Mord am Tiber
Band 1

Mord am Tiber

Buch (Taschenbuch)

10,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Mord am Tiber

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.04.2021

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

18,5/12,6/3,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.04.2021

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

18,5/12,6/3,2 cm

Gewicht

272 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7499-0134-0

Weitere Bände von Diana Brandt ermittelt

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

von der Dampfwalze überrollt

Bewertung am 15.09.2021

Bewertungsnummer: 1568429

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Habe dieses Buch gekauft, weil ich gerne Italienkrimis lese. Kolosseum auf dem Titel und positive Rezensionen haben mich angesprochen. Leider wurde ich enttäuscht. Der Roman ist straff geschrieben alles passiert unglaublich schnell. Die Ermittler sind sich gegenüber misstrauisch kurz weitergelesen und schon ist Vertrauen und Respekt entstanden. Alles ruckzuck und manchmal nicht nachzuvollziehen. Charakterzeichnung wirkt zu gewollt. Außerdem wurde in diesem Roman jedes Thema verwendet, das nicht ‚bei drei auf den Bäumen war‘ (ich kann es nicht anders beschreiben… Mafia, Missbrauch, Populismus…). Völlig überladen. Wenn jetzt wenigstens noch das Flair der Stadt Rom herübergekommen wäre, aber auch hier werden nur Orte genannt oder umständlich eingebaut, damit man sie erwähnen kann. Das Treffen in den Caracalla Thermen macht wirklich keinen Sinn für mich, ebenso die Nebenfigur der Psychologin, der man anmerkt,dass sie nur der überfrachteten Dramatik dient… (auch mit dieser geht alles ruckzuck). Habe das Buch ohne Wertung an meine Mutter weitergegeben. Diese kam nach dem Lesen unabhängig zu ähnlichen Schlüssen.
Melden

von der Dampfwalze überrollt

Bewertung am 15.09.2021
Bewertungsnummer: 1568429
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Habe dieses Buch gekauft, weil ich gerne Italienkrimis lese. Kolosseum auf dem Titel und positive Rezensionen haben mich angesprochen. Leider wurde ich enttäuscht. Der Roman ist straff geschrieben alles passiert unglaublich schnell. Die Ermittler sind sich gegenüber misstrauisch kurz weitergelesen und schon ist Vertrauen und Respekt entstanden. Alles ruckzuck und manchmal nicht nachzuvollziehen. Charakterzeichnung wirkt zu gewollt. Außerdem wurde in diesem Roman jedes Thema verwendet, das nicht ‚bei drei auf den Bäumen war‘ (ich kann es nicht anders beschreiben… Mafia, Missbrauch, Populismus…). Völlig überladen. Wenn jetzt wenigstens noch das Flair der Stadt Rom herübergekommen wäre, aber auch hier werden nur Orte genannt oder umständlich eingebaut, damit man sie erwähnen kann. Das Treffen in den Caracalla Thermen macht wirklich keinen Sinn für mich, ebenso die Nebenfigur der Psychologin, der man anmerkt,dass sie nur der überfrachteten Dramatik dient… (auch mit dieser geht alles ruckzuck). Habe das Buch ohne Wertung an meine Mutter weitergegeben. Diese kam nach dem Lesen unabhängig zu ähnlichen Schlüssen.

Melden

Spannung und Mord am Tiber

Bewertung aus Düsseldorf am 16.07.2021

Bewertungsnummer: 1528636

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meine Meinung: Da ich zur Zeit gerne mit Krimis auf Reisen gehe, kam dieses Buch genau zur richtigen Zeit. Ich konnte meine Erinnerungen an Rom auffrischen und hatte gleichzeitig eine spannende Unterhaltung. Rafael Kühn hat sehr spannend und rätselhaft geschrieben und mich am Ende mit dem Täter überrascht. Diana Brandt, eine Berliner Kommissarin wird zur Klärung eines Mordfalles von Rom angefordert. Aber auch sie gab mir Rätsel auf, denn ihre Vergangenheit kam erst nach und nach zum Vorschein, was sich allerdings als sehr wichtig herausstellen sollte. Wie immer werde ich vom Inhalt nicht mehr verraten und nur erwähnen, dass ich mich an das Buch gefesselt fühlte, denn der Autor hat alles sehr gut geschrieben. Ich wollte unbedingt wissen, wie sich alles entwickelt und vor allem, wie es endet. Fazit: Rom sehen und einen verzwickten Fall lösen, darum ging es diesmal. Gerne gebe ich eine Leseempfehlung.
Melden

Spannung und Mord am Tiber

Bewertung aus Düsseldorf am 16.07.2021
Bewertungsnummer: 1528636
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meine Meinung: Da ich zur Zeit gerne mit Krimis auf Reisen gehe, kam dieses Buch genau zur richtigen Zeit. Ich konnte meine Erinnerungen an Rom auffrischen und hatte gleichzeitig eine spannende Unterhaltung. Rafael Kühn hat sehr spannend und rätselhaft geschrieben und mich am Ende mit dem Täter überrascht. Diana Brandt, eine Berliner Kommissarin wird zur Klärung eines Mordfalles von Rom angefordert. Aber auch sie gab mir Rätsel auf, denn ihre Vergangenheit kam erst nach und nach zum Vorschein, was sich allerdings als sehr wichtig herausstellen sollte. Wie immer werde ich vom Inhalt nicht mehr verraten und nur erwähnen, dass ich mich an das Buch gefesselt fühlte, denn der Autor hat alles sehr gut geschrieben. Ich wollte unbedingt wissen, wie sich alles entwickelt und vor allem, wie es endet. Fazit: Rom sehen und einen verzwickten Fall lösen, darum ging es diesmal. Gerne gebe ich eine Leseempfehlung.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Mord am Tiber

von Rafael Kühn

4.2

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Kaike Lösche

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kaike Lösche

Thalia Bremen – Roland Center

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schöner Rom-Krimi mit einer sympathischen Ermittlerin. Spannend und absolut unterhaltsam. Gerne mehr davon!
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schöner Rom-Krimi mit einer sympathischen Ermittlerin. Spannend und absolut unterhaltsam. Gerne mehr davon!

Kaike Lösche
  • Kaike Lösche
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Hannelore Wolter

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Hannelore Wolter

Thalia Zentrale

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein deutscher Kardinal wird ermordet, die deutsch-italienische Kommissarin darf mit ermitteln. Nicht einfach, Vorurteile bestehen und viel Misstrauen herrscht, aber Diana kämpft sich durch. Klasse Krimi.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein deutscher Kardinal wird ermordet, die deutsch-italienische Kommissarin darf mit ermitteln. Nicht einfach, Vorurteile bestehen und viel Misstrauen herrscht, aber Diana kämpft sich durch. Klasse Krimi.

Hannelore Wolter
  • Hannelore Wolter
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Mord am Tiber

von Rafael Kühn

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mord am Tiber