Sohn der Unterwelt

Sohn der Unterwelt

Romantic Fantasy

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

8943

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.09.2020

Herausgeber

Dana Graham

Verlag

Nova Md

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

8943

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.09.2020

Herausgeber

Dana Graham

Verlag

Nova Md

Seitenzahl

412

Maße (L/B/H)

19/12,4/3,2 cm

Gewicht

343 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96698-393-8

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Romantic Fantasy zum verlieben

Bücherwurm123 am 29.05.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meiner Meinung nach ist das Buch eine super Mischung aus den Filmen „Hercules“ und „Percy Jackson“. Erzählt wird aus der Sicht von Kryos (Sohn von Hades) und Io (die Verlobte von Prinz Yamin), jedoch aus der allwissenden Perspektive. Kryos will unbedingt in den Olymp und würde dafür alles tun. Eines Tages bekommt er die Chance und nimmt den Auftrag an. Er soll das Geheimnis vom König von Akora herausfinden und ihn zu Fall bringen. Dafür muss er in den Körper des Prinzen. Was er dabei nicht weiß ist, dass der Prinz verlobt ist. Wie soll er nur mit dem ganzen Gefühlschaos umgehen? Io, die Yamin heiraten muss, um ihr Folk zu beschützen, merkt die Veränderungen ihres Verlobten und fängt an sich in ihn zu verlieben. Wie wird sich Kryos entscheiden? Sein Platz im Olymp oder doch die Liebe? Eine sehr spannende und süße Geschichte über einen Halbgott, der seine erste Liebe findet. Es geht um Götter, die erste Liebe, Intrigen im Olymp und vieles mehr. Wenn du ein Fan von Hercules und Percy Jackson bist, dann wird dir dieses Buch auf jeden Fall gefallen ;) Kann es nur weiterempfehlen!

Romantic Fantasy zum verlieben

Bücherwurm123 am 29.05.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meiner Meinung nach ist das Buch eine super Mischung aus den Filmen „Hercules“ und „Percy Jackson“. Erzählt wird aus der Sicht von Kryos (Sohn von Hades) und Io (die Verlobte von Prinz Yamin), jedoch aus der allwissenden Perspektive. Kryos will unbedingt in den Olymp und würde dafür alles tun. Eines Tages bekommt er die Chance und nimmt den Auftrag an. Er soll das Geheimnis vom König von Akora herausfinden und ihn zu Fall bringen. Dafür muss er in den Körper des Prinzen. Was er dabei nicht weiß ist, dass der Prinz verlobt ist. Wie soll er nur mit dem ganzen Gefühlschaos umgehen? Io, die Yamin heiraten muss, um ihr Folk zu beschützen, merkt die Veränderungen ihres Verlobten und fängt an sich in ihn zu verlieben. Wie wird sich Kryos entscheiden? Sein Platz im Olymp oder doch die Liebe? Eine sehr spannende und süße Geschichte über einen Halbgott, der seine erste Liebe findet. Es geht um Götter, die erste Liebe, Intrigen im Olymp und vieles mehr. Wenn du ein Fan von Hercules und Percy Jackson bist, dann wird dir dieses Buch auf jeden Fall gefallen ;) Kann es nur weiterempfehlen!

Einfach nur wow

Bewertung aus Ludwigshafen am 05.12.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin verrückt nach so Geschichten, Götter, Magie, unterwelt und eine Geschichte die fesselt. Ich glaube es gab noch nie ein Buch was mich so sehr gefesselt hat ich hatte förmlich Angst es fertig zu lesen weil ich die Geschichte nicht verlieren wollte. Kann ich auf jeden Fall nur empfehlen

Einfach nur wow

Bewertung aus Ludwigshafen am 05.12.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin verrückt nach so Geschichten, Götter, Magie, unterwelt und eine Geschichte die fesselt. Ich glaube es gab noch nie ein Buch was mich so sehr gefesselt hat ich hatte förmlich Angst es fertig zu lesen weil ich die Geschichte nicht verlieren wollte. Kann ich auf jeden Fall nur empfehlen

Unsere Kund*innen meinen

Sohn der Unterwelt

von Dana Graham

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Tamara Liebig

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Tamara Liebig

Thalia Mosbach

Zum Portrait

4/5

Was im Leben wirklich zählt...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kryos ist der Bastard des Gottes der Unterwelt und will nichts mehr, als im Olymp unter den Göttern leben. Als Zeus ihm ein Angebot macht, was ihm sein Traum erfüllen würde, in den Olymp aufgenommen zu werden, wenn er die Aufgabe erfüllen kann, kommt Kryos auf die Erde und endeckt ungeahnte Geheimnisse. Dabei lernt er Io kennen, die ihn mehr berührt, als er es jeh für möglich hielt. Während er seine Gefühle endeckt und versucht zu ergründen, deckt er einen unglaublichen Komplott gegen den Göttervater auf. Die Entwicklung des Protagonisten ist wirklich super gelungen und man kann Kryos beim wachsen seines Charakters richtig "zusehen", toll gemacht!
4/5

Was im Leben wirklich zählt...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kryos ist der Bastard des Gottes der Unterwelt und will nichts mehr, als im Olymp unter den Göttern leben. Als Zeus ihm ein Angebot macht, was ihm sein Traum erfüllen würde, in den Olymp aufgenommen zu werden, wenn er die Aufgabe erfüllen kann, kommt Kryos auf die Erde und endeckt ungeahnte Geheimnisse. Dabei lernt er Io kennen, die ihn mehr berührt, als er es jeh für möglich hielt. Während er seine Gefühle endeckt und versucht zu ergründen, deckt er einen unglaublichen Komplott gegen den Göttervater auf. Die Entwicklung des Protagonisten ist wirklich super gelungen und man kann Kryos beim wachsen seines Charakters richtig "zusehen", toll gemacht!

Tamara Liebig
  • Tamara Liebig
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Sophie Nemeth

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sophie Nemeth

Thalia Berlin Borsig - Hallen Am Borsigturm

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ist die Unsterblichkeit es wert, die Liebe aufzugeben? In diesem Buch taucht man in die griechische Mythologie ein, wunderbar spannend mit Intrigen, Liebe und Freundschaft verflochten. Die Protagonisten sind liebevoll und authentisch gestaltet und Kryos Entwicklung ist großartig
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ist die Unsterblichkeit es wert, die Liebe aufzugeben? In diesem Buch taucht man in die griechische Mythologie ein, wunderbar spannend mit Intrigen, Liebe und Freundschaft verflochten. Die Protagonisten sind liebevoll und authentisch gestaltet und Kryos Entwicklung ist großartig

Sophie Nemeth
  • Sophie Nemeth
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Sohn der Unterwelt

von Dana Graham

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Sohn der Unterwelt