How dare you!

How dare you!

Vom Vorteil, eine eigene Meinung zu haben, wenn alle dasselbe denken

Buch (Gebundene Ausgabe)

20,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

How dare you!

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.10.2020

Verlag

Siedler

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

14/21,8/3 cm

Beschreibung

Rezension

»Fleischhauer schafft Distanz, und zwar indem er austeilt; gegen Heiko Maas und seine Anzüge genauso wie gegen Alice Wedel und ihre schwachen Nerven. Schublade auf und Fleischhauer rein funktioniert also nur bedingt.« ("ZDF »Mittagsmagazin«")
»Die elegante Provokation ist Fleischhauers Metier. Liest sich gut, ist reich an Pointen und meist auch ausreichend recherchiert. Seine journalistische Haltung ist die Distanz. Distanz und dann wieder Nähe, nämlich auch und gerade zu seinen Lieblingsfeinden.« ("SWR2")
»Sind sich alle einig, schert Fleischhauer garantiert aus der Reihe: Er legt den Finger in die Wunde und kämpft für das Recht auf eine eigene Meinung - auch wenn diese mitunter weh tut.« ("Rhein-Neckar-Zeitung")
»Böse Geistesblitze, schärfste Ironie.« ("BR2 »Jazz&Politik«")
»Kurzweilig, pointiert, provokant – Entertainment halt. Dringende Leseempfehlung.« ("Ben Krischke, Meedia")

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.10.2020

Verlag

Siedler

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

14/21,8/3 cm

Gewicht

516 g

Auflage

3

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8275-0140-0

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Der letzte ehrliche Journalist

Bewertung am 15.10.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Für Menschen, die sich noch ein Minimum an Kritikfähigkeit und Weitsicht erhalten haben und nicht blindlings dem sog. Mainstream hinterher laufen, absolut lesenswert!

Der letzte ehrliche Journalist

Bewertung am 15.10.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Für Menschen, die sich noch ein Minimum an Kritikfähigkeit und Weitsicht erhalten haben und nicht blindlings dem sog. Mainstream hinterher laufen, absolut lesenswert!

Jan Fleischhauer der Letzte mit Klasse

Bewertung aus Schwaan am 16.11.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der letzte konservative und ehrliche Journalist. Er ist der Linke der konservativ wurde. Auf Ihn passt auf jeden Fall, nur wer sich ändert bleibt sich treu.

Jan Fleischhauer der Letzte mit Klasse

Bewertung aus Schwaan am 16.11.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der letzte konservative und ehrliche Journalist. Er ist der Linke der konservativ wurde. Auf Ihn passt auf jeden Fall, nur wer sich ändert bleibt sich treu.

Unsere Kund*innen meinen

How dare you!

von Jan Fleischhauer

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Thorsten Büchner

Thorsten Büchner

Thalia Hamburg

Zum Portrait

5/5

Mit dem Florett gefochten

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Grandiose Kolumnen und kernige Interviews - gefühlte Jahrzehnte nach "Unter Linken" präsentiert Jan Fleischhauer abermals einen Band, der - obwohl einigermaßen umfangreich - an nur einem rauschhaften Abend durchgelesen ist. Den Zeitgeist und seine Protagonisten filettiert er wie gewohnt mit dem Florett. Und auch seinen Gesprächspartnern lässt er keine argumentativen Rückzugsräume - freilich ohne sie bloßzustellen. Ein wunderbarer Lesespaß für alle, die sich nicht mit Peer-Group-Denken und Gesinnungspuritanismus zufriedengeben.
5/5

Mit dem Florett gefochten

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Grandiose Kolumnen und kernige Interviews - gefühlte Jahrzehnte nach "Unter Linken" präsentiert Jan Fleischhauer abermals einen Band, der - obwohl einigermaßen umfangreich - an nur einem rauschhaften Abend durchgelesen ist. Den Zeitgeist und seine Protagonisten filettiert er wie gewohnt mit dem Florett. Und auch seinen Gesprächspartnern lässt er keine argumentativen Rückzugsräume - freilich ohne sie bloßzustellen. Ein wunderbarer Lesespaß für alle, die sich nicht mit Peer-Group-Denken und Gesinnungspuritanismus zufriedengeben.

Thorsten Büchner
  • Thorsten Büchner
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

How dare you!

von Jan Fleischhauer

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • How dare you!