Unter Verdacht
Moorkamps Fälle Band 1

Unter Verdacht

Moorkamps erster Fall

Buch (Taschenbuch)

9,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Unter Verdacht

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,90 €
eBook

eBook

ab 2,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 14,95 €

Beschreibung

Emi Moorkamp glaubt fest an das Gute im Menschen. Nichts wünscht sie sich mehr, als mit ihrer großen Leidenschaft, dem Yoga, ihren Lebensunterhalt verdienen zu dürfen. Der Tod eines Fitnesstrainers durchkreuzt ihre Pläne und sie findet sich als Hauptverdächtige in dem Fall wieder. Als wäre das nicht schon katastrophal genug für ihren Ruf, wird dann auch noch ein Beweisstück gefunden, das es nicht geben dürfte.

Auf ihrer Suche nach dem wahren Täter erhält Emi Hilfe von ganz unerwarteter Seite. Doch der Mörder kommt ihr ebenfalls gefährlich nahe.

Leserstimmen

„Das Lesen macht Spaß, wofür auch der tolle Erzählstil der Autorin verantwortlich ist. Klare Leseempfehlung, unterhaltsame Lektüre, ideal für ein verregnetes Wochenende oder einen gemütlichen Feiertag."

„Wer leichte Krimis mit Wohlfühleffekt mag, ist hier genau richtig."

„… Insgesamt kann ich also sagen, ich habe mich in dem Krimi gut aufgehoben gefühlt und es war trotz des Mordes paradoxerweise auch irgendwie ‚gemütlich’.“

Erin J. Steen wurde im Herbst 1983 in Niedersachsen geboren. Dort lebt und arbeitet sie auch heute wieder, nachdem sie einige Jahre in verschiedenen Orten im In- und Ausland verbracht hat. Sie liebt große Städte, möchte aber nicht mehr längere Zeit in einer Großstadt leben. Das Haus teilt sie mit einem Mann, einer Tochter und zwei tierischen Gefährten.

Ihre Freizeit verbringt sie nicht nur mit dem Schreiben, sondern auch mit Spaziergängen im Wald, der Familie und stetig wechselnden kreativen Hobbys. Sie fotografiert, näht und denkt hin und wieder daran, das Töpfern zu erlernen.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.06.2020

Herausgeber

Erin J. Steen

Verlag

Nova Md

Seitenzahl

280

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.06.2020

Herausgeber

Erin J. Steen

Verlag

Nova Md

Seitenzahl

280

Maße (L/B/H)

19/12,6/2,5 cm

Gewicht

250 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96698-378-5

Weitere Bände von Moorkamps Fälle

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein Krimi nicht nur für Yogafans

Bewertung aus Warstein am 11.06.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Buch um eine junge Frau die sich einen Lebenstraum verwirklichen will, anstatt als Ärztin zu arbeiten, wird sie selbstständige Yogalehrerin. Doch das ist leichter gesagt als getan und es ist nicht so einfach damit genug zu verdienen, viele Fitnessstudios und ähnliche Einrichtungen wollen niemand frei beschäftigen. Ein aufdringlicher Fitnesstrainer führt zusätzlich dazu, dass sie ihre gewohnte Ruhe und Ausgeglichenheit verliert. Und dann passiert ein Mord und ausgerechnet Emi gerät in Verdacht die Täterin zu sein.Wenn es bei der Polizei nicht eine junge Ermittlerin geben würde die von Emis Unschuld überzeugt wäre, sähe es düster aus. Doch zusammen beginnen die Frauen zu ermitteln. Der Schreibstil gefällt mir gut, flüssig und gut verständlich und man erhält Einblick in die Welt von Yoga und Fitnessstudios. Es wird abwechselnd aus der Sicht von Emi und Charlotte erzählt. Die Protagonisten sind sympathisch beide Frauen müssen sich im Beruf durchbeißen, Charlotte will unbedingt beweisen wie gut sie im Job ist, es ist aber nicht so einfach besonders die Zusammenarbeit mit ihrem älteren und erfahrenen Partner. Und Emi, durch den Mord wird ihre Arbeit immer schwieriger, finanziell steht sie auf wackligen Füssen, da sind zwar die Eltern die sie unterstützen, aber eigentlich will sie selbstständig sein. So stürzt sich dieses ungewöhnliche Frauenteam in Ermittlungen, die nicht ganz ungefährlich sind. Ob sie es schaffen, den Täter zu ermitteln und Emi vom Mordverdacht zu befreien. Mein Fazit: Das Buch ist spannend und unterhaltsam, die Protagonistinnen gut beschrieben, man muss sie einfach mögen. Hier stehen die Frauen im Mittelpunkt. Dieser Krimi hat mich sehr gut unterhalten es geht zwar um Mord, ist aber nicht bluttriefend. Gut geschrieben und ich freue mich schon mehr über Emi zu lesen. Volle Leseempfehlung nicht nur für Yogafans.

Ein Krimi nicht nur für Yogafans

Bewertung aus Warstein am 11.06.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Buch um eine junge Frau die sich einen Lebenstraum verwirklichen will, anstatt als Ärztin zu arbeiten, wird sie selbstständige Yogalehrerin. Doch das ist leichter gesagt als getan und es ist nicht so einfach damit genug zu verdienen, viele Fitnessstudios und ähnliche Einrichtungen wollen niemand frei beschäftigen. Ein aufdringlicher Fitnesstrainer führt zusätzlich dazu, dass sie ihre gewohnte Ruhe und Ausgeglichenheit verliert. Und dann passiert ein Mord und ausgerechnet Emi gerät in Verdacht die Täterin zu sein.Wenn es bei der Polizei nicht eine junge Ermittlerin geben würde die von Emis Unschuld überzeugt wäre, sähe es düster aus. Doch zusammen beginnen die Frauen zu ermitteln. Der Schreibstil gefällt mir gut, flüssig und gut verständlich und man erhält Einblick in die Welt von Yoga und Fitnessstudios. Es wird abwechselnd aus der Sicht von Emi und Charlotte erzählt. Die Protagonisten sind sympathisch beide Frauen müssen sich im Beruf durchbeißen, Charlotte will unbedingt beweisen wie gut sie im Job ist, es ist aber nicht so einfach besonders die Zusammenarbeit mit ihrem älteren und erfahrenen Partner. Und Emi, durch den Mord wird ihre Arbeit immer schwieriger, finanziell steht sie auf wackligen Füssen, da sind zwar die Eltern die sie unterstützen, aber eigentlich will sie selbstständig sein. So stürzt sich dieses ungewöhnliche Frauenteam in Ermittlungen, die nicht ganz ungefährlich sind. Ob sie es schaffen, den Täter zu ermitteln und Emi vom Mordverdacht zu befreien. Mein Fazit: Das Buch ist spannend und unterhaltsam, die Protagonistinnen gut beschrieben, man muss sie einfach mögen. Hier stehen die Frauen im Mittelpunkt. Dieser Krimi hat mich sehr gut unterhalten es geht zwar um Mord, ist aber nicht bluttriefend. Gut geschrieben und ich freue mich schon mehr über Emi zu lesen. Volle Leseempfehlung nicht nur für Yogafans.

Erin J. Steen – Unter Verdacht (Emi Moorkamp 01)

Dante am 11.08.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach dem Medizinstudium entschließt sich Emi den Arztkittel an den Nagel zu hängen und stattdessen ihre große Leidenschaft zu ihrem Beruf zu machen. So arbeitet sie als freiberufliche Yoga Lehrerin und gibt ihre Stunden vor allem in Fitness-Studios. Doch im Crome-Fitness gerät sie mit Thomas, einem der dort arbeitenden Trainer und absoluten Widerling in einen bösen Streit der viel Aufmerksamkeit erregt. Zu ihrem Unglück wird dieser am nächsten Tag Tod aufgefunden und schnell gerät Emi ins Visier der Ermittler.... Bei dem Roman „Unter Verdacht“ handelt es sich um den ersten Band der Reihe um die sympathische Protagonistin Emi Moorkamp. Die angenehme, locker leichte Erzählweise lässt den Leser schnell ins Buch finden wobei die Charaktere und die Beschreibung der Gegebenheiten sehr authentisch wirken. Es macht viel Spaß gemeinsam mit Emi auf die Suche nach dem wahren Mörder zu gehen. Eine schöne Feierabendlektüre! Ich freue mich schon au weitere Fälle mir Emi.

Erin J. Steen – Unter Verdacht (Emi Moorkamp 01)

Dante am 11.08.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach dem Medizinstudium entschließt sich Emi den Arztkittel an den Nagel zu hängen und stattdessen ihre große Leidenschaft zu ihrem Beruf zu machen. So arbeitet sie als freiberufliche Yoga Lehrerin und gibt ihre Stunden vor allem in Fitness-Studios. Doch im Crome-Fitness gerät sie mit Thomas, einem der dort arbeitenden Trainer und absoluten Widerling in einen bösen Streit der viel Aufmerksamkeit erregt. Zu ihrem Unglück wird dieser am nächsten Tag Tod aufgefunden und schnell gerät Emi ins Visier der Ermittler.... Bei dem Roman „Unter Verdacht“ handelt es sich um den ersten Band der Reihe um die sympathische Protagonistin Emi Moorkamp. Die angenehme, locker leichte Erzählweise lässt den Leser schnell ins Buch finden wobei die Charaktere und die Beschreibung der Gegebenheiten sehr authentisch wirken. Es macht viel Spaß gemeinsam mit Emi auf die Suche nach dem wahren Mörder zu gehen. Eine schöne Feierabendlektüre! Ich freue mich schon au weitere Fälle mir Emi.

Unsere Kund*innen meinen

Unter Verdacht

von Erin J. Steen

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Unter Verdacht