• Der Tintenfischer
  • Der Tintenfischer
Band 2
Ein Fall für Commissario Morello Band 2

Der Tintenfischer

Commissario Morello ermittelt in Venedig

Buch (Taschenbuch)

16,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

9,99 €

Der Tintenfischer

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 15,95 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.06.2021

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

21/13,1/2,9 cm

Beschreibung

Rezension

»Das deutsch-italienische Bestseller-Autorenduo Schorlau/Caiolo verknüpft wahre Ereignisse mit einer hochspannenden Story und charismatische Figuren mit atemberaubenden Landschaftsbeschreibungen. Unser Urteil: Rasant! Politisch! Lehrreich!« ("Das Kriminal Magazin")
»[G]anz großes Kino in Buchform – vor allem wegen der zahlreichen feinen Wendungen.« ("Oberösterreichische Nachrichten")
»Ein erkenntnisreicher, spannender und bisweilen actiongeladener Mafia-Krimi. [...] ›Der Tintenfischer‹ ist damit nicht nur ein brisanter Krimi, sondern auch ein kontrastreiches Bild zwischen atemberaubender landschaftlicher Schönheit und brutalen Mafiamethoden.« ("Frankfurter Neue Presse")
»›Der Tintenfischer‹ von Wolfgang Schorlau und Claudio Caiolo steckt voller trauriger Geschichten und voller Humor, ist hochbrisant und Nervenkitzel pur, gleichzeitig aber auch eine Hommage an das Leben. Kurz gesagt [...] ein wunderbarer Roman!« ("Saarländischer Rundfunk")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.06.2021

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

21/13,1/2,9 cm

Gewicht

431 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-462-00101-3

Weitere Bände von Ein Fall für Commissario Morello

  • Der freie Hund
    Der freie Hund Wolfgang Schorlau
    Band 1

    Der freie Hund

    von Wolfgang Schorlau

    Buch

    11,00 €

    (108)

  • Der Tintenfischer
    Der Tintenfischer Wolfgang Schorlau
    Band 2

    Der Tintenfischer

    von Wolfgang Schorlau

    Buch

    16,00 €

    (37)

  • Falsche Freunde
    Falsche Freunde Wolfgang Schorlau
    Band 3 Vorbesteller

    Falsche Freunde

    von Wolfgang Schorlau

    Buch

    17,00 €

    (0)

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

37 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Die ganze Welt ist ein Land

Gerhard S. aus Erlangen am 25.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Questore ... è uno stronzo. Und ein Rassist. So muss sich Morello um eine Bande von bösen Corona-Betrügern kümmern. Im Übrigen. Und um die Mafia. Die nigerianische. Dabei folgt er seinem inneren Kompass, der einzig verlässlichen Orientierung, über die er verfügt. Sein Lebensziel: Sizilien - ein Garten Eden ohne Mafia.

Die ganze Welt ist ein Land

Gerhard S. aus Erlangen am 25.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Questore ... è uno stronzo. Und ein Rassist. So muss sich Morello um eine Bande von bösen Corona-Betrügern kümmern. Im Übrigen. Und um die Mafia. Die nigerianische. Dabei folgt er seinem inneren Kompass, der einzig verlässlichen Orientierung, über die er verfügt. Sein Lebensziel: Sizilien - ein Garten Eden ohne Mafia.

Zu viele Themen

aebbies.buechertruhe am 08.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Commissario Morello und seine Kollegin Anna werden Zeuge, als ein nigerianischer Flüchtling in den Canale Grande springt. Anna gelingt es, ihn zu retten. Sie bekommen heraus, daß die Freundin des Mannes in Sizilien von der nigerianischen Mafia zur Prostitution gezwungen wird. Morello und Anna machen sich mit einem Segelboot auf den Weg nach Sizilien, nehmen unterwegs noch schiffbrüchige Flüchtlinge auf. Als sie in Sizilien anlegen, erwarten sie statt der angeforderten Krankenwagen die Verhaftung von Morello. "Der Tintenfischer" ist bereits Band 2 der Reihe um Morello aus der Feder von Wolfgang Schorlau und Claudio Caiolo. Beide Bände sind durchaus einzeln lesbar. Zum besseren Verständnis gibt es am Anfang des Buches ein sehr hilfreiches Personenverzeichnis. Ebenso hilfreich ist das Glossar italienischer Begriffe am Ende des Buches, ohne das ich öfters aufgeschmissen gewesen wäre. Wer mag, kann dann auch die Rezepte am Buchende nachkochen. Soviel zu den Extras des Buches, welches leicht und locker geschrieben ist und trotz der Thematik auch über etwas Humor verfügt. Das Buch ist nicht durchweg spannend, sondern lebt durch ein beständiges auf und ab des Spannungsbogens. Mal hält man die Luft an, im nächsten Moment kommt alles eher beschaulich daher. Man benötigt auch etwas Geduld, bis überhaupt Spannung entsteht. Das Autorenduo bedient hier sehr viele Themen. Es geht um Corona, Flüchtlinge, Mafia, Korruption, Menschenhandel. Meiner Meinung nach wurde hier zu viel ins Buch gepackt, zumal ich manche Themen einfach nicht in einem Buch lesen mag, da man ihnen im realen Leben schon nicht entkommt. Die Charaktere Morello und Anna sind hingegen absolut sympathisch und ihre Entwicklung ist beeindruckend zu verfolgen. Das Ende ist übrigens ziemlich gemein und läßt auf den dritten Band warten.

Zu viele Themen

aebbies.buechertruhe am 08.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Commissario Morello und seine Kollegin Anna werden Zeuge, als ein nigerianischer Flüchtling in den Canale Grande springt. Anna gelingt es, ihn zu retten. Sie bekommen heraus, daß die Freundin des Mannes in Sizilien von der nigerianischen Mafia zur Prostitution gezwungen wird. Morello und Anna machen sich mit einem Segelboot auf den Weg nach Sizilien, nehmen unterwegs noch schiffbrüchige Flüchtlinge auf. Als sie in Sizilien anlegen, erwarten sie statt der angeforderten Krankenwagen die Verhaftung von Morello. "Der Tintenfischer" ist bereits Band 2 der Reihe um Morello aus der Feder von Wolfgang Schorlau und Claudio Caiolo. Beide Bände sind durchaus einzeln lesbar. Zum besseren Verständnis gibt es am Anfang des Buches ein sehr hilfreiches Personenverzeichnis. Ebenso hilfreich ist das Glossar italienischer Begriffe am Ende des Buches, ohne das ich öfters aufgeschmissen gewesen wäre. Wer mag, kann dann auch die Rezepte am Buchende nachkochen. Soviel zu den Extras des Buches, welches leicht und locker geschrieben ist und trotz der Thematik auch über etwas Humor verfügt. Das Buch ist nicht durchweg spannend, sondern lebt durch ein beständiges auf und ab des Spannungsbogens. Mal hält man die Luft an, im nächsten Moment kommt alles eher beschaulich daher. Man benötigt auch etwas Geduld, bis überhaupt Spannung entsteht. Das Autorenduo bedient hier sehr viele Themen. Es geht um Corona, Flüchtlinge, Mafia, Korruption, Menschenhandel. Meiner Meinung nach wurde hier zu viel ins Buch gepackt, zumal ich manche Themen einfach nicht in einem Buch lesen mag, da man ihnen im realen Leben schon nicht entkommt. Die Charaktere Morello und Anna sind hingegen absolut sympathisch und ihre Entwicklung ist beeindruckend zu verfolgen. Das Ende ist übrigens ziemlich gemein und läßt auf den dritten Band warten.

Unsere Kund*innen meinen

Der Tintenfischer

von Wolfgang Schorlau, Claudio Caiolo

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Franziska Gensler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Franziska Gensler

Thalia Fulda

Zum Portrait

5/5

Aktuelle Themen spannend in einem Kriminalfall zwischen Venedig und Sizilien verpackt

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Endlich ermittelt mal ein anderer Kommissar in Venedig als Signor Brunetti! Schorlau gelingt es auf gute Art, das Thema Corona in den Krimi einfließen zu lassen, ohne dass es nervt! Mit Commissario Morelli ist ihm ein genialer Ermittler gelungen, der aus Sizilien kommt und in Venedig einfach nicht ankommen will! Immer hat er auch die Maffia auf Sizilien auf dem Kieker! In den neuen Fall geht es um Corona- und Schlepper-Kriminalität – spannend und unterhaltsam!
5/5

Aktuelle Themen spannend in einem Kriminalfall zwischen Venedig und Sizilien verpackt

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Endlich ermittelt mal ein anderer Kommissar in Venedig als Signor Brunetti! Schorlau gelingt es auf gute Art, das Thema Corona in den Krimi einfließen zu lassen, ohne dass es nervt! Mit Commissario Morelli ist ihm ein genialer Ermittler gelungen, der aus Sizilien kommt und in Venedig einfach nicht ankommen will! Immer hat er auch die Maffia auf Sizilien auf dem Kieker! In den neuen Fall geht es um Corona- und Schlepper-Kriminalität – spannend und unterhaltsam!

Franziska Gensler
  • Franziska Gensler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von M. Dupré

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

M. Dupré

Thalia Limburg

Zum Portrait

3/5

Commissario Morello, der "freie Hund", ermittelt in seinem zweiten Fall

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein recht ordentlicher, routiniert geschriebener Venedig- und Sizilien-Krimi, der neben sehr viel Lokalkolorit auch Themen wie Corona, die sizilianische Mafia und die Situation afrikanischer Flüchtlinge in Italien abbildet. Für meinen Geschmack enthält der Roman aber viel zu viele plump und zwanghaft eingestreute Kochrezepte, schwelgerische Essensszenen und geradezu reiseführerhaft anmutende Beschreibungen von Sehenswürdigkeiten.
3/5

Commissario Morello, der "freie Hund", ermittelt in seinem zweiten Fall

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein recht ordentlicher, routiniert geschriebener Venedig- und Sizilien-Krimi, der neben sehr viel Lokalkolorit auch Themen wie Corona, die sizilianische Mafia und die Situation afrikanischer Flüchtlinge in Italien abbildet. Für meinen Geschmack enthält der Roman aber viel zu viele plump und zwanghaft eingestreute Kochrezepte, schwelgerische Essensszenen und geradezu reiseführerhaft anmutende Beschreibungen von Sehenswürdigkeiten.

M. Dupré
  • M. Dupré
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der Tintenfischer

von Wolfgang Schorlau, Claudio Caiolo

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Tintenfischer
  • Der Tintenfischer