Das Oktoberfest-Attentat und der Doppelmord von Erlangen

Das Oktoberfest-Attentat und der Doppelmord von Erlangen

Wie Rechtsterrorismus und Antisemitismus seit 1980 verdrängt werden

Buch (Taschenbuch)

20,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Oktoberfest-Attentat und der Doppelmord von Erlangen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 20,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.09.2020

Verlag

Ch. Links Verlag

Seitenzahl

360

Maße (L/B/H)

21,1/13,6/3,1 cm

Beschreibung

Rezension

Einer der wenigen, der die Legende um den Einzeltäter Gundolf Köhler hartnäckig hinterfragt und immer wieder auf das rechtsextreme Netzwerk rund um die Wehrsportgruppe Hoffmann hingewiesen hat, ist der Münchner Journalist Ulrich Chaussy.
Wolfgang Gast, die tageszeitung (taz)
Fast wäre es gelungen, das größte terroristische Verbrechen in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland aus dem öffentlichen Bewusstsein auszuradieren, wenn, ja wenn, Ulrich Chaussy nicht dieses Buch geschrieben hätte.
Wolfgang Schorlau
Unglaublich spannende Recherchen und Erkenntnisse.
Prof. Heribert Prantl, Prantls Blick

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.09.2020

Verlag

Ch. Links Verlag

Seitenzahl

360

Maße (L/B/H)

21,1/13,6/3,1 cm

Gewicht

485 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96289-100-8

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Oktoberfest-Attentat und der Doppelmord von Erlangen