Animant Crumbs Staubchronik

Animant Crumbs Staubchronik

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

22,90 €

Animant Crumbs Staubchronik

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,90 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 6,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

43618

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

02.11.2020

Verlag

Drachenmond Verlag GmbH

Seitenzahl

558

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

43618

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

02.11.2020

Verlag

Drachenmond Verlag GmbH

Seitenzahl

558

Maße (L/B/H)

21,1/14,9/4,8 cm

Gewicht

687 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95991-393-5

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

129 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Einfach wundervoll

Vanessa Eichner am 14.02.2024

Bewertungsnummer: 2131207

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Ich lehnte an einer Marmorsäule und verfluchte innerlich meine Mutter, während ich nett lächelte und mir wünschte, dass auch nur ein Wort aus dem Mund meines Gegenübers sinnvoll erscheinen würde." - 1% "Animant Crumbs Staubchronik" habe ich vor einer kleinen Ewigkeit als eBook im Angebot gekauft und dann nie gelesen, warum genau kann ich gar nicht sagen. Zwar ist es ein historischer Roman, was ich nicht so oft/gerne lese, aber die Story klang so toll. Nun wurde das Buch in einem Buchclub als Januar-Buch ausgewählt und ich könnte nicht glücklicher sein, es endlich gelesen zu haben. "Animant Crumbs Staubchronik" spielt in England im Jahr 1890. Animant Crumbs Mutter wünscht sich den perfekten Ehemann für ihre Tochter, steckt sie in Kleider und schleift sie auf unzählige Bälle. Dabei will Ani doch nur ihre Ruhe haben und lesen, an einer Hochzeit ist sie so gar nicht interessiert. Als ihr Onkel Alfred überraschend in der Tür steht und davon erzählt, dass in der Royal University Library in London dringend ein Bibliotheksassistent gebraucht wird, sieht sie ihre Chance, den Hochzeitsplänen zu entkommen. Doch der Bibliothekar Mr. Reed ist ein mürrischer Mann und bisher haben alle Assistenten schnell gekündigt. Hach, wie sehr ich mich in dieses Buch verliebt habe! Schnell war ich in dieser doch sehr ruhigen und einfach gemütlichen Geschichte gefangen und habe mich an Anis Seite in London im 19. Jahrhundert wiedergefunden. Lin Rina erzählt die Geschichte im Ich-Erzähler aus Sicht von Ani, ihr Schreibstil las sich einfach nur toll. In Ani konnte ich mich wunderbar hineinversetzen, ich mochte ihre Art so gern! Es hat so Spaß gemacht zu beobachten, wie sie sich im Lauf der Geschichte entwickelt hat, sich dabei aber selbst treu geblieben ist. Zusammen mit ihr habe ich mich echt ein bisschen in den sehr eigenen Mr. Reed verliebt. Er ist mürrisch, wirkt auf den ersten Blick unsympathisch, aber es steckt so viel mehr in ihm und ich fand es so schön zu sehen, wie sich das nach und nach offenbart hat. "Animant Crumbs Staubchronik" spielt zu einem großen Teil in einer Bibliothek. Protagonistin Ani liebt Bücher und man spürt die Liebe zum geschriebenen Wort in jeder Zeile. Es war so wundervoll und cozy! Dazu werden auch Themen wie Feminismus oder die Judenfeindlichkeit aufgegriffen und so wunderbar in die Geschichte eingeflochten, dass sie nichts an ihrer Leichtigkeit verloren hat, aber trotzdem zum Nachdenken anregt. Außerdem gibt es Kleider, Bälle und Prunk, man lernt aber auch die nicht so schönen Seiten von London in dieser Zeit kennen. Es ist eine tolle Mischung, die mir wirklich unheimlich viel Spaß gemacht und mich sehr begeistert hat. Mein Fazit: "Animant Crumbs Staubchronik" ist einfach ein wundervolles Buch. Die Liebe zu den Büchern, die Lovestory, diese cozy Atmosphäre gemischt mit wichtigen Themen und wundervollen Charakteren.. es war echt ein Highlight für mich.
Melden

Einfach wundervoll

Vanessa Eichner am 14.02.2024
Bewertungsnummer: 2131207
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Ich lehnte an einer Marmorsäule und verfluchte innerlich meine Mutter, während ich nett lächelte und mir wünschte, dass auch nur ein Wort aus dem Mund meines Gegenübers sinnvoll erscheinen würde." - 1% "Animant Crumbs Staubchronik" habe ich vor einer kleinen Ewigkeit als eBook im Angebot gekauft und dann nie gelesen, warum genau kann ich gar nicht sagen. Zwar ist es ein historischer Roman, was ich nicht so oft/gerne lese, aber die Story klang so toll. Nun wurde das Buch in einem Buchclub als Januar-Buch ausgewählt und ich könnte nicht glücklicher sein, es endlich gelesen zu haben. "Animant Crumbs Staubchronik" spielt in England im Jahr 1890. Animant Crumbs Mutter wünscht sich den perfekten Ehemann für ihre Tochter, steckt sie in Kleider und schleift sie auf unzählige Bälle. Dabei will Ani doch nur ihre Ruhe haben und lesen, an einer Hochzeit ist sie so gar nicht interessiert. Als ihr Onkel Alfred überraschend in der Tür steht und davon erzählt, dass in der Royal University Library in London dringend ein Bibliotheksassistent gebraucht wird, sieht sie ihre Chance, den Hochzeitsplänen zu entkommen. Doch der Bibliothekar Mr. Reed ist ein mürrischer Mann und bisher haben alle Assistenten schnell gekündigt. Hach, wie sehr ich mich in dieses Buch verliebt habe! Schnell war ich in dieser doch sehr ruhigen und einfach gemütlichen Geschichte gefangen und habe mich an Anis Seite in London im 19. Jahrhundert wiedergefunden. Lin Rina erzählt die Geschichte im Ich-Erzähler aus Sicht von Ani, ihr Schreibstil las sich einfach nur toll. In Ani konnte ich mich wunderbar hineinversetzen, ich mochte ihre Art so gern! Es hat so Spaß gemacht zu beobachten, wie sie sich im Lauf der Geschichte entwickelt hat, sich dabei aber selbst treu geblieben ist. Zusammen mit ihr habe ich mich echt ein bisschen in den sehr eigenen Mr. Reed verliebt. Er ist mürrisch, wirkt auf den ersten Blick unsympathisch, aber es steckt so viel mehr in ihm und ich fand es so schön zu sehen, wie sich das nach und nach offenbart hat. "Animant Crumbs Staubchronik" spielt zu einem großen Teil in einer Bibliothek. Protagonistin Ani liebt Bücher und man spürt die Liebe zum geschriebenen Wort in jeder Zeile. Es war so wundervoll und cozy! Dazu werden auch Themen wie Feminismus oder die Judenfeindlichkeit aufgegriffen und so wunderbar in die Geschichte eingeflochten, dass sie nichts an ihrer Leichtigkeit verloren hat, aber trotzdem zum Nachdenken anregt. Außerdem gibt es Kleider, Bälle und Prunk, man lernt aber auch die nicht so schönen Seiten von London in dieser Zeit kennen. Es ist eine tolle Mischung, die mir wirklich unheimlich viel Spaß gemacht und mich sehr begeistert hat. Mein Fazit: "Animant Crumbs Staubchronik" ist einfach ein wundervolles Buch. Die Liebe zu den Büchern, die Lovestory, diese cozy Atmosphäre gemischt mit wichtigen Themen und wundervollen Charakteren.. es war echt ein Highlight für mich.

Melden

Eine tolle Wohlfühl-Story

Bewertung am 26.07.2023

Bewertungsnummer: 1987648

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Staubchronik ist eine tolle Geschichte, in der man sich leicht verliert, welche im 18.Jahrhundert spielt. Animant ist eine starke junge Frau, mit der man sich leicht als Leser identifizieren kann. Dieses Buch ist vor allem für Roman-Liebhaber geeignet und Menschen, die einen selbstbewussten Hauptcharakter mögen, der sich nicht unterkriegen lässt. Animant ist NICHT auf einen Mann angewiesen.
Melden

Eine tolle Wohlfühl-Story

Bewertung am 26.07.2023
Bewertungsnummer: 1987648
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Staubchronik ist eine tolle Geschichte, in der man sich leicht verliert, welche im 18.Jahrhundert spielt. Animant ist eine starke junge Frau, mit der man sich leicht als Leser identifizieren kann. Dieses Buch ist vor allem für Roman-Liebhaber geeignet und Menschen, die einen selbstbewussten Hauptcharakter mögen, der sich nicht unterkriegen lässt. Animant ist NICHT auf einen Mann angewiesen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Animant Crumbs Staubchronik

von Lin Rina

4.7

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Janine Bianca Wittig

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Janine Bianca Wittig

Thalia Bad Reichenhall

Zum Portrait

4/5

Charmant mit einer Prise Sarkasmus!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Animant Crumb ist eine bemerkenswerte junge Frau in einer Zeit, in der es als Frau schwierig ist, überhaupt als Mensch in der Gesellschaft gesehen zu werden. Sie ist gebildet, hat Prinzipien, kann mit der Gesellschaft um sie herum nichts anfangen und nutzt jede freie Sekunde, um ihre Nase in ein Buch zu stecken. Dises Buch ist für jeden Bücherliebhaber zu empfehlen und begeistert mit einer herzerwärmenden Geschichte, Sarkasmus und Charakteren, die einen zum Schmunzeln und Lachen bringen.
4/5

Charmant mit einer Prise Sarkasmus!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Animant Crumb ist eine bemerkenswerte junge Frau in einer Zeit, in der es als Frau schwierig ist, überhaupt als Mensch in der Gesellschaft gesehen zu werden. Sie ist gebildet, hat Prinzipien, kann mit der Gesellschaft um sie herum nichts anfangen und nutzt jede freie Sekunde, um ihre Nase in ein Buch zu stecken. Dises Buch ist für jeden Bücherliebhaber zu empfehlen und begeistert mit einer herzerwärmenden Geschichte, Sarkasmus und Charakteren, die einen zum Schmunzeln und Lachen bringen.

Janine Bianca Wittig
  • Janine Bianca Wittig
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Yvonne Slaghuis

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Yvonne Slaghuis

Thalia Hanau - Forum Hanau

Zum Portrait

5/5

Perfektes Buch für Bücherwürmer

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Animant Crumb hat keine Lust mehr, sich von ihrer Mutter auf Bällen verkuppeln zu lassen und freut sich deshalb um so mehr, als ihr Onkel ihr eine Stelle in der Londoner Bibliothek verschafft. Die Liebe zu Büchern begleitet sie schon ihr Leben lang und nichts kann ihr diesen Job vermiesen, denkt sie. Doch sieh hat nicht mit dem grimmigen Bibliothekar Mr. Reed gerechnet. Jeden Assistenten hat er bisher vergrault und dass Animant eine Frau ist, spricht in seinen Augen nicht für sie. Doch so schnell will sie nicht aufgeben. Dieses Buch ist einfach wundervoll. Jeder, der einen Roman sucht, bei dem man sich einfach nur wohlfühlt, sollte es lesen. Der Schreibstil verzaubert einen von Seite eins an und die gesamte Welt möchte man nie wieder verlasse. Animant ist eine Figur, mit der sich jeder Buchliebhaber sofort verbunden fühlen wird und die Bibliothek in diesem Werk wird das Herz jedes Bücherwurms schneller schlagen lassen.
5/5

Perfektes Buch für Bücherwürmer

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Animant Crumb hat keine Lust mehr, sich von ihrer Mutter auf Bällen verkuppeln zu lassen und freut sich deshalb um so mehr, als ihr Onkel ihr eine Stelle in der Londoner Bibliothek verschafft. Die Liebe zu Büchern begleitet sie schon ihr Leben lang und nichts kann ihr diesen Job vermiesen, denkt sie. Doch sieh hat nicht mit dem grimmigen Bibliothekar Mr. Reed gerechnet. Jeden Assistenten hat er bisher vergrault und dass Animant eine Frau ist, spricht in seinen Augen nicht für sie. Doch so schnell will sie nicht aufgeben. Dieses Buch ist einfach wundervoll. Jeder, der einen Roman sucht, bei dem man sich einfach nur wohlfühlt, sollte es lesen. Der Schreibstil verzaubert einen von Seite eins an und die gesamte Welt möchte man nie wieder verlasse. Animant ist eine Figur, mit der sich jeder Buchliebhaber sofort verbunden fühlen wird und die Bibliothek in diesem Werk wird das Herz jedes Bücherwurms schneller schlagen lassen.

Yvonne Slaghuis
  • Yvonne Slaghuis
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Animant Crumbs Staubchronik

von Lin Rina

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Animant Crumbs Staubchronik