Animant Crumbs Staubchronik

Animant Crumbs Staubchronik

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Animant Crumbs Staubchronik

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 16,90 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 6,99 €

Beschreibung

England 1890.

Kleider, Bälle und die Suche nach dem perfekten Ehemann. Das ist es, was sich Animants Mutter für ihre Tochter wünscht.
Doch Ani hat anderes im Sinn. Sie lebt in einer Welt aus Büchern, und bemüht sich der Realität mit Scharfsinn und einer gehörigen Portion Sarkasmus aus dem Weg zu gehen.
Bis diese an ihre Tür klopft und ihr ein Angebot macht, das ihr Leben auf den Kopf stellt.

Ein Monat in London, eine riesige, vollautomatische Suchmaschine, die Umstände der weniger Privilegierten und eine Arbeitsstelle in einer Bibliothek. Und natürlich Gefühle, die sie bis dahin nur aus Büchern kannte.

---

In "Animants Welt - Ein Buch über Staubchronik" erfährt man, wie es mit den Personen aus dem Buch weitergeht, und kann der Autorin über die Schulter blicken.

Details

Verkaufsrang

38750

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

02.11.2020

Verlag

Drachenmond Verlag GmbH

Seitenzahl

558

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

38750

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

02.11.2020

Verlag

Drachenmond Verlag GmbH

Seitenzahl

558

Maße (L/B/H)

21,1/14,9/4,8 cm

Gewicht

687 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95991-393-5

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

128 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Ich liebe es !

Svenja aus Gummersbach am 05.02.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Seid Langem habe ich nicht mehr so ein gutes Buch gelesen ! Ich war gefesselt von der Geschichte. Ich kann es nur empfehlen!

Ich liebe es !

Svenja aus Gummersbach am 05.02.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Seid Langem habe ich nicht mehr so ein gutes Buch gelesen ! Ich war gefesselt von der Geschichte. Ich kann es nur empfehlen!

Eine ganze Welt zwischen zwei Buchdeckeln

Bewertung aus Walsdorf am 12.01.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Animant Crumb lebt im viktorianischen England, in dem sich die Frauen für schöne Kleider, prächtige Bälle und die Such nach dem perfekten Ehemann interessieren. Besonders ihre Mutter, die keine Chance unversucht lässt Animant zu verkuppeln. Doch an all dem kann sie sich nicht erfreuen. Sie vergräbt sich lieber in ihren Büchern und versucht, die Außenwelt möglichst auszuschließen. Doch dann bietet ihr Onkel ihr einen Job an, den sie unmöglich ausschlagen kann. Animant beginnt eine Stelle als Bibliothekarsassistentin des griesrämigen Mr Reed in der Universitätsbibliothek in London. Dort entdeckt sie nicht nur eine ihr völlig neue Welt sondern erfährt auch zum ersten Mal, was es heißt, verliebt zu sein. Das wunderschöne Cover hat meinen Blick direkt af sich gezogen und ich könnte es auch jetzt noch stundenlang anstarren, denn es passt einfach so gut zu Animants Geschichte. Ab der ersten Seite könnte mich die Autorin begeistern und ich fühlte mich direkt ins späte 19. Jahrhundert versetzt in dem die Handlung spielt. Lin Rinas Schreibstil ist historisch anmutend, aber trotzdem sehr bildlich, lebhaft und gefühlvoll, sodass ich nur so durch die Seiten fliegen konnte. Auch ihre Protagonisten waren mir auf Anhieb sympathisch und sind sowohl liebenswürdig als auch einzigartig. Animant liebt Bücher und würde am liebsten den ganzen Tag nichts anderes tun, als zu lesen. Sie ist sehr intelligent und schlagfertig, hat aber vom echten Leben noch nicht viel mitbekommen und muss sich in London erst zurecht finden. Thomas Reed ist der Bibliothekar der Universitätsbibliothek. Er ist unhöflich, launisch griesrämig. Trotzdem kann er sich Stück für Stück für Animant erwärmen. Neben der wunderschönen Liebesgeschichte zwischen Mr Reed und Animant, geht es in diesem Buch auch um viele andere wichtige Themen wie zum Beispiel soziale Ungerechtigkeiten oder die Emanzipation der Frauen. Ich hatte wirklich unglaublich viel Spaß daran dieses Buch zu lesen und kann es jedem ehrlich ans Herz legen.

Eine ganze Welt zwischen zwei Buchdeckeln

Bewertung aus Walsdorf am 12.01.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Animant Crumb lebt im viktorianischen England, in dem sich die Frauen für schöne Kleider, prächtige Bälle und die Such nach dem perfekten Ehemann interessieren. Besonders ihre Mutter, die keine Chance unversucht lässt Animant zu verkuppeln. Doch an all dem kann sie sich nicht erfreuen. Sie vergräbt sich lieber in ihren Büchern und versucht, die Außenwelt möglichst auszuschließen. Doch dann bietet ihr Onkel ihr einen Job an, den sie unmöglich ausschlagen kann. Animant beginnt eine Stelle als Bibliothekarsassistentin des griesrämigen Mr Reed in der Universitätsbibliothek in London. Dort entdeckt sie nicht nur eine ihr völlig neue Welt sondern erfährt auch zum ersten Mal, was es heißt, verliebt zu sein. Das wunderschöne Cover hat meinen Blick direkt af sich gezogen und ich könnte es auch jetzt noch stundenlang anstarren, denn es passt einfach so gut zu Animants Geschichte. Ab der ersten Seite könnte mich die Autorin begeistern und ich fühlte mich direkt ins späte 19. Jahrhundert versetzt in dem die Handlung spielt. Lin Rinas Schreibstil ist historisch anmutend, aber trotzdem sehr bildlich, lebhaft und gefühlvoll, sodass ich nur so durch die Seiten fliegen konnte. Auch ihre Protagonisten waren mir auf Anhieb sympathisch und sind sowohl liebenswürdig als auch einzigartig. Animant liebt Bücher und würde am liebsten den ganzen Tag nichts anderes tun, als zu lesen. Sie ist sehr intelligent und schlagfertig, hat aber vom echten Leben noch nicht viel mitbekommen und muss sich in London erst zurecht finden. Thomas Reed ist der Bibliothekar der Universitätsbibliothek. Er ist unhöflich, launisch griesrämig. Trotzdem kann er sich Stück für Stück für Animant erwärmen. Neben der wunderschönen Liebesgeschichte zwischen Mr Reed und Animant, geht es in diesem Buch auch um viele andere wichtige Themen wie zum Beispiel soziale Ungerechtigkeiten oder die Emanzipation der Frauen. Ich hatte wirklich unglaublich viel Spaß daran dieses Buch zu lesen und kann es jedem ehrlich ans Herz legen.

Unsere Kund*innen meinen

Animant Crumbs Staubchronik

von Lin Rina

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Yvonne Slaghuis

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Yvonne Slaghuis

Thalia Hanau - Forum Hanau

Zum Portrait

5/5

Perfektes Buch für Bücherwürmer

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Animant Crumb hat keine Lust mehr, sich von ihrer Mutter auf Bällen verkuppeln zu lassen und freut sich deshalb um so mehr, als ihr Onkel ihr eine Stelle in der Londoner Bibliothek verschafft. Die Liebe zu Büchern begleitet sie schon ihr Leben lang und nichts kann ihr diesen Job vermiesen, denkt sie. Doch sieh hat nicht mit dem grimmigen Bibliothekar Mr. Reed gerechnet. Jeden Assistenten hat er bisher vergrault und dass Animant eine Frau ist, spricht in seinen Augen nicht für sie. Doch so schnell will sie nicht aufgeben. Dieses Buch ist einfach wundervoll. Jeder, der einen Roman sucht, bei dem man sich einfach nur wohlfühlt, sollte es lesen. Der Schreibstil verzaubert einen von Seite eins an und die gesamte Welt möchte man nie wieder verlasse. Animant ist eine Figur, mit der sich jeder Buchliebhaber sofort verbunden fühlen wird und die Bibliothek in diesem Werk wird das Herz jedes Bücherwurms schneller schlagen lassen.
5/5

Perfektes Buch für Bücherwürmer

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Animant Crumb hat keine Lust mehr, sich von ihrer Mutter auf Bällen verkuppeln zu lassen und freut sich deshalb um so mehr, als ihr Onkel ihr eine Stelle in der Londoner Bibliothek verschafft. Die Liebe zu Büchern begleitet sie schon ihr Leben lang und nichts kann ihr diesen Job vermiesen, denkt sie. Doch sieh hat nicht mit dem grimmigen Bibliothekar Mr. Reed gerechnet. Jeden Assistenten hat er bisher vergrault und dass Animant eine Frau ist, spricht in seinen Augen nicht für sie. Doch so schnell will sie nicht aufgeben. Dieses Buch ist einfach wundervoll. Jeder, der einen Roman sucht, bei dem man sich einfach nur wohlfühlt, sollte es lesen. Der Schreibstil verzaubert einen von Seite eins an und die gesamte Welt möchte man nie wieder verlasse. Animant ist eine Figur, mit der sich jeder Buchliebhaber sofort verbunden fühlen wird und die Bibliothek in diesem Werk wird das Herz jedes Bücherwurms schneller schlagen lassen.

Yvonne Slaghuis
  • Yvonne Slaghuis
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von L. Wünsche

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

L. Wünsche

Thalia Dresden - Haus des Buches

Zum Portrait

2/5

Schade

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Leider war dieses Buch nichts für mich. Das Setting ist wunderschön, denn welche Leseratte liebt Bibliotheken nicht, aber nach über 100 Seiten Handlung, wo nichts weiter passierte, war es für mich einfach nicht spannend genug. Eine romanische Geschichte für alle, die nicht so viel Action drum herum brauchen.
2/5

Schade

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Leider war dieses Buch nichts für mich. Das Setting ist wunderschön, denn welche Leseratte liebt Bibliotheken nicht, aber nach über 100 Seiten Handlung, wo nichts weiter passierte, war es für mich einfach nicht spannend genug. Eine romanische Geschichte für alle, die nicht so viel Action drum herum brauchen.

L. Wünsche
  • L. Wünsche
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Animant Crumbs Staubchronik

von Lin Rina

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Animant Crumbs Staubchronik