• Die Tiermagierin – Scherbenthron
  • Die Tiermagierin – Scherbenthron
  • Die Tiermagierin – Scherbenthron
  • Die Tiermagierin – Scherbenthron
  • Die Tiermagierin – Scherbenthron
Die Tiermagier-Trilogie Band 3

Die Tiermagierin – Scherbenthron

Roman

14,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Beschreibung


Ihre Geschichte begann mit einem Mordauftrag. Sie endet mit einem Krieg.

Das epische Finale der Tiermagier-Trilogie.



DAS FEUER DES DRACHEN

Tiermagierin Leena wollte nie einen Krieg. Doch ihre Feinde drohen, ein uraltes Tierwesen, den Drachen der Göttin, zu entfesseln und das ganze Land mit Feuer und Blut zu überziehen.

DER WEG DER KÖNIGIN

Wird der Drache erweckt, ist alle Hoffnung verloren. Der Gruppe um Leena bleibt nur eine einzige Chance: angreifen, bevor das Ritual durchgeführt werden kann.  

DIE SCHLACHT DES SCHICKSALS

Leena und ihr Geliebter Noc wissen, dass ihnen die Zeit davonrennt. Die letzte Schlacht naht. Und nicht alle werden sie überleben …  

 

Magische Tierwesen, atemberaubende Spannung und grenzenlose Liebe – für alle Romance- und Fantasy-Fans!

Details

  • Verkaufsrang

    3069

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    14.09.2021

  • Verlag Rowohlt Taschenbuch
  • Seitenzahl

    544

  • Maße (L/B/H)

    21/13,5/4,2 cm

Beschreibung

Details

Weitere Bände von Die Tiermagier-Trilogie

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

22 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Episches Finale

Chantals.Bookparadise am 21.11.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Er hatte einmal gesagt, wir wären die größte Schwäche des anderen. Aber wir waren auch unsete größte Stärke." (S.23) • Rezi könnte Spoiler enthalten, da es der finale Band einer Reihe ist! • Leena und Noc steht eine schwere Zeit bevor. Die beiden ahnen schon was auf sie zukommen wird und dennoch wollen sie nicht kampflos aufgeben. Doch dabei müssen sie immer wieder Hürden und neue Aufgaben überwinden. Ob die beiden und ihre Freunde es wohl schaffen, das Übel aufzuhalten? • Episch. Das ist was ich direkt dachte, als ich es beendet hatte. Ich war wie in einem Sog. Einem Rausch aus Gefühlen, Emotionen und viel Magie. Vor allem war ich aber geflasht und habe mich mit jeder Seite mehr in Leena und Noc und das Genre verliebt. Es war so fantastisch, so mystisch und manchmal auch rätselhaft. • Es war ein Finale, so würdig wie es nur sein kann. Zumindestens in meinen Augen. Von mir aus hätte es noch weiter gehen können und am Ende musste ich auch das ein oder andere Tränchen verdrücken. Eben weil mir die Protagonisten, von Haupt bis Neben, ans Herz gewachsen sind. Und natürlich die Tierwesen nicht zu vergessen. Ich kann gar nicht sagen welches mein liebstes ist, weil alle so besonders sind. • Vor allem aber hat die Reihe mich dazu gebracht, dass ich wieder Lust auf Fantasy bzw Romantasy habe. Also alles richtig gemacht würde ich sagen! • Leena ist nach wie vor eine starke und kämpferische Protagonistin. Sie versucht immer an ihre Freunde zu denken und vor allem an ihre Tierwesen. Dieses besondere Band konnte man sehr gut spüren. Sie gibt nicht auf und ist gerecht. Noc ist der geborene Anführer. Auch er schaut stets nach seinen Freunden die zu seiner Familie geworden ist. Leena steht er mit Rat und Tat zur Seite, um das Beste aus der Situation zu machen. Er beweist vor allem Verhandlungsgeschick und zeigt sich auch reumütig. • Der Schreibstil war wieder genauso fesselnd wie in den vorherigen Bänden. Schön fand ich wieder, dass es aus Leena und Noc s Sicht geschrieben ist. Auch andere zeigen tiefe Einblicke. • Das Cover fügt sich wundervoll in die Reihe. Das Grün versprüht irgendwie Hoffnung, was sehr gut zur Geschichte passt. • Ich gebe 5 von 5

Episches Finale

Chantals.Bookparadise am 21.11.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Er hatte einmal gesagt, wir wären die größte Schwäche des anderen. Aber wir waren auch unsete größte Stärke." (S.23) • Rezi könnte Spoiler enthalten, da es der finale Band einer Reihe ist! • Leena und Noc steht eine schwere Zeit bevor. Die beiden ahnen schon was auf sie zukommen wird und dennoch wollen sie nicht kampflos aufgeben. Doch dabei müssen sie immer wieder Hürden und neue Aufgaben überwinden. Ob die beiden und ihre Freunde es wohl schaffen, das Übel aufzuhalten? • Episch. Das ist was ich direkt dachte, als ich es beendet hatte. Ich war wie in einem Sog. Einem Rausch aus Gefühlen, Emotionen und viel Magie. Vor allem war ich aber geflasht und habe mich mit jeder Seite mehr in Leena und Noc und das Genre verliebt. Es war so fantastisch, so mystisch und manchmal auch rätselhaft. • Es war ein Finale, so würdig wie es nur sein kann. Zumindestens in meinen Augen. Von mir aus hätte es noch weiter gehen können und am Ende musste ich auch das ein oder andere Tränchen verdrücken. Eben weil mir die Protagonisten, von Haupt bis Neben, ans Herz gewachsen sind. Und natürlich die Tierwesen nicht zu vergessen. Ich kann gar nicht sagen welches mein liebstes ist, weil alle so besonders sind. • Vor allem aber hat die Reihe mich dazu gebracht, dass ich wieder Lust auf Fantasy bzw Romantasy habe. Also alles richtig gemacht würde ich sagen! • Leena ist nach wie vor eine starke und kämpferische Protagonistin. Sie versucht immer an ihre Freunde zu denken und vor allem an ihre Tierwesen. Dieses besondere Band konnte man sehr gut spüren. Sie gibt nicht auf und ist gerecht. Noc ist der geborene Anführer. Auch er schaut stets nach seinen Freunden die zu seiner Familie geworden ist. Leena steht er mit Rat und Tat zur Seite, um das Beste aus der Situation zu machen. Er beweist vor allem Verhandlungsgeschick und zeigt sich auch reumütig. • Der Schreibstil war wieder genauso fesselnd wie in den vorherigen Bänden. Schön fand ich wieder, dass es aus Leena und Noc s Sicht geschrieben ist. Auch andere zeigen tiefe Einblicke. • Das Cover fügt sich wundervoll in die Reihe. Das Grün versprüht irgendwie Hoffnung, was sehr gut zur Geschichte passt. • Ich gebe 5 von 5

Mit Band 3 hat diese spannende Trilogie alle meine Erwartungen erfüllt!

read.and.create aus mehr Rezensionen auf Instagram am 10.11.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Showdown in diesem Buch wird sehr dramatisch. Durch die bildhafte Beschreibung ist man wieder mitten im Geschehen, besser gesagt mitten im Krieg. Die Spannung steigert sich bis zum Schluss. Der große Knall am Ende steckt voller Angst und Macht, aber auch voller Verlust und Trauer. Mein größter Kritikpunkt ist tatsächlich (mal wieder) die Karte. Da sich diese Geschichte nicht nur in Lendria abspielt hat mir hier eine passende Karte gefehlt. Ebenso eine genauere Karte von Wilheim. Wie schon in Band 1 und 2 hat sich das Bestiarium wieder angepasst und man kann alles zu den Tierwesen, die im Buch vorkommen, nachlesen. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung für diese Reihe!

Mit Band 3 hat diese spannende Trilogie alle meine Erwartungen erfüllt!

read.and.create aus mehr Rezensionen auf Instagram am 10.11.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Showdown in diesem Buch wird sehr dramatisch. Durch die bildhafte Beschreibung ist man wieder mitten im Geschehen, besser gesagt mitten im Krieg. Die Spannung steigert sich bis zum Schluss. Der große Knall am Ende steckt voller Angst und Macht, aber auch voller Verlust und Trauer. Mein größter Kritikpunkt ist tatsächlich (mal wieder) die Karte. Da sich diese Geschichte nicht nur in Lendria abspielt hat mir hier eine passende Karte gefehlt. Ebenso eine genauere Karte von Wilheim. Wie schon in Band 1 und 2 hat sich das Bestiarium wieder angepasst und man kann alles zu den Tierwesen, die im Buch vorkommen, nachlesen. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung für diese Reihe!

Unsere Kund*innen meinen

Die Tiermagierin – Scherbenthron

von Maxym M. Martineau

4.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Sophie Krüger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sophie Krüger

Thalia Wildau - A10-Center

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein wirklich schöner Abschluss der Trilogie um Leena, ihre "Famile" und ihre Tierwesen. Ich habe mich besonders in die Charaktere verliebt und mir fällt es schwer, mich nun von ihnen zu verabschieden. Leichtgeschriebene Fantasy, die aber trotzdem überzeugen kann.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein wirklich schöner Abschluss der Trilogie um Leena, ihre "Famile" und ihre Tierwesen. Ich habe mich besonders in die Charaktere verliebt und mir fällt es schwer, mich nun von ihnen zu verabschieden. Leichtgeschriebene Fantasy, die aber trotzdem überzeugen kann.

Sophie Krüger
  • Sophie Krüger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Andrea Rauh

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Andrea Rauh

Thalia Erlangen - Erlangen Arcaden

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im 3. Band der Romance-Fantasy bleibt Leena und Noc nichts anderes übrig, als in den Krieg zu ziehen um zu verhindern daß der Drache der Göttin erweckt wird. NOC muß sich auch den Göttern stellen um die Königswürde zu bekommen. Finale große Spannung!
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im 3. Band der Romance-Fantasy bleibt Leena und Noc nichts anderes übrig, als in den Krieg zu ziehen um zu verhindern daß der Drache der Göttin erweckt wird. NOC muß sich auch den Göttern stellen um die Königswürde zu bekommen. Finale große Spannung!

Andrea Rauh
  • Andrea Rauh
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Tiermagierin – Scherbenthron

von Maxym M. Martineau

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Tiermagierin – Scherbenthron
  • Die Tiermagierin – Scherbenthron
  • Die Tiermagierin – Scherbenthron
  • Die Tiermagierin – Scherbenthron
  • Die Tiermagierin – Scherbenthron