Die Sieben Schwestern-Saga (1-3)

Die Sieben Schwestern Band 1-3: Die Sieben Schwestern - Die Sturmschwester - Die Schattenschwester

Hörbuch-Boxen: Die sieben Schwestern-Saga Band 1

Lucinda Riley

Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
12,79
bisher 14,99
Sie sparen : 14  %
12,79
bisher 14,99

Sie sparen:  14 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung


Band 1 bis 3 der faszinierenden und bewegenden Bestseller-Reihe in einer Geschenkausgabe

Ein Vater hinterlässt seinen Adoptivtöchtern Hinweise zu ihren Wurzeln. Drei Hörbücher voller Geheimnisse, Gefühle und Rätsel der Vergangenheit.

Maia möchte in »Die sieben Schwestern« das Geheimnis ihrer Herkunft ergründen. Ihre Suche führt sie nicht nur nach Rio, sondern auch in die Vergangenheit ihrer Großmutter und in das mondäne Paris der Jahrhundertwende.

In »Die Sturmschwester« begibt sich Seglerin Ally auf Spurensuche in das raue Norwegen und in die Welt der Musik Edvard Griegs.

Und die dritte Schwester, Star, findet in »Die Schattenschwester« in einer Londoner Buchhandlung und in den Tagebüchern einer gewissen Flora McNichol mehr über sich heraus – und vielleicht auch die wahre Liebe.

Gekürzte Lesung mit Sinja Dieks, Oliver Siebeck, Bettina Kurth, Katharina Spiering, Simone Kabst

5 MP3-CDs, ca. 41h 24min

Produktdetails

Verkaufsrang 217
Medium MP3-CD
Sprecher Sinja Dieks, Oliver Siebeck, Bettina Kurth, Katharina Spiering, Simone Kabst
Spieldauer 2484 Minuten
Erscheinungsdatum 16.11.2020
Verlag Der Hörverlag
Anzahl 5
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Originaltitel Macmillan
Sprache Deutsch
EAN 9783844540833

Weitere Bände von Hörbuch-Boxen: Die sieben Schwestern-Saga

Das meinen unsere Kund*innen

5.0/5.0

2 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

5/5

Sehr empfehlenswert...

Engelchens Bücherwelt am 28.05.2021

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Eigentlich gehören die Bücher dieser Reihe nicht zu meinem Lieblingsgenre, jedoch hat sie mir mein Bruder wärmstens ans Herz gelegt und voila da sind sie. Ich habe mich für die Hörbuch Variante entschieden, da ich diese auch wunderbar zwischendurch bei der Hausarbeit und Co hören kann. Es sind zwar gekürzte Ausgaben, doch nach dem hören hat mir nichts gefehlt, ich muss dazu aber auch sagen, dass ich die Bücher selbst nicht gelesen habe. Das Grundgerüst dieser ganzen Geschichten gefällt mir sehr gut. Ich finde es sehr schön, dass ein Mann viele Kinder, die verschiedener nicht sein könnten adoptiert hat. Daraus sind diese tollen Stories dann entstanden, die sich jeweils um eines dieser Kinder drehen. Was ich sehr interessant fand war, dass die Autorin auch immer mal in die Vergangenheit springt. Dies hat sie auch sehr gut verständlich hinbekommen und gibt den Geschichten noch mal das gewisse etwas. Was mich auch faszinierte war die Verknüpfung von Lucinda Rileys Geschichte mit der Realität. So hat sie darin z.B. die Statue in Rio oder auch den Musiker Edvard Grieg eingeflochten, die etwas mit den Schwestern zu tun haben. Das ist wirklich toll gemacht! Diese drei ersten Storis haben mir sehr gut gefallen und ich werde mich gleich an die nächsten Teile machen. Was mich auch faszinierte war die Verknüpfung von Lucinda Rileys Geschichte mit der Realität. So hat sie darin z.B. die Statue in Rio oder auch den Musiker Edvard Grieg eingeflochten, die etwas mit den Schwestern zu tun haben. Das ist wirklich toll gemacht!

5/5

Sehr empfehlenswert...

Engelchens Bücherwelt am 28.05.2021
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Eigentlich gehören die Bücher dieser Reihe nicht zu meinem Lieblingsgenre, jedoch hat sie mir mein Bruder wärmstens ans Herz gelegt und voila da sind sie. Ich habe mich für die Hörbuch Variante entschieden, da ich diese auch wunderbar zwischendurch bei der Hausarbeit und Co hören kann. Es sind zwar gekürzte Ausgaben, doch nach dem hören hat mir nichts gefehlt, ich muss dazu aber auch sagen, dass ich die Bücher selbst nicht gelesen habe. Das Grundgerüst dieser ganzen Geschichten gefällt mir sehr gut. Ich finde es sehr schön, dass ein Mann viele Kinder, die verschiedener nicht sein könnten adoptiert hat. Daraus sind diese tollen Stories dann entstanden, die sich jeweils um eines dieser Kinder drehen. Was ich sehr interessant fand war, dass die Autorin auch immer mal in die Vergangenheit springt. Dies hat sie auch sehr gut verständlich hinbekommen und gibt den Geschichten noch mal das gewisse etwas. Was mich auch faszinierte war die Verknüpfung von Lucinda Rileys Geschichte mit der Realität. So hat sie darin z.B. die Statue in Rio oder auch den Musiker Edvard Grieg eingeflochten, die etwas mit den Schwestern zu tun haben. Das ist wirklich toll gemacht! Diese drei ersten Storis haben mir sehr gut gefallen und ich werde mich gleich an die nächsten Teile machen. Was mich auch faszinierte war die Verknüpfung von Lucinda Rileys Geschichte mit der Realität. So hat sie darin z.B. die Statue in Rio oder auch den Musiker Edvard Grieg eingeflochten, die etwas mit den Schwestern zu tun haben. Das ist wirklich toll gemacht!

5/5

Richtig schön

Eine Kundin/ein Kunde aus Wallersheim am 25.03.2021

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Ich habe mir die Bücher auf Empfehlung einer Freundin gekauft und gelesen. Um nochmals in die Welt der sieben Schwestern zu tauchen nun auch die Hörbücher. Beides habe ich verschlungen. Zum Abspannen optimal.

5/5

Richtig schön

Eine Kundin/ein Kunde aus Wallersheim am 25.03.2021
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Ich habe mir die Bücher auf Empfehlung einer Freundin gekauft und gelesen. Um nochmals in die Welt der sieben Schwestern zu tauchen nun auch die Hörbücher. Beides habe ich verschlungen. Zum Abspannen optimal.

Unsere Kund*innen meinen

Die Sieben Schwestern-Saga (1-3)

von Lucinda Riley

5.0/5.0

2 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0