Engel der Finsternis (2. Auflage)

Engel der Finsternis (2. Auflage)

Internationale Horror-Storys, hrsg. von Christian Dörge

12,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Lieferbar in 2 - 3 Tagen

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

20 internationale Spitzen-Autoren und -Autorinnen, vereint in einer Horror-Anthologie der Extra-Klasse (zusammengestellt und herausgegeben von Christian Dörge): Ray Bradbury, William F. Nolan, Kathe Koja, Joseph Payne Brennan, Stephen R. Donaldson, Robert E. Howard, Alan Ryan, Stefan Franck, Robert Bloch, Inka Mareila, Ramsey Campbell, John Coyne, Michael Bishop, Lewis Shiner, David Morrell, Thomas Wawerka, Tanith Lee, Robert Grant, Eric van Lustbader und Christian Dörge.

Christian Dörge ist ein deutscher Schriftsteller, Dramatiker, Musiker, Theater-Schauspieler und -Regisseur.
Erste Veröffentlichungen 1988 und 1989:
Phenomena (Roman), Opera (Texte).
Von 1989 bis 1993 Leiter der Theatergruppe
Orphée-Dramatiques und Inszenierung
eigener Werke, u.a. Eine Selbstspiegelung des Poeten (1990),
Das Testament des Orpheus (1990), Das Gefängnis (1992)
und Hamlet-Monologe (2014).
Diverse Veröffentlichungen in Anthologien und
Literatur-Periodika.
Veröffentlichung der Textsammlungen Automatik (1991) sowie Gift und Lichter von Paris (beide 1993).
Seit 1992 erfolgreich als Komponist und Sänger seiner Projekte Syria und Borgia Disco sowie als Spoken Words-Artist im Rahmen zahlreicher Literatur-Vertonungen;.
Kathe Koja ist eine vielfach preisgekrönte US-amerikanische Schriftstellerin, die in erster Linie für ihre Horror-Romane bekannt ist. Sie ist überdies Gründerin/Regisseurin der in Detroit aktiven Theatergruppe nerves.
Kathe Koja gilt als eine überaus produktive Autorin von Kurzgeschichten: So schrieb und veröffentlichte sie in den Jahren 1987 bis 2016 die stattliche Anzahl von 64 Kurzgeschichten und Erzählungen. Herausragend sind Persephone (1992), Rex Tremandae Majestatis (1993), Metal Fatigue (1993), La Reine D'Enfer (2013) und Anna Lee (2004)..
* 19. September 1947, + 24. Mai 2015
Tanith Lee war eine britische Horror-, Science Fiction- und Fantasy-Schriftstellerin und Verfasserin von Drehbüchern. Sie wurde viermal mit dem World Fantasy-Award ausgezeichnet (2013 für ihr Lebenswerk) und darüber hinaus mehrfach für den Nebula- und British Fantasy-Award nominiert. Im Laufe ihrer Karriere veröffentlichte sie über 90 Romane und etwa 300 Kurzgeschichten..
* 22. Januar 1906, + 11. Juni 1936
Robert Ervin Howard war ein US-amerikanischer Autor von Fantasy-, Abenteuer- und Horrorgeschichten sowie mehrerer Westernromane. Er gilt als stilprägender Vertreter der Low Fantasy. Zu seinen bekanntesten Schöpfungen zählt die Figur des Barbaren Conan.

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Altersempfehlung

    18 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    12.08.2020

  • Verlag Epubli
  • Seitenzahl

    372

Beschreibung

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Altersempfehlung

    18 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    12.08.2020

  • Verlag Epubli
  • Seitenzahl

    372

  • Maße (L/B/H)

    19/12,5/2,1 cm

  • Gewicht

    435 g

  • Auflage

    1

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-7529-8490-3

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Engel der Finsternis (2. Auflage)