• Magic Tales (Band 1) - Verhext um Mitternacht
  • Magic Tales (Band 1) - Verhext um Mitternacht
  • Magic Tales (Band 1) - Verhext um Mitternacht
  • Magic Tales (Band 1) - Verhext um Mitternacht
  • Magic Tales (Band 1) - Verhext um Mitternacht
Band 1

Magic Tales (Band 1) - Verhext um Mitternacht

Moderne Märchen für Teenager ab 13 Jahre

Buch (Gebundene Ausgabe)

16,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Magic Tales (Band 1) - Verhext um Mitternacht

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 16,95 €
eBook

eBook

ab 3,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 13 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

16.09.2020

Herausgeber

Loewe Jugendbücher

Verlag

Loewe

Seitenzahl

368

Beschreibung

Rezension

Stefanie Hasse ist ein mitreißender Auftakt dieser neuen Reihe gelungen. Die Story ist absolut ansprechend: eine spannungsreiche Fantasywelt mit überzeugenden Charakteren, die Lust auf weitere ‚Magic Tales‘ macht.“ Theresa Mürmann, Jugendbuch-Couch.de
„,Magic Tales – Verhext um Mitternacht‘ ist ein magischer Auftakt, den ich mit jeder Seite mehr verschlungen habe. Ich liebe den Schreibstil der Autorin und freue mich schon auf ihre weiteren Bücher.“ corinnasworldofbooks92.de
„,Magic Tales' bietet eine Welt voller Magie und Hexen mit genialen vielseitigen Elementen. Stefanie Hasse hat es perfekt geschafft, Grundlagen aus Aschenputtel einzubeziehen, ohne dass man ständig das Original im Kopf hat.“ bookshaveasoul.com

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 13 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

16.09.2020

Herausgeber

Loewe Jugendbücher

Verlag

Loewe

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

21,3/14,9/3,5 cm

Gewicht

569 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7432-0645-8

Weitere Bände von Magic Tales

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

19 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

coole Story

Maria L. am 06.05.2022

Bewertungsnummer: 1707614

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Jeder der mich kennt weiß, dass ich die Bücher von Stefanie Hasse liebe und dazu gehört auch dieses tolle Buch Ich finde es immer wieder super, wie gut recherchiert die Bücher der Autorin sind. Man merkt, dass die Welten die sie erschafft, nicht nur so runtergeschrieben werden, sondern alles bis ins Detail geplant und erklärt wird, sodass man richtig gut in die Story reinkommt. Ich finde das das Buch eine richtig tolle Grundidee hat und die Story immer spannend, packend und definitiv unvorhersehbar bleibt. Wie vorhin erwähnt, ist alles gut durchdacht und es herrscht durchgehend eine Wohlfühlatmosphäre Die Protagonistin ist sympathisch, mutig und stark, man kann sich gut mit ihr identifizieren. Tristan ist wirklich nett, so ein richtiger Good Guy und hat sein Herz am richtigen Fleck. Ich freue mich immer wieder auf die Bücher von Stefanie und kann sie (vor allem die Fantasy Bücher) nur weiterempfehlen.
Melden

coole Story

Maria L. am 06.05.2022
Bewertungsnummer: 1707614
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Jeder der mich kennt weiß, dass ich die Bücher von Stefanie Hasse liebe und dazu gehört auch dieses tolle Buch Ich finde es immer wieder super, wie gut recherchiert die Bücher der Autorin sind. Man merkt, dass die Welten die sie erschafft, nicht nur so runtergeschrieben werden, sondern alles bis ins Detail geplant und erklärt wird, sodass man richtig gut in die Story reinkommt. Ich finde das das Buch eine richtig tolle Grundidee hat und die Story immer spannend, packend und definitiv unvorhersehbar bleibt. Wie vorhin erwähnt, ist alles gut durchdacht und es herrscht durchgehend eine Wohlfühlatmosphäre Die Protagonistin ist sympathisch, mutig und stark, man kann sich gut mit ihr identifizieren. Tristan ist wirklich nett, so ein richtiger Good Guy und hat sein Herz am richtigen Fleck. Ich freue mich immer wieder auf die Bücher von Stefanie und kann sie (vor allem die Fantasy Bücher) nur weiterempfehlen.

Melden

Erfrischende, wenn auch etwas ausbaufähige Story

Lea am 02.12.2021

Bewertungsnummer: 1616641

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der ganz nette Auftakt der »Magic Tales«-Reihe, rund um die Hexe Adela, die sich aufgrund einer verhängnisvollen Prophezeiung die letzten Jahre verstecken musste. Nun steht aber die Erneuerung des mächtigsten Zaubers der Hexenwelt an, der bewirkt, dass normale Menschen ihre Magie nicht sehen könen, doch das Ritual ist gefährdet, da gefährliche und böse Bluthexen sich in der Gegend herum treiben. Adela bekommt den Auftrag, sich undercover am Veranstaltungsort umzusehen und mögliche Bluthexen zu enttarnen, doch dabei trifft sie auf den attraktiven Tristan. Dieser stammt zwar aus einer Hexenfamilie, besitzt aber kein magisches Talent und wird seit dem Tod seines Vater stetig von seiner Stiefmutter und ihren Söhnen gepiesackt. Langsam kommt sie im näher, doch die Gefahr ruht nicht, denn der Feind ist näher als sie denkt. Die Idee der Geschichte ist sehr interessant und durchaus mal erfrischend anders, aber leider hat man das Gefühl, dass bereits dieser Band mehr Potenzial gehabt hätte. Es wird sich einfach zu sehr auf die Lovestory konzentriert und so passiert fast bis zum Ende hin nichts großes oder richtig spannendes. Die Charaktere sind dabei zwar relativ okay, aber eben auch nicht besonders oder unglaublich sympathisch, dass man detailiert wissen will wie sie zusammen kommen, weshalb man sich also durchaus etwas langweilen kann. Dennoch ist es ganz cool wie anders das typische Aschenputtel-Märchen hier interpretiert und in eine gut ausgearbeitete Hexen-Welt geschmissen wird. Dabei gibt es zwar kein sehr märchenhaftes Feeling, aber das hätte auch nicht gepasst. Der Schreibstil erzählt dazu abwechselnd aus Adelas und Tristans Sicht und ist relativ einfach, so dass man trotz manchmal fehlender Spannung gut voran kommt. Auch das Ende lässt ein paar Sachen offen und so ist man doch ganz interessiert, wie es weiter geht und will mehr über die Hexenwelt erfahren. Insgesamt kann man also sagen, dass das Buch einen stabilen Reihenauftakt bildet, wenn auch einige Passagen nicht so spannend sind, und es lohnt sich durchaus, mal reinzulesen und auch dran zu bleiben, wenn man eine recht abwechslungsreiche Fantasy-Story sucht.
Melden

Erfrischende, wenn auch etwas ausbaufähige Story

Lea am 02.12.2021
Bewertungsnummer: 1616641
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der ganz nette Auftakt der »Magic Tales«-Reihe, rund um die Hexe Adela, die sich aufgrund einer verhängnisvollen Prophezeiung die letzten Jahre verstecken musste. Nun steht aber die Erneuerung des mächtigsten Zaubers der Hexenwelt an, der bewirkt, dass normale Menschen ihre Magie nicht sehen könen, doch das Ritual ist gefährdet, da gefährliche und böse Bluthexen sich in der Gegend herum treiben. Adela bekommt den Auftrag, sich undercover am Veranstaltungsort umzusehen und mögliche Bluthexen zu enttarnen, doch dabei trifft sie auf den attraktiven Tristan. Dieser stammt zwar aus einer Hexenfamilie, besitzt aber kein magisches Talent und wird seit dem Tod seines Vater stetig von seiner Stiefmutter und ihren Söhnen gepiesackt. Langsam kommt sie im näher, doch die Gefahr ruht nicht, denn der Feind ist näher als sie denkt. Die Idee der Geschichte ist sehr interessant und durchaus mal erfrischend anders, aber leider hat man das Gefühl, dass bereits dieser Band mehr Potenzial gehabt hätte. Es wird sich einfach zu sehr auf die Lovestory konzentriert und so passiert fast bis zum Ende hin nichts großes oder richtig spannendes. Die Charaktere sind dabei zwar relativ okay, aber eben auch nicht besonders oder unglaublich sympathisch, dass man detailiert wissen will wie sie zusammen kommen, weshalb man sich also durchaus etwas langweilen kann. Dennoch ist es ganz cool wie anders das typische Aschenputtel-Märchen hier interpretiert und in eine gut ausgearbeitete Hexen-Welt geschmissen wird. Dabei gibt es zwar kein sehr märchenhaftes Feeling, aber das hätte auch nicht gepasst. Der Schreibstil erzählt dazu abwechselnd aus Adelas und Tristans Sicht und ist relativ einfach, so dass man trotz manchmal fehlender Spannung gut voran kommt. Auch das Ende lässt ein paar Sachen offen und so ist man doch ganz interessiert, wie es weiter geht und will mehr über die Hexenwelt erfahren. Insgesamt kann man also sagen, dass das Buch einen stabilen Reihenauftakt bildet, wenn auch einige Passagen nicht so spannend sind, und es lohnt sich durchaus, mal reinzulesen und auch dran zu bleiben, wenn man eine recht abwechslungsreiche Fantasy-Story sucht.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Magic Tales (Band 1) - Verhext um Mitternacht

von Stefanie Hasse

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Annalena Rosenbrock

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Annalena Rosenbrock

Thalia Bremen – Berliner Freiheit

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch ist eine wahnsinnig schöne Märchenadaption des Aschenputtelmärchens, auch wenn ich das beim Lesen erst nicht bemerkt habe. Dieses Buch ist der perfekte Lesestoff für alle Märchenfans und welche, die es noch werden wollen.
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch ist eine wahnsinnig schöne Märchenadaption des Aschenputtelmärchens, auch wenn ich das beim Lesen erst nicht bemerkt habe. Dieses Buch ist der perfekte Lesestoff für alle Märchenfans und welche, die es noch werden wollen.

Annalena Rosenbrock
  • Annalena Rosenbrock
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Konstanze Ehrhardt

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Konstanze Ehrhardt

Thalia Pirna

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Magic Tales ist die Verbindung zwischen Aschenputtel und den hexen. Es ist leicht unf flüssig geschrieben. Für alle Fans der Märchenadaptionen!
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Magic Tales ist die Verbindung zwischen Aschenputtel und den hexen. Es ist leicht unf flüssig geschrieben. Für alle Fans der Märchenadaptionen!

Konstanze Ehrhardt
  • Konstanze Ehrhardt
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Magic Tales (Band 1) - Verhext um Mitternacht

von Stefanie Hasse

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Magic Tales (Band 1) - Verhext um Mitternacht
  • Magic Tales (Band 1) - Verhext um Mitternacht
  • Magic Tales (Band 1) - Verhext um Mitternacht
  • Magic Tales (Band 1) - Verhext um Mitternacht
  • Magic Tales (Band 1) - Verhext um Mitternacht