Emotionsarbeit in der Pflege

Inhaltsverzeichnis

GRUNDLAGEN.- Einleitung.- Problemstellung.- Theoretisch-konzeptioneller Hintergrund.- Altenpflege in Deutschland.- METHODOLOGIE.- Forschungslücke und Forschungsfragen.- Forschungsdesign.- Qualitative Inhaltsanalyse als Interpretationsmethode.- Gütekriterien qualitativer Forschung.- Forschungsethik.- ERGEBNISSE.- Emotionsarbeit in Beziehungen im sozialen und betrieblichen Kontext.- Emotionsarbeit in Beziehungen.- Diskussion der Forschungsergebnisse.- Weiterentwicklung der Forschung: Zukünftige Forschungsfelder.- Handlungsempfehlungen für die Praxis. 

Emotionsarbeit in der Pflege

Beitrag zur Diskussion über die psychische Gesundheit Pflegender in der stationären Altenpflege

Buch (Taschenbuch)

59,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung


Der Kern der pflegerischen Arbeit ist die Gestaltung von Beziehungen. Dieser Blickwinkel wird in einer ökonomisch orientierten Pflegewelt derzeit vernachlässigt. Pflegende versuchen täglich den Spagat zwischen den Anforderungen der Arbeitgeber und den Bedürfnissen der Bewohner und Angehörigen. Kompensatorisch nutzen Pflegende Emotionsmanagement um diesen Anforderungen gerecht zu werden. Besonders oberflächliches Zeigen von Emotionen kann folgenschwere Auswirkungen auf die psychische Gesundheit haben und genau dieses wird zur Alltagspraxis der Pflegenden. Strategien zur systematischen Beziehungsgestaltung mit den gezielten Methoden der Emotionsregulation werden in der gegenwärtigen Pflegepraxis stark vernachlässigt.

Dozentin an der Katholischen Akademie Stapelfeld für die Bereiche Familie, Lebensphase, Soziale Berufe und Pflege.

 




Dozentin an der Katholischen Akademie Stapelfeld für die Bereiche Familie, Lebensphase, Soziale Berufe und Pflege.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

22.10.2020

Verlag

Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Seitenzahl

373

Maße (L/B/H)

21/14,8/2,1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

22.10.2020

Verlag

Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Seitenzahl

373

Maße (L/B/H)

21/14,8/2,1 cm

Gewicht

511 g

Auflage

1. Auflage 2021

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-658-31913-7

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Emotionsarbeit in der Pflege
  • GRUNDLAGEN.- Einleitung.- Problemstellung.- Theoretisch-konzeptioneller Hintergrund.- Altenpflege in Deutschland.- METHODOLOGIE.- Forschungslücke und Forschungsfragen.- Forschungsdesign.- Qualitative Inhaltsanalyse als Interpretationsmethode.- Gütekriterien qualitativer Forschung.- Forschungsethik.- ERGEBNISSE.- Emotionsarbeit in Beziehungen im sozialen und betrieblichen Kontext.- Emotionsarbeit in Beziehungen.- Diskussion der Forschungsergebnisse.- Weiterentwicklung der Forschung: Zukünftige Forschungsfelder.- Handlungsempfehlungen für die Praxis.