Entfesselter Tod

Entfesselter Tod

Hörbuch-Download (MP3)

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Florian Clyde

Spieldauer

10 Stunden und 12 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

03.07.2020

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Florian Clyde

Spieldauer

10 Stunden und 12 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

03.07.2020

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

234

Verlag

Hörbuchmanufaktur Berlin

Sprache

Deutsch

EAN

4251703551252

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

spannender Thriller

Diana E aus Moers am 25.01.2021

Bewertungsnummer: 1365736

Bewertet: Hörbuch-Download

Marcus Johanus – Entfesselter Tod Christopher Vanick war einer der größten Entfesselungskünstler seiner Zeit bevor er bei einem Unfall schwer verletzt wurde. Jetzt verschanzt er sich mit seiner Assistentin Mara in einer Villa und gibt sich den Genüssen von Alkohol und Frauen großzügig hin, während Mara ihn drängt, seine Karriere wieder aufzunehmen. Ausgerechnet in der Nacht als Mara sich entschließt einen Neuanfang zu wagen und selbst auf die Bühne zu gehen, bekommt er Besuch von einer unbekannten Frau. Nur wenige Stunden später kursiert ein Video im Internet auf das die besagte Frau zu sehen ist: Bei ihrem Todeskampf in einer wassergefüllten Glaskabine. Schnell wird Chris zum Hauptverdächtigen, denn der Modus Operandi ähnelt dem von Christophers Entfesselungstrick und es scheint sogar das selbe Becken zu sein, wie er für seine Shows benutzt. Hat Christopher die Frau im Affekt umgebracht, oder war alles von vorneherein geplant? Und falls er reingelegt wurde, wer hätte ein Motiv? Sicherlich viele, denn Christopher hat neben seiner Karriere zahlreiche Mentalisten auffliegen lassen, hat sich der Frauenwelt und dem Alkohol hingegeben und ist generell nicht der sympathischste Zeitgenosse. Schein oder Sein? Ein Trick oder doch die Realität? Der Thriller „Entfesselter Tod“ ist aus der Feder von Marcus Johanus und das Hörbuch wird eingelesen von Florian Clyde. Ich kannte vom Autoren bisher nur das Buch „Tödliche Gedanken“, das mir seinerzeit gut gefallen hat. Der Erzählstil des Autoren ist lockerleicht und modern, mir hat der schnelle Spannungsaufbau gefallen. Das Tempo und auch die Spannung sind fortlaufend hoch, sodass es kaum Verschnaufpausen für den Leser oder den Protagonisten Christopher Vanick gibt. Geschickt führt Marcus Johanus seine Leser bzw. in diesem Fall, seine Hörer, auf auf eine Hetzjagd quer durch die Stadt und quer durch die Zaubertricks bzw Entfesselungskünste, entzaubert dabei ein paar Tricks und führt uns in verschiedene Sackgassen und auf Irrwege. Die Charaktere wirken lebendig und vielschichtig ausgearbeitet. Ich muss zugeben, Christopher Vanick ist sicherlich nicht der sympathischste Protagonist, den man sich vorstellen kann, aber auf jeden Fall ist er eine spannende Figur. Nach seinem Unfall befindet er sich in einer Abwärtsspirale seines Lebens und lässt das auch jeden wissen. Er behandelt Mara nicht unbedingt sehr gut, obwohl er sie eigentlich liebt, er versinkt in Alkohol und Selbstmitleid, und manchmal wäre ich gerne ins Buch gesprungen um ihn zu schütteln. Im Verlauf der Geschichte macht er aber eine angenehme Entwicklung durch, die zeigt, dass er seinen Kampfgeist noch nicht verloren hat. Ria Stern ist Polizistin, hat eine Arbeitsplatzaffäre, ist schwanger und zumindest am Anfang ist sie noch leicht beeinflussbar bzw wirkt so. Ihr Kollege Eike ist der dominantere der Beiden und absolut unsympathisch, vom ersten Augenblick an, sodass sich schon früh die Frage stellt: Ist er generell so oder nur bei Christopher? Die Schauplätze und Tatorte sind anschaulich und bildhaft beschrieben, so konnte ich mich noch besser in die Geschichte fallen lassen. Der Synchronsprecher Florian Clyde hat mich von der ersten Minute fesseln können. Er erzählt die Story eindrucksvoll mit genau der richtigen Mischung aus Tempo, Spannung und er gibt den Figuren eine angenehme Tiefe. Durch leichte Akzentuierung in Stimmfarbe oder Intonation erkennt man recht schnell, welche Figur gerade am Zug ist. Mit etwas über 10 Stunden ist der Hörgenuss garantiert, die Story fesselnd und einnehmend, sodass ich das Hörbuch nicht weglegen wollte. Das Cover ist genretypisch, aber gefällt mir gut. Fazit: spannender Thriller mit einem guten Einblick in die Entfesselungskünste und der Bühnenmagie. 4 Sterne.
Melden

spannender Thriller

Diana E aus Moers am 25.01.2021
Bewertungsnummer: 1365736
Bewertet: Hörbuch-Download

Marcus Johanus – Entfesselter Tod Christopher Vanick war einer der größten Entfesselungskünstler seiner Zeit bevor er bei einem Unfall schwer verletzt wurde. Jetzt verschanzt er sich mit seiner Assistentin Mara in einer Villa und gibt sich den Genüssen von Alkohol und Frauen großzügig hin, während Mara ihn drängt, seine Karriere wieder aufzunehmen. Ausgerechnet in der Nacht als Mara sich entschließt einen Neuanfang zu wagen und selbst auf die Bühne zu gehen, bekommt er Besuch von einer unbekannten Frau. Nur wenige Stunden später kursiert ein Video im Internet auf das die besagte Frau zu sehen ist: Bei ihrem Todeskampf in einer wassergefüllten Glaskabine. Schnell wird Chris zum Hauptverdächtigen, denn der Modus Operandi ähnelt dem von Christophers Entfesselungstrick und es scheint sogar das selbe Becken zu sein, wie er für seine Shows benutzt. Hat Christopher die Frau im Affekt umgebracht, oder war alles von vorneherein geplant? Und falls er reingelegt wurde, wer hätte ein Motiv? Sicherlich viele, denn Christopher hat neben seiner Karriere zahlreiche Mentalisten auffliegen lassen, hat sich der Frauenwelt und dem Alkohol hingegeben und ist generell nicht der sympathischste Zeitgenosse. Schein oder Sein? Ein Trick oder doch die Realität? Der Thriller „Entfesselter Tod“ ist aus der Feder von Marcus Johanus und das Hörbuch wird eingelesen von Florian Clyde. Ich kannte vom Autoren bisher nur das Buch „Tödliche Gedanken“, das mir seinerzeit gut gefallen hat. Der Erzählstil des Autoren ist lockerleicht und modern, mir hat der schnelle Spannungsaufbau gefallen. Das Tempo und auch die Spannung sind fortlaufend hoch, sodass es kaum Verschnaufpausen für den Leser oder den Protagonisten Christopher Vanick gibt. Geschickt führt Marcus Johanus seine Leser bzw. in diesem Fall, seine Hörer, auf auf eine Hetzjagd quer durch die Stadt und quer durch die Zaubertricks bzw Entfesselungskünste, entzaubert dabei ein paar Tricks und führt uns in verschiedene Sackgassen und auf Irrwege. Die Charaktere wirken lebendig und vielschichtig ausgearbeitet. Ich muss zugeben, Christopher Vanick ist sicherlich nicht der sympathischste Protagonist, den man sich vorstellen kann, aber auf jeden Fall ist er eine spannende Figur. Nach seinem Unfall befindet er sich in einer Abwärtsspirale seines Lebens und lässt das auch jeden wissen. Er behandelt Mara nicht unbedingt sehr gut, obwohl er sie eigentlich liebt, er versinkt in Alkohol und Selbstmitleid, und manchmal wäre ich gerne ins Buch gesprungen um ihn zu schütteln. Im Verlauf der Geschichte macht er aber eine angenehme Entwicklung durch, die zeigt, dass er seinen Kampfgeist noch nicht verloren hat. Ria Stern ist Polizistin, hat eine Arbeitsplatzaffäre, ist schwanger und zumindest am Anfang ist sie noch leicht beeinflussbar bzw wirkt so. Ihr Kollege Eike ist der dominantere der Beiden und absolut unsympathisch, vom ersten Augenblick an, sodass sich schon früh die Frage stellt: Ist er generell so oder nur bei Christopher? Die Schauplätze und Tatorte sind anschaulich und bildhaft beschrieben, so konnte ich mich noch besser in die Geschichte fallen lassen. Der Synchronsprecher Florian Clyde hat mich von der ersten Minute fesseln können. Er erzählt die Story eindrucksvoll mit genau der richtigen Mischung aus Tempo, Spannung und er gibt den Figuren eine angenehme Tiefe. Durch leichte Akzentuierung in Stimmfarbe oder Intonation erkennt man recht schnell, welche Figur gerade am Zug ist. Mit etwas über 10 Stunden ist der Hörgenuss garantiert, die Story fesselnd und einnehmend, sodass ich das Hörbuch nicht weglegen wollte. Das Cover ist genretypisch, aber gefällt mir gut. Fazit: spannender Thriller mit einem guten Einblick in die Entfesselungskünste und der Bühnenmagie. 4 Sterne.

Melden

MAGIScHE SPaNNUNG!!!

Bewertung aus Uhlstädt-Kirchhasel am 25.01.2021

Bewertungsnummer: 1370681

Bewertet: Hörbuch-Download

Als absoluter Viel-Thriller-LESER und weniger -HÖRER, habe ich mich nur wegen der spannend klingenden Story für die Leserunde zu diesem Hörbuch auf lovelybooks beworben. Ich habe schon viele Hörbücher angefangen zu hören - doch wenige konnten mich wirklich fesseln. DIESES SCHON! Hier stimmt einfach alles: -Toller Sprecher, der sein Handwerk absolut versteht -Super spannender Background - Ich habe sooo viel über Bühnenmagie gelernt!! -Die Charaktere eckig, kantig, düster, geheimnisvoll, sympathisch, aber auch absolut widerwärtig zum Teil - eine perfekte Mischung Wer Thriller mag, wird diesen lieben! Auch, wenn das Cover wenig spektakulär ist - die Geschichte ist der Wahnsinn!
Melden

MAGIScHE SPaNNUNG!!!

Bewertung aus Uhlstädt-Kirchhasel am 25.01.2021
Bewertungsnummer: 1370681
Bewertet: Hörbuch-Download

Als absoluter Viel-Thriller-LESER und weniger -HÖRER, habe ich mich nur wegen der spannend klingenden Story für die Leserunde zu diesem Hörbuch auf lovelybooks beworben. Ich habe schon viele Hörbücher angefangen zu hören - doch wenige konnten mich wirklich fesseln. DIESES SCHON! Hier stimmt einfach alles: -Toller Sprecher, der sein Handwerk absolut versteht -Super spannender Background - Ich habe sooo viel über Bühnenmagie gelernt!! -Die Charaktere eckig, kantig, düster, geheimnisvoll, sympathisch, aber auch absolut widerwärtig zum Teil - eine perfekte Mischung Wer Thriller mag, wird diesen lieben! Auch, wenn das Cover wenig spektakulär ist - die Geschichte ist der Wahnsinn!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Entfesselter Tod

von Marcus Johanus

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Entfesselter Tod