• Mars Discovery
  • Mars Discovery

Mars Discovery

Roman

Buch (Taschenbuch)

18,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung


Eleonora Delle Grazie verlor ihre Eltern früh bei einem tragischen Raumfahrtsunglück der NASA. Die Welt ahnt nichts von dem sogenannten »Mysterium«, dem Eleonoras Eltern auf der Spur waren, und Eleonora ist fest entschlossen, die geheime Mission ihrer Eltern fortzuführen. Als sie Jahre später an Bord der »Mars Discovery« ins All aufbricht, scheint sie dem Ziel nah. Kurz nach dem Start erfährt sie von einem außerirdischen Artefakt auf dem Mars. Doch was Eleonora tatsächlich auf dem Roten Planeten findet, übersteigt die Vorstellungen der Menschheit. Ein kosmisches Abenteuer beginnt …

»Das neueste Werk von Andreas Brandhorst bietet (…) einen lupenreinen SF-Hintergrund.« ("Andromeda Nachrichten")
»Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Mars Discovery lesenswerte Science Fiction ist, die als Kindertraum beginnt, Space Opera wird und zunehmend angereichert wird durch Elemente der Hard SF und der Esoterik.« ("phantast")
»Ein spannendes und mitreißendes Abenteuer zwischen den Sternen« ("Nautilus Fantasymagazin")
»In ›Mars Discovery‹ setzt Andreas Brandhorst auf brillante Weise die Gedanken zur möglichen Weiterentwicklung von KI’s, die aktuell gerade in China besonders vorangetrieben wird, fort. Brandhorst inszeniert den Worst Case kinoreif, da ziehe ich gerne den Hut vor dem Meister – atemberaubend.« ("voicesofthestreet.de")

Andreas Brandhorst, geboren 1956 im norddeutschen Sielhorst, schrieb mit seinen futuristischen Thrillern und Science-Fiction-Romanen wie »Das Schiff« und »Omni« zahlreiche Bestseller. Spektakuläre Zukunftsvisionen sind sein Markenzeichen. Der SPIEGEL-Bestseller »Das Erwachen« widmet sich dem Thema Künstliche Intelligenz, sein Wissenschaftsthriller »Ewiges Leben« zeigt Chancen und Gefahren der Gentechnik auf. Zuletzt erschienen im Piper Verlag die Romane »Mars Discovery« und »Sleepless«.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

04.01.2021

Verlag

Piper

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

20,5/13,7/4,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

04.01.2021

Verlag

Piper

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

20,5/13,7/4,5 cm

Gewicht

548 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-70513-4

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Lesegenuss der Extraklasse

Thomas Ziegler aus Halle am 11.05.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich schon einige Bücher von Andreas Brandhorst gelesen habe, hatte ich bei seinem neuen Werk, Mars Discovery, hohe Erwartungen. Anfangs fand ich die Geschichte, mit dem Flug zum Mars und den Ereignissen auf dem Mars etwas langatmig. Es las sich teilweise wie ein utopischer Roman aus den 70ern. Aber ich kenne Brandhost mittlerweile. Da kommt noch was... Und es kam! Die Geschichte steigerte sich kontinuierlich und erreichte, weit entfernt vom irdischen Sonnensystem, endlich eine hohe Spannung. Ohne etwas von der Geschichte zu verraten: Das letzte Drittel des Buches ist Fantasiegenuss in Hochkultur. Allein die Beschreibung der Ereignisse am Raumschifffriedhof sind spektakulär. Und wer das Buch „Das Schiff“ schon gelesen hat, wird die Geschichte besonders interessant finden.

Lesegenuss der Extraklasse

Thomas Ziegler aus Halle am 11.05.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich schon einige Bücher von Andreas Brandhorst gelesen habe, hatte ich bei seinem neuen Werk, Mars Discovery, hohe Erwartungen. Anfangs fand ich die Geschichte, mit dem Flug zum Mars und den Ereignissen auf dem Mars etwas langatmig. Es las sich teilweise wie ein utopischer Roman aus den 70ern. Aber ich kenne Brandhost mittlerweile. Da kommt noch was... Und es kam! Die Geschichte steigerte sich kontinuierlich und erreichte, weit entfernt vom irdischen Sonnensystem, endlich eine hohe Spannung. Ohne etwas von der Geschichte zu verraten: Das letzte Drittel des Buches ist Fantasiegenuss in Hochkultur. Allein die Beschreibung der Ereignisse am Raumschifffriedhof sind spektakulär. Und wer das Buch „Das Schiff“ schon gelesen hat, wird die Geschichte besonders interessant finden.

Am Thema vorbei

Bewertung aus Helmstedt am 24.03.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Leider hat der Autor das Thema verfehlt. Mit Mars Discovery hat das Buch lediglich am Anfang zu tun. Auch der Klappentest führt den Leser in eine falsche Richtung. Große Teile des Buches befassen sich mit KI und es war wirklich mühsam, diese ständigen Übertreibungen und Überhöhungen zu lesen. Von Spannung keine Spur. Schade. Insgesamt verlorene Zeit.

Am Thema vorbei

Bewertung aus Helmstedt am 24.03.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Leider hat der Autor das Thema verfehlt. Mit Mars Discovery hat das Buch lediglich am Anfang zu tun. Auch der Klappentest führt den Leser in eine falsche Richtung. Große Teile des Buches befassen sich mit KI und es war wirklich mühsam, diese ständigen Übertreibungen und Überhöhungen zu lesen. Von Spannung keine Spur. Schade. Insgesamt verlorene Zeit.

Unsere Kund*innen meinen

Mars Discovery

von Andreas Brandhorst

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Sarah Schorr

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sarah Schorr

Thalia Karlsruhe - EKZ Am Ettlinger Tor

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Brandhorst legt eine großartig durchdachte Geschichte vor, die seine Leser*innen auf eine sehr viel längere Reise als nur bis zum Mars mitnimmt - und das nicht nur im räumlichen Sinne!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Brandhorst legt eine großartig durchdachte Geschichte vor, die seine Leser*innen auf eine sehr viel längere Reise als nur bis zum Mars mitnimmt - und das nicht nur im räumlichen Sinne!

Sarah Schorr
  • Sarah Schorr
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Anke Matthes

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anke Matthes

Thalia Dessau - Rathaus-Center

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wenn Zeit relativ ist und keine Rolle spielt. Grandios. Science Fiction der besonderen Art. Wir stoßen vor, an die Grenzen von Zeit und Raum. Aber wie uns Herr Brandhorst dorthin führt ist einfach Klasse! Und der Schluss lässt auf "mehr" hoffen...
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wenn Zeit relativ ist und keine Rolle spielt. Grandios. Science Fiction der besonderen Art. Wir stoßen vor, an die Grenzen von Zeit und Raum. Aber wie uns Herr Brandhorst dorthin führt ist einfach Klasse! Und der Schluss lässt auf "mehr" hoffen...

Anke Matthes
  • Anke Matthes
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Mars Discovery

von Andreas Brandhorst

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mars Discovery
  • Mars Discovery