• Raum der Angst
  • Raum der Angst
  • Raum der Angst
  • Raum der Angst

Raum der Angst

Ein Escape-Room-Thriller | Wendungsreicher Thriller mit einem beklemmenden Setting: Escape Rooms

Buch (Taschenbuch)

10,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung


Der Thriller für alle Fans von Escape und Exit Games




Ein geheimes Experiment. Acht Teilnehmer. Sieben verschlossene Räume. Und ein Killer in Spiellaune

Er nennt sich Janus. Nach dem römischen Gott der Ein- und Ausgänge. Und er kommt in der Nacht. Still, heimlich. In dein Zuhause. Er betäubt dich, nimmt dich mit und schließt dich ein, in einen kalten, dunklen Raum. Um mit dir ein Spiel zu spielen. Sein Spiel. Ein Spiel voller Rätsel. Du hast nur eine Chance diesem Albtraum lebend zu entkommen: Du musst Janus‘ Spiel spielen – und gewinnen. Zum Glück bist du nicht allein. Du hast Mitspieler. Noch denkst du, dass das ein Vorteil wäre. Bis du begreifst: Dieses Spiel erlaubt nur einen Sieger, nicht mehrere, und die Verlierer werden sterben.

"... [ein] astreines Psycho-Lesevergnügen!" Hildesheimer Allgemeine Zeitung 20201211

Marc Meller ist das Pseudonym eines erfolgreichen Roman- und Drehbuchautors. Am liebsten schreibt er Thriller, in denen das Thema »Angst« in all seinen Ausformungen eine zentrale Rolle spielt. Marc Meller lebt in Köln.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.08.2020

Verlag

Ullstein Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

18,8/12,2/3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.08.2020

Verlag

Ullstein Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

18,8/12,2/3 cm

Gewicht

281 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-548-06380-5

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

170 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

boah spannend

deaf_Leseratte aus Köln am 27.01.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

So ein spannendes Buch habe ich schon lange nicht mehr. Allerdings ist es für mich kein Thriller, sondern Horror-Thriller. Das Inhalt ist identisch mit der südkoreanische Serie „Squad Game“. Am Anfang dachte ich an den Mord in einem Escape Room. Mehr Spoiler möchte ich nicht reinschreiben. Das Buchumschlag finde ich gut gelungen, mit einem Schlüsselloch.
Dem Autor ist es dem Buch gut gelungen, so eine Art Abwechslung zwischen 2 Szenen. Zuerst Kapitel vom Ermitteltem, dann Kapitel im Escape Room, dann im Wechsel. Und das beste ist, es sind weniger Personen im Roman. Sehr angenehm zum Lesen, ohne zu überlegen, welche Person und was sie machen.
Es gibt noch eine Fortsetzung „Stadt des Zorns“. Da ich auf Spoiler verzichte, erzähle ich nichts darüber. Das 2. Buch werde ich besorgen.

boah spannend

deaf_Leseratte aus Köln am 27.01.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

So ein spannendes Buch habe ich schon lange nicht mehr. Allerdings ist es für mich kein Thriller, sondern Horror-Thriller. Das Inhalt ist identisch mit der südkoreanische Serie „Squad Game“. Am Anfang dachte ich an den Mord in einem Escape Room. Mehr Spoiler möchte ich nicht reinschreiben. Das Buchumschlag finde ich gut gelungen, mit einem Schlüsselloch.
Dem Autor ist es dem Buch gut gelungen, so eine Art Abwechslung zwischen 2 Szenen. Zuerst Kapitel vom Ermitteltem, dann Kapitel im Escape Room, dann im Wechsel. Und das beste ist, es sind weniger Personen im Roman. Sehr angenehm zum Lesen, ohne zu überlegen, welche Person und was sie machen.
Es gibt noch eine Fortsetzung „Stadt des Zorns“. Da ich auf Spoiler verzichte, erzähle ich nichts darüber. Das 2. Buch werde ich besorgen.

Abwechslungsreiche Handlungsstränge

Bewertung aus Duisburg am 12.01.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich kam direkt in die Story hinein, da es sehr einfach geschrieben ist und ein angemessenes Tempo hat. Ich konnte das Buch kaum weglegen, da die Story immer wieder mit neuen Ideen gefüttert wurde. Da es mein erster Escape Room Thriller war, fand ich es sehr interessant, wie die Personen reagieren und was dahinter steckt, wenn ein Escape Room im realen Leben umgesetzt wird. Ein Minuspunkt gibt es leider für die Charaktere. Ich hätte mir so gerne mehr Detail und Tiefe bei der Beschreibung der Charaktere gewünscht. Da hat man endlich herausgefunden, wer wer ist und was diese Person erlebt hat und schon war die Story zu Ende. Insgesamt aber empfehlenswert!

Abwechslungsreiche Handlungsstränge

Bewertung aus Duisburg am 12.01.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich kam direkt in die Story hinein, da es sehr einfach geschrieben ist und ein angemessenes Tempo hat. Ich konnte das Buch kaum weglegen, da die Story immer wieder mit neuen Ideen gefüttert wurde. Da es mein erster Escape Room Thriller war, fand ich es sehr interessant, wie die Personen reagieren und was dahinter steckt, wenn ein Escape Room im realen Leben umgesetzt wird. Ein Minuspunkt gibt es leider für die Charaktere. Ich hätte mir so gerne mehr Detail und Tiefe bei der Beschreibung der Charaktere gewünscht. Da hat man endlich herausgefunden, wer wer ist und was diese Person erlebt hat und schon war die Story zu Ende. Insgesamt aber empfehlenswert!

Unsere Kund*innen meinen

Raum der Angst

von Marc Meller

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Zacharias Albani

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Zacharias Albani

Thalia Dresden - Elbe Park

Zum Portrait

5/5

Wer setzt sich durch?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein psychologisches Experiment soll Probanten mit unteschiedlichsten Charaktereigenschaften auf deren Durchsetzungsvermögen untersuchen. Doch es scheint alles aus dem Ruder zu laufen ... . Viele verschiedene Räume und ein interessantes Ermittlerduo im Hintergrund runden diesen sehr gut durchdachten Escape-Room-Thriller gelungen ab. So manche ungeahnte Wendung bietet beim lesen die Kurzweiligkeit, die man sich wünscht. Wer Fan des Genres ist, muss dieses Buch gelesen haben!
5/5

Wer setzt sich durch?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein psychologisches Experiment soll Probanten mit unteschiedlichsten Charaktereigenschaften auf deren Durchsetzungsvermögen untersuchen. Doch es scheint alles aus dem Ruder zu laufen ... . Viele verschiedene Räume und ein interessantes Ermittlerduo im Hintergrund runden diesen sehr gut durchdachten Escape-Room-Thriller gelungen ab. So manche ungeahnte Wendung bietet beim lesen die Kurzweiligkeit, die man sich wünscht. Wer Fan des Genres ist, muss dieses Buch gelesen haben!

Zacharias Albani
  • Zacharias Albani
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Friederike Jäger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Friederike Jäger

Mayersche Aachen

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine Gruppe, die sich freiwillig einem psychologischen Experiment unterziehen, eine Frau, die entführt wurde und ebenfalls Teil des Experiments wird: sieben verschlossene RäumeEin Thriller, der das Phänomen Escape Rooms auf tödliche Weise behandelt. Pageturner!!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine Gruppe, die sich freiwillig einem psychologischen Experiment unterziehen, eine Frau, die entführt wurde und ebenfalls Teil des Experiments wird: sieben verschlossene RäumeEin Thriller, der das Phänomen Escape Rooms auf tödliche Weise behandelt. Pageturner!!

Friederike Jäger
  • Friederike Jäger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Raum der Angst

von Marc Meller

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Raum der Angst
  • Raum der Angst
  • Raum der Angst
  • Raum der Angst