• Ayurveda für Tiere
  • Ayurveda für Tiere
  • Ayurveda für Tiere
  • Ayurveda für Tiere
  • Ayurveda für Tiere

Ayurveda für Tiere

Ernährung, Massagen, Hausapotheke - Gesundheitstipps für Hund, Katze und Pferd

Buch (Gebundene Ausgabe)

24,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung


Sanfte Hilfe bei akuten und chronischen Erkrankungen

Ayurveda erfreut sich in Deutschland steigender Beliebtheit. Seit je her wird die traditionelle indische Medizin im Ursprungsland nicht nur für Menschen, sondern auch für Tiere erfolgreich angewendet. Zunehmend setzen auch Tierbesitzer hierzulande auf die naturheilkundliche Methode als Ergänzung zur modernen Veterinärmedizin. Sehr gute Erfolge werden erzielt bei Allergien, Unverträglichkeiten, Gelenkbeschwerden, Entzündungen und Alterserscheinungen wie Arthrose oder Nierenschwäche.

Als ein Heilsystem, das auf Vorbeugung ausgerichtet ist, jedes Tier als Individuum betrachtet und die Lebensqualität auf natürliche Weise verbessert, ist Ayurveda besonders effektiv und nachhaltig. Es ist ein Weg, das Tier zu verstehen und seinen Bedürfnissen mit gesunder Fütterung, konstitutionsgerechter Haltung, Tagesroutine und angepasstem Training gerecht zu werden.

Mit einem Konstitutionstest für Ihr Tier.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

05.11.2020

Verlag

Königsfurt Verlag

Seitenzahl

192

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

05.11.2020

Verlag

Königsfurt Verlag

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

24,6/18,3/2 cm

Gewicht

714 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86826-191-2

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Interessanter Einblick

Sago aus Falkensee am 02.04.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich kenne mich schon lange auf Gebieten der Schulmedizin, aber auch der Naturheilkunde bei Hund, Katze und Pferd gut aus. Das Konzept der Alternativmedizin Ayurveda blieb mir dagegen immer fremd und exotisch. In dem vorliegenden Buch wurde es mir nun konkret und anschaulich erläutert. Das Buch ist mit seinen vielen schönen Farbfotos der drei Tierarten sowie der ayurvedischen Behandlungsformen und Nahrungsergänzungen äußerst schön anzusehen und sehr übersichtlich gegliedert. Nach einer allgemeinen Einführung mit Konstitutionstest zu den drei Formen Vata, Pitta und Kapha erhält man Erläuterungen zu Haltung, Behandlung und Fütterung bei Hunden, Pferden und Katzen nach ayurvedischen Prinzipien. Dabei wird zu Recht immer wieder betont, dass Katzen auf vieles in der Fütterung anders reagieren als Hunde und Katzen. Das schmälert aber für mich die Anwendungsmöglichkeit bei meinen beiden Katern erheblich. Zwar bin ich mit Hunden aufgewachsen, kann aber berufsbedingt keinen halten. Meine Pferde sind äußerst mäkelig, was Nahrungsergänzungen angeht und lassen in Zweifel dann den ganzen Eimer stehen. Für mich persönlich ist daher die Anwendungsmöglichkeit beim Fütterneher gering. Überraschend war für mich, dass Ayurveda eigentliuch eine ganzes Lebenskonzept ist, dass eine artgerechte Haltung mit einschließt. Diese ist bei meinen Tieren aber bereits so optimal wie möglich. Ich denke, dass Hundebesitzer wahrscheinlich den größten Nutzen aus dem Buch ziehen können, da viele Hunde meiner Erfahrung nach am ehesten dazu neigen, ihr Fressen unkritisch zu verschlingen. Zu den einzelnen Nahrungsergänzungen, deren Namen ich zum Teil noch nie gehört hatt, hätte ich mir mehr Informationen gewünscht. Insgesamt habe ich aber äußerst interessante Einblicke in die ayurvedische Heilkunst und ihre Anwendung bei Tieren erhalten.

Interessanter Einblick

Sago aus Falkensee am 02.04.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich kenne mich schon lange auf Gebieten der Schulmedizin, aber auch der Naturheilkunde bei Hund, Katze und Pferd gut aus. Das Konzept der Alternativmedizin Ayurveda blieb mir dagegen immer fremd und exotisch. In dem vorliegenden Buch wurde es mir nun konkret und anschaulich erläutert. Das Buch ist mit seinen vielen schönen Farbfotos der drei Tierarten sowie der ayurvedischen Behandlungsformen und Nahrungsergänzungen äußerst schön anzusehen und sehr übersichtlich gegliedert. Nach einer allgemeinen Einführung mit Konstitutionstest zu den drei Formen Vata, Pitta und Kapha erhält man Erläuterungen zu Haltung, Behandlung und Fütterung bei Hunden, Pferden und Katzen nach ayurvedischen Prinzipien. Dabei wird zu Recht immer wieder betont, dass Katzen auf vieles in der Fütterung anders reagieren als Hunde und Katzen. Das schmälert aber für mich die Anwendungsmöglichkeit bei meinen beiden Katern erheblich. Zwar bin ich mit Hunden aufgewachsen, kann aber berufsbedingt keinen halten. Meine Pferde sind äußerst mäkelig, was Nahrungsergänzungen angeht und lassen in Zweifel dann den ganzen Eimer stehen. Für mich persönlich ist daher die Anwendungsmöglichkeit beim Fütterneher gering. Überraschend war für mich, dass Ayurveda eigentliuch eine ganzes Lebenskonzept ist, dass eine artgerechte Haltung mit einschließt. Diese ist bei meinen Tieren aber bereits so optimal wie möglich. Ich denke, dass Hundebesitzer wahrscheinlich den größten Nutzen aus dem Buch ziehen können, da viele Hunde meiner Erfahrung nach am ehesten dazu neigen, ihr Fressen unkritisch zu verschlingen. Zu den einzelnen Nahrungsergänzungen, deren Namen ich zum Teil noch nie gehört hatt, hätte ich mir mehr Informationen gewünscht. Insgesamt habe ich aber äußerst interessante Einblicke in die ayurvedische Heilkunst und ihre Anwendung bei Tieren erhalten.

Einblick in die ayurvedische Tierhaltung

Stefan aus Lohmar am 03.03.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Schreibstil, die Art der Erklärungen, die Hinweise zu den verschiedenen „Typen“, die Ernährungshinweise und Rezepte, die Verhaltenserklärungen usw. haben mir als Laien sehr gut gefallen. Alles ist vernünftig erklärt und leicht verständlich. Interessante /Unterteilung des Buches in Hund, Katze und Pferdehaltung. Alles ist wirklich narrensicher erläutert, die Rezepte, egal ob als Medizin oder Nahrung, sind einfach und ohne großen Zauber selbst herzustellen.

Einblick in die ayurvedische Tierhaltung

Stefan aus Lohmar am 03.03.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Schreibstil, die Art der Erklärungen, die Hinweise zu den verschiedenen „Typen“, die Ernährungshinweise und Rezepte, die Verhaltenserklärungen usw. haben mir als Laien sehr gut gefallen. Alles ist vernünftig erklärt und leicht verständlich. Interessante /Unterteilung des Buches in Hund, Katze und Pferdehaltung. Alles ist wirklich narrensicher erläutert, die Rezepte, egal ob als Medizin oder Nahrung, sind einfach und ohne großen Zauber selbst herzustellen.

Unsere Kund*innen meinen

Ayurveda für Tiere

von Theresa Rosenberg

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Ayurveda für Tiere
  • Ayurveda für Tiere
  • Ayurveda für Tiere
  • Ayurveda für Tiere
  • Ayurveda für Tiere