Baronica

Baronica

Aufbruch zur Letzten Wacht

Buch (Taschenbuch)

17,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Baronica

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,90 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,90 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.08.2020

Verlag

Hybrid Verlag

Seitenzahl

456

Maße (L/B/H)

21,1/14,8/2,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.08.2020

Verlag

Hybrid Verlag

Seitenzahl

456

Maße (L/B/H)

21,1/14,8/2,7 cm

Gewicht

656 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96741-048-8

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

15 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Auf einer schwierigen Reise

black_cat595 am 24.11.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Story: Eine Gruppe von Menschen begiebt sich auf eine gefährliche und abenteuerliche Forschungsreise. Während sie ihrer Aufgabe weiter folgen, treffen sie auf die verschiedensten Probleme und Kreaturen. Die Welt ist interessant und birgt viele noch nicht dagewesene Kreaturen und Pflanzen. Es gibt immer wieder Hintergründe zu den Geschehnissen oder Kreaturen und Pflanzen. Damit wird eine runde, sinnvolle und interessante Welt erschaffen. Die Handlung verläuft sinnvoll und bietet die eine oder andere Überraschung. Ich fand sie allerdings nicht sehr spannend, was auch der Abzug des Sterns bedeutet. Charaktere: Die Charaktere sind interessant und wohl durchdacht. Sie haben Hintergründe und handeln ihres Charakters entsprechend. Teilweise bieten sie auch überraschende Züge, die aber gut in das Charakterbild passen. Sowohl die Charaktere als auch die Kreaturen wurden gut vorstellbar dargestellt. Schreibstil: Der Schreibstil ist angenehm. Zu Beginn konnte er mich nicht ganz mitnehmen, aber dann recht schnell überzeugen. Eine wohldurchdachte und interessante Welt, die man besuchen sollte.

Auf einer schwierigen Reise

black_cat595 am 24.11.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Story: Eine Gruppe von Menschen begiebt sich auf eine gefährliche und abenteuerliche Forschungsreise. Während sie ihrer Aufgabe weiter folgen, treffen sie auf die verschiedensten Probleme und Kreaturen. Die Welt ist interessant und birgt viele noch nicht dagewesene Kreaturen und Pflanzen. Es gibt immer wieder Hintergründe zu den Geschehnissen oder Kreaturen und Pflanzen. Damit wird eine runde, sinnvolle und interessante Welt erschaffen. Die Handlung verläuft sinnvoll und bietet die eine oder andere Überraschung. Ich fand sie allerdings nicht sehr spannend, was auch der Abzug des Sterns bedeutet. Charaktere: Die Charaktere sind interessant und wohl durchdacht. Sie haben Hintergründe und handeln ihres Charakters entsprechend. Teilweise bieten sie auch überraschende Züge, die aber gut in das Charakterbild passen. Sowohl die Charaktere als auch die Kreaturen wurden gut vorstellbar dargestellt. Schreibstil: Der Schreibstil ist angenehm. Zu Beginn konnte er mich nicht ganz mitnehmen, aber dann recht schnell überzeugen. Eine wohldurchdachte und interessante Welt, die man besuchen sollte.

Leseempfehlung

debbie am 31.07.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die High Fantasy von Jon Barnis geht weiter...Ich habe das Buch bereits vor einiger Zeit gelesen...Tausend Dank an dieser Stelle an den Verlag, der diesem Buch ein zuhause gegeben hat... Vorab sei gesagt - diese Welt ist sehr komplex...Aber Jon Barnis hat es geschafft, dass man als Leser nicht überladen wird mit Informationen...Ich war weiterhin verliebt in diese Welt...Besonders gut hat mir gefallen, dass es am Anfang der Fortsetzung eine kurze Zusammenfassung von Allem was geschah gab...Besonders bei solchen Welten ist dies ein super Einstieg in das was folgte... Der Schreibstil des Autors besticht erneut durch Komplexität...Auf der einen Seite gibt es die Schlag auf Schlag folgende Ereignisse, aber dennoch spürt man eine gewisse Leichtigkeit...Diesen Mix hat der Autor echt gut raus...Besonders bei High Fantasy ist dies immer schwierig... Die Entwicklung der Charaktere geht auch in diesem Band weiter...Mich nahmen erneut die zauberhaften Charaktere gefangen...Sie gestalten diese Fantasywelt mit und geben der Welt dadurch noch etwas mehr Farbe... Die Handlungsstränge sowie Storyline sind weiterhin auf hohem Niveau...Ich werde inhaltlich hier nicht spoilern...Jeder sollte sich sein eigenes Bild von dieser Welt machen, die grau aber auch bunt zugleich scheint...Die Charaktere sind unterschiedlich aber ergeben zusammen doch eine Einheit... Dies ist zwar nur meine Meinung, aber Jon Barnis hat mit seiner Reihe etwas besonderes erschaffen...Es ist spannend, selbstkritisch, gesellschaftskritisch, düster, munter, kämpferisch...Ich könnte noch mehr aufzählen... ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick geben...Bei so einer komplexen Welt ist es immer schwierig Worte zu finden...Ein besonderes Werk, welches einen besonderen Platz in meinem Herzen einnimmt... Ich wünsche schöne Lesestunden, xoxo

Leseempfehlung

debbie am 31.07.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die High Fantasy von Jon Barnis geht weiter...Ich habe das Buch bereits vor einiger Zeit gelesen...Tausend Dank an dieser Stelle an den Verlag, der diesem Buch ein zuhause gegeben hat... Vorab sei gesagt - diese Welt ist sehr komplex...Aber Jon Barnis hat es geschafft, dass man als Leser nicht überladen wird mit Informationen...Ich war weiterhin verliebt in diese Welt...Besonders gut hat mir gefallen, dass es am Anfang der Fortsetzung eine kurze Zusammenfassung von Allem was geschah gab...Besonders bei solchen Welten ist dies ein super Einstieg in das was folgte... Der Schreibstil des Autors besticht erneut durch Komplexität...Auf der einen Seite gibt es die Schlag auf Schlag folgende Ereignisse, aber dennoch spürt man eine gewisse Leichtigkeit...Diesen Mix hat der Autor echt gut raus...Besonders bei High Fantasy ist dies immer schwierig... Die Entwicklung der Charaktere geht auch in diesem Band weiter...Mich nahmen erneut die zauberhaften Charaktere gefangen...Sie gestalten diese Fantasywelt mit und geben der Welt dadurch noch etwas mehr Farbe... Die Handlungsstränge sowie Storyline sind weiterhin auf hohem Niveau...Ich werde inhaltlich hier nicht spoilern...Jeder sollte sich sein eigenes Bild von dieser Welt machen, die grau aber auch bunt zugleich scheint...Die Charaktere sind unterschiedlich aber ergeben zusammen doch eine Einheit... Dies ist zwar nur meine Meinung, aber Jon Barnis hat mit seiner Reihe etwas besonderes erschaffen...Es ist spannend, selbstkritisch, gesellschaftskritisch, düster, munter, kämpferisch...Ich könnte noch mehr aufzählen... ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick geben...Bei so einer komplexen Welt ist es immer schwierig Worte zu finden...Ein besonderes Werk, welches einen besonderen Platz in meinem Herzen einnimmt... Ich wünsche schöne Lesestunden, xoxo

Unsere Kund*innen meinen

Baronica

von Jon Barnis

4.7

0 Bewertungen filtern

  • Baronica