• Die verschwundenen Studentinnen
  • Die verschwundenen Studentinnen
  • Die verschwundenen Studentinnen
  • Die verschwundenen Studentinnen

Die verschwundenen Studentinnen

Thriller | »Ein Pageturner erster Güte.« – David Baldacci

Buch (Taschenbuch)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

9,99 €

Die verschwundenen Studentinnen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung


Ein altehrwürdiges College.

Eine unheimliche Serie von Vermissten-Fällen.

Und eine tödliche Wahrheit.

»Die verschwundenen Studentinnen«, der zweite Psycho-Thriller von Bestseller-Autor Alex Michaelides, verbindet dunkle Geheimnisse hinter den alten Gemäuern von Cambridge mit den Abgründen einer Familie.

An Marianas ehemaligem College in Cambridge wird eine Studentin tot aufgefunden, brutal ermordet. Auf dem Campus geht die Angst um. Die Trauma-Therapeutin macht sich auf den Weg, um ihrer dort eingeschriebenen Nichte beizustehen. Kaum angekommen, verschwinden zwei weitere Studentinnen. Ihre Nachforschungen führen Mariana tief in eine ebenso düstere wie unheimliche Parallelwelt am College. Hat der exzentrische Professor, der offenbar nicht nur einem ominösen Geheimbund vorsteht, sondern zudem einen unheimlichen, uralten Kult wiederzubeleben scheint, etwas mit dem Verschwinden der Mädchen zu tun? Oder ist die Wahrheit deutlich komplizierter - und persönlicher?

Während die Polizei den Fall schon abgeschlossen glaubt, öffnen sich für Mariana im wahrsten Sinne des Wortes die Tore zur Unterwelt ...

Clever geplottet, atemraubend erzählt: Alex Michaelides, Bestseller-Autor des Psycho-Thrillers »Die stumme Patientin«, zieht auch in »Die verschwundenen Studentinnen« wieder alle Register intelligenter Psycho-Spannung!

"Der zweite Psycho-Thriller von Alex Michaelides ist atemberaubend! Er führt in die College-Parallel-Welt von Cambridge, aber auch zu geheimnisvollen Ritualen und zu grausamen Mord." ("Westfalen-Blatt")
"Immer wieder gibt es unerwartete Wendungen, bis sich die Handlung zuspitzt zu einem Ende, mit dem selbst erfahrene Krimileser nicht ohne Weiteres rechnen können." ("Westfalen-Blatt")
"Clever geplottet, atemberaubend erzählt: Alex Michaelides (...) zieht auch in "Die verschwundenen Studentinnen" wieder alle Register intelligenter Psycho-Spannung!" ("Medien Infos Buch Magazin")
"WOW, was ein ausgeklügeltes und perfekt konstruiertes Verwirrspiel des Lesers." ("Booknerds by Kerstin (Blog)")
"Bei Alex Michaelides trifft britischer Charme auf griechischen Mythos." ("Buchkultur - Krimi Spezial")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.07.2021

Verlag

Droemer Knaur Verlag

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

20,5/13,2/3 cm

Gewicht

375 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.07.2021

Verlag

Droemer Knaur Verlag

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

20,5/13,2/3 cm

Gewicht

375 g

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

The Maidens

Übersetzer

Kristina Lake-Zapp

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-28215-1

Das meinen unsere Kund*innen

3.6

66 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

einfach lesen

Klara aus Wien am 28.06.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

fand die story cool - unerwartetes ende nicht ganz so gut wie 'die stumme Patientin' mM, aber auf jeden Fall lesenwert

einfach lesen

Klara aus Wien am 28.06.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

fand die story cool - unerwartetes ende nicht ganz so gut wie 'die stumme Patientin' mM, aber auf jeden Fall lesenwert

toll !!

Bernhard Sch. am 07.03.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eigentlich mehr zufällig habe ich dieses Buch gesehen und gekauft. Es hat mich irgendwie "angesprochen." Spannend, ein flüssiger Schreibstil und ein wirklich überraschendes Ende. Kurzum: absolute Weiterempfehlung!

toll !!

Bernhard Sch. am 07.03.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eigentlich mehr zufällig habe ich dieses Buch gesehen und gekauft. Es hat mich irgendwie "angesprochen." Spannend, ein flüssiger Schreibstil und ein wirklich überraschendes Ende. Kurzum: absolute Weiterempfehlung!

Unsere Kund*innen meinen

Die verschwundenen Studentinnen

von Alex Michaelides

3.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Eva-Maria Gierth

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Eva-Maria Gierth

Thalia Bautzen - Kornmarkt-Center

Zum Portrait

5/5

Nichts ist wie es scheint.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Traumatherapeutin Mariana reist zurück nach Cambridge um ihrer Nichte Zoe beizustehen. Zoes beste Freundin Tara wurde ermordet und verdächtigt wird der etwas seltsam anmutende Professor. Als ein Mädchen aus seinem Kreis ausgewählter Studentinnen dem Mörder zum Opfer fällt, ist für Mariana alles klar. Auch ihre eigene Vergangenheit holt sie ein. Super spannender Thriller mit einer tollen Wendung.
5/5

Nichts ist wie es scheint.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Traumatherapeutin Mariana reist zurück nach Cambridge um ihrer Nichte Zoe beizustehen. Zoes beste Freundin Tara wurde ermordet und verdächtigt wird der etwas seltsam anmutende Professor. Als ein Mädchen aus seinem Kreis ausgewählter Studentinnen dem Mörder zum Opfer fällt, ist für Mariana alles klar. Auch ihre eigene Vergangenheit holt sie ein. Super spannender Thriller mit einer tollen Wendung.

Eva-Maria Gierth
  • Eva-Maria Gierth
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Carmen Paasche

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Carmen Paasche

Thalia Stendal

Zum Portrait

4/5

Spannung mit unerwartetem Ende

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein tolles Buch mit guten Charaktere. In Cambridge werden mehrere Studentinnen auf übelster Art ermordet. Als erstes trifft es die Freundin von Zoe. Daraufhin ruft sie ihre Tante Mariana an und erzählt es ihr. Diese macht sich sofort auf dem Weg zu ihrer Nichte, da sie die einzige Person in ihrem Leben noch ist. Nach und nach werden weitere Mädchen ermordet, die alle zu einer mysteriösen Gruppe angehören. Was hat der Professor mit den Morden zu tun, da er bei Mariana sofort in Verdacht geriet? Mit dem Ende habe ich überhaupt nicht gerechnet! Für jeden Thriller Fan der es nicht so blutig mag ein Muss!
4/5

Spannung mit unerwartetem Ende

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein tolles Buch mit guten Charaktere. In Cambridge werden mehrere Studentinnen auf übelster Art ermordet. Als erstes trifft es die Freundin von Zoe. Daraufhin ruft sie ihre Tante Mariana an und erzählt es ihr. Diese macht sich sofort auf dem Weg zu ihrer Nichte, da sie die einzige Person in ihrem Leben noch ist. Nach und nach werden weitere Mädchen ermordet, die alle zu einer mysteriösen Gruppe angehören. Was hat der Professor mit den Morden zu tun, da er bei Mariana sofort in Verdacht geriet? Mit dem Ende habe ich überhaupt nicht gerechnet! Für jeden Thriller Fan der es nicht so blutig mag ein Muss!

Carmen Paasche
  • Carmen Paasche
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die verschwundenen Studentinnen

von Alex Michaelides

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die verschwundenen Studentinnen
  • Die verschwundenen Studentinnen
  • Die verschwundenen Studentinnen
  • Die verschwundenen Studentinnen