch ihren bildhaften schreibstil zieht sie den leser in seinen bann...so fiebert man von buch zu buch mit allen charakteren weiter... besonders liebe ich, dass wir auch alte protagonisten nicht aus den augen verlieren...hier geht das leben weiter...mit seinen höhen und tiefen...und genau dieses alltäglich und doch nicht typische zieht mich wahnsinnig an...

verliebt in virgin river

debbie am 26.02.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

und erneut geht es nach virgin river...ich liebe diesen ort so sehr, dass ich mich immer wieder dorthin träumen möchte... dieses mal stehen shelby und luke im vordergrund...so viel emotionen und herz hatte schon lange keine geschichte mehr für mich...ich fühlte mich sofort wieder zuhause... shelby und luke sind zwei außerordentliche charaktere...auf den ersten blick scheinen die zwei zu untershciedlich zu sein...doch wenn man hinter die fasade blickt, wird dem leser schnell klar, dass hier eine große liebe erblüht, die niemand zerstören kann...der weg dorthin ist etwas steinig für die beiden...aber absolut wert zu lesen und durchzuhalten...denn dieses buch ist etwas dicker als die bisherigen...ich fand allerdings, dass die geschichte diese seiten allerdings benötigt...für mich gab es weder längen noch stelle, die nicht hätten sein müssen...so wie es ist, ist es perfekt... robyn carr erschuf mit virgin river einen wundervollen ort, den jeder definitiv besuchen sollte...durch ihren bildhaften schreibstil zieht sie den leser in seinen bann...so fiebert man von buch zu buch mit allen charakteren weiter... besonders liebe ich, dass wir auch alte protagonisten nicht aus den augen verlieren...hier geht das leben weiter...mit seinen höhen und tiefen...und genau dieses alltäglich und doch nicht typische zieht mich wahnsinnig an...

Unsere Kund*innen meinen

Verliebt in Virgin River

von Robyn Carr

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Elisabeth Jäckel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Elisabeth Jäckel

Thalia Riesa

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein zauberhafter weiterer Band der Virgin River Reihe. Die Bücher sind jedes Mal wie heim kommen und ich liebe dieses kleine Dorf. Der Zusammenhalt und die Freundschaft stehen hier im Vordergrund und man fühlt sich als Leser mittlerweile, wie ein Teil davon.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein zauberhafter weiterer Band der Virgin River Reihe. Die Bücher sind jedes Mal wie heim kommen und ich liebe dieses kleine Dorf. Der Zusammenhalt und die Freundschaft stehen hier im Vordergrund und man fühlt sich als Leser mittlerweile, wie ein Teil davon.

Elisabeth Jäckel
  • Elisabeth Jäckel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Sabine Rößler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sabine Rößler

Thalia Wildau - A10-Center

Zum Portrait

3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Virgin River ist eine bemerkenswerte Stadt. Alle was hier ankommt, scheint sich unweigerlich zu verlieben. Ob jung oder alt, hier ist für jeden der passende Lebenspartner anzutreffen. Und so gehen einem die Charaktere sofort ans Herz. Ohne Höhen und Tiefen, dafür romantisch.
3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Virgin River ist eine bemerkenswerte Stadt. Alle was hier ankommt, scheint sich unweigerlich zu verlieben. Ob jung oder alt, hier ist für jeden der passende Lebenspartner anzutreffen. Und so gehen einem die Charaktere sofort ans Herz. Ohne Höhen und Tiefen, dafür romantisch.

Sabine Rößler
  • Sabine Rößler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Verliebt in Virgin River

von Robyn Carr

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Verliebt in Virgin River