• Der Buchspazierer
  • Der Buchspazierer
  • Der Buchspazierer
  • Der Buchspazierer
  • Der Buchspazierer
  • Der Buchspazierer
  • Der Buchspazierer
  • Der Buchspazierer
  • Der Buchspazierer
  • Der Buchspazierer

Der Buchspazierer

Roman

14,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Beschreibung



»Das geschriebene Wort wird immer bleiben, weil es Dinge gibt, die auf keine Art besser ausgedrückt werden können.«

Mit »Der Buchspazierer« präsentiert der renommierte Autor Carsten Henn eine gefühlvolle Geschichte darüber, was Menschen verbindet und Bücher so wunderbar macht.   

Es sind besondere Kunden, denen der Buchhändler Carl Christian Kollhoff ihre bestellten Bücher nach Hause bringt, abends nach Geschäftsschluss, auf seinem Spaziergang durch die pittoresken Gassen der Stadt. Denn diese Menschen sind für ihn fast wie Freunde, und er ist ihre wichtigste Verbindung zur Welt. Als Kollhoff überraschend seine Anstellung verliert, bedarf es der Macht der Bücher und eines neunjährigen Mädchens, damit sie alle, auch Kollhoff selbst, den Mut finden, aufeinander zuzugehen …  


»Ein Buch zum Einkuscheln, ein Buch das wärmt und Zuversicht spendet. Genau das Richtige für alle, die wissen, wie wichtig ein gutes Buch sein kann.«

BRIGITTE 

»Total spannend!« Podcast "Rum oder Ehre" 20211020

Details

  • Verkaufsrang

    42

  • Einband

    Gebundene Ausgabe

  • Erscheinungsdatum

    02.11.2020

  • Verlag Pendo
  • Seitenzahl

    224

Beschreibung

Details

  • Verkaufsrang

    42

  • Einband

    Gebundene Ausgabe

  • Erscheinungsdatum

    02.11.2020

  • Verlag Pendo
  • Seitenzahl

    224

  • Maße (L/B/H)

    19,1/12,3/3 cm

  • Gewicht

    320 g

  • Auflage

    21. Auflage

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-86612-477-6

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

44 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Einfach klasse!!!

R.L aus Berlin am 16.01.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich muss sagen mir hat das Buch wirklich gut gefallen. Eine süße Geschichte! Ich würde es weiterempfehlen, für klein und Groß.

Einfach klasse!!!

R.L aus Berlin am 16.01.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich muss sagen mir hat das Buch wirklich gut gefallen. Eine süße Geschichte! Ich würde es weiterempfehlen, für klein und Groß.

Eine außergewöhnliche Geschichte

Mattisbuecherecke aus Detmold am 14.01.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Buchspazierer ist für mich das erste Buch, das ich von Carsten Henn gelesen habe.  Ich habe dieses Buch mit einer anderen Buchbloggerin als Buddyread gelesen.  Meine Meinung Der Buchspazierer wurde mir zu Weihnachten geschenkt, und ich muss ehrlich sagen, dass ich dieses Buch bis dahin nicht auf dem Schirm hatte. Ich habe es bestimmt schon mal gesehen, aber nicht bewusst wahrgenommen.  Umso glücklicher bin ich, dass ich es geschenkt bekommen habe, denn hier ist etwas passiert, was gar nicht so oft vorkommt: Ich habe ein neues Lieblingsbuch in meiner "All-time-Favorite-Books-List" bekommen. Und das passiert nicht allzu oft.  Ich habe ich meinem Leben schon viele großartige Bücher gelesen, aber um es auf o.g. Liste zu schaffen, muss ein Buch mehr sein als großartig. Und genau das ist bei Der Buchspazierer der Fall.  Zuerst einmal möchte ich die Sprache hervorheben, die ganz ohne Anglizismen (ich hab nichts gegen Anglizismen) auskommt, und das Wortgebilde ist einfach toll.  Der Protagonist und seine Wegbegleiter hab ich sofort ins Herz geschlossen. Ich mag Menschen, die anders sind.  Ich finde auch, dass dieses Buch eine große Spannweite von Emotionen in mir als Leserin hervorgerufen hat, unheimlich wertvoll.  Von Freude, über Leid, Trauer und Einsamkeit werden hier unheimlich viele Facetten bedient.  Ich bin einfach hingerissen von diesem literarischen Meisterwerk.  Fazit Der Buchspazierer ist zurecht ein Bestseller und ich bin der Meinung, diese Geschichte braucht noch viel mehr Aufmerksamkeit. Dieses Buch hat sich ganz tief in mein Herz eingegraben und ich kann es nur jedem empfehlen. 

Eine außergewöhnliche Geschichte

Mattisbuecherecke aus Detmold am 14.01.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Buchspazierer ist für mich das erste Buch, das ich von Carsten Henn gelesen habe.  Ich habe dieses Buch mit einer anderen Buchbloggerin als Buddyread gelesen.  Meine Meinung Der Buchspazierer wurde mir zu Weihnachten geschenkt, und ich muss ehrlich sagen, dass ich dieses Buch bis dahin nicht auf dem Schirm hatte. Ich habe es bestimmt schon mal gesehen, aber nicht bewusst wahrgenommen.  Umso glücklicher bin ich, dass ich es geschenkt bekommen habe, denn hier ist etwas passiert, was gar nicht so oft vorkommt: Ich habe ein neues Lieblingsbuch in meiner "All-time-Favorite-Books-List" bekommen. Und das passiert nicht allzu oft.  Ich habe ich meinem Leben schon viele großartige Bücher gelesen, aber um es auf o.g. Liste zu schaffen, muss ein Buch mehr sein als großartig. Und genau das ist bei Der Buchspazierer der Fall.  Zuerst einmal möchte ich die Sprache hervorheben, die ganz ohne Anglizismen (ich hab nichts gegen Anglizismen) auskommt, und das Wortgebilde ist einfach toll.  Der Protagonist und seine Wegbegleiter hab ich sofort ins Herz geschlossen. Ich mag Menschen, die anders sind.  Ich finde auch, dass dieses Buch eine große Spannweite von Emotionen in mir als Leserin hervorgerufen hat, unheimlich wertvoll.  Von Freude, über Leid, Trauer und Einsamkeit werden hier unheimlich viele Facetten bedient.  Ich bin einfach hingerissen von diesem literarischen Meisterwerk.  Fazit Der Buchspazierer ist zurecht ein Bestseller und ich bin der Meinung, diese Geschichte braucht noch viel mehr Aufmerksamkeit. Dieses Buch hat sich ganz tief in mein Herz eingegraben und ich kann es nur jedem empfehlen. 

Unsere Kund*innen meinen

Der Buchspazierer

von Carsten Henn

4.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Ute Fanghänel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ute Fanghänel

Thalia Mannheim - Planken

Zum Portrait

5/5

Bücher und ihre Macht

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wunderschöne Geschichte über einen alten Buchhändler, der besonderen Kunden die Bücher nach Hause bringt. Auf seinem Weg trifft er ein junges Mädchen, dass ihn nun begleitet. Wie sie nach und nach das Leben der Leser verändern.
5/5

Bücher und ihre Macht

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wunderschöne Geschichte über einen alten Buchhändler, der besonderen Kunden die Bücher nach Hause bringt. Auf seinem Weg trifft er ein junges Mädchen, dass ihn nun begleitet. Wie sie nach und nach das Leben der Leser verändern.

Ute Fanghänel
  • Ute Fanghänel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Lea Miller

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Lea Miller

Thalia Bremen - Hansehof

Zum Portrait

5/5

Eine herzerwärmende Geschichte über eine besondere Freundschaft!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Carl Christian Kollhoff ist durch und durch Buchhändler. Jeden Abend spaziert er durch seine Heimat und bringt die Bücher zu ihren neuen Besitzern. Irgendwann fängt Schascha an ihn zu begleiten, ein aufgewecktes kleines Mädchen, welches ihn liebevoll den Buchspazierer nennt. Carls Kunden sind begeistert von dem aufgeweckten Geist und so fangen die beiden, zusammen mit ihrem stetigen Begleiter Hund (bei dem es sich tatsächlich um eine dreibeinige Katze handelt), an die Bücher auszutragen. Sehr schöne Charaktere begegnen einem hier, die Carl alle nach literarischen Figuren benannt hat. Eine sehr warme Geschichte,über Freundschaft und die Liebe zu Büchern.
5/5

Eine herzerwärmende Geschichte über eine besondere Freundschaft!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Carl Christian Kollhoff ist durch und durch Buchhändler. Jeden Abend spaziert er durch seine Heimat und bringt die Bücher zu ihren neuen Besitzern. Irgendwann fängt Schascha an ihn zu begleiten, ein aufgewecktes kleines Mädchen, welches ihn liebevoll den Buchspazierer nennt. Carls Kunden sind begeistert von dem aufgeweckten Geist und so fangen die beiden, zusammen mit ihrem stetigen Begleiter Hund (bei dem es sich tatsächlich um eine dreibeinige Katze handelt), an die Bücher auszutragen. Sehr schöne Charaktere begegnen einem hier, die Carl alle nach literarischen Figuren benannt hat. Eine sehr warme Geschichte,über Freundschaft und die Liebe zu Büchern.

Lea Miller
  • Lea Miller
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der Buchspazierer

von Carsten Henn

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Buchspazierer
  • Der Buchspazierer
  • Der Buchspazierer
  • Der Buchspazierer
  • Der Buchspazierer
  • Der Buchspazierer
  • Der Buchspazierer
  • Der Buchspazierer
  • Der Buchspazierer
  • Der Buchspazierer