Der kleine Samurai findet seine Mitte

Der kleine Samurai findet seine Mitte

Die Hara-Meditation macht Mut und begleitet Kinder von der Bewegung in die Stille

Buch (Set mit diversen Artikeln)

18,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der kleine Samurai findet seine Mitte

Ebenfalls verfügbar als:

eBook

eBook

ab 16,99 €
weitere Ausführungen

weitere Ausführungen

ab 18,95 €

Beschreibung

Der kleine Samurai unterstützt Kinder zwischen 6 und 10 Jahren sowie ihre Eltern beim Heranführen an die Hara-Meditation, welche Achtsamkeit, Autogenes Training und positiv denken fördert. Durch viele praktische Übungen und eine spannenden Geschichte finden die jungen Menschen zu ihrer inneren Mitte, so dass Stresssituationen und Schicksalsschläge an Schwere verlieren.
So können auch Gefühle wie Angst und Aufregung im schulischen Alltag, vor Klassenarbeiten, beim Eintritt in einen neuen Verein, bei Mobbing und anderen Herausforderungen mutig und in sich ruhend bewältigt werden. Das Selbstbewusstsein und persönliche Lebensglück steigt durch die frühe Heranführung an die eigene Spiritualität.
Zur Geschichte im Buch: Die 8-jährigen Zwillinge Nina und Tim, die gerade erst nach Köln gezogen sind und noch sehr unter der neuen Situation leiden, erleben in der spannenden Abenteuergeschichte eine Zeitreise ins alte Japan. Dabei lernen sie in Begleitung des kleinen Samurai, wie sie Ängste, Wut und Aufregung mit Meditationen in den Griff bekommen können. Gemeinsam erleben sie ein aufregendes Abenteuer und können durch ihren Mut einen heimtückischen Verrat aufdecken.

Kinder in die Stille führen, das klingt fast nach Hexerei!
Dieses Buch schafft das: Mit einer bewegten Meditation für Groß und Klein, die leicht fällt und Spaß macht. Wie diese Technik funktioniert, das verrät eine spannende Abenteuergeschichte zum Vorlesen!Elfie Donnelly, Autorin von Bibi Blocksberg

Details

Einband

Set mit diversen Artikeln

Altersempfehlung

6 - 10 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

08.10.2020

Verlag

Windpferd

Seitenzahl

136

Beschreibung

Details

Einband

Set mit diversen Artikeln

Altersempfehlung

6 - 10 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

08.10.2020

Verlag

Windpferd

Seitenzahl

136

Maße (L/B/H)

16,5/16,4/1,7 cm

Gewicht

310 g

Auflage

1. Auflage - Ungekürzt (1. Auflage 2020)

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86410-255-4

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wunderschönes Buch mit toller Idee dahinter - nicht nur für Kinder!

Bewertung aus Bergisch Gladbach am 04.12.2020

Bewertet: Buch (Set mit diversen Artikeln)

Ich finde dieses Buch ganz besonders. Es verbindet eine Abenteuergeschichte für Kinder mit der Idee, zur Ruhe zur kommen - beides schöne Aspekte, sowohl für klein und groß. Dabei berücksichtigt es die Lebendigkeit von Kindern und vermittelt spielerisch seine Botschaft - es geht keineswegs einfach um stillsitzen! Als Erwachsener erhält man einleitend Wissen über unser menschliches Nervensystem und Entspannungsmechanismen, was ich sehr hilfreich finde. Man spürt das liebevolle Engagement der Autoren, dieses Thema auf jeder Ebene durchdacht zu vermittelt und das ist ihnen geglückt. Zudem ist das Buch sehr ansprechend illustriert und enthält für die weitere Praxis eine CD mit verschiedenen Stücken (nur Musik/angeleitet). Alles in allem ein tolles Buch, ich als Tante finde es super und freue mich, es nun meiner Rasselbande vorzulesen!

Wunderschönes Buch mit toller Idee dahinter - nicht nur für Kinder!

Bewertung aus Bergisch Gladbach am 04.12.2020
Bewertet: Buch (Set mit diversen Artikeln)

Ich finde dieses Buch ganz besonders. Es verbindet eine Abenteuergeschichte für Kinder mit der Idee, zur Ruhe zur kommen - beides schöne Aspekte, sowohl für klein und groß. Dabei berücksichtigt es die Lebendigkeit von Kindern und vermittelt spielerisch seine Botschaft - es geht keineswegs einfach um stillsitzen! Als Erwachsener erhält man einleitend Wissen über unser menschliches Nervensystem und Entspannungsmechanismen, was ich sehr hilfreich finde. Man spürt das liebevolle Engagement der Autoren, dieses Thema auf jeder Ebene durchdacht zu vermittelt und das ist ihnen geglückt. Zudem ist das Buch sehr ansprechend illustriert und enthält für die weitere Praxis eine CD mit verschiedenen Stücken (nur Musik/angeleitet). Alles in allem ein tolles Buch, ich als Tante finde es super und freue mich, es nun meiner Rasselbande vorzulesen!

Mama, schau mal, das ist mein Ki....

Bewertung am 01.12.2020

Bewertet: Buch (Set mit diversen Artikeln)

Mit Phantasiereisen oder Mediationen für Kinder konnte ich meinem elfjährigen Sohn bisher gar nicht erst ankommen. Und aus dem Alter des abendlichen Vorlesens wäre er ja jetzt auch schon raus. Aber Kämpfen und seine Kräfte messen liebt er über alles, stundenlang. Dann fiel mir das Buch „Der kleine Samurai findet seine Mitte“ von C. End und A. Würzburger in die Hände. Ich meditiere mehr oder weniger regelmäßig, daher las ich dieses Meditationsbuch für Eltern und Kinder erst mal aus eigenem Interesse und fand im ersten Teil (für die Eltern) tatsächliche neue Erkenntnisse aus der Wissenschaft zur Wirkung von Meditation. Ich fragte meinem Sohn, ob er schon einmal etwas von „Ki“ und „Hara“ gehört hätte und dass die Samurai zur Kampfvorbereitung eben auch Energieübungen machen mussten. Mein Sohn wurde hellhörig und so las ich ihm an einigen Abenden die Geschichte von Tim, Nina und Toshiro vor, die sich in der Buchmitte mit schlichten und japanisch anmutenden Zeichnungen abgesetzt befindet. Er wollte dann gleich diese Ki-Übungen aus der Geschichte ausprobieren (zum Glück gibt es eine Anleitung dazu), und tatsächlich konnten wir, wie in den Übungen beschrieben, etwas von diesem Ki fühlen, was wirklich beeindruckend war. Die angeleitete Hara-Meditation auf der CD habe ich bisher nur alleine gemacht, aber meinem Sohn hat dieses kleine Büchlein tatsächlich die Gewissheit vermittelt, dass die Kraft, die ihm zur Verfügung steht, eben mehr ist als seine Muskelkraft: Mama, schau mal, das ist mein Ki….

Mama, schau mal, das ist mein Ki....

Bewertung am 01.12.2020
Bewertet: Buch (Set mit diversen Artikeln)

Mit Phantasiereisen oder Mediationen für Kinder konnte ich meinem elfjährigen Sohn bisher gar nicht erst ankommen. Und aus dem Alter des abendlichen Vorlesens wäre er ja jetzt auch schon raus. Aber Kämpfen und seine Kräfte messen liebt er über alles, stundenlang. Dann fiel mir das Buch „Der kleine Samurai findet seine Mitte“ von C. End und A. Würzburger in die Hände. Ich meditiere mehr oder weniger regelmäßig, daher las ich dieses Meditationsbuch für Eltern und Kinder erst mal aus eigenem Interesse und fand im ersten Teil (für die Eltern) tatsächliche neue Erkenntnisse aus der Wissenschaft zur Wirkung von Meditation. Ich fragte meinem Sohn, ob er schon einmal etwas von „Ki“ und „Hara“ gehört hätte und dass die Samurai zur Kampfvorbereitung eben auch Energieübungen machen mussten. Mein Sohn wurde hellhörig und so las ich ihm an einigen Abenden die Geschichte von Tim, Nina und Toshiro vor, die sich in der Buchmitte mit schlichten und japanisch anmutenden Zeichnungen abgesetzt befindet. Er wollte dann gleich diese Ki-Übungen aus der Geschichte ausprobieren (zum Glück gibt es eine Anleitung dazu), und tatsächlich konnten wir, wie in den Übungen beschrieben, etwas von diesem Ki fühlen, was wirklich beeindruckend war. Die angeleitete Hara-Meditation auf der CD habe ich bisher nur alleine gemacht, aber meinem Sohn hat dieses kleine Büchlein tatsächlich die Gewissheit vermittelt, dass die Kraft, die ihm zur Verfügung steht, eben mehr ist als seine Muskelkraft: Mama, schau mal, das ist mein Ki….

Unsere Kund*innen meinen

Der kleine Samurai findet seine Mitte

von Christopher End, Anando Würzburger

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der kleine Samurai findet seine Mitte