• No meat today
  • No meat today
  • No meat today
  • No meat today
  • No meat today
  • No meat today
  • No meat today

No meat today

Burger, Hack oder Gulasch: Geliebte Klassiker vegan interpretiert

24,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung


Ob der eigenen Gesundheit zu Liebe, aus ethischen Gründen, als positiven Beitrag für die Umwelt oder aus purer Neugierde: Es gibt viele Anreize, die vegane Ernährung auszuprobieren. Aber schmeckt das überhaupt? Was kommt auf den Tisch, wenn Schnitzel, Chicken Wings und Burger plötzlich vom Speiseplan gestrichen werden? Die Antwort liefert Elisa Brunke in ihrem Buch mit über 65 Rezepten und hilfreichen Tipps rund ums Thema vegane Fleischalternativen. Im Fokus: Natürliche Zutaten und unglaublich leckeres Soul Food von Spaghetti Bolognese über Gulasch und Kohlrouladen bis hin zur Sushi Bowl. In mehr als 10 Jahren als Veganerin hat unsere Autorin nicht nur viel in der Küche experimentiert und zahlreiche Rezepte entwickelt. Sie hat vor allem eines herausgefunden: Mit den richtigen Gerichten lässt sich selbst der größte Fleischfan von der veganen Ernährung überzeugen! Ihr Geheimnis: Gewürze, Konsistenz und Optik – schließlich ist es nicht der Eigengeschmack von Fleisch, sondern die jeweilige Zubereitungsart, die es so lecker macht. Wer es ausprobiert, wird überrascht sein, wie authentisch Gulasch aus Jackfruit und Thunfisch aus Tomaten schmecken – und mit Sicherheit auf den Geschmack kommen!

Elisa Brunke ist gebürtige Hamburgerin und arbeitet hauptberuflich als Online-Redakteurin. Neben dem Sport gilt ihre größte Leidenschaft dem Kochen, der Rezeptentwicklung und natürlich dem Essen selbst – mit einem Studium zur veganen Ernährungsberaterin hat sie ihr Wissen vertieft und sich ein zweites Standbein aufgebaut. Bereits mit 7 Jahren entschied sie, aus Liebe zu den Tieren, kein Fleisch mehr zu essen. Mit Anfang 20 wurde sie dann vegan und begann, auch auf raffinierten Zucker und Fertigprodukte zu verzichten. Ihre Rezepte veröffentlicht sie in verschiedenen Medien und auf Instagram – nach einigen eBooks ist „No meat today“ ihr erstes Kochbuch in gedruckter Form.

Details

Beschreibung

Details

  • Einband

    gebundene Ausgabe

  • Erscheinungsdatum

    04.09.2020

  • Verlag ZS - Ein Verlag der Edel Verlagsgruppe
  • Seitenzahl

    176

  • Maße (L/B/H)

    24,6/20,3/2,2 cm

  • Gewicht

    792 g

  • Auflage

    1. Auflage

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-96584-046-1

Das meinen unsere Kund*innen

4.2/5.0

8 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Super auch für Nicht-Veganer

Eine Kundin/ein Kunde aus Hamburg am 18.02.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Tolles Buch, auch für Nicht-Veganer mit super Erklärungen zu den einzelnen Nahrungsmitteln, die als Fleischersatz dienen. Ich habe bereits den Flammkuchen und die Spaghetti Carbonara probiert. Sehr lecker!

5/5

Super auch für Nicht-Veganer

Eine Kundin/ein Kunde aus Hamburg am 18.02.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Tolles Buch, auch für Nicht-Veganer mit super Erklärungen zu den einzelnen Nahrungsmitteln, die als Fleischersatz dienen. Ich habe bereits den Flammkuchen und die Spaghetti Carbonara probiert. Sehr lecker!

4/5

Interessante Fleischalternativen

Eine Kundin/ein Kunde aus Kamp-Bornhofen am 12.10.2020

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Wenn man sich fleischlos ernähren möchte, kommt man früher oder später nicht an Fleischalternativen vorbei. Ab und zu möchte man ein Gericht essen, dass ähnlich schmeckt oder auch Gästen etwas vorsetzen, was auch Fleischessern schmeckt. Ich war deshalb besonders gespannt auf dieses Buch, dass gerade typische Fleischgerichte mit Alternativen ersetzt. Sehr gut finde ich die allgemeinen Hinweise. Gerade wenn man so etwas wie Jackfruit nicht kennt, erfährt man hier, wie man es am besten zubereitet. Sonst könnte man auch unliebsame Überraschungen erleben. Die Rezepte, die ich bisher ausprobiert habe, haben mir gut geschmeckt. Eine besondere Überraschung war für mich das Sonnenblumenhack. Eine Zutat, die ich bisher noch nicht kannte und die glücklicherweise der ganzen Familie schmeckt. Ein Problem auf dem Land ist, dass ich hier nicht alle Zutaten bekomme. Und auch in der Stadt, wo ich nur sehr selten hinkomme, weiß ich nicht, wo es diese Zutaten gibt. So etwas wie Misopaste, Noriflocken,Seitanpulver und vor allem Flüssigrauch. Ich arbeite gerne mit Mitteln, die ich überall bekomme. so kann ich ein paar Rezepte nicht ausprobieren, da ich ohne diese Zutaten den Geschmack wohl nicht hinbekomme. Wer aber an all das rankommt, bekommt hier ein Kochbuch, dass Geschmack auf fleischlose Kost macht. Die Rezepte sind leicht nachzumachen und die Bilder sind sehr appetitanregend. Einige der Rezepte, wie z.b. die Lasagne, das Blumenkohlsteak usw. nehme ich sicher in meine Dauerrezepte auf. Wenn ich mal auf eine der besonderen Zutaten stoßen werde, werde ich das sicher auch mal ausprobieren. Ein wenig Zeit zum Stöbern in den Rezepten vor dem Kochen sollte man auch mitbringen. Jenachdem muss etwas vorher hergestellt werden oder die Cashewkerne müssen ca. 4 Stunden einweichen. Ein schönes Kochbuch mit interessanten Fleischalternativen, die überraschend gut schmecken.

4/5

Interessante Fleischalternativen

Eine Kundin/ein Kunde aus Kamp-Bornhofen am 12.10.2020
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Wenn man sich fleischlos ernähren möchte, kommt man früher oder später nicht an Fleischalternativen vorbei. Ab und zu möchte man ein Gericht essen, dass ähnlich schmeckt oder auch Gästen etwas vorsetzen, was auch Fleischessern schmeckt. Ich war deshalb besonders gespannt auf dieses Buch, dass gerade typische Fleischgerichte mit Alternativen ersetzt. Sehr gut finde ich die allgemeinen Hinweise. Gerade wenn man so etwas wie Jackfruit nicht kennt, erfährt man hier, wie man es am besten zubereitet. Sonst könnte man auch unliebsame Überraschungen erleben. Die Rezepte, die ich bisher ausprobiert habe, haben mir gut geschmeckt. Eine besondere Überraschung war für mich das Sonnenblumenhack. Eine Zutat, die ich bisher noch nicht kannte und die glücklicherweise der ganzen Familie schmeckt. Ein Problem auf dem Land ist, dass ich hier nicht alle Zutaten bekomme. Und auch in der Stadt, wo ich nur sehr selten hinkomme, weiß ich nicht, wo es diese Zutaten gibt. So etwas wie Misopaste, Noriflocken,Seitanpulver und vor allem Flüssigrauch. Ich arbeite gerne mit Mitteln, die ich überall bekomme. so kann ich ein paar Rezepte nicht ausprobieren, da ich ohne diese Zutaten den Geschmack wohl nicht hinbekomme. Wer aber an all das rankommt, bekommt hier ein Kochbuch, dass Geschmack auf fleischlose Kost macht. Die Rezepte sind leicht nachzumachen und die Bilder sind sehr appetitanregend. Einige der Rezepte, wie z.b. die Lasagne, das Blumenkohlsteak usw. nehme ich sicher in meine Dauerrezepte auf. Wenn ich mal auf eine der besonderen Zutaten stoßen werde, werde ich das sicher auch mal ausprobieren. Ein wenig Zeit zum Stöbern in den Rezepten vor dem Kochen sollte man auch mitbringen. Jenachdem muss etwas vorher hergestellt werden oder die Cashewkerne müssen ca. 4 Stunden einweichen. Ein schönes Kochbuch mit interessanten Fleischalternativen, die überraschend gut schmecken.

Unsere Kund*innen meinen

No meat today

von Elisa Brunke

4.2/5.0

8 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Monica Bödecker-Mertin

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Monica Bödecker-Mertin

Thalia Hamburg - AEZ

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Hier wird wirklich die Lust am Experimentieren geweckt, denn es ist schon sehr spannend, wie und mit welchen Kniffen es Elisa Brunke gelingt, Tierprodukte enthaltene ( Lieblings- ) Gerichte vegan zu imitieren. Einfach mal ausprobieren.
5/5

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Hier wird wirklich die Lust am Experimentieren geweckt, denn es ist schon sehr spannend, wie und mit welchen Kniffen es Elisa Brunke gelingt, Tierprodukte enthaltene ( Lieblings- ) Gerichte vegan zu imitieren. Einfach mal ausprobieren.

Monica Bödecker-Mertin
  • Monica Bödecker-Mertin
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von L. V. Schmidt

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

L. V. Schmidt

Thalia Bielefeld - EKZ Loom

Zum Portrait

3/5

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

No meat today wandelt klassische Rezepte in eine vegane Variante um. Mir waren leider zu viele Zutaten dabei, welche ich nicht in meinem Supermarkt finden kann, z.B. Sonnenblumenhack oder Tamari. Nur für Veganer welche sich wirklich etwas besonderes gönnen möchten.
3/5

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

No meat today wandelt klassische Rezepte in eine vegane Variante um. Mir waren leider zu viele Zutaten dabei, welche ich nicht in meinem Supermarkt finden kann, z.B. Sonnenblumenhack oder Tamari. Nur für Veganer welche sich wirklich etwas besonderes gönnen möchten.

L. V. Schmidt
  • L. V. Schmidt
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

No meat today

von Elisa Brunke

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4
  • artikelbild-5
  • artikelbild-6