Karl Lagerfeld

Inhaltsverzeichnis

Erinnerung

Vorgeschichte

Vater

Mutter

1933 bis 1951

Geburt

Bissenmoor

Kindheit

Krieg

Partei

Schule

Demütigung

Schwestern

Preußen

Aufbruch

1952 bis 1982

Paris

Anfänge

Freunde

Aufschwung

Baden-Baden

Chloé

Fendi

Labelfeld

Amerikaner

Jacques

Deutsche

Schloss

Einrichtung

1983 bis 1999

Lagerfeld

Chanel

Fotos

Models

Hamburg

Blumen

Journalisten

Zeichnungen

Bücher

2000 bis 2019

Diät

Logo

H&M

Werbung

Feinde

Baptiste

Hudson

Schauen

Kritik

Choupette

Ende

Nachleben

Anhang

Dank

Anmerkungen

Bildnachweis

Personenregister

Stammbaum

Karl Lagerfeld

Ein Deutscher in Paris

Buch (Gebundene Ausgabe)

26,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Karl Lagerfeld

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 19,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 26,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

29.12.2020

Verlag

C.H.Beck

Seitenzahl

383

Maße (L/B/H)

22,5/14,6/3,4 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

29.12.2020

Verlag

C.H.Beck

Seitenzahl

383

Maße (L/B/H)

22,5/14,6/3,4 cm

Gewicht

616 g

Auflage

5. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-406-75630-6

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewertung am 28.12.2020

Bewertungsnummer: 491511

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Mann , der so vielseitig begabt war, Stil ,Persönlichkeit und Ausdruck zur Kunst erhob, blieb in seinem Wesen geheimnisumwoben! Das macht so eine biografische Annäherung spannend und lesenswert! Aber auch nach der Lektüre sprechen seine Kreationen die eigentliche Sprache..!
Melden

Bewertung am 28.12.2020
Bewertungsnummer: 491511
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Mann , der so vielseitig begabt war, Stil ,Persönlichkeit und Ausdruck zur Kunst erhob, blieb in seinem Wesen geheimnisumwoben! Das macht so eine biografische Annäherung spannend und lesenswert! Aber auch nach der Lektüre sprechen seine Kreationen die eigentliche Sprache..!

Melden

Ein Hamburger in Paris

Bewertung aus Ahrensburg am 10.10.2020

Bewertungsnummer: 1387653

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Karl Lagerfeld gilt auch heute noch als der perfekte Modedesigner. Der Hamburger, den es früh nach Paris zog und der dort eine unvergleichliche Karriere startete, war ein echter Workaholic. Mich hat vor allem interessiert wer Karl Lagerfeld wirklich war. Der vor einem Jahr verstorbene Designer war bekannt für seine provokanten mutigen Designs, für seine Karlismen und Karlikaturen. Er war der kreative Kopf von Chanel und betreute neben der Pariser Nobelmarke noch Fendi und seine eigene Marke Karl Lagerfeld. Das hat mich schon immer sehr beeindruckt. Das Buch von Alfons Kaiser ist in mehrere Kapitel unterteilt. So lernt man zuerst einiges über die Familie seines Vaters und seiner Mutter kennen. Anschließend folgen die Jahre 1933 bis 1951 in der der Leser einiges über Karls Kindheit und Schulzeit erfahren kann. Die Jahre 1952 bis 1982 befassen sich mit Karls Anfängen in Paris. 1983 und 1999 behandeln, wie ich es nennen würde, Karls goldene Zeit. Seine Erfolge bei Chanel, sein formvollendeter Umgang mit Models und Journalisten - dies alles macht Karl Lagerfeld zu einem ganz besonderen Designer. 2000 bis 2019 beschäftigen sich u.a. mit seiner Diät, der H&M-Kollaboration und der inzwischen ebenfalls sehr bekannten Katze Choupette. Ich habe die Lektüre dieser Biografie sehr genossen und Alfons Kaiser hat mir viele Einblicke in das Leben des großen Designers ermöglicht. So wusste ich nicht was für spiritueller Mensch und begeisterter Büchersammler Karl Lagerfeld war. Wie Alfons Kaiser es so treffend zusammenfasst: "Karl Lagerfeld war geistreich, genial und großzügig, zuweilen war er aber auch dünnhäutig, reizbar und nachtragend" (Seite 304). Karl Lagerfeld hatte ein turbulentes und aufregendes Leben, das mit seinen Requisiten eher an die Welt von gestern erinnert. Vielleicht liegt auch gerade hier der Zauber und die Faszination für seine Designs. Ob man ihn mochte oder nicht, ich ziehe meinen Hut vor einem der größten Modeschöpfer der Welt.
Melden

Ein Hamburger in Paris

Bewertung aus Ahrensburg am 10.10.2020
Bewertungsnummer: 1387653
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Karl Lagerfeld gilt auch heute noch als der perfekte Modedesigner. Der Hamburger, den es früh nach Paris zog und der dort eine unvergleichliche Karriere startete, war ein echter Workaholic. Mich hat vor allem interessiert wer Karl Lagerfeld wirklich war. Der vor einem Jahr verstorbene Designer war bekannt für seine provokanten mutigen Designs, für seine Karlismen und Karlikaturen. Er war der kreative Kopf von Chanel und betreute neben der Pariser Nobelmarke noch Fendi und seine eigene Marke Karl Lagerfeld. Das hat mich schon immer sehr beeindruckt. Das Buch von Alfons Kaiser ist in mehrere Kapitel unterteilt. So lernt man zuerst einiges über die Familie seines Vaters und seiner Mutter kennen. Anschließend folgen die Jahre 1933 bis 1951 in der der Leser einiges über Karls Kindheit und Schulzeit erfahren kann. Die Jahre 1952 bis 1982 befassen sich mit Karls Anfängen in Paris. 1983 und 1999 behandeln, wie ich es nennen würde, Karls goldene Zeit. Seine Erfolge bei Chanel, sein formvollendeter Umgang mit Models und Journalisten - dies alles macht Karl Lagerfeld zu einem ganz besonderen Designer. 2000 bis 2019 beschäftigen sich u.a. mit seiner Diät, der H&M-Kollaboration und der inzwischen ebenfalls sehr bekannten Katze Choupette. Ich habe die Lektüre dieser Biografie sehr genossen und Alfons Kaiser hat mir viele Einblicke in das Leben des großen Designers ermöglicht. So wusste ich nicht was für spiritueller Mensch und begeisterter Büchersammler Karl Lagerfeld war. Wie Alfons Kaiser es so treffend zusammenfasst: "Karl Lagerfeld war geistreich, genial und großzügig, zuweilen war er aber auch dünnhäutig, reizbar und nachtragend" (Seite 304). Karl Lagerfeld hatte ein turbulentes und aufregendes Leben, das mit seinen Requisiten eher an die Welt von gestern erinnert. Vielleicht liegt auch gerade hier der Zauber und die Faszination für seine Designs. Ob man ihn mochte oder nicht, ich ziehe meinen Hut vor einem der größten Modeschöpfer der Welt.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Karl Lagerfeld

von Alfons Kaiser

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Karin Harmel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Karin Harmel

Thalia Bielefeld

Zum Portrait

5/5

"Persönlichkeit beginnt da, wo das Vergleichen endet "KLF

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dass Karl Lagerfeld ggenau diese besaß, ist unbestritten. Doch die Person KLF hat sich denkbar gut versteckt, ständig neu erfunden ( ab und zu auch etwas dazuerfunden) und hinter der Arbeit versteckt. Kaiser , ein langjähriger Freund KLFs , hat alles zusammengetragen, was KLFs Person ausmacht.: Die Geschichte seiner Familie, Eltern, Geschwister, seine Zeit in Paris, Freunde, Feinde, Musen, beruflicher Werdegang. So werden die weißen Flecken etwas weniger. Ein Buch, das ohne Zweifel eine Hommage ist, jedoch nicht auch die unangenehmen Geschichten auslässt.
5/5

"Persönlichkeit beginnt da, wo das Vergleichen endet "KLF

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dass Karl Lagerfeld ggenau diese besaß, ist unbestritten. Doch die Person KLF hat sich denkbar gut versteckt, ständig neu erfunden ( ab und zu auch etwas dazuerfunden) und hinter der Arbeit versteckt. Kaiser , ein langjähriger Freund KLFs , hat alles zusammengetragen, was KLFs Person ausmacht.: Die Geschichte seiner Familie, Eltern, Geschwister, seine Zeit in Paris, Freunde, Feinde, Musen, beruflicher Werdegang. So werden die weißen Flecken etwas weniger. Ein Buch, das ohne Zweifel eine Hommage ist, jedoch nicht auch die unangenehmen Geschichten auslässt.

Karin Harmel
  • Karin Harmel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Sebastian Schuy

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sebastian Schuy

Thalia Mülheim – Rhein-Ruhr-Zentrum

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Exaltierter Spinner oder fragiler Schöngeist? Genie oder Wahnsinniger? Karl Lagerfeld hatte durchaus viele Facetten, die in dieser Biografie spannend und in keiner Weise voyeuristisch beleuchtet werden. Ein Blick hinter die Kulissen der Mode durch die berühmte schwarze Brille.
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Exaltierter Spinner oder fragiler Schöngeist? Genie oder Wahnsinniger? Karl Lagerfeld hatte durchaus viele Facetten, die in dieser Biografie spannend und in keiner Weise voyeuristisch beleuchtet werden. Ein Blick hinter die Kulissen der Mode durch die berühmte schwarze Brille.

Sebastian Schuy
  • Sebastian Schuy
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Karl Lagerfeld

von Alfons Kaiser

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Karl Lagerfeld
  • Erinnerung

    Vorgeschichte

    Vater

    Mutter

    1933 bis 1951

    Geburt

    Bissenmoor

    Kindheit

    Krieg

    Partei

    Schule

    Demütigung

    Schwestern

    Preußen

    Aufbruch

    1952 bis 1982

    Paris

    Anfänge

    Freunde

    Aufschwung

    Baden-Baden

    Chloé

    Fendi

    Labelfeld

    Amerikaner

    Jacques

    Deutsche

    Schloss

    Einrichtung

    1983 bis 1999

    Lagerfeld

    Chanel

    Fotos

    Models

    Hamburg

    Blumen

    Journalisten

    Zeichnungen

    Bücher

    2000 bis 2019

    Diät

    Logo

    H&M

    Werbung

    Feinde

    Baptiste

    Hudson

    Schauen

    Kritik

    Choupette

    Ende

    Nachleben

    Anhang

    Dank

    Anmerkungen

    Bildnachweis

    Personenregister

    Stammbaum