• Nordlicht - Die Tote im Küstenfeuer
  • Nordlicht - Die Tote im Küstenfeuer
Band 3
Boisen & Nyborg ermitteln Band 3

Nordlicht - Die Tote im Küstenfeuer

Hörbuch-Download (MP3)

Taschenbuch

Taschenbuch

11,00 €
eBook

eBook

9,99 €
Variante: Hörbuch-Download (2021)

Nordlicht - Die Tote im Küstenfeuer

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 9,95 €

Beschreibung


Ganz Dänemark feiert. Einer mordet. Was geschah in der Mittsommernacht?

In Egernsund an der jütländischen Küste verbrennt die Leiche eines jungen Mädchens unter den Holzscheiten eines Sankt-Hans-Feuers. Wurde die deutsche Austauschschülerin mit türkischen Wurzeln Opfer eines grausamen Ritualmordes? Vibeke Boisen und Rasmus Nyborg von der deutsch-dänischen Sondereinheit übernehmen den Fall und stoßen auf eine Mauer des Schweigens. Die Bewohner der beschaulichen dänischen Küstenstadt sind sich einig: Der Täter kommt von außerhalb. Als eine Spur zu den Betreibern der örtlichen Ziegelei führt, beginnt der Zusammenhalt der eingeschworenen Gemeinschaft zu bröckeln ...

Gekürzte Lesung mit Vera Teltz

9h 10min

Details

Verkaufsrang

3032

Sprecher

Vera Teltz

Spieldauer

9 Stunden und 10 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

3032

Sprecher

Vera Teltz

Spieldauer

9 Stunden und 10 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

15.03.2021

Verlag

Random House Audio

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783837152340

Weitere Bände von Boisen & Nyborg ermitteln

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ehrenmord?

Fredhel am 14.06.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

Beim traditionellen jütländischen Sankt-Hans-Feuer wird die verkohlte Leiche der deutsch-türkischen Austauschschülerin Elin gefunden. Es ermittelt grenzübergreifend eine deutsch-dänische Sondereinheit. Eltern und Freunde aus Elins engstem Umfeld sind geschockt. Doch die Ermittlungen graben in jeder dieser heilen Familien Probleme aus. Vor allem durch Elins Herkunft drängt sich die Frage nach einem Ehrenmord auf, denn gerade ihr jüngster Bruder hat sich radikalisiert. Dieser Krimi hält sich nicht lange mit ermüdenden Befragungen und Besprechungen auf, sondern erzählt die Handlung straff. Die Spannung kommt in erster Linie durch die Einblicke in das Privatleben der Personen zustande- Wie sehr man sich doch durch den ersten Eindruck täuschen kann ... Weil immer wieder neue Ermittlungsansätze auftauchen, bleibt das Spannungslevel auch hoch bis zur überraschenden Auflösung. Dieses Buch macht neugierig auf die drei anderen Bände der Reihe "Nordlicht".

Ehrenmord?

Fredhel am 14.06.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

Beim traditionellen jütländischen Sankt-Hans-Feuer wird die verkohlte Leiche der deutsch-türkischen Austauschschülerin Elin gefunden. Es ermittelt grenzübergreifend eine deutsch-dänische Sondereinheit. Eltern und Freunde aus Elins engstem Umfeld sind geschockt. Doch die Ermittlungen graben in jeder dieser heilen Familien Probleme aus. Vor allem durch Elins Herkunft drängt sich die Frage nach einem Ehrenmord auf, denn gerade ihr jüngster Bruder hat sich radikalisiert. Dieser Krimi hält sich nicht lange mit ermüdenden Befragungen und Besprechungen auf, sondern erzählt die Handlung straff. Die Spannung kommt in erster Linie durch die Einblicke in das Privatleben der Personen zustande- Wie sehr man sich doch durch den ersten Eindruck täuschen kann ... Weil immer wieder neue Ermittlungsansätze auftauchen, bleibt das Spannungslevel auch hoch bis zur überraschenden Auflösung. Dieses Buch macht neugierig auf die drei anderen Bände der Reihe "Nordlicht".

Mord in Dänemark

vielleser18 aus Hessen am 17.06.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Die Tote im Küstenfeuer" ist der dritte, in sich abgeschlossene Band aus der Nordlicht-Reihe um die deutsch-dänische polizeiliche Sondereinsatztruppe rund um Vibeke Boisen und Rsamus Nyborg. In der Nähe von Sonderborg wird am Tag nach den Sankt-Hans-Feier, bei denen traditionell Reisighaufen verbrannt werden, eine Mädchenleiche gefunden. Die 16jährige Deutsche mit türkischen Wurzeln war Gastschülerin im Ort. Vibeke Boisen und Rasmus Nyborg und das Team müssen verschiedenen Spuren nachgehen. Ehrenmord, Ausländerhass, verletzte Eitelkeit, ein Sexualdelikt ? Die Spurensuche gestaltet sich schwierig, auch weil sie auf Mauern des Schweigens stoßen. Doch dann wird es auf einmal ziemlich brenzlig, nicht nur für die Ermittler, die in den Fokus der Öffentlichkeit rücken. Auch wenn man die vorherigen Bände nicht gelesen hat, kommt man sehr gut in das Geschehen. Mit gefällt es, dass auch die persönlichen Lebensumstände der Ermittler eine Rolle spielen und diese sich immer etwas weiter entwickeln. Dennoch steht natürlich immer der Fall im Vordergrund und die gemeinsame deutsch-dänische Zusammenarbeit. Die Sondereinheit trifft sich immer bei einem neuen Fall, der beide Länder betrifft, so wie hier, weil eine Deutsche in Dänemark ermordet wurde. Die Ermittler gegenseitig auf sich angewiesen, weil jeder nur in seinem Land ermitteln kann. Der jeweilige andere kann dann immer nur begleiten. Durch die enge Zusammenarbeit können Spuren aber gemeinsam verfolgt werden. Dies macht den Reiz dieser Krimi-Reihe aus. Das Setting in der deutsch-dänischen Grenzregion, übrigens sehr gut von der Autorin mit Worten in Szene gesetzt, gibt sein übriges, dem Krimi einen sehr guten Flair zu geben. Anette Hinrichs hat mich mit ihrem neuen Krimi wieder sehr fesseln und sehr gut unterhalten können. Viele Spuren wurden gelegt, man kann miträtseln und sich auf falsche Fährten begeben. Bis zum Schluss lag ich mit meinen Vermutungen falsch, bis sich alles absolut nachvollziehbar aufgelöst hat. Das Ende war noch einmal sehr dynamisch und aufregend, ein gelungener Showdown! Ich freue mich schon auf einen neuen Fall mit Vibeke & Rasmus & Co.

Mord in Dänemark

vielleser18 aus Hessen am 17.06.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Die Tote im Küstenfeuer" ist der dritte, in sich abgeschlossene Band aus der Nordlicht-Reihe um die deutsch-dänische polizeiliche Sondereinsatztruppe rund um Vibeke Boisen und Rsamus Nyborg. In der Nähe von Sonderborg wird am Tag nach den Sankt-Hans-Feier, bei denen traditionell Reisighaufen verbrannt werden, eine Mädchenleiche gefunden. Die 16jährige Deutsche mit türkischen Wurzeln war Gastschülerin im Ort. Vibeke Boisen und Rasmus Nyborg und das Team müssen verschiedenen Spuren nachgehen. Ehrenmord, Ausländerhass, verletzte Eitelkeit, ein Sexualdelikt ? Die Spurensuche gestaltet sich schwierig, auch weil sie auf Mauern des Schweigens stoßen. Doch dann wird es auf einmal ziemlich brenzlig, nicht nur für die Ermittler, die in den Fokus der Öffentlichkeit rücken. Auch wenn man die vorherigen Bände nicht gelesen hat, kommt man sehr gut in das Geschehen. Mit gefällt es, dass auch die persönlichen Lebensumstände der Ermittler eine Rolle spielen und diese sich immer etwas weiter entwickeln. Dennoch steht natürlich immer der Fall im Vordergrund und die gemeinsame deutsch-dänische Zusammenarbeit. Die Sondereinheit trifft sich immer bei einem neuen Fall, der beide Länder betrifft, so wie hier, weil eine Deutsche in Dänemark ermordet wurde. Die Ermittler gegenseitig auf sich angewiesen, weil jeder nur in seinem Land ermitteln kann. Der jeweilige andere kann dann immer nur begleiten. Durch die enge Zusammenarbeit können Spuren aber gemeinsam verfolgt werden. Dies macht den Reiz dieser Krimi-Reihe aus. Das Setting in der deutsch-dänischen Grenzregion, übrigens sehr gut von der Autorin mit Worten in Szene gesetzt, gibt sein übriges, dem Krimi einen sehr guten Flair zu geben. Anette Hinrichs hat mich mit ihrem neuen Krimi wieder sehr fesseln und sehr gut unterhalten können. Viele Spuren wurden gelegt, man kann miträtseln und sich auf falsche Fährten begeben. Bis zum Schluss lag ich mit meinen Vermutungen falsch, bis sich alles absolut nachvollziehbar aufgelöst hat. Das Ende war noch einmal sehr dynamisch und aufregend, ein gelungener Showdown! Ich freue mich schon auf einen neuen Fall mit Vibeke & Rasmus & Co.

Unsere Kund*innen meinen

Nordlicht - Die Tote im Küstenfeuer

von Anette Hinrichs

4.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Maja Frings

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Maja Frings

Thalia Trier - Trier-Galerie

Zum Portrait

4/5

Boisen und Nyborg ermitteln wieder

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das ist der dritte Fall für das deutsch-dänische Ermittlerduo Vibeke Boisen und Rasmus Nyborg. Diesmal geht es um den Mord an der deutschen Gastschülerin Elin, die türkische Wurzeln hat. Was ist Elin zugestoßen: war es ein Ehrenmord, eine Tat mit religiösem Hintergrund oder Mord aus Eifersucht? Der Fall bleibt spannend bis zum Schluss.
4/5

Boisen und Nyborg ermitteln wieder

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das ist der dritte Fall für das deutsch-dänische Ermittlerduo Vibeke Boisen und Rasmus Nyborg. Diesmal geht es um den Mord an der deutschen Gastschülerin Elin, die türkische Wurzeln hat. Was ist Elin zugestoßen: war es ein Ehrenmord, eine Tat mit religiösem Hintergrund oder Mord aus Eifersucht? Der Fall bleibt spannend bis zum Schluss.

Maja Frings
  • Maja Frings
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Simone Büchner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Simone Büchner

Thalia Coburg

Zum Portrait

4/5

Der dritte Fall für Boisen & Nyborg

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Frühmorgens nach dem Sankt-Hans-Feuer in Egernsund / Dänemark. Ein deutscher Urlauber entdeckt beim Joggen die sterblichen Überreste eines Menschen zwischen den Resten einer Feuerstelle. Es handelt sich um die sechzehnjährige Deutsch-Türkin Elin aus Hamburg, Gastschülerin für ein Jahr bei Familie Paulsen in Egernsund. Das ruft zum dritten Mal die deutsch-dänische Sondereinheit auf den Plan - Vibeke Boisen Kriminalhauptkommissarin aus Flensburg und Rasmus Nyborg von der Polizei Esbjerk, Dänemark. Nicht nur der Migrationshintergrund des Opfers bietet reichlich Anlass zu Spekulation, auch die Bevölkerung zeigt sich wenig kooperativ, dass fordert die Ermittler zusätzlich. Der Spannungsbogen des atmosphärischen Kriminalromans ist klassisch aufgebaut, die Ermittlungen sind ereignisreich, Rätselhaftes wird schlüssig aufgelöst. Das Privatleben von Nyborg / Boisen bleibt spannend und ich sehe reichlich Potential (vor allem zwischenmenschlich) für weitere Fälle, bitte!
4/5

Der dritte Fall für Boisen & Nyborg

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Frühmorgens nach dem Sankt-Hans-Feuer in Egernsund / Dänemark. Ein deutscher Urlauber entdeckt beim Joggen die sterblichen Überreste eines Menschen zwischen den Resten einer Feuerstelle. Es handelt sich um die sechzehnjährige Deutsch-Türkin Elin aus Hamburg, Gastschülerin für ein Jahr bei Familie Paulsen in Egernsund. Das ruft zum dritten Mal die deutsch-dänische Sondereinheit auf den Plan - Vibeke Boisen Kriminalhauptkommissarin aus Flensburg und Rasmus Nyborg von der Polizei Esbjerk, Dänemark. Nicht nur der Migrationshintergrund des Opfers bietet reichlich Anlass zu Spekulation, auch die Bevölkerung zeigt sich wenig kooperativ, dass fordert die Ermittler zusätzlich. Der Spannungsbogen des atmosphärischen Kriminalromans ist klassisch aufgebaut, die Ermittlungen sind ereignisreich, Rätselhaftes wird schlüssig aufgelöst. Das Privatleben von Nyborg / Boisen bleibt spannend und ich sehe reichlich Potential (vor allem zwischenmenschlich) für weitere Fälle, bitte!

Simone Büchner
  • Simone Büchner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Nordlicht - Die Tote im Küstenfeuer

von Anette Hinrichs

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Nordlicht - Die Tote im Küstenfeuer
  • Nordlicht - Die Tote im Küstenfeuer