Seligenstädter Krimi / Der rote Brunnen

Seligenstädter Krimi

Seligenstädter Krimi Band 5

Rita Renate Schönig

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Am „Roten Brunnen“ wird die Leiche von Marina Leistner gefunden – erstochen.
Der Mord gleicht den Wochen zuvor begangenen Tötungen an zwei Frauen im Kreis Offenbach. Weil jedoch der geistig verwirrte Mann festgenommen und wieder in die psychiatrische Klinik zurückgeführt werden konnte aus der er entflohen war, gehen die Erste Kriminalhauptkommissarin Nicole Wegener und ihr Team davon aus, es mit einem Nachahmungstäter zu tun zu haben. Bleibt die Frage, woher er detaillierte Kenntnisse hatte, die nie veröffentlicht worden waren? Erneut rückt das Personal der Klinik in den Fokus der Ermittlungen, besonders die Ärztin Claudia Scherer. Sie behandelt ihre Patienten mit Suggestion und Medikamenten. So auch Philipp Keilmnann, der unter Drogen gesetzt und im Zustand der Trance, glaubt die Frauen ermordet zu haben und bei einem Autounfall beinahe selbst ums Leben kommt.
Auskünfte über ein gut gehütetes Geheimnis liefert auch Katrin Jäger, die Freundin von Marina Leistner. Hat Ihre Arbeit beim Jugendamt in Bad Homburg mit dem Überfall auf sie zu tun?
Aber auch die selbst ernannte Senioren-Soko, unter der Leitung von Helene und Herbert, sind im Besitz dieser Information. Als Katrin Jäger einen Tag später überfallen und dabei fast zu Tode kommt, steht fest: Sie sind auf der richtigen Spur. Voller Elan stürzen sie sich in ihre weiteren Ermittlungen.

Rita Renate Schönig wurde 1955 in Seligenstadt geboren und wohnt mit ihrem Ehemann auch heute wieder in dem historischen Städtchen.
Als gelernte Industriekauffrau war sie bis 1998 in einem mittelständigen Industrieunternehmen tätig, danach selbstständig im Einzelhandel.
Von Nov. 2002 bis Jan. 2006 - Studium für Belletristik, Sachliteratur und Journalismus.
Bisher veröffentlichte Bücher:
2008 – Regenbogen am Horizont – Roman
2018 – Urlaub mit Flo – Kurzgeschichten
2019 - Das Asylhaus - historischer Roman

Aus der Reihe: Seligenstädter Krimis
2016 – Düsteres Erbe
2017 – Noth Gottes
2018 – Klosterbrot
2019 – Mulaule
2020 - Der rote Brunnen
2021 - Beschuldigt

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 02.09.2020
Verlag Epubli
Seitenzahl 500
Maße (L/B/H) 19/12,5/2,8 cm
Gewicht 579 g
Auflage 13
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7529-9177-2

Weitere Bände von Seligenstädter Krimi

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0