Hoch wie der Himmel
Band 1

Hoch wie der Himmel

Roman

eBook

6,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

36687

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

27.08.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

36687

Erscheinungsdatum

27.08.2020

Verlag

Droemer Knaur

Seitenzahl

368 (Printausgabe)

Dateigröße

889 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783426458402

Weitere Bände von Northern Love

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

17 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine toller Reihenauftakt, der mal nicht in Amerika spielt

Christines_Lesetagbuch am 16.01.2022

Bewertungsnummer: 1639577

Bewertet: eBook (ePUB)

Wie machst du weiter, wenn du deinen Mann und Vater deines Sohnes bei einem Unfall verlierst? Genau diese Frage muss sich Annik stellen und trifft dann eine sehr mutige Entscheidung. Sie wandert mit ihrem 5-jährigen Sohn Theo nach Norwegen aus und startet dort neu. Dort erwartet sie ein Job als Allgemeinärztin in einer Familienpraxis, ein hübsches Haus und genug Abstand zu schmerzhaften Erinnerungen. Womit sie nicht gerechnet hat, sind liebenswerte Menschen und neue Freunde. Doch aller Anfang ist schwer und so muss sich Annik, mit der Sprache, sturen Patienten und einem distanzierten und frostigen Chef auseinandersetzen. Schnell wird allerdings klar, dass hinter dem Verhalten ihres Chef Dr. Kristin Solberg ein tieferes Geheimnis liegt. Ich mochte die Charaktere sehr gern, vor allem Annik und Theo haben mein Herz sofort gewonnen. Annik ist mutig, ehrlich und kämpft für ihren Sohn und sich. Doch auch die Geschwister Solberg und ganz Lillehamn sind unheimlich sympathisch. Dass die Geschichte in Norwegen spielt, finde ich toll und mal was anderes. Der Schreibstil ist flüssig und ich freu mich auf die anderen Bücher und Charaktere der Reihe.
Melden

Eine toller Reihenauftakt, der mal nicht in Amerika spielt

Christines_Lesetagbuch am 16.01.2022
Bewertungsnummer: 1639577
Bewertet: eBook (ePUB)

Wie machst du weiter, wenn du deinen Mann und Vater deines Sohnes bei einem Unfall verlierst? Genau diese Frage muss sich Annik stellen und trifft dann eine sehr mutige Entscheidung. Sie wandert mit ihrem 5-jährigen Sohn Theo nach Norwegen aus und startet dort neu. Dort erwartet sie ein Job als Allgemeinärztin in einer Familienpraxis, ein hübsches Haus und genug Abstand zu schmerzhaften Erinnerungen. Womit sie nicht gerechnet hat, sind liebenswerte Menschen und neue Freunde. Doch aller Anfang ist schwer und so muss sich Annik, mit der Sprache, sturen Patienten und einem distanzierten und frostigen Chef auseinandersetzen. Schnell wird allerdings klar, dass hinter dem Verhalten ihres Chef Dr. Kristin Solberg ein tieferes Geheimnis liegt. Ich mochte die Charaktere sehr gern, vor allem Annik und Theo haben mein Herz sofort gewonnen. Annik ist mutig, ehrlich und kämpft für ihren Sohn und sich. Doch auch die Geschwister Solberg und ganz Lillehamn sind unheimlich sympathisch. Dass die Geschichte in Norwegen spielt, finde ich toll und mal was anderes. Der Schreibstil ist flüssig und ich freu mich auf die anderen Bücher und Charaktere der Reihe.

Melden

Verliebt in Norwegen

Jane K. am 04.05.2021

Bewertungsnummer: 1488640

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich magden ersten Teil der Nothern Love - Reihe. Annik wandert zusammen mit ihrem Sohn Theo nach Norwegen aus und trifft dort auf Krister. Die Wendungen sind interessant und nicht immer vorhersehbar, was mir wirklich gut gefällt. Allerdings sind mir manche Dinge zu schnell passiert oder haben sich mir einfach nicht erschlossen, ein Beispiel dafür die Theos Sprachverhalten. Deshalb gibt es von mir nur 4 von 5 Sternen.
Melden

Verliebt in Norwegen

Jane K. am 04.05.2021
Bewertungsnummer: 1488640
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich magden ersten Teil der Nothern Love - Reihe. Annik wandert zusammen mit ihrem Sohn Theo nach Norwegen aus und trifft dort auf Krister. Die Wendungen sind interessant und nicht immer vorhersehbar, was mir wirklich gut gefällt. Allerdings sind mir manche Dinge zu schnell passiert oder haben sich mir einfach nicht erschlossen, ein Beispiel dafür die Theos Sprachverhalten. Deshalb gibt es von mir nur 4 von 5 Sternen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Hoch wie der Himmel

von Julie Birkland

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Hoch wie der Himmel