Happy Eating

Happy Eating

Emotionales Essen überwinden und wirklich satt und zufrieden werden

14,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei
eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Warum bleibt es nie bei der Handvoll Chips, dem einen Riegel Schokolade, warum essen wir auch ohne Hunger? Als Anastasia Zampounidis dem Zucker abschwor, begab sie sich auf eine Odyssee von Ärzten über Motivationsgurus bis zur Kräuterhexe, um die Verbindung zwischen Ernährung und Seele zu verstehen - denn bleibt die hungrig, wird der Körper niemals satt. So kochte sie für ihr inneres Kind, meditierte mit scharfen Messern und plauderte mit Bäumen, um schließlich nicht nur ihren Körper, sondern auch ihre Emotionen zufriedenzustellen.

Details

  • Verkaufsrang

    45499

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Altersempfehlung

    16 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    28.08.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Verkaufsrang

    45499

  • Altersempfehlung

    16 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    28.08.2020

  • Verlag Lübbe
  • Seitenzahl

    255 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    1917 KB

  • Auflage

    1. Auflage 2020

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783732595198

Das meinen unsere Kund*innen

3.5

8 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Emotionales Essen und die Wege aus dieser Falle

Bewertung aus Röhrsdorf am 21.10.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Anastasia Zampounidis gibt viele Einsichten und Tipps, warum wir so emotional auf Essen reagieren und mit Essen auf Emotionen. Sie gibt Tipps und Hilfen, wie man gegensteuern kann und was wirklich glücklich macht. Mir haben vor allem die Tipps gegen Body Shaming gefallen, das war mal nicht etwas, was man in sonstigen Ratgebern findet aber sehr einleuchtend. Das Buch lässt sich trotz vieler Fakten leicht lesen und es wird auch persönliches von der Autorin berichtet. Allerdings geht es wohl doch nicht so leicht, wie suggeriert wird, deshalb nur 4 von 5 Sternen. Vielen Dank an netgalley und Bastei Lübbe für das Leseexemplar. #HappyEating #NetGalleyDE

Emotionales Essen und die Wege aus dieser Falle

Bewertung aus Röhrsdorf am 21.10.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Anastasia Zampounidis gibt viele Einsichten und Tipps, warum wir so emotional auf Essen reagieren und mit Essen auf Emotionen. Sie gibt Tipps und Hilfen, wie man gegensteuern kann und was wirklich glücklich macht. Mir haben vor allem die Tipps gegen Body Shaming gefallen, das war mal nicht etwas, was man in sonstigen Ratgebern findet aber sehr einleuchtend. Das Buch lässt sich trotz vieler Fakten leicht lesen und es wird auch persönliches von der Autorin berichtet. Allerdings geht es wohl doch nicht so leicht, wie suggeriert wird, deshalb nur 4 von 5 Sternen. Vielen Dank an netgalley und Bastei Lübbe für das Leseexemplar. #HappyEating #NetGalleyDE

Gesund essen & glücklich dabei…!

sbbsnl aus Bielefeld am 28.08.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Was für ein erfrischendes, unterhaltsames, informatives & motivierendes Buch. Ich kenne Anastasia Zampounidis „natürlich“ aus dem TV. Seit sie „Für immer zuckerfrei“ geschrieben hat, begegnet sie mir allerdings eher in den Buchhandlungen dieses Landes. Ihr erstes Buch habe ich auch gerne gelesen, aber so ganz umsetzen konnte und wollte ich das irgendwie nicht. Da mir ihr Schreibstil aber da schon gut gefallen hat, bin ich froh mich jetzt auch diesem neuen Buch „Happy Eating“ gewidmet zu haben. Der Titel ist tatsächlich Programm. Das Buch ist wunderbar locker und leicht geschrieben, vereint Information und Unterhaltung, aus meiner Sicht, perfekt. Es ist Anastasia (ich duze mal, ich bin a) älter und b) passt es besser zum entspannten Grundtenor des Buches) gelungen, diese Schwere und Verzweiflung, die viele Menschen bei dem Thema Essen umtreibt, auszulassen. Das Buch ist unglaublich kurzweilig, aber gespickt mit Geschichten, Anekdoten und Tipps, wie man zu einem guten, gesunden & entspannten Umgang mit der Ernährung kommen kann. Sie spricht Kapitel für Kapitel einzelne Themenfelder angenehm humorvoll und sehr persönlich an. Nie ohne den Lesern hilfreiche Hinweise oder Ratschläge, was den Umgang mit der jeweiligen Situation oder dem Problem angeht, mitzugeben. Die Die Verbindung zwischen „Hirn und Happiness“ erläutert sie genauso gut und anschaulich, wie auch die zwar nicht neue, aber umso wichtigere Erkenntnis, dass Bewegung, Ruhe, alternative Methoden (z.B. TCM) und Kräuter sinnvolle Hilfen darstellen, wenn man sich im Hinblick auf die Ernährung und den Umgang mit dem Essen neu aufstellen möchte. Natürlich kommt es letztendlich immer darauf an, was man selbst daraus macht, aber das Buch kann wirklich zum Umdenken anregen und kann helfen, das was man weiß auch endlich umzusetzen. Mir hat das Buch Spaß gemacht, es macht schon ein wenig „Happy“ könnte man auch sagen und ich kann mir gut vorstellen, dass es mich eine längere Zeit begleiten wird, bis ich bei dem für mich passenden, entspanntem „Happy Eating“ angekommen bin! Eine klare Empfehlung für alle, die sich für das Thema interessieren!

Gesund essen & glücklich dabei…!

sbbsnl aus Bielefeld am 28.08.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Was für ein erfrischendes, unterhaltsames, informatives & motivierendes Buch. Ich kenne Anastasia Zampounidis „natürlich“ aus dem TV. Seit sie „Für immer zuckerfrei“ geschrieben hat, begegnet sie mir allerdings eher in den Buchhandlungen dieses Landes. Ihr erstes Buch habe ich auch gerne gelesen, aber so ganz umsetzen konnte und wollte ich das irgendwie nicht. Da mir ihr Schreibstil aber da schon gut gefallen hat, bin ich froh mich jetzt auch diesem neuen Buch „Happy Eating“ gewidmet zu haben. Der Titel ist tatsächlich Programm. Das Buch ist wunderbar locker und leicht geschrieben, vereint Information und Unterhaltung, aus meiner Sicht, perfekt. Es ist Anastasia (ich duze mal, ich bin a) älter und b) passt es besser zum entspannten Grundtenor des Buches) gelungen, diese Schwere und Verzweiflung, die viele Menschen bei dem Thema Essen umtreibt, auszulassen. Das Buch ist unglaublich kurzweilig, aber gespickt mit Geschichten, Anekdoten und Tipps, wie man zu einem guten, gesunden & entspannten Umgang mit der Ernährung kommen kann. Sie spricht Kapitel für Kapitel einzelne Themenfelder angenehm humorvoll und sehr persönlich an. Nie ohne den Lesern hilfreiche Hinweise oder Ratschläge, was den Umgang mit der jeweiligen Situation oder dem Problem angeht, mitzugeben. Die Die Verbindung zwischen „Hirn und Happiness“ erläutert sie genauso gut und anschaulich, wie auch die zwar nicht neue, aber umso wichtigere Erkenntnis, dass Bewegung, Ruhe, alternative Methoden (z.B. TCM) und Kräuter sinnvolle Hilfen darstellen, wenn man sich im Hinblick auf die Ernährung und den Umgang mit dem Essen neu aufstellen möchte. Natürlich kommt es letztendlich immer darauf an, was man selbst daraus macht, aber das Buch kann wirklich zum Umdenken anregen und kann helfen, das was man weiß auch endlich umzusetzen. Mir hat das Buch Spaß gemacht, es macht schon ein wenig „Happy“ könnte man auch sagen und ich kann mir gut vorstellen, dass es mich eine längere Zeit begleiten wird, bis ich bei dem für mich passenden, entspanntem „Happy Eating“ angekommen bin! Eine klare Empfehlung für alle, die sich für das Thema interessieren!

Unsere Kund*innen meinen

Happy Eating

von Anastasia Zampounidis

3.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von H. Wiebusch

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

H. Wiebusch

Thalia Kassel

Zum Portrait

2/5

Emotional aber nicht "happy".

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich muss leider sagen, dass mich dieser Titel der „Für immer zuckerfrei“- Autorin Anastasia Zampounidis eher enttäuscht hat. Das versprochene Thema, Emotionales Essen, wird kaum besprochen. Das Buch liest sich eher wie eine persönliche Biografie mit privaten Anekdoten, weiteren Lobpreisungen der zuckerfreien Ernährung (wogegen ja grundsätzlich nichts einzuwenden ist, aber darum geht es ja bereits in dem ersten Buch) und Hinweisen, sich selbstständig kundig über durch andere Autoren (z.B. David Lynch, Byron Katie) entworfene Konzepte zur Stressbewältigung etc. zu machen. Die Autorin nennt viele Stichwörter, geht aber kaum in die Tiefe (außer bei Erzählungen aus ihrem eigenem Leben) wodurch ich „Happy Eating“ leider nicht als Ratgeber empfinde. Der lockere Schreibstil kann erfrischend und unterhaltsam wirken, hat mich zum Ende hin aber leider nur noch genervt, weil einfach keine Substanz übermittelt wird. Dieses Buch macht einen zwar emotional nur leider nicht happy.
2/5

Emotional aber nicht "happy".

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich muss leider sagen, dass mich dieser Titel der „Für immer zuckerfrei“- Autorin Anastasia Zampounidis eher enttäuscht hat. Das versprochene Thema, Emotionales Essen, wird kaum besprochen. Das Buch liest sich eher wie eine persönliche Biografie mit privaten Anekdoten, weiteren Lobpreisungen der zuckerfreien Ernährung (wogegen ja grundsätzlich nichts einzuwenden ist, aber darum geht es ja bereits in dem ersten Buch) und Hinweisen, sich selbstständig kundig über durch andere Autoren (z.B. David Lynch, Byron Katie) entworfene Konzepte zur Stressbewältigung etc. zu machen. Die Autorin nennt viele Stichwörter, geht aber kaum in die Tiefe (außer bei Erzählungen aus ihrem eigenem Leben) wodurch ich „Happy Eating“ leider nicht als Ratgeber empfinde. Der lockere Schreibstil kann erfrischend und unterhaltsam wirken, hat mich zum Ende hin aber leider nur noch genervt, weil einfach keine Substanz übermittelt wird. Dieses Buch macht einen zwar emotional nur leider nicht happy.

H. Wiebusch
  • H. Wiebusch
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Brunhilde  Pelzer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Brunhilde Pelzer

Thalia Jülich

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieser Ernährungsratgeber (zuckerfrei) in Zusammenhang mit unserer Psyche ist interessant, humorvoll und gut verständlich beschrieben. Vieles ist nachvollziehbar und die Überlegung wert, dass ein oder andere Verhalten bei sich zu erkennen und evtl. zu überdenken.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieser Ernährungsratgeber (zuckerfrei) in Zusammenhang mit unserer Psyche ist interessant, humorvoll und gut verständlich beschrieben. Vieles ist nachvollziehbar und die Überlegung wert, dass ein oder andere Verhalten bei sich zu erkennen und evtl. zu überdenken.

Brunhilde  Pelzer
  • Brunhilde Pelzer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Happy Eating

von Anastasia Zampounidis

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Happy Eating