• Philadelphia Underground
  • Philadelphia Underground

Philadelphia Underground

Roman

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Philadelphia Underground

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Beschreibung


»Ein Wahnsinnsdebüt, von der ersten bis zur letzten Seite.« Colson Whitehead

Lee Cuddy ist auf der Flucht. Hat ihre beste Freundin Edie ihr wirklich das Koks untergeschoben und sie so in den Jugendknast gebracht? Jetzt ist Edie verschwunden, und dahinter scheint die obskure Société Anonyme zu stecken. In ganz Philadelphia entführt sie Jugendliche, die später wieder auftauchen – mit leblosem Blick, die Augen wie Quallen. Und auf Lee hat sie es besonders abgesehen. Die Siebzehnjährige versteckt sich auf einem Schrottplatz, bis sie Tomi kennenlernt und sich zum ersten Mal geborgen fühlt. Aber gehört Tomi am Ende auch zur Société Anonyme?

Philadelphia Underground ist ein literarischer Thriller »wie von einem anderen Stern« (BBC) – vielschichtig, unverfroren und so wild, dass man ihn nicht mehr aus der Hand legen will.

»Versuchen Sie gar nicht erst, dieses Buch aus der Hand zu legen.« Harper's Bazaar

»Ich habe es gern gelesen, denn es ist wirklich sehr spannend und es macht auch Lust darauf, sich mit Marcel Duchamp zu befassen. Und wenn es manchmal ein bisschen über die Stränge schlägt, dann ist das, finde ich, schon verzeihbar, das passiert eben manchmal bei einem hoch ambitionierten Text.« ("Ö1 „Ex libris“ (A)")
»Das Debüt des Kaliforniers Augustus Rose ist ein rasant erzählter, comicartiger Roman, in dem ausgerechnet Marcel Duchamp eine große Rolle spielt.« ("wienlive – Das Stadtmagazin (A)")
»Die rasant erzählte Geschichte kommt in Teilen wie ein Jugendroman daher, dabei versteigt sich Rose lustvoll in ausschweifende Betrachtungen über die Kunst, lässt wissenschaftliche und alchemistische Theorien einfließen und spielt mit Elementen der Horror- und Kriminalliteratur. Hut ab vor so viel mitreißender Fabulierfreude.« ("Goslarsche Zeitung")
»›Philadelphia Underground‹ ist ein überaus ambitionierter Roman. Augustus Rose wagt erfolgreich den Spagat, die bildende Kunst des beginnenden 20. Jahrhunderts mit einem flotten, zeitgemäßen Pop-Roman zu verknüpfen.« ("Landshuter Zeitung")
»Ein rasant erzählter, comic-artiger Roman.« ("Wien live")
»Das Buch ist ein vielschichtiger literarischer Thriller mit Mystery-Elementen. Es ist aber auch ein Kunstroman, dessen Handlung Raum gibt für kunstgeschichtliche und naturwissenschaftliche Theorien.« ("Weser Kurier")
»Rose strapaziert uns mit reiner Mathematik, Stringtheorie und kosmologischem Fidelwipp, aber das schafft nur die komische Fallhöhe, eine Pointe im Geiste von Duchamps und letztlich von Duchamps selbst. Das ist ambitioniert, aber Duchamps war eben Surrealist und Dadaist. Und so wird eine oft übersehene Tradition der Kriminalliteratur clever aufgerufen.« ("Buchkultur – Das internationale Buchmagazin (A)")
»›Philadelphia Underground‹ ist ein vielschichtiger Roman, dessen Handlung immer wieder Raum gibt für kunstgeschichtliche und naturwissenschaftliche Theorien.« ("Münchner Merkur")
»Ein vielschichtiger Roman« ("Gießener Allgemeine")
»Mysteriös ist das und höllisch spannend. Ein grandioser Erstling!« ("Dresdner Morgenpost")

Augustus Rose, geboren in Bolinas (Kalifornien), hat viele Jahre in Buchhandlungen gearbeitet und dort alles gesammelt, was ihm über Subkultur, urbane Erkundungen, spekulative Wissenschaft, Metaphysik, Alchemie und – seine größte Leidenschaft von allen – Marcel Duchamp in die Hände fiel. Neben literarischen Texten verfasst Augustus Rose Drehbücher und lehrt literarisches Schreiben an der University of Chicago. »Philadelphia Underground« ist sein Debüt.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

03.08.2020

Verlag

Piper

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

20,5/13,5/2,4 cm

Gewicht

486 g

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

03.08.2020

Verlag

Piper

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

20,5/13,5/2,4 cm

Gewicht

486 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

The Readymade Thief

Übersetzer

Werner Löcher-Lawrence

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-05797-4

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein fesselnder und fast fantastischer Roman

hallobuch, Silke Schröder aus Hannover am 18.08.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

“Philadelphia Underground” ist ein fesselnder und fast fantastischer Roman über eine ungewöhnliche junge Frau, die beim Erwachsenwerden einen Weg jenseits aller Normen einschlägt. Augustus Rose taucht dabei tief in eine mystische Story ein, die sich mit Kunst und Metaphysik beschäftigt und in deren Mittelpunkt das Schaffen des französischen Malers und Objektkünstlers Marcel Duchamp steht. Der heute gefeierte Avangardist war im frühen 20 Jahrhundert Mitbegründer der Konzeptkunst und zählt zu den Wegbereitern von Dadaismus und Surrealismus. Auch der englische Originaltitel des Romans “The Readymade Thief“ nimmt direkt auf Duchamps künstlerisches Schaffen Bezug: auf die von Ihm erstellten Ready-mades – kreativ veränderte Alltagsobjekte. So ist „Philadelphia Underground“ alles gleichzeitig: eine Hommage an einen der vielseitigsten und interessantesten Künstler der Moderne, eine fantasievolle philosophische Auseinandersetzung um Kunst, Wissenschaft und Gesellschaft und eine außergewöhnliche coming-of-ages-Story.

Ein fesselnder und fast fantastischer Roman

hallobuch, Silke Schröder aus Hannover am 18.08.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

“Philadelphia Underground” ist ein fesselnder und fast fantastischer Roman über eine ungewöhnliche junge Frau, die beim Erwachsenwerden einen Weg jenseits aller Normen einschlägt. Augustus Rose taucht dabei tief in eine mystische Story ein, die sich mit Kunst und Metaphysik beschäftigt und in deren Mittelpunkt das Schaffen des französischen Malers und Objektkünstlers Marcel Duchamp steht. Der heute gefeierte Avangardist war im frühen 20 Jahrhundert Mitbegründer der Konzeptkunst und zählt zu den Wegbereitern von Dadaismus und Surrealismus. Auch der englische Originaltitel des Romans “The Readymade Thief“ nimmt direkt auf Duchamps künstlerisches Schaffen Bezug: auf die von Ihm erstellten Ready-mades – kreativ veränderte Alltagsobjekte. So ist „Philadelphia Underground“ alles gleichzeitig: eine Hommage an einen der vielseitigsten und interessantesten Künstler der Moderne, eine fantasievolle philosophische Auseinandersetzung um Kunst, Wissenschaft und Gesellschaft und eine außergewöhnliche coming-of-ages-Story.

Unsere Kund*innen meinen

Philadelphia Underground

von Augustus Rose

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Frances Haase

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Frances Haase

Mayersche Droste GmbH & Co.KG

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine Hommage an die Kunst Marcel Duchamps – literarische Konzeptkunst, leicht zugänglich, inspirierend und spannend. Ein Buch, das sich dem Thema der Kunst und der Kunstvermittlung auf außergewöhnlichen Wegen nähert.
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine Hommage an die Kunst Marcel Duchamps – literarische Konzeptkunst, leicht zugänglich, inspirierend und spannend. Ein Buch, das sich dem Thema der Kunst und der Kunstvermittlung auf außergewöhnlichen Wegen nähert.

Frances Haase
  • Frances Haase
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Florian Rudewig

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Florian Rudewig

Thalia Kassel

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Atmosphärischer Fast-Krimi über eine unabhängige Heldin, die sich mit einer rätselhaften Geheimorganisation anlegt. Zugleich realistisch wie auch geheimnisvoll erzählt. Voller unterschwelliger Spannung
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Atmosphärischer Fast-Krimi über eine unabhängige Heldin, die sich mit einer rätselhaften Geheimorganisation anlegt. Zugleich realistisch wie auch geheimnisvoll erzählt. Voller unterschwelliger Spannung

Florian Rudewig
  • Florian Rudewig
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Philadelphia Underground

von Augustus Rose

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Philadelphia Underground
  • Philadelphia Underground