• Dämonentage
  • Dämonentage
  • Dämonentage
  • Dämonentage
  • Dämonentage
Band 1

Dämonentage

Selbst auf die dunkelste Nacht folgt ein neuer Morgen.

Buch (Taschenbuch)

10,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

8,99 €

Dämonentage

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.03.2021

Verlag

Piper

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

18,5/12/3,6 cm

Beschreibung

Rezension

»›Dämonentage‹ von Nina MacKay ist ein spannendes Fantasybuch, das mich mit seiner perfekten Mischung aus Spannung, wunderbarem Humor und einer kleinen Liebesgeschichte einfach toll unterhalten hat. Wer Dämonen mag und gerne mal einen Blick in die Hölle werfen möchte, ist hier sicherlich absolut richtig.« ("buchlieblinge.de")
»(…) einfach nur begeistert von dem Buch! Ich liebe einfach alles daran und gerade weil es ein paar Ecken und Kanten hat ist es ›perfekt unperfekt.‹« ("dark-books.blogspot.com")
»Eine rasante Urban Fantasy mit sympathischer Protagonistin und einer geheimnisvollen Prophezeiung sorgen für tolle Unterhaltung.« ("romanticbookfan.de")
»In ›Teenie Voodoo Queen‹ schreibt die Autorin unglaublich spannend, fesselnd und humorvoll, dass ich beim Lesen des Buches die Zeit stets vergessen habe, da ich einfach so vernarrt in ihren Schreibstil war und mich davon kaum losreißen konnte.« ("buecherfarben.de")
»Dämonentage handelt von einer sehr düsteren, fesselnden, witzigen und spannenden Fantasygeschichte, deren Einleitung, Entwicklung und Ausgang genauestens durchdacht wurden, dass es einen von Anfang bis zum Schluss von Gänsehaut befällt und amüsiert durch die witzigen Dialoge, die geführt werden und den schwarzen Humor von Nina.« ("bookish-moments.de")
»Eine sehr spannende, düstere und geheimnisvolle Geschichte die voller Kreativität und Einfallsreichtum glänzt.« ("gedanken-vielfalt.de")
»Fantasy, die einfach nur der absolute Wahnsinn zwischen zwei Buchdeckeln ist - Nina MacKay schreibt Geschichten, von denen einem ab der ersten Seite ganz schwindelig wird, außerdem high wie von Drogen.« ("literaturmarkt.info")
»Eine fantastische Idee mit viel Humor und Spannung.« ("buecherbunny.wordpress.com")
»Ich finde die Idee hinter dem Buch einfach nur klasse! Es ist erfrischend zu lesen und endlich mal etwas Neues. (…) Auch der Schreibstil der Autorin ist super.« ("buchwinter.de")
»Ein gelungener Mix, ein phänomenaler frischer Schreibstil und eine Handlung, die mich von der ersten bis zur letzten Seite total gefesselt hat.« ("samysbooks.de")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.03.2021

Verlag

Piper

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

18,5/12/3,6 cm

Gewicht

370 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-28220-8

Weitere Bände von Dämonentage

Das meinen unsere Kund*innen

4.1

31 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Ein gelungener Fantasy-Auftakt auf hohem Niveau

Bewertung aus Greifswald am 06.04.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der erste Band der Dämonen-Reihe von Nina MacKay lässt die Herzen von Fantasy-Liebhabern höher schlagen. Die Autorin schafft es ihre Leserschaft ab dem ersten Kapitel zu fesseln und mit einem offenen Ende das Buch aus der Hand legen zu lassen. Der Klappentext, der in die Dämonentage auf der Erde einführt, ist lediglich der Beginn des Buches. Die Geschichte ist viel tiefgreifender und langwieriger als die Beschreibung verspricht. Da ist auch ein kleiner Kritikpunkt des Buches: Immer wieder treffen Adriana und ihre Freunde auf dieselben Dämonen-Clans, die sie bedrohen und verfolgen. Diese Szenen sind sich immer wieder zu ähnlich, wodurch die Spannung etwas bröckelt. Allerdings kann man das Buch nicht aus der Hand legen, denn um jeden Preis möchte man die Liebesgeschichte um Adriana und Cruz, einen Alpha-Dämon, weiterverfolgen. Die Gefühle aller Protagonisten sind innig beschrieben und genau auf den Punkt gebracht. Manchmal zerriss mir Adrianas Verhalten das Herz und ich wünschte, sie hätte anders gehandelt. Und doch ist sie mir sehr sympathisch. Der erste Band ist wirklich sehr gelungen und in einem wunderbaren lockeren Schreibstil verfasst. Eine Fantasy-Geschichte auf hohem Niveau, die sowohl Einsteigern als auch echten Fantasy-Fans gefallen wird!

Ein gelungener Fantasy-Auftakt auf hohem Niveau

Bewertung aus Greifswald am 06.04.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der erste Band der Dämonen-Reihe von Nina MacKay lässt die Herzen von Fantasy-Liebhabern höher schlagen. Die Autorin schafft es ihre Leserschaft ab dem ersten Kapitel zu fesseln und mit einem offenen Ende das Buch aus der Hand legen zu lassen. Der Klappentext, der in die Dämonentage auf der Erde einführt, ist lediglich der Beginn des Buches. Die Geschichte ist viel tiefgreifender und langwieriger als die Beschreibung verspricht. Da ist auch ein kleiner Kritikpunkt des Buches: Immer wieder treffen Adriana und ihre Freunde auf dieselben Dämonen-Clans, die sie bedrohen und verfolgen. Diese Szenen sind sich immer wieder zu ähnlich, wodurch die Spannung etwas bröckelt. Allerdings kann man das Buch nicht aus der Hand legen, denn um jeden Preis möchte man die Liebesgeschichte um Adriana und Cruz, einen Alpha-Dämon, weiterverfolgen. Die Gefühle aller Protagonisten sind innig beschrieben und genau auf den Punkt gebracht. Manchmal zerriss mir Adrianas Verhalten das Herz und ich wünschte, sie hätte anders gehandelt. Und doch ist sie mir sehr sympathisch. Der erste Band ist wirklich sehr gelungen und in einem wunderbaren lockeren Schreibstil verfasst. Eine Fantasy-Geschichte auf hohem Niveau, die sowohl Einsteigern als auch echten Fantasy-Fans gefallen wird!

Jahreshighlight

Bewertung am 07.12.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rezension zu Dämonentage Zum Inhalt: Die Dämonentage stehen an. In den letzten 5 Tagen des Jahres können Dämonen aus der Hölle auf die Erde gelangen. Dann heißt es für alle Menschen: versteckt euch oder ihr werdet Dämonenfutter! Das gilt natürlich auch für die 17 jährige Adriana und ihre Freunde. Doch irgendwas an diesen Dämonentagen ist anders als sonst... die Dämonen scheinen es auf sie abgesehen zu haben... Meine Meinung: Ich liebe dieses Buch. Wie im Titel auch schon genannt, ist es definitiv ein Jahreshighlight von mir! Nina MacKay hat spannende und sympatische Protagonisten erschaffen. Ich habe das Buch nur aus der Hand gelegt wenn ich musste. Ich mag ihren Schreibstil. Mein Fazit: Wenn es mehr als 5 Sterne gäbe, würde dieses Buch sie erhalten. So bekommt es 5 Sterne! Sehr verdiente 5 Sterne Zum Glück kann ich mit dem zweiten Band gleich weiterlesen

Jahreshighlight

Bewertung am 07.12.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rezension zu Dämonentage Zum Inhalt: Die Dämonentage stehen an. In den letzten 5 Tagen des Jahres können Dämonen aus der Hölle auf die Erde gelangen. Dann heißt es für alle Menschen: versteckt euch oder ihr werdet Dämonenfutter! Das gilt natürlich auch für die 17 jährige Adriana und ihre Freunde. Doch irgendwas an diesen Dämonentagen ist anders als sonst... die Dämonen scheinen es auf sie abgesehen zu haben... Meine Meinung: Ich liebe dieses Buch. Wie im Titel auch schon genannt, ist es definitiv ein Jahreshighlight von mir! Nina MacKay hat spannende und sympatische Protagonisten erschaffen. Ich habe das Buch nur aus der Hand gelegt wenn ich musste. Ich mag ihren Schreibstil. Mein Fazit: Wenn es mehr als 5 Sterne gäbe, würde dieses Buch sie erhalten. So bekommt es 5 Sterne! Sehr verdiente 5 Sterne Zum Glück kann ich mit dem zweiten Band gleich weiterlesen

Unsere Kund*innen meinen

Dämonentage

von Nina MacKay

4.1

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von N. Haase

N. Haase

Thalia Bremerhaven

Zum Portrait

4/5

Dämonenjagd mal anders.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bei diesem Buch bin ich zum Coverkäufer geworden. Es sprach mich sofort an, der Klappentext bestätigte, ja, dieses Buch fällt in mein Beuteschema. Und ich sollte Recht behalten. Es ist großartig. Zum Jahresende stehen fünf Tage die Türen der Hölle offen und die Dämonen nutzen diese Chance. Sicher ist man nur in verschlossenen Häusern oder auf geweihten Boden. Dieses Jahr haben sie es auf die 17jährige Adriana abgesehen. Man ist sofort mittendrin und zumindest ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Fesselnd fand ich die Charaktere, den Humor und den Schreibstil. Es ist spannend, überraschend und auch etwas erotisch. Wer weitere Bände lesen mag, hier die Reihenfolge: 2. Teil Dämonennächte 3. Teil Dämonenfinsternis
4/5

Dämonenjagd mal anders.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bei diesem Buch bin ich zum Coverkäufer geworden. Es sprach mich sofort an, der Klappentext bestätigte, ja, dieses Buch fällt in mein Beuteschema. Und ich sollte Recht behalten. Es ist großartig. Zum Jahresende stehen fünf Tage die Türen der Hölle offen und die Dämonen nutzen diese Chance. Sicher ist man nur in verschlossenen Häusern oder auf geweihten Boden. Dieses Jahr haben sie es auf die 17jährige Adriana abgesehen. Man ist sofort mittendrin und zumindest ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Fesselnd fand ich die Charaktere, den Humor und den Schreibstil. Es ist spannend, überraschend und auch etwas erotisch. Wer weitere Bände lesen mag, hier die Reihenfolge: 2. Teil Dämonennächte 3. Teil Dämonenfinsternis

N. Haase
  • N. Haase
  • Buchhändler*in
Profilbild von Maria Hartmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Maria Hartmann

Thalia Dallgow-Döberitz - HavelPark

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer Dämonen mag, wird dieses Buch lieben! Mein erstes Buch von Nina McKay und es wird definitiv nicht das letzte sein, das ich von ihr gelesen habe. Ich freue mich schon auf die anderen Teile.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer Dämonen mag, wird dieses Buch lieben! Mein erstes Buch von Nina McKay und es wird definitiv nicht das letzte sein, das ich von ihr gelesen habe. Ich freue mich schon auf die anderen Teile.

Maria Hartmann
  • Maria Hartmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Dämonentage

von Nina MacKay

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Dämonentage
  • Dämonentage
  • Dämonentage
  • Dämonentage
  • Dämonentage