Die verborgene Geschichte
Die Bibliothekare Band 6

Die verborgene Geschichte

Roman

Buch (Taschenbuch)

16,90 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 11,00 €

  • Die verborgene Geschichte

    Lübbe

    Sofort lieferbar

    11,00 €

    Lübbe
  • Die verborgene Geschichte

    Lübbe

    Sofort lieferbar

    16,90 €

    Lübbe

eBook (ePUB)

8,99 €

Beschreibung


Irene Winters, Agentin der unsichtbaren Bibliothek, und ihr Partner Kai erhalten den Auftrag, ein seltenes Buch zu akquirieren, das imstande ist, eine ins Chaos gestürzte Welt zu retten. Bei dieser Welt handelt es sich ausgerechnet um eine, die Irene sehr am Herzen liegt: denn dort ist sie zur Schule gegangen. Das Buch befindet sich im Besitz des geheimnisvollen Mr Nemo, der mit Informationen und seltenen Objekten handelt. Als Bezahlung sollen Irene und Kai zusammen mit einer Gruppe von Schurken ein Gemälde aus dem Kunsthistorischen Museum in Wien stehlen. Kein leichtes Unterfangen! Irene muss die Schurken zu einem Team vereinen. Doch welchen Preis ist sie bereit, dafür zu zahlen?


Genevieve Cogman hat sich schon in früher Jugend für Tolkien und Sherlock Holmes begeistert. Sie hat einen Master of Science und arbeitete bereits in diversen Berufen. Mit ihrem Debüt Die unsichtbare Bibliothek sorgte sie in der englischen Buchbranche für großes Aufsehen. The Independant wählte den Roman zu einem der zehn besten fantastischen Bücher des Jahres 2015.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.11.2020

Verlag

Lübbe

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

21,3/14,2/3,8 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.11.2020

Verlag

Lübbe

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

21,3/14,2/3,8 cm

Gewicht

478 g

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

The Secret Chapter

Übersetzer

Arno Hoven

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-404-20972-9

Weitere Bände von Die Bibliothekare

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

19 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wieder einmal ein gelungener Band aus meiner Lieblingsreihe!

Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 22.12.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein gefährlicher Auftrag wartet … Denn Irene Winters soll ein Buch finden das eine Welt zuretten vermag die Irene auch noch persönlich am Herzen liegt. Dabei ist Irene schon voll ausgelastet als Vertreterin der Bibliothek und muss die Wahrung des Waffestillstandes überwachen. Aber der neue Auftrag führt sie hinter Geheimnisse die zu ergründen alles verändern könnten. Meine Meinung Ich liebe diese Reihe mit den interessanten Aufträgen der Bibliothek und ihren Agenten. Irene Winters ist mir ans Herz gewachsen mit ihrer Art Dinge anzugehen und Kai ist klasse. Beide haben sich im Laufe ihrer Zusammenarbeit und ihrer Aufträge verändert und sind taffer geworden, wenn sie auch immer wieder vor neue Überraschungen und Herausforderungen gestellt werden. Hier gefiel mir wieder die bildhafte Umsetzung der Story und die Idee hinter der Geschichte, die einem spannende Lesestunden bescheren. Was tun wenn ausgerechnet ein Elf ein Werk besitzt das es zu erbeuten gilt? Ein Handel, ein Abkommen oder ein wahnwitziges Unterfangen das Irene und Kai in einen Strudel voller Überraschungen mit hineinzieht. Bitte daran denken dass diese Reihe komplett gelesen werden sollte. Hier trifft man auf alte Bekannte die man schon durch Vorgängerbände kennenlernte und somit kann man das Geschehene im neuesten Band besser verstehen.

Wieder einmal ein gelungener Band aus meiner Lieblingsreihe!

Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 22.12.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein gefährlicher Auftrag wartet … Denn Irene Winters soll ein Buch finden das eine Welt zuretten vermag die Irene auch noch persönlich am Herzen liegt. Dabei ist Irene schon voll ausgelastet als Vertreterin der Bibliothek und muss die Wahrung des Waffestillstandes überwachen. Aber der neue Auftrag führt sie hinter Geheimnisse die zu ergründen alles verändern könnten. Meine Meinung Ich liebe diese Reihe mit den interessanten Aufträgen der Bibliothek und ihren Agenten. Irene Winters ist mir ans Herz gewachsen mit ihrer Art Dinge anzugehen und Kai ist klasse. Beide haben sich im Laufe ihrer Zusammenarbeit und ihrer Aufträge verändert und sind taffer geworden, wenn sie auch immer wieder vor neue Überraschungen und Herausforderungen gestellt werden. Hier gefiel mir wieder die bildhafte Umsetzung der Story und die Idee hinter der Geschichte, die einem spannende Lesestunden bescheren. Was tun wenn ausgerechnet ein Elf ein Werk besitzt das es zu erbeuten gilt? Ein Handel, ein Abkommen oder ein wahnwitziges Unterfangen das Irene und Kai in einen Strudel voller Überraschungen mit hineinzieht. Bitte daran denken dass diese Reihe komplett gelesen werden sollte. Hier trifft man auf alte Bekannte die man schon durch Vorgängerbände kennenlernte und somit kann man das Geschehene im neuesten Band besser verstehen.

Ein neues spannendes und vielschichtiges Abenteuer mit der unsichtbaren Bibliothek

katze267 am 06.12.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kai und Irene sind in diesem 6. Abenteuer endlich ein Paar und nehmen diplomatische Aufgaben bei der Wahrung des in Band 5 geschlossenen Friedensvertrages zwischen Drachen und Elfen war. Jedoch fehlt in ihrem Bund noch der Repräsentant der Elfen. Da meldet sich die Bibliothek mit einem dringenden Auftrag. Ein Buch, das zur Rettung von Irenes Schulwelt dringend benötigt wird, befindet sich im Besitz des zwielichtigen Elfen Mr. Nemo. Kai und Irene suchen ihn auf um über den Erwerb zu verhandeln. Doch Mr Nemo will als Gegenleistung die Beteiligung der beiden am Raub eines Gemäldes in Wien. Um die Welt, die ihr am Herzen liegt, zu retten, willigen Irene und auch Kai ein, Mitglieder eines von Nemo zusammengestellten Teams aus Drachen und Elfen mit speziellen Talenten zu werden. Dieser Band ist wie die vorherigen vielschichtig, mit überraschenden Wendungen, phantasievollen Welten und stets oben gehaltenem Spannungsbogen. Diesmal gibt es zusätzlich eine Dosis „James Bond Feeling“ durch Person und Umgebung von Mr. Nemo, sogar eine Casino- Szene ist in die Handlung eingebaut. Mir hat das Wiedersehen mit mir lieb gewordenen Charakteren wie Irene, Kai und Lord Silver gefallen, doch auch die neuen Charaktere im Team waren interessant und vielschichtig, teils sympathisch, teils eher weniger Sympathieträger. Auch dieser 6. Band hat mich wieder restlos begeistert und ich freue mich schon auf den im Buch angedeuteten 7. Band

Ein neues spannendes und vielschichtiges Abenteuer mit der unsichtbaren Bibliothek

katze267 am 06.12.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kai und Irene sind in diesem 6. Abenteuer endlich ein Paar und nehmen diplomatische Aufgaben bei der Wahrung des in Band 5 geschlossenen Friedensvertrages zwischen Drachen und Elfen war. Jedoch fehlt in ihrem Bund noch der Repräsentant der Elfen. Da meldet sich die Bibliothek mit einem dringenden Auftrag. Ein Buch, das zur Rettung von Irenes Schulwelt dringend benötigt wird, befindet sich im Besitz des zwielichtigen Elfen Mr. Nemo. Kai und Irene suchen ihn auf um über den Erwerb zu verhandeln. Doch Mr Nemo will als Gegenleistung die Beteiligung der beiden am Raub eines Gemäldes in Wien. Um die Welt, die ihr am Herzen liegt, zu retten, willigen Irene und auch Kai ein, Mitglieder eines von Nemo zusammengestellten Teams aus Drachen und Elfen mit speziellen Talenten zu werden. Dieser Band ist wie die vorherigen vielschichtig, mit überraschenden Wendungen, phantasievollen Welten und stets oben gehaltenem Spannungsbogen. Diesmal gibt es zusätzlich eine Dosis „James Bond Feeling“ durch Person und Umgebung von Mr. Nemo, sogar eine Casino- Szene ist in die Handlung eingebaut. Mir hat das Wiedersehen mit mir lieb gewordenen Charakteren wie Irene, Kai und Lord Silver gefallen, doch auch die neuen Charaktere im Team waren interessant und vielschichtig, teils sympathisch, teils eher weniger Sympathieträger. Auch dieser 6. Band hat mich wieder restlos begeistert und ich freue mich schon auf den im Buch angedeuteten 7. Band

Unsere Kund*innen meinen

Die verborgene Geschichte

von Genevieve Cogman

4.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Gerold Mütherig

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Gerold Mütherig

Wittwer-Thalia Vaihingen - Schwabengalerie

Zum Portrait

5/5

Ocean's 6 für Bibliothekarinnen: Irene beim großen Kunstraub

Bewertet: eBook (ePUB)

Hat Irene Winters nach dem Friedensabkommen von Drachen und Elfen endlich mal eine ruhigere Zeit ? Natürlich nicht. Um eine ihr wichtige Welt vor dem Chaos zu retten, muss sie diesmal nicht nur ein Buch "beschaffen", sondern ein riesiges Gemälde aus einem Museum stehlen. Und das im Auftrag eines Elfen, der dem Archityp eines kriminellen Genies mit eigener Karibikinsel folgt. Kein Wunder, dass sich dieses neue Abenteuer oft wie ein spannender Thriller liest. Doch fast bis zum Schluß ahnt sie nicht, wie brisant das Diebstahlsobjekt ist und was sie mit ihrer Aktion auszulösen droht.
5/5

Ocean's 6 für Bibliothekarinnen: Irene beim großen Kunstraub

Bewertet: eBook (ePUB)

Hat Irene Winters nach dem Friedensabkommen von Drachen und Elfen endlich mal eine ruhigere Zeit ? Natürlich nicht. Um eine ihr wichtige Welt vor dem Chaos zu retten, muss sie diesmal nicht nur ein Buch "beschaffen", sondern ein riesiges Gemälde aus einem Museum stehlen. Und das im Auftrag eines Elfen, der dem Archityp eines kriminellen Genies mit eigener Karibikinsel folgt. Kein Wunder, dass sich dieses neue Abenteuer oft wie ein spannender Thriller liest. Doch fast bis zum Schluß ahnt sie nicht, wie brisant das Diebstahlsobjekt ist und was sie mit ihrer Aktion auszulösen droht.

Gerold Mütherig
  • Gerold Mütherig
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Kai Ortel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kai Ortel

Thalia Berlin - Gesundbrunnen Center

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine Geschichte in der Geschichte und so spannend wie alle vorigen Teile der Reihe. Diesmal geht es in die Karibik und nach Wien, um nicht nur (wieder einmal) die Welt zu retten, sondern um sich außer gegen alte Feinde auch gegen garstige Mitstreiter zur Wehr zu setzen. Furios.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine Geschichte in der Geschichte und so spannend wie alle vorigen Teile der Reihe. Diesmal geht es in die Karibik und nach Wien, um nicht nur (wieder einmal) die Welt zu retten, sondern um sich außer gegen alte Feinde auch gegen garstige Mitstreiter zur Wehr zu setzen. Furios.

Kai Ortel
  • Kai Ortel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die verborgene Geschichte

von Genevieve Cogman

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die verborgene Geschichte