A Hundred Chances. Aufbruch ins Ungewisse

A Hundred Chances. Aufbruch ins Ungewisse

Young Adult Fantasyroman

eBook

3,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

A Hundred Chances. Aufbruch ins Ungewisse

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 3,99 €

Beschreibung

**Eine Liebe, die weiter ist als die Welt**
Floras Leben ist alles andere als einfach. Seit sie und ihre Schwester Alice ihre Eltern verloren haben, müssen sie in der rauen Megacity allein für sich sorgen. Das bequeme Leben ist der Elite vorbehalten. Alles, was die Schwestern noch haben, ist einander. Doch plötzlich scheint sich eine Chance auf den direkten Weg nach oben zu bieten: als Freiwillige für ein Besiedlungsprogramm jenseits der ihnen bekannten Welt. Leider gibt es ein Problem. Je Familie ist nur eine Person zugelassen. Ohne zu zögern, überlässt Flora ihrer begabten Schwester den Platz und geht selbst unter falscher Identität an Bord. Nun muss sie vorgeben, ein Elite-Mitglied zu sein - und das auch noch vor dem faszinierenden Aaron. Doch selbst er scheint nur eine Rolle zu spielen ... 
Unendlich sehnsuchtsvoll und rasant
Eine Reise ohne Wiederkehr, zwei Schwestern, die alles füreinander opfern würden, und eine Liebe, die bis zu den Sternen reicht.
//»A Hundred Chances. Aufbruch in die Dunkelheit« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.//

Marit Warncke, geboren 1995 in Hamburg, liebt es, sich in kreative Projekte zu stürzen. Nach ihrem Abschluss in Modedesign gründete sie ihre Firma »Make Ma!«, eine Onlineplattform für Näh- und Stickbegeisterte mit großer YouTube Community. Nebenbei produziert sie Imagefilme für Unternehmen, illustriert und schreibt leidenschaftlich. Romane zu veröffentlichen war von Kindheit an ihr größter Traum.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.08.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.08.2020

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

394 (Printausgabe)

Dateigröße

2901 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783646606584

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

12 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

SiFi mal ganz anders

Bewertung am 25.09.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Zwei junge Schwestern verlassen die Erde, um auf einem anderen Planeten neu anzufangen --> leider erfährt man nur wenig über die ältere Schwester, aber doch gute Geschichte über die innere Stärke und Gerechtigkeitssinn...

SiFi mal ganz anders

Bewertung am 25.09.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Zwei junge Schwestern verlassen die Erde, um auf einem anderen Planeten neu anzufangen --> leider erfährt man nur wenig über die ältere Schwester, aber doch gute Geschichte über die innere Stärke und Gerechtigkeitssinn...

Eine faszinierende Reise!

Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 06.10.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Aufbruch ins Ungewisse … Genau das liegt vor der 14-jährigen Flora Faymonville und ihrer älteren Schwester Alice. Flora hat sich und ihre Schwester bei EAGOS angemeldet und will nach Utopia 1. Ein Planet zwei Jahre entfernt. Ein Neuanfang. Genau das ist es was Flora sich wünscht. Seit dem Tod ihrer Eltern ist für Flora das Leben einer Trostlosigkeit in der Unterstadt gewichen. Flora bekommt die Distanz zwischen den verschiedenen Klassenunterschieden immer mehr zu spüren, wie auch ihre Schwester. Ihre Zukunft auf der Erde sieht hoffnungslos aus trotz guter Schulnoten. Deshalb kommt ein Neuanfang gerade richtig. Nur was erwartet die beiden auf Utopia … Meine Meinung zu A Hundred Chances. Aufbruch ins Ungewisse Eine Megacity mit Klassenunterschieden die sich mit den Jahren immer mehr herauskristallisieren und zum Umdenken anregen wie es die 14-jährige Flora macht. Hier war ich hellhörig, denn Flora ist für ihr Alter ernster als andere, sie hat auch schon viel durchmachen müssen und das ein oder andere Traumata abbekommen. Sie wünscht sich nach all der schweren Zeit eine Perspektive, einen Neuanfang und da kommt das Utopia Programm gerade recht. Ich muss sagen ich finde die Idee einer Neubesiedlung mega interessant und die Story war bildhaft spannend beschrieben das man gar nicht mehr aufhören wollte zu lesen. Aber der Gedanke in der Weite des Alls im völligen Nichts zwei Jahre zu einem völlig fremden Planeten unterwegs zu sein, hätte mich abgeschreckt. Denn man weiß ja nie wer alles mit an Bord ist, wie man sich dort einlebt. Neugierde ja, aber diese Entscheidung verlangt eine Menge Mut und ich war Feuer und Flamme das es sich Flora gerade mit ihrem Alter traut einen Neuanfang zu wagen. Alice finde ich auch interessant wobei Flora und auch Aaron eindeutig vorne mit dabei sind bei meinen Lieblingscharakteren. Dann der Flug, die Routine die sie entwickeln und die Geheimnisse die vor ihnen liegen haben mich begeistert. Suchtfaktor … und ich hoffe auf eine Fortsetzung auch wenn es in sich abgeschlossen ist, aber ich habe den bunt zusammengewürfelten Trupp während dem lesen liebgewonnen und würde gerne erfahren wie es weitergeht.

Eine faszinierende Reise!

Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 06.10.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Aufbruch ins Ungewisse … Genau das liegt vor der 14-jährigen Flora Faymonville und ihrer älteren Schwester Alice. Flora hat sich und ihre Schwester bei EAGOS angemeldet und will nach Utopia 1. Ein Planet zwei Jahre entfernt. Ein Neuanfang. Genau das ist es was Flora sich wünscht. Seit dem Tod ihrer Eltern ist für Flora das Leben einer Trostlosigkeit in der Unterstadt gewichen. Flora bekommt die Distanz zwischen den verschiedenen Klassenunterschieden immer mehr zu spüren, wie auch ihre Schwester. Ihre Zukunft auf der Erde sieht hoffnungslos aus trotz guter Schulnoten. Deshalb kommt ein Neuanfang gerade richtig. Nur was erwartet die beiden auf Utopia … Meine Meinung zu A Hundred Chances. Aufbruch ins Ungewisse Eine Megacity mit Klassenunterschieden die sich mit den Jahren immer mehr herauskristallisieren und zum Umdenken anregen wie es die 14-jährige Flora macht. Hier war ich hellhörig, denn Flora ist für ihr Alter ernster als andere, sie hat auch schon viel durchmachen müssen und das ein oder andere Traumata abbekommen. Sie wünscht sich nach all der schweren Zeit eine Perspektive, einen Neuanfang und da kommt das Utopia Programm gerade recht. Ich muss sagen ich finde die Idee einer Neubesiedlung mega interessant und die Story war bildhaft spannend beschrieben das man gar nicht mehr aufhören wollte zu lesen. Aber der Gedanke in der Weite des Alls im völligen Nichts zwei Jahre zu einem völlig fremden Planeten unterwegs zu sein, hätte mich abgeschreckt. Denn man weiß ja nie wer alles mit an Bord ist, wie man sich dort einlebt. Neugierde ja, aber diese Entscheidung verlangt eine Menge Mut und ich war Feuer und Flamme das es sich Flora gerade mit ihrem Alter traut einen Neuanfang zu wagen. Alice finde ich auch interessant wobei Flora und auch Aaron eindeutig vorne mit dabei sind bei meinen Lieblingscharakteren. Dann der Flug, die Routine die sie entwickeln und die Geheimnisse die vor ihnen liegen haben mich begeistert. Suchtfaktor … und ich hoffe auf eine Fortsetzung auch wenn es in sich abgeschlossen ist, aber ich habe den bunt zusammengewürfelten Trupp während dem lesen liebgewonnen und würde gerne erfahren wie es weitergeht.

Unsere Kund*innen meinen

A Hundred Chances. Aufbruch ins Ungewisse

von Marit Warncke

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von M. Dupré

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

M. Dupré

Thalia Limburg

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Erde ist im Jahr 2086 ein unschöner Ort geworden, doch 100 Auserwählte bekommen die Chance auf ein Ticket für ein Kolonie-Raumschiff, das den erdähnlichen Planeten Utopia-I bevölkern soll. Mit dabei: die Schwestern Flora und Alice. Kompetent geschriebener Jugend-SF-Roman.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Erde ist im Jahr 2086 ein unschöner Ort geworden, doch 100 Auserwählte bekommen die Chance auf ein Ticket für ein Kolonie-Raumschiff, das den erdähnlichen Planeten Utopia-I bevölkern soll. Mit dabei: die Schwestern Flora und Alice. Kompetent geschriebener Jugend-SF-Roman.

M. Dupré
  • M. Dupré
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

A Hundred Chances. Aufbruch ins Ungewisse

von Marit Warncke

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • A Hundred Chances. Aufbruch ins Ungewisse